Wolfsburg vs. RB Leipzig Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2019

Bleiben die Wölfe auch im Pokal ungeschlagen?

/
Weghorst (Wolfsburg)
Weghorst (Wolfsburg) © imago images
Spiel: Vfl Wolfsburg - RB Leipzig
Tipp:
Quote: 3.8 (Stand: 28.10.2019, 09:20)
Wettbewerb: DFB Pokal
Datum: 30.10.2019, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Beide gelten sie neben der TSG Hoffenheim als die beiden großen Plastikvereine und Kunstprodukte der Beletage des deutschen Fußballs. Die Hausherren als Spielzeug des ortsansässigen Automobilherstellers Volkswagen und die Gäste als wichtigste Fußball-Franchise im Red-Bull-Imperium.

Beide haben sie aber durchaus viel Erfolg – auch im DFB Pokal. Der VfL Wolfsburg gewann diesen Wettbewerb gerade erst im Jahr 2015 zum bislang ersten und einzigen Mal. Die Leipziger standen erst im Mai diesen Jahres im Endspiel, ließen den Coup beim 0:3 gegen Bayern München aber deutlich liegen.

Auch in dieser Saison gehören die beiden Kontrahenten durchaus wieder zu den Favoriten im engeren Kreis auf den Gesamtsieg im DFB Pokal, wobei Wolfsburg gegen RB Leipzig laut Quoten der Buchmacher gar als Außenseiter im eigenen Stadion in dieses Spitzenspiel der zweiten Runde geht.

Eine bemerkenswerte Einschätzung, zumal die roten Bullen nur eines ihrer letzten sechs Pflichtspiele gewannen (zwei Remis, drei Niederlagen), während die Wölfe nach wie vor das einzige verbliebene deutsche Profiteam sind, das in der Saison 2019/20 noch gänzlich ungeschlagen ist. Lediglich ein paar Remis zu viel verhinderten, dass der defensivstarke VfL (erst fünf Gegentore in der Bundesliga) höher postiert ist.

Dementsprechend glauben wir, dass die Mannschaft von Oliver Glasner auch heute wieder schwer zu schlagen sein wird, weshalb doch vieles darauf hindeutet, dass in der Volkswagen Arena die Verlängerung benötigt wird, um den Sieger zu ermitteln. Wir empfehlen Ihnen deshalb, bei Wolfsburg vs. RB Leipzig den Tipp auf das Remis nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten zu spielen.

Gibt es Elfmeterschießen?
JA
6.25
NEIN
1.07

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 28.10.2019, 09:20 Uhr)

Germany Wolfsburg – Statistik & aktuelle Form

Wolfsburg Logo

Bereits letztes Jahr spielte der VfL Wolfsburg nach einigen Jahren, die seit dem Pokalsieg 2015 von mehr „Down’s“ als „Up’s“ geprägt waren, eine sehr solide Saison, flog dabei aber vollends unter dem Radar. Am Ende stand die direkte Qualifikation für die Europa League zu Buche. Bruno Labbadia kehrte dem Verein dennoch den Rücken.

Für ihn kam Oliver Glasner – seines Zeichens einst ebenfalls im Red-Bull-Imperium in den Trainerberuf eingestiegen, als er 2012 das Amt des Co-Trainers bei RB Salzburg übernahm. Nach Stationen in Ried und beim Linzer ASK übernahm er im Sommer bei den Wölfen das Ruder und brachte einerseits seinen Schüler Joao Victor aus Linz mit. Zudem setzte er sich andererseits für die Verpflichtungen des 21-jährigen Salzburg-Juwels Xaver Schlager sowie dem Berner Kevin Mbabu ein.

Spieler, die nicht zwangsläufig auf vielen Einkaufslisten standen, wodurch die Gesamtheit der Neuverpflichtungen der Niedersachsen doch durchaus als Wagnis galt. 13 Pflichtspiele und ein gutes halbes Dutzend Testspiele später lässt sich konstatieren: Es hat sich gelohnt.

[pullquote align=“left“ cite=“Oliver Glasner bei rblive.de“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Das ist die Gefahr: Dass man nur oberflächlich die Ergebnisse betrachtet. Wir haben uns in der Vorbereitung alle Spiele von RB angeschaut, und ich muss sagen: Sie hätten alle Spiele gewinnen können und manche gewinnen müssen bei der Vielzahl der Torchancen, die sie hatten. Ihre Spielanlage war auch in den letzten Spielen sehr, sehr beeindruckend. Deshalb gehören sie für mich zu den Titelkandidaten.“[/pullquote]

Nicht nur blieb der VfL Wolfsburg schließlich in der gesamten Vorbereitung auf die Saison 2019/20 ungeschlagen, die Wölfe verloren bislang auch in Bundesliga (vier Siege, fünf Remis), im DFB Pokal (ein Sieg) und in der Europa League (ein Sieg, zwei Remis) nicht ein einziges Pflichtspiel. Mehr noch: In allen 13 Pflichtspielen stehen insgesamt erst elf Gegentore zu Buche.

Damit führt der Gesamtsieger im DFB Pokal 2015 mit nur fünf Gegentoren auch klar die Wertung in der Bundesliga an, weshalb es sehr gewagt wäre, mit den vermeintlichen Favoriten zu gehen und bei Wolfsburg vs. RB Leipzig den Tipp auf den Auswärtssieg zu spielen.

Aber: Bei all den Lobeshymnen für die bislang wirklich richtig starke Saison der Niedersachsen, die nach neun Spieltagen in der höchsten Spielklasse des Landes einen direkten Startplatz für die Champions League bekleiden, darf auch nicht verschwiegen werden, woran es bislang haperte: die Chancenverwertung.

Nur elf Tore erzielten die Wölfe in der Bundesliga, wobei fünf Treffer alleine auf das Konto von Wout Weghorst gingen, ohne den bislang fast gar nichts lief. Jener niederländische Angreifer war es auch, der beim Ligaduell zwischen den roten Bullen und den Wolfsburgern vor zwei Wochen die Führung von Timo Werner knapp zehn Minuten vor Spielende egalisieren konnte.

Die starke Defensive mit der insgesamt doch wenig durchschlagskräftigen Offensive gepaart, spricht in der Summe doch vieles für ein torarmes Spiel, das erneut auf ein Remis hinauslaufen würde, mit dem beide Teams dann allerdings noch mindestens weitere 30 Minuten auf dem Platz stehen müssten – Elfmeterschießen keinesfalls ausgeschlossen.

Bitter für die Wölfe: Ausgerechnet der als Elferkiller bekannte Keeper Koen Casteels fehlt derzeit verletzt wegen eines Haarrisses im Wadenbein. Ihn wird auch heute wieder Ersatzmann Pavao Pervan vertreten müssen, der zuletzt gegen Augsburg aber den Kasten erfolgreich sauber hielt.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsburg:
Pervan – Roussillon – Brooks – Bruma – Tisserand – William – Gerhardt – Guilavogui – Brekalo – Klaus – Weghorst

Letzte Spiele von Wolfsburg:
27.10.2019 – Wolfsburg vs. Augsburg 0:0 (Bundesliga)
24.10.2019 – Gent vs. Wolfsburg 2:2 (Europa League)
19.10.2019 – RB Leipzig vs. Wolfsburg 1:1 (Bundesliga)
10.10.2019 – Wolfsburg vs. Kiel 1:1 (Freundschaftsspiel)
06.10.2019 – Wolfsburg vs. Union Berlin 1:0 (Bundesliga)

Wolfsburg vs. RB Leipzig – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal 2019

Bet365 Logo Betsson Logo Interwetten Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsson
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet3000
Wolfsburg
3.25 2.95 3.00 3.10
Unentschieden 3.50 3.70 3.70 3.80
RB Leipzig
2.10 2.27 2.25 2.30

(Wettquoten vom 28.10.2019, 09:20 Uhr)

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

RB Leipzig Logo

Zu Saisonbeginn sah es noch stark danach aus, als könne RB Leipzig unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann eine große Rolle im Kampf um die Meisterschaft spielen. Zehn von zwölf möglichen Punkten aus den ersten vier Spielen bescherten den roten Bullen prompt die temporäre Tabellenführung.

Fünf Ligaspiele und nur ein einziger Sieg später scheint dieses Momentum inzwischen allerdings vollständig verpufft zu sein.

So steht inzwischen nach vier Spielen in Folge ohne Sieg lediglich noch der sechste Tabellenplatz für die Sachsen zu Buche, die am Wochenende schon wieder nicht gegen ein Team aus dem oberen Tabellendrittel punkten konnten. Schon zuvor setzte sich Leipzig weder gegen Bayern noch gegen Wolfsburg, Schalke und Leverkusen durch.

[pullquote align=“right“ cite=“Julian Nagelsmann bei BILD“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Wir sind nicht der FC Bayern und auch mit Abstrichen nicht Borussia Dortmund. Bayern hat Dienstag auch Champions League gespielt – und sein Bundesligaspiel am Wochenende gewonnen. Da müssen wir auch hinkommen, wenn wir den Anspruch haben, ein Spitzenteam zu sein.“[/pullquote]

Das 1:2 beim SC Freiburg ärgerte den jungen und ehrgeizigen Chefcoach der roten Bullen dennoch massiv. Schließlich waren die Sachsen im ersten Durchgang die klar spielbestimmende Mannschaft, ließen aber einmal mehr etliche Großchancen ungenutzt, ehe sie dann in der Nachspielzeit durch den Rückstand maximal bestraft wurden und in der zweiten Halbzeit keinerlei Antworten mehr auf den defensiven und auf Konter ausgelegten Spielstil der Schwarzwälder hatten.

Dabei sah es unter der Woche beim 2:1-Sieg über Zenit St. Petersburg, als die Leipziger ebenfalls einen aus dem Nichts kommenden 0:1-Rückstand zur Pause im zweiten Durchgang noch drehen konnten, kurzzeitig danach aus, als sei der Knoten beim amtierenden Finalisten des DFB Pokals wieder geplatzt. Der Ligabetrieb strafte die Experten, die davon ausgingen, aber Lügen.

Umso überraschender finden wir die Tatsache, dass Wolfsburg gegen RB Leipzig laut Quoten der Buchmacher als Außenseiter in dieses Spiel geht. Die favorisierten roten Bullen haben nicht nur das Heimspiel in der Bundesliga gegen den VfL nicht gewonnen, sondern holten allgemein bloß zwei Zähler aus den vergangenen vier Ligaspielen. Bei der mangelhaften Chancenverwertung dürfte es zudem sehr schwer werden, die ohnehin wenigen Chancen, die die defensive Fünferkette der Wölfe durchlässt, in Torerfolge umzumünzen.

Möglicherweise haben die klaren Worte, die Julian Nagelsmann nach der Freiburg-Niederlage fand und in deren Rahmen er seinem Team den Status als Spitzenteam aberkannte, aber durchaus ihre Spuren hinterlassen und wir sehen in der Volkswagen Arena nun einen veränderten Verein. Um die Favoritenwette auf das Weiterkommen des amtierenden Finalisten zu spielen, ist diese Eventualität aber wohl nicht wahrscheinlich genug.

Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:
Gulasci – Halstenberg – Orban – Upamecano – Klostermann – Sabitzer – Demme – Forsberg – Haidara – Lookman – Werner

Letzte Spiele von RB Leipzig:
26.10.2019 – Freiburg vs. RB Leipzig 2:1 (Bundesliga)
23.10.2019 – RB Leipzig vs. Zenit Sankt Petersburg 2:1 (Champions League)
19.10.2019 – RB Leipzig vs. Wolfsburg 1:1 (Bundesliga)
05.10.2019 – Leverkusen vs. RB Leipzig 1:1 (Bundesliga)
02.10.2019 – RB Leipzig vs. Lyon 0:2 (Champions League)

 

 

Germany Wolfsburg vs. RB Leipzig Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 3 – 2 – 5

Insgesamt zehn Aufeinandertreffen hat es zwischen dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig bislang gegeben und mit fünf gewonnenen Spielen haben die roten Bullen bislang 50% aller Duelle mit den Niedersachsen für sich entscheiden können. So bringen die Wölfe es erst auf drei Siege, während zwei Remis den „Head to head“-Vergleich abrunden.

Dabei trennten sich beide Teams gerade erst am 19. Oktober 2019 in Leipzig mit einem 1:1-Remis in der Bundesliga. Das letzte Duell in der Volkswagen Arena, das am 24. November 2018 stattfand, ging jedoch mit einem knappen 1:0-Sieg an die Hausherren. Das goldene Tor in der 50. Spielminute erzielte damals Jérôme Roussillon.

 

 

Germany Wolfsburg gegen RB Leipzig Germany Tipp & Prognose – 30.10.2019

Bei Wolfsburg gegen RB Leipzig ist die Prognose insbesondere von drei Faktoren geprägt. Erstens ist das die Tatsache, dass der VfL Wolfsburg als einziges Profiteam in Europa neben Juventus Turin noch ungeschlagen ist.

Zweitens ist es die defensive Stabilität der Niedersachsen, die erst fünf Gegentore in der Bundesliga zuließen. Und drittens ist es wiederum der Fakt, dass der VfL offensiv zu wenig variabel ist und fast ausschließlich über Wout Weghorst kommen muss, was eben relativ leicht zu berechnen und damit auch zu verteidigen ist.

Damit weiß Julian Nagelsmann grundsätzlich sehr gut, wie er seine Mannschaft einstellen muss. Das Problem an der Sache ist nur, dass diese zuletzt alles andere als formstark war und nur eines der letzten sechs Pflichtspiele gewann.

 

Key-Facts – Wolfsburg vs. RB Leipzig Tipp

  • Wolfsburg ist als einzige Mannschaft Europas neben Juventus Turin noch ohne Niederlage in der Saison 2019/20
  • Leipzig holte nach starkem Start zuletzt nur zwei von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Ligaspielen
  • In der Bundesliga trennten sich beide Teams gerade erst am 19. Oktober 2019 1:1-Remis in Leipzig

 

Somit läuft es in unseren Augen darauf hinaus, dass zwei Mannschaften sich größtenteils neutralisieren werden, wodurch es einerseits sehr lange 0:0 stehen könnte, während andererseits beide Mannschaften dazu in der Lage wären, bei Lösung der defensiven Grundordnung zum Ausgleich zu kommen, falls ein Team in Führung geht.

Wir empfehlen dementsprechend, bei Wolfsburg gegen RB Leipzig den Tipp zu guten Quoten auf das Unentschieden zu spielen, was bedeutet, dass es nach Ablauf der regulären Spielzeit von 90 Minuten remis steht und das Match in die Verlängerung geht.

Hierfür stehen bei Wolfsburg gegen RB Leipzig Quoten von bis zu 3.80* (@ Bet3000) zur Verfügung, was zudem richtig viel Value in die Wette auf die Verlängerung bringt. Vier Units dürfen dementsprechend investiert werden.
 

DFB Pokal Gewinnspiel bei Bwin

Bwin Gewinnspiel

Bei DFB Pokal Gewinnspiel mitmachen!
AGB gelten | 18+

 

Germany Wolfsburg – RB Leipzig Germany beste Quoten * DFB Pokal 2019

Germany Sieg Wolfsburg: 3.25 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Germany Sieg RB Leipzig: 2.30 @Bet3000

(Wettquoten vom 28.10.2019, 09:20 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsburg / Unentschieden / Sieg RB Leipzig:

1: 30%
X: 26%
2: 44%

 

Hier bei Bet3000 auf Unentschieden wetten

Germany Wolfsburg – RB Leipzig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Der Buchmacher Bet365 bietet für Wolfsburg vs. RB Leipzig Wettquoten von gerade einmal 1.50 für einen Torerfolg beider Mannschaften an. Als entsprechend hoch bewertet der Bookie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass beide Mannschaften treffen, während auch ein dritter Treffer noch in der regulären Spielzeit von 90 Minuten zur Wettquote von 1.60 als insgesamt recht wahrscheinlich bewertet wird.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 28.10.2019, 09:20 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten