Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Zwickau vs. Dresden Tipp, Prognose & Quoten 20.02.2021 – 3. Liga

Gelingt Dynamo die Revanche im Ostderby?

Max Gartner   20. Februar 2021
Unser Tipp
Über 2,5 zu Quote 2.1
Wettbewerb 3. Liga
Datum 20.02.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten
Revanchiert sich Dresden gegen Zwickau für die Hinspielpleite?
Revanchiert sich Dresden gegen Zwickau für die Hinspielpleite? © imago images / Steffen Kuttner, 14.02.2021

Welche Gemeinsamkeit haben Dynamo Dresden und der MSV Duisburg? In der aktuellen Tabelle von Liga 3 sind die Klubs ja sehr weit voneinander entfernt. Jedoch befinden sich die Sachsen derzeit in fast derselben Situation, wie die Zebras vor einem Jahr.

Diese gaben ihre Spitzenposition im Endspurt der Saison noch ab, verpassten den Aufstieg und kämpfen nun gegen den Absturz in den Amateurfußball. Damit es bei Dynamo nicht soweit kommt, wollen die Gelb-Schwarzen den Aufstieg in das Unterhaus perfekt machen.

Inhaltsverzeichnis

Die momentane Phase ist dabei ganz entscheidend. Durch die zahlreichen Ausfälle ist der Tabellenführer stark geschwächt und nur leichter Favorit im Auswärtsspiel am Samstag. Zwischen Zwickau und Dresden liegen die Quoten bei den besten Buchmachern auf Seiten der Gäste bei 2,40, während selbige bei den Schwänen knapp über der 3,0er Marke liegen.

Die Gastgeber werden topfit und hochmotiviert in das Heimspiel gehen, nachdem unter der Woche das Nachholspiel in Saarbrücken kurzfristig abgesagt wurde. Das Aufeinandertreffen in der GGZ Arena wird um 14:00 Uhr am Samstagnachmittag angepfiffen.

Unser Value Tipp:
Zwickau (1)
bei ComeOn zu 3.10
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten

Germany Zwickau – Statistik & aktuelle Form

Am Samstag ist es endlich soweit und der FSV steht wieder auf dem Rasen, nachdem die Duelle gegen Uerdingen und Saarbrücken wegen schlechten Platzverhältnissen zuletzt jeweils kurzfristig abgesagt wurden. Damit hat die Mannschaft von Joe Enochs nun endlich die Chance, sich für die bittere 2:3-Pleite gegen die zweite Mannschaft der Bayern zu rehabilitieren.
 
Risikofreie Wette zum Start bei Skybet!

Skybet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Startet der FSV die nächste Serie?

Damit endete vor knapp eineinhalb Wochen eine Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Serie. Das Polster auf die Abstiegszone beträgt acht Punkte und der Klassenerhalt ist in greifbarer Nähe. Gerade auswärts ist die Ausbeute bei den Sachsen in dieser Spielzeit mehr als ordentlich und 18 Punkte bedeuten Platz vier in der Auswärtstabelle. Dort steht der kommenden Gegner auf Platz eins und die Schwäne werden gewarnt sein.

Rang 16 in der Heimtabelle ist auf der anderen Seite nämlich überhaupt nicht zufriedenstellend und ein Erfolg im Derby würde diese schwache Zwischenbilanz aufpolieren. Bei diesem Ziel nicht mithelfen kann David Frick, der seine Gelbsperre am Samstag absitzen muss. Ansonsten kann Trainer Enochs aus den Vollen schöpfen und es gibt keine weiteren Ausfälle zu vermelden.

Der Sieg aus dem Hinspiel gegen Dynamo macht dem Außenseiter Hoffnung, dass auch diesmal wieder etwas drin ist. Nur zu gerne würde der FSV die maximale Ausbeute gegen den Verein holen, mit dem ihn eine enge Fanfreundschaft verbindet. Zwischen Zwickau und Dresden kann die Prognose gewagt werden, dass diese am Samstag trotz der gemeinsamen Ticketaktion im Vorfeld dieser Partie für 90 Minuten ruhen wird. Zu wichtige Punkte stehen für beide Klubs auf dem Spiel.


Voraussichtliche Aufstellung von Zwickau:

Brinkies – Godinho, Stanic, Nkansah, Schikora – Möker, Könnecke – M. Schröter, Coskun – König, Starke

Letzte Spiele von Zwickau:

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Dynamo Dresden hangelt sich seit der kurzen Winterpause von Spiel zu Spiel. Neben zwei 0:1-Niederlagen gab es auch drei knappe Erfolge zu verbuchen. Damit konnte der Vorsprung auf die Konkurrenz gehalten werden. Dynamo liegt derzeit drei Zähler vor Ingolstadt und fünf Punkten vor dem Relegationsplatz . In den nächsten Wochen stehen wichtige Schlüsselspiele auf dem Programm, die darüber entscheiden werden, wohin der Weg bei den Sachsen führt.
 

 

Sechs Ausfälle erschweren Aufgabe für Dynamo

Markus Kauczinski wird hoffen, dass sich gerade jetzt die Personallage ein wenig entspannt. Durch die Verletzung von Yannick Stark sind es am Samstag gleich sechs Akteure im Kader, die mitunter zum Stammpersonal zählen und ausfallen. Neben Becker, Hartmann, Löwe, Stark und Weihrauch ist auch Innenverteidiger Sebastian Mai nicht mit dabei, der nach seiner roten Karte gegen Mannheim noch einmal pausieren muss.

Bei der Aufstellung muss Kauczinski deshalb ein wenig experimentieren und in der Dreierkette könnten erneut Ehlers, Knipping und Kwadwo auflaufen. Diese machten ihren Job zuletzt gegen Lübeck sehr ordentlich. In der Offensive ist Christoph Daferner gesetzt, während sich Pascal Sohm und Philipp Hosiner um die zweite vakante Position im Angriff streiten.

Wie bereits angesprochen, ist Dynamo nicht nur in der normalen Tabelle, sondern auch in der Auswärtstabelle der dritten Liga auf Rang 1. Wenn zwischen Zwickau und Dresden die Quoten auf Seiten der Favoriten erfolgreich sind, werden die Spitzenpositionen auch über das Wochenende hinaus verteidigt werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:

K. Broll – Ehlers, Knipping, Kwadwo – Will, Kade – Kreuzer, Mörschel, J. Meier – Hosiner, Daferner

Letzte Spiele von Dresden:

Zwickau – Dresden Wettquoten im Vergleich 20.02.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 12:02
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Am Samstag ist viel ostdeutsche Fußballtradition auf dem Rasen vertreten. Zwischen 1968 und 1990 trafen die beiden Vereine in der DDR-Oberliga 50mal aufeinander. 31 dieser Partien entschied Dynamo für sich, bevor sich die Wege für einige Jahre trennten. Nach zahlreichen Testspielen kam es in der Hinserie am sechsten Spieltag zum ersten Pflichtspiel zwischen den Klubs nach über zwei Jahrzehnten.

Vor 999 Zuschauen im Rudolf-Harbig-Stadion brachte Philipp Hosiner den Favoriten von der Elbe bereits nach zwei Minuten in Führung. Doch postwendend gelang Marco Schikora der Ausgleich und Leon Jensen erzielte noch in Halbzeit 1 den 2:1-Führungstreffer der Schwäne. Diese konnten den Vorsprung über die Zeit retten und sich etwas überraschend im Derby durchsetzen. Der Spitzenreiter aus Liga 3 hat also etwas gut zu machen und will sich am Samstag für die Heimpleite revanchieren.

Statistik Highlights für Germany Zwickau gegen Dresden Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Zwickau – Dresden Germany Tipp

Nach zwei Spielabsagen in Serie dürfte dem Duell des FSV Zwickau am Samstag auf heimischem Rasen gegen Dresden nichts im Weg stehen. Die Schwäne sind hochmotiviert und wollen dem Tabellenführer ein zweites Mal in dieser Saison ein Bein stellen. Die Ausgangslage im Quotenvergleich der Wettbasis ist richtig und die Favoritenstellung der Gäste zurecht nicht überdeutlich. Dynamo hat einige personelle Probleme und die Form des Gegners ist nicht schlecht.

Key-Facts – Zwickau vs. Dresden Tipp
  • Dresden muss weiterhin auf sechs wichtige Akteure verzichten
  • Die Schwäne holten aus den letzten sechs Partien elf Punkte
  • Im Hinspiel düpierte Zwickau Dynamo in deren Stadion (2:1 für den FSV)

Den Schützlingen von Markus Kauczinski steht eine schwere Herausforderung im Kampf um den Aufstieg bevor und echter Value ist in den Wetten auf den Spielausgang nicht zu finden. Als gute Alternative bietet sich zwischen Zwickau und Dresden der Tipp auf über 2,5 Tore an.

In vier der letzten fünf Partien der Schwäne war diese Auswahl erfolgreich und auch in sieben der letzten zehn Spiele beim Spitzenreiter wurde die Marke geknackt. Die Wahrscheinlichkeit besitzt deshalb die erforderte Wahrscheinlichkeit von 50%, um auf einen profitablen Einsatz darauf abzugeben. Dieser beträgt fünf Units.
 

NEU: Folge 17 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Brisante Derbys in ganz Europa und ein Topspiel in Frankfurt

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Germany Zwickau vs. Dresden Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Zwickau: 3.10 @ComeOn
Unentschieden: 3.00 @Bet365
Germany Sieg Dresden: 2.40 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Zwickau / Unentschieden / Sieg Dresden:

1
29%
X
31%
2
40%

Germany Zwickau – Dresden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer zwischen Zwickau und Dresden unbedingt Wettquoten auf den Spielausgang anspielen möchte, der sollte seinen Einsatz am ehesten auf den Underdog platzieren. Die Verletzungen und Sperren schwächen Dynamo enorm und der Druck lastet ganz klar auf Seiten der Gäste aus der Landeshauptstadt. Die Schwäne waren in den letzten Wochen gut drauf und könnten nach dem Hinspiel auch das Rückspiel in dieser Spielzeit für sich entscheiden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten