Young Boys – Manchester United, Tipp: über 2,5 Tore – 19.09.2018

Holt sich YB im Heimspiel einen Punkt?

/
Jose Mourinho
Jose Mourinho (Manchester United) ©

Spiel: SwitzerlandYoung BoysManchester United
Tipp: Über 2,5 Tore
Wettbewerb: Champions League
Datum: 19.09.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.83* (Stand: 16.09.2018, 01:24)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 Units

Echte Gewinner wetten bei Betvictor!

Lange hat die Hauptstadt der Schweiz auf die Champions League Gruppenphase gewartet. Der BSC Young Boys 1898 erreichte dank dem Meistertitel nach über 30 Jahren und einer überstandenen Qualifikationsrunde erstmals die Gruppenphase der Königsklasse. Innert sieben Minuten waren alle drei Heimspiele im Stade de Suisse ausverkauft! Am Mittwoch darf deshalb eine grandiose Stimmung in Bern erwartet werden. Für Manchester United ist dagegen die Gruppenphase der Champions League daily business.

Dementsprechend werden die Engländer von den Wettanbietern favorisiert. Für die Red Devils war der Start in die neue Premier League Saison aber nicht sonderlich erfolgreich. Gegen Brighton und Tottenham kassierte die Equipe von Mourinho zwei Niederlagen, Watford wurde jüngst jedoch mit 1:2 auswärts bezwungen. Die Young Boys gewannen dagegen bisher alle ihre Partien in der Super League. Für das Duell der ersten Runde in der Gruppe H der Champions League zwischen den Young Boys und Manchester United empfehlen wir einen Tipp auf über 2,5 Tore. Dabei erwarten wir mindestens einen Treffer von beiden Teams.
 

 

Formcheck Young Boys

Für die Young Boys stehen entscheidende Wochen auf dem Programm. Am vergangenen Wochenende duellierten sich die Gelb-Schwarzen im Pokal gegen den FC Schaffhausen aus der Challenge League. Dabei hatte YB mehr Mühe als erwartet, obwohl Trainer Seoane die beste Elf auf den Platz schickte. Wie schon eine Cup-Runde davor sicherten sich die Young Boys das Weiterkommen erst in der letzten Minute der Verlängerung. Für das erste Heimspiel in der Königsklasse müssen sich die Berner im Verhältnis zum Wochenende dringend steigern. Denn mit Manchester United wartet bereits das erste Topteam auf die Berner. In der Gruppe H sind sie der klare Außenseiter neben den Equipen aus Turin, Valencia und Manchester. Aber auch am kommenden Wochenende wartet mit dem FC Basel ein schwieriger Gegner auf die Gelb-Schwarzen in der Super League. Ein Sieg im Spitzenspiel würde den Abstand auf die Rot-Blauen auf zwölf Punkte erhöhen!

Der Weg in die Gruppenphase der Champions League war sehr lang für YB. Das Meistermärchen wurde schon oft erzählt und gibt es jetzt sogar in einem limitierten Buch zu kaufen. Die Gelb-Schwarzen holten sich zum ersten Mal nach 32 Jahren den Titel zurück in die Bundesstadt. Damit stiegen sie in der letzten Qualifikationsrunde in die Königsklasse ein. Nach einem enttäuschenden Hinspiel gegen Zagreb folgten auswärts die magischen 120 Sekunden von Guillaume Hoarau. Sein Doppelschlag sicherte den Bernern die Teilnahme an der Gruppenphase und damit rund 30 Millionen. Neben dem Topscorer ist vor allem Kevin Mbabu ein Schlüsselspieler. Der 23-Jährige hat vor wenigen Tagen seinen ersten Nationalmannschaftseinsatz für die Schweiz erfolgreich bestritten. Die Young Boys sind gegen Manchester United den Wettquoten nach wenig überraschend der Außenseiter für Wetten auf den Sieg. Ein erfolgreicher Tipp auf die Schweizer würde den Einsatz verfünffachen.

Formcheck Manchester United

Während in Bern der Ausnahmezustand herrscht, wird es für Manchester United ein gewöhnliches Auftaktspiel in eine Champions League Saison sein. Für die Red Devils sind eigentlich drei Punkte in Bern Pflicht. Immerhin kämpfen sie neben Valencia und Juventus Turin um einen Startplatz im Achtelfinale. In der Gruppe H gelten die Young Boys als klarer Außenseiter auf das Weiterkommen. Trotzdem sind im Falle eines Sieges von Manchester United Wettquoten im 1,7er Bereich zu erzielen. Grund dafür könnte der schlechte Start von Manchester United in die neue Saison sein. Besonders die deutliche 3:0-Niederlage gegen Tottenham im Old Trafford gab zu reden. Mourinho wurde an der folgenden Pressekonferenz harsch kritisiert. Trotz der Niederlage war die spielerische Klasse der Red Devils auffällig. Das Niveau der absolvierten Premier League Spiele von Manchester United ist deutlich höher als die Partien in der Schweizer Super League. Dem neutralen Zuschauer beider Teams ist somit aufgefallen, dass Manchester United über einen deutlich besseren Kader verfügt. Im Duell zwischen den Young Boys und Manchester United sehen wir trotz der Stärke der Engländer von einem Tipp auf die Red Devils ab. Denn die Königsklasse schreibt ihre eigenen Geschichten. Zudem muss die Equipe von Jose Mourinho zuerst ihre Leistung auf dem Berner Kunstrasen abrufen.

Die Vorbereitung auf die Partie in Bern ist Manchester United optimal gelungen. Das Auswärtsspiel gegen Watford gewannen die Red Devils mit 1:2 und reisen mit großem Selbstvertrauen in die Schweiz. Besonders Lukaku ist in Form. Der Belgier hat schon vier Treffer in der Premier League erzielt.
 

 

Young Boys – Manchester United, Tipp & Fazit – 19.09.2018

Am Mittwoch kurz vor 21:00 Uhr wird Geschichte geschrieben. Zum ersten Mal wird die Champions League Hymne vor einem Gruppenspiel der Berner Young Boys gespielt. Das Stade de Suisse ist dagegen schon erprobt. Die Heimstätte der Berner war in der Saison 2005/06 das Ausweichstadion für die Königsklasse vom FC Thun. Mit Manchester United steht am Mittwoch ein passender Gegner für diese geschichtsträchtige Partie gegenüber. Obwohl Manchester United als Favorit in das Spiel geht, will sich das Heimteam direkt die ersten Punkte auf der europäischen Bühne holen. Das Stade de Suisse wird bis auf den letzten Platz ausverkauft sein und die Ostkurve wird als zwölfter Mann hinter den Gelb-Schwarzen stehen. Die Wettbasis erwartet eine interessante, offene und abwechslungsreiche Partie, welche am Ende mit zahlreichen Toren glänzen wird.

 

Key-Facts – Young Boys vs. Manchester United Tipp

  • Der BSC Young Boys 1898 war noch nie zuvor in der Gruppenphase der Champions League vertreten
  • Manchester United ist schleppend in die neue Saison gestartet und muss beim Underdog unbedingt einen Sieg einfahren
  • Innert sieben Minuten waren alle Tickets für alle drei Heimspiele von YB verkauft

 

Die Einwohner von Bern sind nicht besonders auf Fußball fixiert, jedoch seit dem Meistertitel extrem begeisterungsfähig für das runde Leder. Alle CL-Partien von YB waren nach nur sieben Minuten ausverkauft und auch das Duell gegen den FC Basel wird vor ausverkauften Rängen ausgetragen. Manchester United wird sich von dieser Kulisse nicht groß beeindrucken lassen. Ihre Spieler sind Partien in beeindruckenden Stadien gewohnt. Mit der Routine und der Abgeklärtheit kann die Equipe von José Mourinho am Mittwoch glänzen. Die Berner werden dagegen eher von der Euphorie leben. Im Duell zwischen den Young Boys und Manchester United haben wir den Tipp auf über 2,5 Tore ausgewählt. Wir empfehlen angesichts der Wettquoten, potentielle Wetten mit vier Units anzuspielen.

Echte Gewinner wetten bei Betvictor!

Switzerland Young Boys vs. Manchester United Statistik Highlights