Enthält kommerzielle Inhalte

Betvictor Erfahrungen 2015

Aktueller Testbericht zum Wettanbieter Betvictor

Betvictor

Betvictor

Bei Betvictor handelt es sich um einen sehr erfahrenen Wettanbieter. Die Gründung des Unternehmens datiert bereits auf das Jahr 1946. Somit mussten unsere Recherchen für die Wettanbieterbewertung weit in die Vergangenheit zurückgehen. 1946 wurde Betvictor unter dem damaligen Namen Victor Chandler ins Leben gerufen. Man trug den Namen vom Gründervater. Bis heute ist das Unternehmen mit dem Namen Victor Chandler Ltd. vertreten. Lediglich die Marke VCbet hat sich zu Betvictor gewandelt.

Die ersten online Sportwetten konnte im Jahre 1999 abgeschlossen werden. Mittlerweile zeigt Betvictor eine internationale Besucherschaft auf. Diese kommt aus mehr als 160 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich auf Gibraltar. Dort zeigt man mehr als 350 Mitarbeiter auf. Darüber hinaus verfügt man über eine Lizenz in Gibraltar. Sogar im deutschen Raum konnte man eine Sportwetten Lizenz erwerben und zwar für Schleswig Holstein.

Über den langen Zeitraum seiner Existenz bestand die Hauptaufgabe darin sich stetig zu verbessern und den Kunden immer wieder neue Möglichkeiten zu bieten. Dies ist definitiv gelungen. Darüber hinaus zeichnet sich dieser Traditionswettanbieter durch hohe Sicherheitsstandards aus. Aufgrund der beiden Lizenzen kann man von einem hohen Maß an Seriosität sprechen.

Wettangebot & Livewetten

In Bezug auf das Wettangebot bleiben bei Betvictor definitiv keine Wünsche offen. Als Besucher könnten Sie die große Vielfalt von verschiedenen Sportarten nutzen. Während unseres Wettanbieter Tests stellte Betvictor seinen Kunden 26 unterschiedliche Sportarten zur Verfügung. Zu diesen zählen u. a. Fußball, Basketball, Boxen, Darts, Eishockey, Tennis, Formel 1, Radsport oder Volleyball. Für jeden sollte somit die passende Sportart vertreten sein. Sowohl auf der Internetplattform als auch im mobilen Bereich ist die Auswahl sehr breit gefächert. Somit kann man sich locker mit der Konkurrenz messen.

Wie auch bei vielen anderen online Wettanbietern liegt der Fokus natürlich auf die sogenannten Elite-Sportarten. Zu diesen zählen Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball. Den großen Vier wird bei Betvictor die meiste Aufmerksamkeit gewidmet. Vor allem in der Kategorie Fußball stellt man Ihnen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. So werden Ihnen zu den Begegnungen der ersten Bundesliga bis zu 80 unterschiedliche Wettmärkte geboten. In diesen sind z. B. Torwetten, Spielerwetten, Ergebniswetten, Halbzeitwetten und vieles mehr vertreten. Die Anzahl der Wettmöglichkeiten nimmt natürlich mit der Bekanntheit des jeweiligen Wettbewerbs zu.

Das Wettangebot wurde sehr übersichtlich gestaltet. Anhand der linken Navigation können Sie zwischen den einzelnen Sportarten differenzieren. In der Mittelspalte werden Ihnen dann alle verfügbaren Wettbewerbe aufgezeigt. Diese sind nach Ländern voneinander getrennt. Selektieren Sie die jeweilige Liga und prompt gelangen Sie zum aktuellen Spieltag. Nur das gewünschte Duell auswählen und dann einfach die passende Wette bestimmen. Weiterhin werden Ihnen anhand der linken Navigation im Bereich „Top Sport“ die sogenannten Topsportarten angezeigt. Alles in allem ist der Seitenaufbau in sich sehr stimmig.

Um zum Livewetten Angebot von Betvictor zu gelangen, müssen Sie in der Headernavigation den Button „Live“ selektieren. Nun gilt es eine kurze Ladezeit zu verdauen. Der Livewetten Bereich ist anhand eines abgeänderten Designs deutlich von den anderen Bereichen zu differenzieren. Im Livewetten Sektor regieren Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey. Der größte Fokus ist natürlich auf den Fußball gelegt. Trotz des mehr als ausgewogenen Livewetten Angebots kann man mit den ganz großen Live-Wettanbietern, wie Bet365 oder Bwin, nicht konkurrieren.

Wettquoten

Die Wettquoten zählen zu einen der absoluten Highlights von Betvictor. Hier ist man im Bereich der Elite der Sportwetten Anbieter angesiedelt. Zu großen Sportereignissen bietet Ihnen Betvictor einen Quotenschlüssel von bis zu 98 Prozent. Somit behält der online Wettanbieter nur zwei Prozent der eingesetzten Gelder ein. Die restlichen Wetteinsätze werden an die Kunden ausgezahlt.

Sollten Sie kleinere Wettbewerbe bevorzugen, ist Betvictor immer noch eine sehr gute Anlaufstation im Netz. Sicher sinkt bei diesen Events der Auszahlungsschlüssel, das wird aber bei anderen online Wettanbietern genauso gehandhabt. Somit sind etwas niedrigere Wettquoten als Normalfall anzusehen.

Im Livewetten Bereich muss man sich ebenfalls nicht hinter der Konkurrenz verstecken, wenngleich der Quotenschlüssel dort nicht bei 98 Prozent liegt. Sicher werden Sie auch in diesem Sektor das eine oder andere Quotenhighlight finden.

Abschließend möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass die Quoten tendenziell bei Betvictor sinken. So ist es gut möglich, dass Ihnen weit vor dem Spielbeginn eine bessere Wettquote geboten wird, als kurz vor dem Anpfiff der Begegnung. Hierbei gilt es die Quoten genau im Auge zu behalten.

Wettsteuer

Einen Abstrich müssen wir bei Betvictor wegen der anfallenden Wettsteuer machen. Seit dem überarbeiteten Glückspielgesetz in Deutschland sind online Wettanbieter nämlich dazu verpflichtet eine Steuer in Höhe von fünf Prozent an den deutschen Staat zu entrichten. Betvictor gibt zum Ärgernis vieler Tippfreund diese direkt an die Kunden weiter. Man berechnet Ihnen eine Gebühr von fünf Prozent auf Ihre Bruttogewinne. Sollten Sie somit bei Betvictor eine Sportwette zu einer Quote von 2,00 und einen Wetteinsatz von 100 Euro spielen, würden Sie 200 Euro Bruttogewinn erwirtschaften. Von diesen 200 Euro behält Betvictor jedoch fünf Prozent ein. Somit bleiben Ihnen am Ende lediglich 190 Euro übrig. Ihr reiner Gewinn beläuft sich nach Abzug der Wettsteuer auf 90 Euro.

Kundensupport

Wenn Sie sich mit dem Kundendienst von Betvictor in Verbindung setzen möchten, ist ein kleines Wunder vonnöten. Während unseres online Wettanbieter Tests konnten wir nur eine Emailadresse ausfindig machen. Darüber hinaus bietet Ihnen Betvictor aber auch einen Live Chat. Diesen kann man aber nur schwer über die Website finden. Sollten alle Stricke reißen, geben Sie in der Google Suche einfach Betvictor Live Chat ein und prompt gelangen Sie auch zu diesem. Mit dem Quäntchen Glück steht Ihnen dann sogar noch ein deutscher Mitarbeiter zur Seite. Das muss jedoch nicht immer der Fall sein. Sollten Sie hingegen der englischen Sprache mächtig sein, dürfen Sie sich über eine rund um die Uhr Betreuung freuen.

Falls Sie via Email an den Kundendienst herantreten, müssen Sie etwas Geduld aufbringen. Es können schon bis zu 48 Stunden vergehen, bis Sie eine Antwort von Betvictor erhalten. Andere online Wettanbieter offerieren Ihnen an dieser Stelle wesentlich mehr Möglichkeiten und sind darüber hinaus schneller unterwegs. Eine Telefonhotline war auf der Website von Betvictor leider nicht aufzufinden.

Sicher bietet Ihnen der online Wettanbieter ein Glossar und eine FAQ an. Diese wurden in deutscher Sprache verfasst und sind somit leicht verständlich. Auf diesem Weg ist es Ihnen auch möglich grundlegende Fragen zu klären und ein fundiertes Wissen im Sportwetten Bereich zu erlangen. Dennoch gibt es keinen Telefonservice und die Live Chat Funktion lässt sich nur schwer oder gar nicht auf der Website finden. Hierbei hängt man der Konkurrenz definitiv hinterher.

Zahlungsmöglichkeiten

Gelder zwischen Ihrem Bankkonto und dem Wettkonto zu transferieren geht bei Betvictor ohne Weiteres. Man stellt Ihnen ein großes Spektrum an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zur Auswahl stehen Visa, giropay, Sofortüberweisung, Paypal, Neteller, Skrill, Entropay, Diners Club, Fast Bank Transfer, Paysafecard und die normale und altbekannte Überweisung. Sämtliche Finanztransaktionen laufen über verschlüsselte Verbindungen ab und sind somit vor dem Zugriff von Dritten geschützt. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich bei den meisten Zahlungsmethoden auf 10 Euro.

Auszahlungen müssen beim gleichen Dienstleister absolviert werden, über welchen Sie auch Ihre Einzahlung getätigt haben. Sollten Sie z. B. mit Skrill eingezahlt haben, so können Auszahlungen ebenfalls nur mit Skrill realisiert werden. Berücksichtigen Sie weiterhin, dass die erste Auszahlung einen Identitätsnachweis erfordert. Die Vorgehensweise ist jedoch auch bei anderen Wettanbietern verankert und sollte für Sie als Kunden kein Problem darstellen. Schließlich genießen Sie auf diesem Weg einen hohen Sicherheitsstandard.

Fazit

Betvictor gehört zu den ganz großen im Sportwetten Geschehen. Man zeichnet sich nicht nur durch ein sehr großes Sportwetten Angebot aus. Darüber hinaus offeriert man seinen zahlreichen Kunden sehr gute Wettquoten. Diese werden Sie ganz sicher nicht bei jedem online Wettanbieter vorfinden.

Betvictor ist ein Traditionsbuchmacher und blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück. Mit diesem Angebot und Wettquoten wird man auch noch eine sehr gute Zukunft vor sich haben. Ein kleines Manko stellt in jedem Fall der Kundendienst da. Eine Telefonhotline gibt es nicht und der Live Chat ist nicht rund um die Uhr verfügbar. Dennoch handelt es sich hierbei um einen der wenigen negativen Aspekte des online Wettanbieters. Die Positiven überwiegen grundlegend.

Sollten Sie noch kein Wettkonto bei Betvictor aufzeigen, so ist eine Anmeldung in jedem Fall erstrebenswert. Als Neukunde wartet ein toller Willkommensbonus darauf beansprucht zu werden. Weiterhin bietet Betvictor viele weitere Aktionen, die Sie auch als Bestandskunde in Anspruch nehmen können.

Zur Homepage von Betvictor

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!