Arsenal vs. Valencia – Wettquoten, Wetten & Analyse – Europa League 2019

Unai Emery auf dem Weg in ein weiteres Europa-League-Endspiel?

/
Unai Emery (Arsenal)
Unai Emery (Arsenal) © GEPA pictures

Arsenal vs. Valencia Spain – Wettquoten, Wetten & Analyse – 02.05.2019, 21:00 Uhr – Europa League 2019

Sowohl Arsenal FC als auch Valencia CF hätten die sportliche Qualifikation für die UEFA Champions League Saison 2019/20 nach aktuellem Tabellenstand verpasst. Den Londonern fehlt drei Spiele vor Saisonende ein Punkt zu Stadtrivale Chelsea FC, während die Murciélagos drei Punkte hinter Getafe stehen. Umso wichtiger wäre es für beide Mannschaften, sich über den Gesamtsieg in der Europa League ein Hintertürchen gen Königsklasse offen zu lassen. Dafür muss allerdings nun im ersten Schritt die Qualifikation für das Endspiel gelingen, das am 29. Mai 2019 im Nationalstadion Baku in Aserbaidschan stattfinden wird. Dort geht es für den Gewinner dieser Partie dann gegen entweder Chelsea oder Frankfurt.

Dabei spricht vieles für ein Weiterkommen von Arsenal FC. Schließlich haben die Gunners nicht nur mit Blick auf die beiden Kader das weitaus imposantere Starensemble in ihren Reihen, sondern mit Unai Emery steht überdies „Mister Europa League“ höchstpersönlich an der Seitenlinie. Der gebürtige Spanier gewann zwischen 2014 und 2016 drei Mal in Serie mit Sevilla FC den zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften und weiß genau, wie dieses Turnier funktioniert. Besonders brisant: Unai Emery kennt auch Los Ches wie seine Westentasche. Zwischen 2008 und 2012 stand er bei seinem heutigen Halbfinalgegner unter Vertrag und wird besonders in der darauffolgenden Woche im Estadio Mestalla an der spanischen Ostküste einen heißen Empfang erhalten. Entsprechend gut sollte bis dahin die Ausgangslage für seine Gunners sein, die im Sechzehntelfinale und im Achtelfinale jeweils mit einer Niederlage in die K.-o.-Spiele gestartet waren und schon zwei Mal knapp vor dem Aus standen. Ob sie so kurz vor dem Ziel gegen die Blanquinegros noch einmal etwas anbrennen lassen?

Genau das wollen wir in diesem Beitrag herausfinden, indem wir zu Arsenal vs. Valencia eine umfangreiche Analyse vornehmen. Hierbei beschäftigen wir uns nicht nur damit, wer im klassischen 3-Weg-System wohl am ehesten als Sieger im Emirates Stadion vom Platz gehen wird. Sondern wir nehmen auch alle anderen Wettmöglichkeiten und interessanten Topmärkte zu Arsenal vs. Valencia in unserer Analyse unter die Lupe.

Wer gewinnt das Hinspiel?
1
1.88
2X
1.94

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)

Wer gewinnt: Arsenal oder Valencia? 1X2 Wetten

Wer bei Arsenal gegen Valencia Wetten im klassischen 3-Weg-System platzieren möchte, der wird gewiss ganz intuitiv in Richtung Heimsieg der Gunners tendieren. Schließlich ist der Heimvorteil nicht etwa eine Art Ammenmärchen, sondern lässt sich klar in Zahlen belegen. So gewinnt in europäischen Duellen in ca. 50% aller Fälle das Heimteam. Gute Karten hat Arsenal FC aber nicht nur wegen des Trainers, der vier Jahre lang an der spanischen Ostküste gearbeitet hat und noch heute gute Kontakte nach Valencia unterhält. Sondern auch wegen der fulminanten Offensive dürften die Gunners hier sehr gute Chancen haben, das Abwehrbollwerk der Taronges zu durchbrechen. Bei erst 31 Gegentreffern aus 34 Ligaspielen stellt Valencia schließlich die drittbeste Defensive ganz Spaniens nach Atlético Madrid und Überraschungsmannschaft Getafe. Entsprechend wenig verwundert es, dass die Murciélagos nur sechs ihrer 34 Spiele in La Liga verloren haben. Und dennoch: Mit Spielern wie Pierre-Emerick Aubameyang, Alexandre Lacazette oder auch Alex Iwobi bringt Arsenal unglaublich viel Durchschlagskraft in der Offensive mit – erst recht, weil mit Mesut Özil und Henrikh Mkhitaryan auch die kreative Schaltzentrale erstklassig besetzt ist.

Dennoch muss bei Arsenal gegen Valencia in die Analyse mit einfließen, dass für die Engländer gegen die Blanquinegros bislang herzlich wenig zu holen war. Fünf Duelle gab es mit den Murciélagos bislang und daraus steht nur ein einziger Sieg der Gunners zu Buche (ein Remis, drei Niederlagen). Unter anderem setzte Valencia CF schon in der Gruppenphase der Champions League ein klares Ausrufezeichen, als aus Hin- und Rückspiel gegen Manchester United stolze vier Punkte geholt wurden. Während die Gunners zudem schon zwei Spiele auf dem Weg in dieses Halbfinale in der Europa League verloren (0:1 bei BATE Baryssau und 1:3 bei Rennes), ist Valencia gänzlich ungeschlagen bis in die Runde der besten vier Teams vorgestoßen und holte in der K.-o.-Phase fünf von sechs möglichen Siegen (ein Remis). Bemerkenswerterweise bei einer Ausbeute von elf Toren, wodurch die Ladehemmung, die bei Los Ches in La Liga eine höhere Platzierung verhindert hat, zumindest international kein Thema ist. Insgesamt betrachtet verlor Valencia zudem lediglich zwei der letzten sieben Auswärtsspiele in Wettbewerben der UEFA, weshalb die Truppe von Marcelino García keinerlei Grund hat, sich in diesem Auswärtsspiel in London zu verstecken.

Bereits ein Remis wäre ein Resultat, mit dem die Fledermäuse blendend leben können dürften, hätten sie damit doch nächste Woche im Rückspiel alle Trümpfe in der Hand, um erstmals seit 2004 wieder ins Finale dieses Wettbewerbs zurückkehren zu können. Damals sicherten sich die Blanquinegros mit einem 2:0 über Olympique Marseille übrigens den Gesamtsieg und damit einen Titel, der in der Trophäenhalle der Londoner noch gänzlich fehlt. Obwohl Arsenal FC favorisiert ist, räumen wir den Gunners maximal eine 50%ige Siegchance ein – und das reicht zu den ausgeschriebenen Wettquoten nicht für einen positiven Erwartungswert. Wir kommen bei Arsenal vs. Valencia in der Analyse der 1X2-Wetten daher zum Schluss, dass eine Wette auf das Unentschieden am nachhaltigsten ist. So darf schließlich auch nicht außer Acht gelassen werden, dass die Mannschaft von Unai Emery seit dem Einzug ins Halbfinale in der Premier League zwei heftige Rückschläge erlebte bei der 2:3-Heimpleite gegen Crystal Palace und 1:3-Auswärtsniederlage bei den Wolverhampton Wanderers – zwei Mannschaften, die die Londoner normalerweise klar hätten schlagen müssen. Auch das spricht dafür, dass die Taronges mit guten Chancen auf das Remis nach England kommen.

Arsenal vs. Valencia – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Bet3000 Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betsson
Arsenal
1.85 1.91 1.90 1.95
Unentschieden 3.60 3.50 3.70 3.70
Valencia
4.00 4.20 4.20 4.20

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)

Arsenal – Valencia – Wettquoten auf die ‚Doppelte Chance‘

Waren bei Arsenal vs. Valencia die Wettquoten zum klassischen 3-Weg-System noch allesamt in sehr lukrativen Gefilden, so gehen sie bei der doppelten Chance verständlicherweise in den Keller. Schließlich verliert eine solche Wette nur bei einem von drei möglichen Ausgängen des Spiels, wodurch die doppelte Chance sich immer dann anbietet, wenn ein Ereignis fast schon kategorisch ausgeschlossen werden kann. Grundsätzlich ließen sich im Hinspiel zwischen Arsenal und Valencia nur Wetten auf den Auswärtssieg der in der Regel extrem defensiv eingestellten Murciélagos ausschließen. Und das mit Blick auf die klar in Richtung Valencia ausschlagende Bilanz auch nur mit Bauchschmerzen. Folgerichtig werden wir bei Arsenal vs. Valencia für möglichst nachhaltige Wetten bei der doppelten Chance nicht fündig.

Arsenal vs. Valencia – Doppelte Chance-Wetten
Arsenal oder X: 1.25 @Interwetten
Arsenal oder Valencia: 1.30 @Interwetten
X oder Valencia: 1.87 @Interwetten

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)
 

Kickt die Eintracht den nächsten Favoriten raus?
Frankfurt vs. Chelsea, Europa League 2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Arsenal gegen Valencia – Wettquoten für ‚Sieg zu Null‘

Was bei Arsenal gegen Valencia Wetten auf den Sieg eines der beiden Teams ohne Gegentor begünstigt, ist die Tatsache, dass angesichts des valencianischen Abwehrbollwerks generell nicht mit allzu vielen Toren zu rechnen ist. Hinzu kommt, dass Arsenal in der K.-o.-Phase die drei bisherigen Heimspiele im Emirates Stadion gegen BATE Baryssau (3:0), Rennes (3:0) und den SSC Neapel (2:0) ohne Gegentor gewonnen hat und insgesamt betrachtet seit fünf internationalen Heimspielen eine weiße Weste behalten hat. Kurzum: Beide Mannschaften bringen viel Potenzial mit, in diesem Match ohne Gegentor zu bleiben, weshalb dieser Markt die optimale Gelegenheit bieten würde, die Wettquoten für die bevorzugte Wette aus dem klassischen 3-Weg-System ordentlich zu boosten. Da wir dort aber das Unentschieden für am realistischsten halten, fällt diese Option ein Stück weit aus. Wer allerdings bei Arsenal vs. Valencia in seiner Analyse zum Schluss kommt, dass ein Heimsieg der Gunners eine entsprechend hohe Eintrittswahrscheinlichkeit aufweist, der sollte diese Wette spielen und den „Quotenboost“ nutzen.

Arsenal – Valencia – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Arsenal gewinnt zu Null: 3.05 @Bethard
Valencia gewinnt zu Null: 6.00 @Bethard

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)

Arsenal vs. Valencia – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Im Endeffekt wurde die Frage, welche Über-, bzw. Unter-Wette realistischer ist, schon beantwortet. Die Gunners blieben daheim in fünf der sechs Europa-League-Spiele der laufenden Saison ohne Gegentreffer, während Valencia CF die drittbeste Defensive Spaniens mitbringt und generell wenig Torbeteiligungen vorzuweisen hat. Somit spricht in diesem Hinspiel im Halbfinale der Europa League sehr viel dafür, dass die Zuschauer im Emirates Stadion maximal zwei Tore geboten bekommen. Erfreulicherweise werden hierfür zu Arsenal vs. Valencia Wettquoten in Höhe von 1.90 angeboten, wodurch diese Wette auch mit entsprechend viel Value gespielt werden kann. Ein in unseren Augen brandheißer Markt zu diesem hochkarätigen Semifinal-Hinspiel.
Zur Betsson Website

Arsenal – Valencia ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.94 @Betsson
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Betsson

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)

Arsenal vs. Valencia – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Aus dem bisher Geschriebenen dürfte bereits hervorgegangen sein, dass wir bei Arsenal vs. Valencia Wetten auf einen Torerfolg beider Mannschaften für nicht allzu vielversprechend halten. Aber: Mit Blick auf den Ausgangstipp – das Remis – erscheint zumindest ein Resultat wie 1:1-Unentschieden noch eine recht hohe Eintrittswahrscheinlichkeit mitzubringen, mit dem der Markt „Beide treffen“ gewonnen wäre. Wünschenswert wären hierfür allerdings Wettquoten von mindestens 1.85 oder höher, was wir bei den Bookies nicht vorgefunden haben. Dementsprechend sollte entweder Abstand von dieser Wettmöglichkeit genommen werden oder ein „Beide Teams treffen: Nein“ getippt werden. Weil bei Anbieter Guts nicht nur attraktive Wettquoten von 1.95 hierfür zur Verfügung stehen, sondern sogar noch die Wettsteuer entfällt, kann diese Wette durchaus gut gespielt werden, obschon es bessere Optionen zu diesem englisch-spanischen Duell gibt.

Arsenal – Valencia – Treffen beide Teams?
Ja: 1.75 @Guts
Nein: 1.95 @Guts
Arsenal gewinnt und beide treffen: 3.90 @Betvictor
Unentschieden und beide treffen: 4.80 @Betvictor
Valencia gewinnt und beide treffen: 7.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)
 

Ohne Wettsteuer bei Guts wetten – Anmelden & profitieren!
Steuerfrei wetten bei Guts!

 

Arsenal vs. Valencia – Analyse Torschützen Wetten

Vieles wird davon abhängen, ob und in welcher Vehemenz Valencia auf das Auswärtstor drängt. So stand die Defensive der Gunners oft genug stabil, während Ersatztorwart Petr Cech mit seiner langjährigen internationalen Erfahrung in fünf von sechs Heimspielen in der Europa League den Kasten sauber halten konnte. Obschon die Wettquoten für die Toptorjäger der Taronges – Santi Mina und Kevin Gameiro – in sehr lukrativen Dimensionen sind, raten wir Ihnen, sich bei Arsenal vs. Valencia bei Wetten auf den Torschützen für einen Spieler der Gunners zu entscheiden. Nicht wenig spricht dabei für den Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang, obschon gerade Alexandre Lacazette viel Erfahrung in der Europa League mitbringt. In der Saison 2016/17 erzielte er für Olympique Lyon schon mal sechs Tore in einer Europa-League-Saison.

Arsenal – Valencia Torschützen-Wetten
Pierre-Emerick Aubameyang: 2.25 @Mobilebet
Alexandre Lacazette: 2.60 @Mobilebet
Henrikh Mkhitaryan: 3.60 @Mobilebet
Aaron Ramsey: 3.95 @Mobilebet
Santi Mina: 4.00 @Mobilebet
Kevin Gameiro: 4.00 @Mobilebet

Arsenal vs. Valencia Spain – Beste Quoten * Europa League 2019

Sieg Arsenal: 1.95 @Betsson
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
Spain Sieg Valencia: 4.20 @Bwin

(Wettquoten vom 26.04.2019, 14:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Valencia:

1: 51%
X: 27%
2: 22%

 

Hier bei Betsson wetten