Atletico Madrid vs. La Coruna, 12.03.2016 – Primera Division

Schafft La Coruna ausgerechnet bei Atletico Madrid den 1. Sieg im Jahr 2016?

/
Griezmann
Griezmann -Simeone (Atletico Madrid) &cop

Spain Atletico Madrid vs. La Coruna Spain 12.03.2016, 20:30 Uhr – Primera Division (Endstand 3:0)

Eine ganze Reihe von spanischen Vereinen waren unter der Woche wieder in der Europa League und in der Champions League unterwegs. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, weil die Primera Division auf jeden Fall zu den stärksten Ligen in Europa gehört. Am Wochenende stehen dann aber schon wieder die nächsten Aufgaben in der höchsten spanischen Spielklasse auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstag, den 12. März im Estadio Vicente Calderon zu einer Begegnung zwischen Atletico Madrid und La Coruna.

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone ist bekanntermaßen auch noch im Achtelfinale der Champions League dabei. Muss dort aber erst wieder in der nächsten Woche im Rückspiel gegen den PSV Eindhoven ran und konnte sich in dieser Woche entsprechend in aller Ruhe auf die Aufgabe gegen La Coruna vorzubereiten. In der spanischen Liga steht Atletico aktuell auf dem 2. Tabellenplatz und hat dabei aber bereits acht Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Daher geht es für Atletico in erster Linie in der Primera Division darum, sich auch für die kommende Saison erneut für die Champions League zu qualifizieren und möglichst vor dem ungeliebten Stadtrivalen Real Madrid zu bleiben. Im letzten Ligaspiel konnte Atletico übrigens auch beim FC Valencia einen verdienten 3:1 Erfolg feiern und hat mittlerweile bereits 11 Punkte Vorsprung auf den Tabellenvierten. Deportivo La Coruna steht in der Tabelle mittlerweile nur noch auf dem 13. Tabellenplatz und konnte nun schon seit 12 Spieltagen keinen Sieg mehr in der Primera Division feiern. In dem anstehenden Duell ist daher Atletico Madrid der klare Favorit für uns. Dementsprechend platzieren wir unsere Wetten auch auf einen Heimsieg, und zwar bei Wettquoten von rund 1,30.

 

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Atletico Madrid Logo

Bei Atletico Madrid ist die Stimmung zurzeit sicherlich hervorragend. Schließlich spielt die Mannschaft von Trainer Diego Simeone einmal mehr eine hervorragende Saison und steht in der spanischen Liga auf dem 2. Tabellenplatz. Dabei dürfte gerade die Anhänger von Atletico besonders freuen, dass man in der Tabelle sogar vor dem ungeliebten Stadtrivalen Real Madrid steht. Nach gespielten 28 Spieltagen hat Atletico schon 64 Punkte auf dem Konto und konnte im bisherigen Saisonverlauf bereits 20 Siege und 4 Unentschieden für sich verbuchen. Demgegenüber stehen gerade einmal vier Niederlagen in der höchsten spanischen Spielklasse. Beeindruckend ist dabei vor allen Dingen auch die äußerst starke Defensive von Atletico, die in der Primera Division nur 12 Gegentore zugelassen hat. Das entspricht rechnerisch betrachtet gerade einmal 0,43 Gegentoren pro Partie und ist ein Wert, bei dem keine andere Mannschaft in der Liga mithalten kann. In den letzten Wochen lief es dabei richtig gut für Madrid, das zuletzt 6 Partien hintereinander ohne Niederlage geblieben ist. Die letzte Niederlage gab es am 30. Januar, als man sich beim Tabellenführer Barcelona am Ende knapp mit 2:1 geschlagen geben musste. Nach dieser Niederlage musste sich das Team von Diego Simeone einmal gegen den FC Villarreal mit einem torlosen Remis zufriedengeben und ansonsten konnte man 5 Siege in den letzten sechs Begegnungen einfahren. Am letzten Spieltag musste man beim FC Valencia ran, der in den letzten Spielen wieder ein wenig ansteigende Form gezeigt hatte. Allerdings ließ Atletico Madrid auch in Valencia keinen Zweifel daran, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen würde und setzte sich nach Toren von Antoine Griezmann, Fernando Torres und Yannick Ferreira-Carrasco hochverdient mit 3:1 durch. [pullquote align=“right“ cite=“Matias Kranevitter „]“Wir arbeiten Tag für Tag für ein gutes Ergebnis in der nächsten Partie.“[/pullquote] Am kommenden Samstag muss der Coach jedoch auf Stefan Savic und Tiago verzichten. Trotzdem gehen wir davon aus, dass es am Ende für den nächsten Sieg von Atletico reichen sollte. Bei den Buchmachern gibt es für Wetten auf Madrid übrigens maximale Wettquoten von rund 1,30.

Letzte Spiele von Atletico Madrid:
06.03.2016 – Valencia vs. Atletico Madrid 1:3 (Primera Division)
01.03.2016 – Atletico Madrid vs. Real Sociedad 3:0 (Primera Division)
27.02.2016 – Real Madrid vs. Atletico Madrid 0:1 (Primera Division)
24.02.2016 – PSV Eindhoven vs. Atletico Madrid 0:0 (Champions League)
21.02.2016 – Atletico Madrid vs. Villarreal 0:0 (Primera Division)

 

NEU: EXOT DER WOCHE auf Wettbasis.com:
Jede Woche ein exotisches Topspiel

 

Spain La Coruna – Statistik & aktuelle Form

La Coruna Logo

In der abgelaufenen Saison lief es für Deportivo La Coruna in der spanischen Liga äußerst schlecht und man musste sogar bis fast zum Schluss um den Verbleib in der Primera Division zittern. Daher ging man in die neue Spielzeit auch mit der Zielsetzung, dass man möglichst frühzeitig nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben möchte und sich wenigstens im Mittelfeld der Tabelle etablieren möchte. Gerade am Anfang der Saison lief es dann auch richtig gut für die Mannschaft von Trainer Victor, der mit seiner Mannschaft zum Beispiel nach dem 20. Spieltag noch auf einem richtig guten 8. Tabellenplatz stand. Aber speziell in den letzten Wochen war die Bilanz von Deportivo La Coruna dann nur noch wenig eindrucksvoll und man ist inzwischen wieder bis auf den 13. Tabellenplatz abgerutscht. Mittlerweile konnte La Coruna übrigens schon unglaubliche 12 Spiele hintereinander keinen Sieg mehr einfahren und der letzte Erfolg rührt entsprechend aus dem Dezember 2015 daher, als man sich mit 2:0 beim SD Eibar durchsetzen konnte. Insgesamt holte die Mannschaft in den letzten 12 Partien 7 Unentschieden, sodass man zumindest nicht noch weiter in der Tabelle abrutschte und noch sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz hat. Am letzten Spieltag empfing man im eigenen Stadion den FC Malaga und dabei bekamen die Zuschauer ein äußerst torreiches Spiel zu sehen. Allerdings hatte das Spiel aus Sicht der Fans einmal mehr den Schönheitsfehler, dass man wieder keinen Sieg feiern konnte. Dabei wäre ein solcher Erfolg durchaus möglich gewesen, da man immerhin bis zur 89. Spielminute noch mit 3:2 in Führung lag. Dann sorgte jedoch mit Arribas ausgerechnet ein Spieler von La Coruna mit einem Eingangstor doch noch für den Ausgleich. In Madrid muss Trainer Victor am Wochenende auf Agosto Fabri, Juanfran Moreno Fuertes, Lucas Pérez Martínez, Sidnei und Juan Dominguez Lamas wegen Verletzungen verzichten. Die Buchmacher bieten übrigens für Wetten auf einen Auswärtssieg von La Coruna derzeit mit bis zu 17,00 hochinteressante Wettquoten. Allerdings fehlt uns ein wenig der Glaube an einen Erfolg von Deportivo.

Letzte Spiele von La Coruna:
05.03.2016 – La Coruna vs. Malaga 3:3 (Primera Division)
02.03.2016 – Athletic Bilbao vs. La Coruna 4:1 (Primera Division)
28.02.2016 – La Coruna vs. Granada 0:1 (Primera Division)
20.02.2016 – Espanyol Barcelona vs. La Coruna 1:0 (Primera Division)
13.02.2016 – La Coruna vs. Betis Sevilla 2:2 (Primera Division)

 

Volltreffer Bonus: 100€ Gratiswette oder Adidas Torfabrik Trainingsball
Neukunden haben die Wahl: Einzahlen & Bonus auswählen

 

Spain Atletico Madrid vs. La Coruna Spain Direkter Vergleich

Atletico Madrid und auch Deportivo La Coruna sind zwei Vereine mit einer großen Tradition und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass man im Laufe der Zeit immerhin schon 93 Mal aufeinandergetroffen ist. Die Bilanz spricht hierbei deutlich für Atletico, das sich bereits 46 Mal gegen die Galicier durchsetzen konnte. La Coruna durfte sich aber auch immerhin schon 26 Mal über einen Sieg freuen und in 21 Partien trennten sich die beiden Clubs mit einem Remis. In der Hinrunde gab es am 10. Spieltag in La Coruna zwischen den beiden Mannschaften übrigens ein 1:1 Unentschieden.

Spain Atletico Madrid – La Coruna Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Atletico Madrid gegen La Coruna Spain

Am kommenden Samstag wird um 20:30 Uhr im Estadio Vicente Calderon die Begegnung zwischen Atletico Madrid und La Coruna angepfiffen. Dabei heißt aus unserer Sicht der klare Favorit Madrid und wir können uns nur schwer eine Überraschung durch die Galicier vorstellen. Schließlich hat Atletico in der Liga in der aktuellen Saison erst eine einzige Partie im eigenen Stadion verloren.

 

Key-Facts – Atletico Madrid vs. La Coruna
  • Atletico mit der stäksten Abwehr der Liga.
  • La Coruna im Jahr 2016 noch ohne Sieg.
  • Atletico Madrid erst mit 1 Heimniederlage in der Saison.

 

Auf der anderen Seite lief es grundsätzlich für La Coruna auswärts gar nicht so schlecht und man verlor nur 4 Mal in der Fremde. Aber speziell in den letzten Wochen war das Auftreten von Deportivo nur wenig überzeugend und man konnte im Jahr 2016 noch keinen Sieg einfahren. Unterm Strich sehen wir daher Atletico klar vorne und wir platzieren unsere Wetten auf einen Sieg von Madrid, für den die Wettquoten bei rund 1,30 liegen.

Beste Wettquoten für Spain Atletico Madrid vs. La Coruna Spain 12.03.2016

Spain Sieg Atletico Madrid: 1.33 @Interwetten
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Spain Sieg La Coruna: 17.00 @Ironbet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atletico Madrid / Unentschieden / Sieg La Coruna:

1: 76%
X: 18%
6%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Primera Division - Spiele vom 11.03. - 14.03.2016 (29. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
11.03./20:30 es Malaga - Gijon 1:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./16:00 es Barcelona - Getafe 6:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./18:15 es Celta Vigo - Real Sociedad 1:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./20:30 es Atletico Madrid - La Coruna 3:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./22:05 es Rayo Vallecano - Eibar 1:1 Primera Division 29. Spieltag
13.03./12:00 es Levante - Valencia 1:0 Primera Division 29. Spieltag
13.03./16:00 es Sevilla - Villarreal 4:2 Primera Division 29. Spieltag
13.03./18:15 es Athletic Bilbao - Betis Sevilla 3:1 Primera Division 29. Spieltag
13.03./20:30 es Las Palmas vs. Real Madrid 1:2 Primera Division 29. Spieltag
14.03./20:30 es Granada - Espanyol Barcelona 1:1 Primera Division 29. Spieltag