Besiktas vs. Genk, 25.10.2018 – Europa League

Siegt Besiktas zuhause gegen Genk?

/
Senol Günes (Besiktas)
Senol Günes (Besiktas) © GEPA pictu

Turkey Besiktas vs. Genk Belgium 25.10.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 2:4)

In der Europa League Gruppe I könnte die Ausgangslage wohl kaum ausgeglichener sein. Mit jeweils drei Punkten sind alle vier Teams gleichauf. Ein klarer Favorit auf die Endrunde kann bei der Konstellation nicht ausgemacht werden. Zum dritten Spieltag in der Gruppe empfängt Besiktas zuhause den aktuellen Tabellenführer der belgischen Jupiler League Genk. Die Gäste haben überraschenderweise das letzte Europa League Spiel gegen Sarpsborg verloren und müssen nun in Istanbul Punkte mitnehmen. Die Mannschaft von Philippe Clement hat genug Gründe, euphorisch anzureisen, zumal auch die Generalprobe am Wochenende glückte. Als Tabellenführer der Jupiler League sind die Gäste bei der Paarung Besiktas vs. Genk für Wetten aber nicht in der Favoritenrolle.

Die Hausherren gehen aufgrund des Heimvorteils leicht favorisiert ins Spiel. Besiktas konnte in der letzten Zeit aber nicht ansatzweise an die Leistungen aus den Jahren zuvor anknüpfen. Die „schwarzen Adler“ hinken zum Teil den Erwartungen hinterher. Schon bei der Niederlage gegen Malmö machte sich dies bemerkbar. Nachdem nun am Wochenende auch noch das Spiel gegen Göztepe verloren ging, ist Besiktas im europäischen Wettbewerb auf Wiedergutmachung aus. Mit der Unterstützung der Fans will die Mannschaft von Senol Günes einen wichtigen Dreier zuhause verbuchen. Falls die Schützlinge von Günes Erfolg haben sollten, könnten bei Besiktas gegen Genk Wettquoten von 2.20 winken. Am Donnerstagabend steigt das Match um 21:00 Uhr im Vodafone Park von Besiktas!

Besiktas vs. Genk – Beste Quoten * – Europa League

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet at Home Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Besiktas
2.20 2.10 2.10 2.20
Unentschieden 3.60 3.50 3.45 3.55
Genk
3.40 3.35 3.30 3.45

(Wettquoten vom 24.10.2018, 08:39 Uhr)

Turkey Besiktas – Statistik & aktuelle Form

Besiktas Logo

Nachdem zwei Jahre in Folge dominiert werden konnte, geht es seit der Rückrunde der letzten Saison stetig bergab – zumindest leistungstechnisch. Am vergangenen Wochenende gab es in der Süper Lig wieder eine böse Überraschung: Besiktas verlor auswärts gegen Göztepe mit 0:2. Die „schwarzen Adler“ konnten somit den Punktverlust von Tabellenführer Galatasaray erneut nicht nutzen. Bei einer Bilanz von 4-3-2 sind es vier Punkte Rückstand auf die Pole-Position. Zwei Spiele in Folge ist die Günes-Elf nun ohne Sieg in der Süper Lig. Zwar konnte Besiktas in neun Spielen 15 Tore erzielen, dabei mussten die „schwarzen Adler“ allerdings satte zwölf Gegentreffer hinnehmen. Unvorstellbar für eine Mannschaft, die im Jahr zuvor noch die beste Defensive der Süper Lig gestellt hat.

[pullquote align=“right“ cite=“Senol Günes“]Statt uns Spiel zu Spiel zu verbessern, haben wir uns weiter verschlechtert. Wir müssen das Genk-Spiel nutzen, um zurück in die Spur zu finden.[/pullquote]
An den negativen Ergebnissen in diesem Jahr sind zum Teil auch die Leistungen in den Auswärtsspielen Schuld. Seit dem Süper Lig Auftakt gegen Erzurumspor, als 3:1 in der Ferne gewonnen werden konnte, ist Besiktas auf fremdem Terrain ohne Sieg. Mittlerweile sind es schon sechs Auswärtsspiele, bei denen die Günes-Elf auf einen Dreier wartet. Zuhause gewann Besiktas die letzten vier Pflichtspiele in Serie. Im Vodafone Park waren die Platzverhältnisse der „schwarzen Adler“ seit Saisonbeginn katastrophal. Grund genug für Besiktas, um beim türkischen Fußballverband anzuklopfen, die letzte Heimpartie gegen Kayserispor zu verschieben. Beim Spiel gegen Genk wird Besiktas erstmals auf dem neuen Rasen auflaufen.

Schlechte Platzverhältnisse beeinflussten nämlich das Spiel der „schwarzen Adler“ erheblich. Die Mannschaft von Günes hat trotz der zahlreichen Abgänge in diesem Kalenderjahr eine starke Offensive. Entscheidend im Offensivspiel sind die Leistungen der Flügelspieler Ryan Babel und Ricardo Quaresma. Mit den beiden Akteuren besitzt Besiktas zwei spielintelligente und technisch versierte Spieler in ihren Reihen. Vor allem Ryan Babel übernahm nach dem Abgang von Anderson Talisca mehr Verantwortung und konnte den „schwarzen Adlern“ mit seinen individuellen Aktionen Punkte sichern. Bei vier Toren in neun Partien führt der Niederländer zudem die interne Torjägerliste an. Einen großen Vorteil hat Senol Günes auch bei seiner Abwehrreihe. Seine beiden Außenverteidiger Erkin und Gönül setzen offensiv immer wieder Akzente und beflügeln das Offensivspiel. Lediglich in der Spitze hat Besiktas teils erhebliche Probleme. Einen „echten“ Stürmer, der Torgefahr ausstrahlt, besitzt Senol Günes nicht. Zumindest nach den jüngsten Leistungen von Larin und Love sollte sich Besiktas jetzt schon nach einem Transfer im Winter umsehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Besiktas:
Karius; Erkin, Roco, Medel, Gönül; Hutchinson, Arslan; Babel, Özyakup, Quaresma; Love

Letzte Spiele von Besiktas:
21.10.2018 – Göztepe vs. Besiktas 2:0 (Süper Lig)
07.10.2018 – Konyaspor vs. Besiktas 2:2 (Süper Lig)
04.10.2018 – Malmö FF vs. Besiktas 2:0 (Europa League)
29.09.2018 – Besiktas vs. Kayserispor 2:0 (Süper Lig)
24.09.2018 – Fenerbahce vs. Besiktas 1:1 (Süper Lig)

 

 

Belgium Genk – Statistik & aktuelle Form

Genk Logo

Die letzte Saison verlief für Genk nicht gerade optimal, in der Championship Gruppe konnte Genk aber dann ein paar Plätze gutmachen und sich das Startrecht für die Europa League sichern. Bei den Qualifikationsspielen über Fola, Lech Posen und Bröndby gelang den „Schlümpfen“ der Einzug in die Gruppenphase. Beim 2:0-Heimsieg über Malmö glückte auch der Auftakt in der Gruppe. Im Heimspiel gegen die Schweden überrollte die Offensive von Genk förmlich die Defensive von Malmö. Bei 25 Torschüssen und rund 63% Ballbesitz dominierten die „Schlümpfe“ nach Belieben. Auch in der heimischen Liga läuft es rund: Nach elf Spieltagen führt Genk aktuell die Jupiler League bei einer Bilanz von 9-2-0 und einem Torverhältnis von 33:11 an. Nachdem einige Pflichtspiele in den letzten Wochen, teilweise auch sehr eindrucksvoll, gewonnen werden konnten, sollte ausgerechnet das Auswärtsspiel gegen Sarpsborg verloren gehen. Damit verspielte sich Genk einen großen Vorteil in der Gruppe. Die letzten beiden Spiele konnte Genk gewinnen. Dabei schoss die offensivstarke Mannschaft von Philippe Clement insgesamt sieben Tore. Im Schnitt ist Genk aktuell bei drei Toren pro Spiel. Grund für die Auswärtspleite gegen Sarpsborg war sicherlich die miese Defensivleistung. Der norwegische Gegner hatte leichtes Spiel und bestrafte die anfällige Clement-Elf. Beim Spiel gegen Besiktas muss Genk aufpassen, nicht erneut unter die Räder zu kommen – denn offensiv hat Besiktas einiges mehr zu bieten als Sarpsborg im letzten EL-Spiel.

Im Kader von Genk zählen Sander Berge und Leandro Trossard zu den wertvollsten Spielern im Kader. Während der Ausfall von Leandro Trossard feststeht, bleibt abzuwarten, ob Sander Berge einsatzbereit sein wird. Berge verpasste schon das Ligaspiel gegen Eupen aufgrund seiner Knieverletzung. Somit wird Clement zwangsweise rotieren müssen. Mit Trossard fällt sein torgefährlichster Spieler aus. Der Linksaußen konnte in zehn Einsätzen acht Tore erzielen, zudem auch noch zwei Tore seiner Kollegen vorlegen. Auch Berge wird schwer zu ersetzen sein. Die Rolle von Trossard wird aller Voraussicht nach Joseph Paintsil übernehmen. Eine ähnliche Startelf wie beim Spiel gegen AS Eupen könnte uns am Donnerstagabend erwarten. In der bestechenden Form der „Schlümpfe“ erhofft sich Clement einen Punktgewinn aus Istanbul. Glückt es trotz der Ausfälle, könnten bei Besiktas vs. Genk lukrative Wettquoten den Einsatz vervielfachen.

Voraussichtliche Aufstellung von Genk:
Vukovic; Uronen, Aidoo, Dewaest, Maehle; Heynen, Malinovskyi, Pozuelo; Paintsil, Samatta, Ndongala

Letzte Spiele von Genk:
20.10.2018 – Genk vs. KAS Eupen 2:1 (First Division A)
07.10.2018 – Gent vs. Genk 1:5 (First Division A)
04.10.2018 – Sarpsborg vs. Genk 3:1 (Europa League)
29.09.2018 – Genk vs. SV Zulte-Waregem 4:0 (First Division A)
26.09.2018 – Genk vs. Lommel 4:0 (Pokal)

 

Geht das türkische Schlusslicht in Andalusien unter?
Sevilla vs. Akhisar Belediyespor, 25.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Besiktas vs. Genk Belgium Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die beiden Teams treffen auf internationaler Ebene zum ersten Mal überhaupt in ihrer Vereinshistorie aufeinander.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Besiktas vs. Genk Belgium

Senol Günes will den Heimvorteil so gut wie möglich ausnutzen und das Spiel gegen Genk gewinnen. Die Belgier sind sicherlich der unangenehmste Gegner in der Gruppe. Nach der jüngsten Niederlage in der Liga sind die „schwarzen Adler“ auf internationaler Ebene auf Wiedergutmachung aus. Nach den katastrophalen Platzverhältnissen in dieser Saison wird Besiktas gegen Genk zum ersten Mal wieder auf dem neuen Rasen auflaufen. Mit Berge und Trossard hat Clement sicherlich zwei schwere Ausfälle zu kompensieren. Die Offensivleistungen der „Schlümpfe“ sprechen in dieser Saison eine eindeutige Sprache. Nach der jüngsten Europa League Pleite gegen Sarpsborg muss Genk aber vor allem defensiv wieder für Stabilität sorgen.

 

Key-Facts – Besiktas vs. Genk Wetten

  • Mit Trossard und Berge könnten zwei wichtige Leistungsträger bei Genk ausfallen.
  • Besiktas läuft gegen Genk zum ersten Mal auf dem neuen Rasen des Vodafone Parks auf.
  • Alle vier Mannschaften in der Gruppe I sind punktgleich unterwegs.

 

Andernfalls könnte der Ausgang auch beim Besiktas-Spiel eindeutig sein. Die Günes-Elf ist heiß auf einen Heimsieg und wird sich zuhause nur schwer geschlagen geben. Inwiefern die „schwarzen Adler“ rotieren werden, bleibt fraglich, denn Besiktas hat die Punkte in der Europa League trotz des prallen Spielplans dringend nötig. Wir würden wohl zu einem Heimsieg tendieren, für die bei Besiktas gegen Genk Quoten von 2.20 winken. Auch Wetten auf über 2,5 Tore scheinen bei der Paarung eine gute Wahl zu sein. Dafür gäbe es im Erfolgsfall bei Besiktas vs. Genk Quoten von 1.80.
 

 

Turkey Besiktas vs. Genk Belgium – Beste Wettquoten * 25.10.2018

Turkey Sieg Besiktas: 2.20 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Belgium Sieg Genk: 3.50 @Betfair

(Wettquoten vom 24.10.2018, 08:39 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Besiktas / Unentschieden / Sieg Genk:

1: 45%
X: 27%
2: 28%

 

Zur Bet365 Website

Turkey Besiktas vs. Genk Belgium – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Europa League Spiele 25.10.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
25.10./18:55 es FC Zürich - Leverkusen 3:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es AEK Larnaka - Ludogorez Rasgrad 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es FC Salzburg - Rosenborg Trondheim 3:0 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es RB Leipzig - Celtic Glasgow 2:0 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Zenit St. Petersburg - Bordeaux 2:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es FC Kopenhagen - Slavia Prag 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Anderlecht - Fenerbahce 2:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Spartak Trnava - Dinamo Zagreb 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Sporting Lissabon - Arsenal 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Qarabag Agdam - Worskla Poltawa 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es AC Milan - Betis Sevilla 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Düdelingen - Olympiakos Piräus 0:2 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Villarreal - Rapid Wien 5:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Glasgow Rangers - Spartak Moskau 0:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Marseille - Lazio Rom 1:3 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Frankfurt - Apollon Limassol 2:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Besiktas - KRC Genk 2:4 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Sarpsborg - Malmö 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Sevilla - Akhisar Belediyespor 6:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Standard Lüttich - Krasnodar 2:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Rennes - Dynamo Kiew 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Jablonec - Astana 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Chelsea - BATE Borisov 3:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es PAOK Saloniki - Videoton 0:2 EL 3. Spieltag