Wolfsberg vs. Sturm Graz Tipp, Prognose & Quoten 24.06.2020 – Bundesliga Österreich

Festigt der WAC Platz vier?

/
Jojic (Wolfsberg)
Jojic (Wolfsberg) © GEPA pictures
Spiel: Wolfsberg - Sturm Graz
Tipp: 1
Quote: 1.66 (Stand: 22.06.2020, 23:37)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 24.06.2020, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Die Saison in der österreichischen Bundesliga neigt sich langsam dem Ende entgegen. Vier Spieltage sind noch zu absolvieren und aktuell deutet alles darauf hin, dass Red Bull Salzburg einmal mehr den Titel verteidigen wird. Im Kampf um die Europa League-Ränge ist jedoch weiterhin keine Vorentscheidung gefallen. Auch der WAC darf sich Hoffnungen auf ein zweites internationales Fußball-Jahr in Folge machen.

Weitere wichtige Punkte auf dem Weg dorthin wollen die Schwarz-Weißen am Mittwochabend sammeln. Schenken wir zwischen Wolfsberg und Sturm Graz den Quoten der besten Buchmacher Glauben, dann scheint dieses Unterfangen nicht sonderlich unwahrscheinlich. Der von der Wettbasis getestete Wettanbieter Bet365 offeriert beispielsweise eine 1.66 in der Spitze für den Heimerfolg der Feldhofer-Elf.

Die nachvollziehbare Favoritenrolle geht insbesondere auf die Tatsache zurück, dass sich der WAC zuletzt im Salzburg-Doppel sehr formstark präsentierte und gegen den Spitzenreiter zweimal in Folge punktete. Die Gäste aus Graz kassierten hingegen im sechsten Match nach der Zwangspause ihre fünfte Niederlage und sind derzeit wohl das schwächste Team in der Meistergruppe.

Dementsprechend bietet es sich an, zwischen Wolfsberg und Sturm Graz einen Tipp auf den Dreier der Hausherren abzugeben. Immerhin stellen die Kärntner die drittbeste Heimmannschaft der Bundesliga und feierten zudem in drei Anläufen in dieser Saison gegen die Steirer zwei Siege. Aber: Das bis dato einzige Heimspiel gegen den Vorjahresfünften ging überraschend mit 0:1 verloren. Ein schlechtes Omen für den Mittwochabend?

Bet365

Unser Value Tipp:
HT1/FT1
2.62

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 23:37

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Schon vor der Saison war klar, dass es für den Wolfsberger AC unheimlich schwer werden würde, das herausragende Spieljahr 2018/19 zu bestätigen oder gar zu toppen. Im Vorjahr belegten die Schwarz-Weißen mit Trainer Christian Ilzer einen sensationellen dritten Platz und qualifizierten sich damit direkt für die Europa League-Gruppenphase. Auch dort hinterließen die Österreicher einen bleibenden Eindruck und sammelten in der Todesgruppe mit AS Rom, Gladbach und Basaksehir solide sechs Punkte, die allerdings nicht zum Weiterkommen reichten.

Trotzdem haben die Kärntner Lunte gerochen und wollen gerne 2020/21 auf die internationale Bühne zurückkehren. Derzeit rangiert der WAC auf Platz vier, der zur Teilnahme an der Europa League-Qualifikation berechtigen würde und den es zu verteidigen gilt. Der LASK als Dritter ist aufgrund des reduzierten Punktabzugs bereits auf fünf Punkte enteilt, der härteste Konkurrent ist demnach Hartberg, die als Fünfter drei Zähler hinter dem Vorjahresdritten auf Ausrutscher lauern.

Wolfsberg seit fünf Spielen sieglos

Da es die Hartberger am Mittwoch mit LASK zutun bekommen, könnte der WAC zum großen Gewinner des Spieltags werden und einen Riesenschritt in Richtung Europa League-Qualifikation machen. Voraussetzung ist ein eigener Heimsieg gegen Sturm Graz. Es wäre im siebten Meisterrunden-Spiel erst der zweite für die Schwarz-Weißen, die allerdings auch nur zweimal den Kürzeren zogen und gleich dreimal mit dem jeweiligen Kontrahenten die Punkte teilten.

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

Zwei dieser drei Remis wurden zuletzt im Hin- und Rückspiel gegen Red Bull Salzburg eingefahren. Dabei präsentierte sich die Feldhofer-Elf in starker Verfassung und tankte viel Selbstvertrauen. Nun soll also der erste Dreier seit Spieltag eins fixiert werden. Für eine Wolfsberg vs. Sturm Graz Prognose auf die Hausherren spricht nicht zuletzt die gute Heimbilanz. Nur Rapid Wien und RB Salzburg sammelten zuhause mehr Punkte als die Kärntner, die zudem speziell offensiv mit schon 32 Toren in 14 Partien im eigenen Stadion zu überzeugen wussten.

Weissman und Liendl kehren in die Startelf zurück

Schwer wiegt am Mittwoch sicherlich der Ausfall des etatmäßigen rechten Flügelspielers Michael Novak, der zuletzt beim 2:2 in Salzburg seine fünfte Gelbe Karte sah und deshalb gesperrt zusehen muss. Sven Spangler und Ersatzkeeper Soldo fehlen verletzt.

Da Coach Feldhofer am Wochenende die Rotationsmaschine anwarf, die beiden mit Abstand besten Scorer Weissman sowie Liendl vorerst auf der Bank ließ und sie nur einwechselte, dürften beide topfit in dieses siebte Pflichtspiel binnen 21 Tagen gehen. Definitiv ein weiterer Vorteil, der den Gastgebern in die Karten spielen sollte.


Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:

Kofler – Rnic, Gollner, Baumgartner – Schmitz, Leitgeb, Liendl, Gölles – Jojic, Weissman, Dieng – Trainer: Feldhofer

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Für Sturm Graz verläuft die bisherige Saison enttäuschend. Zwar konnte sich der Klub aus der Steiermark wie schon im vergangenen Spieljahr für die Meisterrunde qualifizieren, doch für mehr als den letzten Platz in der oberen Playoff-Gruppe reicht es derzeit nicht. Vor allem nach dem Re-Start kommt das Team von Trainer Nestor El Maestro noch überhaupt nicht in Fahrt.

In den sechs Partien seit Anfang Juni hagelte es für den Sportklub gleich fünf Niederlagen. Einzig das Gastspiel bei der TSV Hartberg wurde mit 2:1 siegreich gestaltet. Dies ändert allerdings nichts daran, dass der Zug in Richtung Europa League kurz vor der Abfahrt steht. Vier Punkte fehlen dem Schlusslicht auf die Hartberger, die als Fünfter wenigstens die Playoff-Spiele absolvieren dürften.

Bleibt Sturm Graz Letzter der Meisterrunde?

Wollen die Grazer also noch einmal angreifen und wenigstens einen Platz im Klassement gut machen, braucht es an den verbleibenden vier Spieltagen die ein oder andere Überraschung. Eine solche wäre es beispielsweise, wenn die Putingamer unter der Woche etwas Zählbares aus der Lavanttal Arena mitnehmen können.

Verschärft Magdeburg die Krise der SpVgg?
Unterhaching vs. Magdeburg, 24.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

Die aktuelle Form ist allerdings kein sonderlich großer Mutmacher, denn in den jüngsten 180 Minuten hagelte es gleich sechs Gegentore. Die beiden Match gingen auswärts mit 0:4 und zuhause mit 0:2 verloren. Die Verunsicherung ist dementsprechend groß und es macht den Eindruck, als hätte die El Maestro-Elf schon mehr oder weniger mit der Spielzeit abgeschlossen. Diese Einschätzung dürfte vor dem Duell Wolfsberg gegen Sturm Graz auch die einseitige Verteilung der Quoten erklären.

Neun Gegentore in den letzten drei Gastspielen

Was bei aller Negativität jedoch berücksichtigt werden sollte, ist die Tatsache, dass die Schwarz-Weißen in der Fremde mehr Spiele gewannen (sechs) als verloren (fünf). Auch das Torverhältnis ist positiv. In der Meisterrunde hagelte es hingegen in drei Auswärtsspielen gleich neun Gegentreffer. Dahingehend ist es schwer zu glauben, dass ausgerechnet die starke Offensive des WAC Probleme mit der mitunter instabilen Abwehr der Steirer bekommt.

Trainer El Maestro muss aufgrund diverser Undiszipliniertheiten am Mittwoch auf zwei Akteure verzichten. Sowohl Innenverteidiger Isaac Donkor als auch Angreifer Bekim Balaj sahen gegen den LASK die Gelb-Rote Karte und fehlen deshalb gesperrt. In puncto Verletzungen hat der 37-Jährige Coach, der einst beim FC Schalke als Co-Trainer fungierte, keine nennenswerten Ausfälle zu beklagen.


Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz:

Siebenhandl – Trummer, Schrammel, Jäger, Avlonitis, Hierländer – Leitgeb, Dominguez, Kiteishvilli – Despodov, Friesenbichler – Trainer: El Maestro

Letzte Spiele von Sturm Graz:

Wolfsberg vs. Sturm Graz – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 06.07.2020, 17:22

Austria Wolfsberg vs. Sturm Graz Austria Direkter Vergleich

Bereits zum vierten Mal stehen sich die beiden Teams in der laufenden Bundesliga-Saison gegenüber. Zwei der bisherigen drei Duelle konnten die Wolfsberger für sich entscheiden. Kurioserweise ging nur das allererste Aufeinandertreffen im Lavanttal an die Gäste aus der Steiermark. Im Hinspiel in der Steiermark behielt wiederum der WAC mit 2:1 die Oberhand. Für den Europa League-Teilnehmer war es der vierte Erfolg in den vergangenen fünf Matches mit den Putingamern.

 

Austria Wolfsberg vs. Sturm Graz Austria Statistik Highlights

Austria Wolfsberg gegen Sturm Graz Austria Tipp & Prognose – 24.06.2020

Am Mittwochabend kommt es im Lavanttal zur Partie zwischen Wolfsberg und Sturm Graz. Gemäß der Wettquoten geht die Favoritenrolle ganz klar an die Hausherren, die im Klassement als Vierter geführt werden, während die Steirer das Tabellenende zieren. Die tabellarische Ausgangsposition ist aber mitnichten der einzige Grund für die Bevorteilung des Gastgebers.

Auch die aktuelle Form spricht recht klar für den WAC, der zuletzt zweimal nacheinander gegen Red Bull Salzburg in Gestalt eines Unentschiedens punktete. Die Grazer hingegen haben fünf der sechs Partien nach dem Re-Start verloren und auch in den jüngsten zwei Matches gegen den LASK beim 0:4 sowie beim 0:2 schwache Leistungen gezeigt.

Key-Facts – Wolfsberg vs. Sturm Graz Tipp

  • Wolfsberg holte zuletzt zwei Punkte in zwei Spielen gegen RB Salzburg
  • Graz verlor fünf der bisherigen sechs Matches nach der Zwangspause
  • In der laufenden Saison gewann der WAC zwei der drei direkten Duelle

Da speziell die Defensive des Teams von Coach Nestor El Maestro in der Fremde nach der Zwangspause alles andere als stabil wirkt, gehen wir davon aus, dass die Offensive der Feldhofer-Schützlinge ein ums andere Mal leichtes Spiel haben wird. Die Tatsache, dass sowohl Spielmacher Michael Liendl als auch der beste Torjäger Shon Weissmann gegen Salzburg anfangs geschont wurden und nun topfit sein dürften, unterstreicht die Favoritenrolle der Schwarz-Weißen aus Kärnten.

Unter dem Strich entscheiden wir uns zwischen Wolfsberg und Sturm Graz für den Tipp darauf, dass die Mannschaft von Coach Feldhofer einen Sieg einfährt. Wir verzichten auf sämtliche Quoten-Boosts und wagen dafür einen selbstbewussten Einsatz von sieben Units auf die Top-Quote in Höhe von 1.66, die derzeit der von der Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 im Angebot hat.

Weitere Analysen und Empfehlungen zum siebten Spieltag in der Meisterrunde erhalten Sie in der Kategorie „Internationale Fußball Tipps„.

 

Austria Wolfsberg – Sturm Graz Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Wolfsberg: 1.66 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bwin
Austria Sieg Sturm Graz: 4.75 @Betvictor

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 23:37

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsberg / Unentschieden / Sieg Sturm Graz:

1: 59%
X: 21%
2: 20%

Austria Wolfsberg – Sturm Graz Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 23:37