Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Würzburger Kickers vs. Nürnberg Tipp, Prognose & Quoten 11.04.2021 – 2. Bundesliga

Setzt sich der Aufwärtstrend des FCN fort?

Mathias Bartsch   11. April 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.7
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 11.04.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 09.04.2021, 11:14
* 18+ | AGB beachten
Würzburger Kickers Nürnberg Tipp
Würzburger Kickers mit letzter Hoffnung im Spiel gegen die Nürnberger? © IMAGO / Joachim Sielski, 08.04.2021

Der Tabellenletzte aus Würzburg tritt im fränkischen Derby gegen Nürnberg an. Die Hausherren verpassten am vergangenen Wochenende einen wichtigen Sieg gegen den Vorletzten aus Sandhausen. Stattdessen wurde sogar eine Niederlage kassiert, weshalb die Chancen auf einen Verbleib im deutschen Unterhaus eher gering ausfallen.

Zumindest etwas Mut kann demgegenüber der Sieg gegen Hannover im Nachholspiel am vergangenen Donnerstagabend machen. Für die Gäste ist die Abstiegsgefahr auch noch nicht gebannt, obgleich sich die tabellarische Lage dank zuletzt wieder stabilerer Leistungen aufgehellt hat.

Inhaltsverzeichnis

Für das Match in der Flyeralarm Arena zwischen den Würzburger Kickers und Nürnberg erscheint die Prognose auf Treffer auf beiden Seiten ertragreich. Vorhersagen zu allen weiteren Partien des 28. Spieltags stehen im Bereich der 2. Bundesliga Tipps auf der Wettbasis bereit!

Unser Value Tipp:
Remis
bei Unibet zu 3.60
Wettquoten Stand: 09.04.2021, 10:51
* 18+ | AGB beachten

Germany Würzburger Kickers – Statistik & aktuelle Form

Die Kickers werden im kommenden Spiel auf den Heimvorteil setzen: 13 der 19 saisonalen Punkte wurden auf eigenem Terrain geholt und weniger als die Hälfte der 13 Heimspiele gingen verloren (3-4-6). Zudem wurde durch den erst zweiten Auswärtssieg gegen Hannover in dieser Woche der Abstand auf das rettende Ufer verringert.

Der dreifache bayerische Toto-Pokal-Sieger konnte sich jedoch nicht zuletzt bei den Kickern von der Leine für den Erfolg bedanken, da diese eine sehr schwachen Vorstellung ablieferten. Grundsätzlich betreffen die spielerischen Defizite bei Würzburg wiederum alle Mannschaftsteile: Die Offensive trifft bisher nur rund einmal pro Ligaspiel.

Sie wird nur von den Angriffsreihen aus Osnabrück und Braunschweig hinsichtlich der Harmlosigkeit im ligaweiten Vergleich übertroffen. Hierbei haben sich unter anderem die Hoffnungen in Marvin Pieringer nicht erfüllt.

Der Stürmer wurde in der Winterpause von Freiburg 2 aus der Regionalliga Südwest geholt und führte sich mit drei Treffern in den ersten beiden Spielen zugegebenermaßen stark ein, doch seitdem wartet der 21-Jährige nun schon seit zehn Ligaspielen auf ein weiteres Tor! Allerdings ist abermals die Einschränkung einer besseren Heimoffensive vorzunehmen: Knapp zwei Drittel aller Saisontore der Würzburger wurden auf eigenem Terrain erzielt!

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Abwehr ist die Schießbude der Liga

Darüber hinaus wackeln die Kickers jedoch ebenfalls in der Defensive: Kein Team kassiert mehr Tore als die Unterfranken. Auch der Trainerwechsel aus der vergangenen Woche, als Bernhard Trares seinen Stuhl räumen musste, hatte vorerst nichts gebracht.

Dies verwundert wenig, denn es ist fraglich, dass der mittlerweile dritte Trainertausch in dieser Spielzeit noch einmal einen entscheidenden Extraschub bewirken kann. Aktuell hat jetzt Ralf Santanelli den Job inne, der zuvor die Jugendabteilung in Würzburg betreute.

Unterstützt wird er von Sebastian Schuppan, der nebenbei als Sportvorstand angestellt ist, doch keine Trainerlizenz besitzt. Sofern die Kickers jetzt nicht zu einer Siegesserie ansetzen, wird Santanelli im Sommer den Trainerstuhl schon wieder räumen, weil er lediglich als Interimslösung angedacht ist.


Voraussichtliche Aufstellung von Würzburger Kickers:

Bonmann – Feltscher – Kraulich – Strohdiek – Ronstadt – Kopacz – Sontheimer – Hägele – Hasek – Herrmann – Munsy

Letzte Spiele von Würzburger Kickers:

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Der FCN rangiert aktuell auf dem 13. Platz und ist trotz einer aufsteigenden Formkurve seine Abstiegssorgen noch nicht los. Dennoch hat sich die Lage in den vergangenen Wochen verbessert. Nur eines der letzten sechs Ligaspiele ging verloren und am vergangenen Wochenende konnte nach einer Durststrecke von fünf Spielrunden sogar einmal wieder ein Dreier verbucht werden.

Hierbei setzte sich der “Glubb” im heimischen Max-Morlock-Stadion mit 2:1 gegen Paderborn durch. Ein verdienter Sieg, da die Ostwestfalen zwar nicht viel schlechter aufspielten, doch Nürnberg war mental deutlich stärker und engagierter im Auftreten. Dem angeknacksten Selbstvertrauen der Elf von Coach Robert Klauß hat der Sieg fraglos sehr gut getan. Die Beine sollten nun wieder etwas leichter sein.

“Es freut mich, dass wir mit der Art und Weise das Spiel gewonnen haben!“

FCN-Coach Klauß auf der Pressekonferenz nach dem Sieg gegen Paderborn

Auch auswärts läuft es wieder besser

Hoffnung macht ferner, dass der spielerische Aufschwung ebenfalls in den Gastspielen der jüngeren Vergangenheit erkennbar war. So wurde im letzten Auswärtsspiel gegen die Nachbarn aus Fürth ein Remis geholt und zwei der vorherigen drei Gastspiele gewonnen.

Fraglich ist demgegenüber noch der Einsatz von Johannes Geis und Fabian Nürnberger, die sich im letzten Spiel gegen den SCP eine Blessur zugezogen hatten und vorzeitig vom Platz mussten.

Die Wettbasis ist auch in sozialen Medien vertreten!
Folgt uns auf Twitter, Facebook & Instagram

 

Setzt sich der FCN durch?

Angesichts der wie beschriebenen durchaus vorhandenen Heimstärke der Santanelli-Elf und wieder neu aufgekommenen Hoffnung durch den Sieg bei Hannover sind trotz der gleichzeitig aufsteigenden Form der Gäste bei der Begegnung zwischen den Würzburger Kickers und Nürnberg die Quoten auf ein Remis obendrein mit Value ausgestattet.

Unibet offeriert sie zu einer 3.60. Mithilfe der Unibet App können die Wetten bei dem Buchmacher auch jederzeit bequem per Smartphone auf den Weg gebracht werden!


Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Mathenia – Valentini – Mühl – Sörensen – Handwerker – Nürnberger – Daehli – Geis – Krauss – Shuranov – Schäffler

Letzte Spiele von Nürnberg:

Würzburger Kickers – Nürnberg Wettquoten im Vergleich 11.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.05.2021, 02:55
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der Hinrunde erzielte der FCN einen 2:1-Heimerfolg gegen die Kickers. Der Erfolg war verdient, doch kam glücklich zustande, weil der entscheidende Treffer durch Sörensen erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit fiel. Für das anstehende Duell zwischen den Würzburger Kickers und Nürnberg weisen die Quoten moderat in Richtung eines weiteren Siegs der Klauß-Elf hin.

Mit dem Quotenvergleich der Wettbasis lassen sich die Offerten vieler Buchmacher stets aktuell abrufen!

Statistik Highlights für Germany Würzburger Kickers gegen Nürnberg Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Würzburger Kickers – Nürnberg Germany Tipp

Der jüngste Trainerwechsel bei den Kickers lässt erahnen, dass man selbst intern immer mehr an einen Verbleib in der 2. Bundesliga zweifelt. So entschied man sich für eine “kleine” Lösung, indem Jugendtrainer Santanelli den Job erhielt. Für das Frankenderby zwischen den Würzburger Kickers und Nürnberg umfasst der Tipp Treffer auf beiden Seiten.

Durch den Sieg am letzten Donnerstag in Hannover hat sich in Würzburg nun kurzfristig doch noch einmal etwas Hoffnung breitgemacht, nachdem man im vorherigen Sechs-Punkte-Spiel gegen Sandhausen am vergangenen Wochenende eine schmerzhafte Niederlage kassiert hatte. On top präsentieren sich die Kicker in den Heimspielen spürbar stärker als in der Fremde.

 

Key-Facts – Würzburger Kickers vs. Nürnberg Tipp
  • Nürnberg ist seit drei Spielrunden ungeschlagen
  • Kickers treten als Tabellenletzter an
  • FCN gewann in der Hinrunde das Duell mit 2:1

 

Untermauert wird die Vorhersage zusätzlich durch die Statistik: So endeten bereits die letzten vier Ligaspiele der Gäste und ebenso die vergangenen vier Heimspiele der Kickers mit einem beiderseitigen Torjubel. Tore auf beiden Seiten sind des Weiteren kein neues Muster im Fall der Gastgeber: Nur in drei der 13 Heimspiele kam es nicht zu diesem Spielverlauf.

Für das anstehende fränkische Duell darf nun überdies eine sehr offensiv ausgerichtete Heimmannschaft erwartet werden. Um die Chance auf den Klassenerhalt am Leben zu erhalten, zählt eigentlich nur ein Sieg. Eine Ausgangslage, die auf eine offen geführte Begegnung hindeutet, wodurch sich zahlreiche Tormöglichkeiten ergeben sollten.

Bei Bwin stehen für die Begegnung zwischen den Würzburger Kickers und Nürnberg Wettquoten von 1.70 für die Prognose zur Auswahl. Zahlreiche Informationen über das Angebotsspektrum des erfahrenen Buchmachers lassen sich in einer übersichtlichen Form im Wettbasis Bwin Testbericht nachlesen.

Kleines Niedersachsenderby im Zeichen des Abstiegskampfs
Osnabrück vs. Braunschweig, 11.04.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Würzburger Kickers vs. Nürnberg Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Würzburger Kickers: 3.80 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Germany Sieg Nürnberg: 2.05 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Würzburger Kickers / Unentschieden / Sieg Nürnberg:

1
25%
X
26%
2
49%

Germany Würzburger Kickers – Nürnberg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.04.2021, 11:41
* 18+ | AGB beachten