Enthält kommerzielle Inhalte

Favoritenwetten – früh Back, dann Lay

Sportwetten-Strategie von Leo
Favoritenwetten - früh Back, dann Lay - Sportwetten-Strategie von Leo

Zeitliche Entwicklung von Kursen an Wettbörsen führt zu Surebets

Liebe Mittipper,

Ich habe jetzt einige Zeit die Kurse an Wettbörsen beobachtet, bevorzugt die Fussballwetten der „großen“ Vereine. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Zeit vor dem Spiel, also etwa 24-48h vor dem Anpfiff die Quoten für den Favorit noch deutlich höher sind als kurz vor dem Anpfiff. Am deutlichsten war das in der Champions League / . Besonders ausgeprägt ist der Trend für die englischen Vereine, weil dort auch das meiste Geld gesetzt wird.

Das gilt aber genau so auch für Real Madrid, oder Bayern München. Die Mannschaft sollte nur eine überdurchschnittlich hohe Bekanntheit haben und gegen einen vermeintlich „Kleinen“ spielen.

Die Wettbörse Betfair ist derzeit in Deutschland nicht verfügbar.

Ich setze also einen Tag vorher auf den Favoriten (Back) und beobachte den Kurs. Bis kurz vor Anpfiff setzen viele Fans auf Ihren Verein und die Quote sinkt. Nun ist der Zeitpunkt für eine Lay-Wette und schon kann nichts mehr schief gehen.

Kürzliches Beispiel: 20.09.2007 AE Larisa (Griechenland) – Blackburn Rovers (England)

Die Quoten am Morgen für „Back“ Blackburn waren 1,69 kurz vor Spielbeginn „Lay“ mit 1,57

Um daraus bei betfair eine Surebet zu machen kann man folgende Einsätze wählen:
100,- Euro „Back“ Blackburn für 1,69 (möglicher Gewinn 69,- Euro; Verlust 100,- Euro)

107,65 Euro „Lay“ Blackburn für 1,57 (möglicher Gewinn 107,65 Euro; Verlust 61,35 Euro)

Egal wie das Spiel ausgeht, kann man immer nur 7,65 Euro Gewinn machen. Nach Abzug der 5% Provision verbleiben immer noch 7,26 Euro

Wer mit Back/Lay noch nicht so vertraut ist, sollte um keine Überraschung zu erleben den Einsatz für die Lay-Wette nach folgender Formel berechnen:

Einsatz (Lay) = Einsatz (Back) * Quote (Back) / Quote (Lay) Einsatz (Lay) = 100,- * 1,69 / 1,57 = 107,65 Euro

Auf die Herleitung verzichte ich, denn diese ist nicht so trivial wie die Formel vermuten lässt.

Bevor Ihr dieses System verwendet prüft bitte selbst, ob meine Beobachtung so stimmt, aber ich denke es passt so.

Viel Erfolg
leo.krach

[Anmerkung der Redaktion: Wir haben zu der Strategie im Lauf der Zeit ein paar Anfragen erhalten, in denen um nochmalige Erläuterung gebeten wurde, also hier der Versuch einer weiteren Verdeutlichung.

Ganz wichtig ist es hier zu verstehen, was Lay-Wetten prinzipiell sind. Damit bieten Sie bei Betfair eine Wette an, das heißt Sie schlüpfen in die Rolle des Wettanbieters. (hier auch noch ein Artikel zu Back und Lay Wetten)

Dann nochmal das Beispiel aus der Strategie:
Schritt 1 Back-Wette: 100,- Euro „Back“ Blackburn für 1,69 (möglicher Gewinn 69,- Euro; Verlust 100,- Euro)

Das sollte klar sein (ganz gewöhnliche Wette)

Schritt 2 Lay-Wette: 107,65 Euro „Lay“ Blackburn für 1,57 (möglicher Gewinn 107,65 Euro; Verlust 61,35 Euro)

107,65 Euro Lay bedeutet 107,65 Euro ist der Einsatz des Haltenden (Back), d.h. jenes Users, der Ihre Lay-Wette als Back annimmt. Er glaubt Blackburn gewinnt, Sie glauben Blackburn gewinnt nicht. Wenn er 107,65 Euro zu Quote 1,57 einsetzt kann er damit 61,35 Euro gewinnen (das wäre dann Ihr Verlust, wenn Blackburn gewinnt) Wenn Blackburn nicht gewinnt erhalten Sie den Einsatz des Backers – d.h. Sie gewinnen seinen Einsatz in Höhe von 107,65 Euro. (möglicher Gewinn 107,65 Euro; Verlust 61,35 Euro)

Jetzt gibt es im Spiel 2 Möglichkeiten:

1. Blackburn gewinnt
->
Sie gewinnen aus der Back-Wette 69 Euro
Verlieren aber 61,35 Euro aus der Lay-Wette
Nettogewinn: 7,65 Euro

2. Blackburn gewinnt nicht
->
Sie verlieren 100 Euro aus der Back-Wette
gewinnen aber 107,65 Euro aus der Lay-WEtte
Nettogewinn 7,65 Euro

Wie auch immer, Sie haben bei den angegebenen Quoten Ihren Gewinn sicher. Das wichtige an der Strategie ist nur die Quotenentwicklung gut vorherzusagen und das erfordert einiges an Erfahrung und auch Glück, dass nicht irgendwelche schlechten Nachrichten kommen (z.B. Blackburns Stürmerstar und Spielmacher fallen aus …)

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!