Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen Sportwetten

Einige Infos zu Sportwetten auf Boxen

Boxen erfreut sich bei den Sportwetten einer immer größeren Beliebtheit. Nahezu jedes Wettbüro hat Boxen ins Programm aufgenommen. Bei Bwin gibt es zum Beispiel für den Bereich Boxen eine riesige Auswahl an Wettkämpfen mit sehr guten Quoten.

Favoritentipps im Boxen sind immer mit sehr niedrigen Quoten versehen. Überraschungssiege gelingen selten. Die Klitscho-Brüder gewinnen beispielsweise in den meisten Fällen. Dementsprechend niedrig sind die Wettquoten.

Eine größere Herausforderung beim Wetten auf Boxen ist die richtige Wettart zu wählen. Endet der Kampf nach Punkten oder durch KO? Über wieviele Runden geht ein Kampf? Bei solchen Wettarten kann man schon ganz gute Quoten finden und mit etwas Hintergrundwissen über die Boxer und die Art, wie sie kämpfen, kann man da schon sehr gute Wetten finden.

Livewetten im Boxen ist auch sehr beliebt. Hier empfielt es sich aber unbedingt, dass man den Kampf auch wirklich sieht. Während eines Kampfes kann man dann schon sehr gut beobachten, in welche Richtung ein Boxkampf geht. Steht ein Gegner schon sehr auf wackeligen Beinen oder ist er angeschlagen? Oder geht er bei der nächsten gezielten Gerade zu Boden? Wie gesagt, gute Quoten sind beim Livewetten zu finden, man muss aber auch die Möglichkeit haben, den Boxkampf zu sehen.

Bei uns auf der Wettbasis finden Sie übrigens eine Liste mit allen guten Wettbüros!

Auf Boxwettkämpfe ist relativ einfach zu wetten, da meistens der Favorit gewinnt. Die Quoten sind dann zwar niedriger, man ist aber sehr oft auf der richtigen Seite. Es ist aber unerlässlich, dass man sich in diversen Boxmagazinen über die aktuelle Form der gegeneinander antretenden Boxer schlau macht. Aus dem Bauch heraus sollte man nicht wetten!

Beim Boxen werden die Kämpfe in Runden eingeteilt, die im Profi-Boxen drei Minuten je Runde beträgt. Im Amateurbereich gibt es in der Regel vier Runden, im Profiboxen 6 bis 12 Runden. Im Profiboxring sitzen drei Ringrichter, die den Kampf letztendlich bewerten. Schon allein deshalb war Boxen jahrelang verpönt, weil viele Leute der Ansicht waren, dass es gerade hier sehr viele illegale Absprachen im Bereich Glückspiel gibt.

Sportwetten und Glücksspiel sind aber heutzutage im Boxsport sehr beliebt, man trifft jedoch nicht immer auf neutrale Schiedsrichter und daher ist der Ausgang im Boxen beeinflussbar. Kurzum, nicht immer gewinnt im Boxen der objektiv Bessere! Daher ist trotz allem bei Sportwetten dieser Art Vorsicht geboten!

Aktuelle Vorberichte und Tipps erhalten Sie bei unseren Wett-News unter der Kategorie Boxen Wetten: