Wolfsberg – Austria Wien, Tipp: Beide treffen – 15.05.2018

Nach Starkregen: Wiederholungsspiel in Wolfsberg

/
Pentz (Austria Wien)
Patrick Pentz (Austria Wien) © GEPA

Spiel: Austria WolfsbergAustria Austria Wien
Tipp: Treffen beide Teams? Ja (Endergebnis 2:1)
Datum: 15.05.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Wettquote: 1.60* (Stand: 14.05.2018, 13:58)
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 2 Units

Im österreichischen Wolfsberg wird man am Dienstag ziemlich genau auf das Wetter achten. Denn dieses war am Sonntag verantwortlich dafür, dass dem Wolfsberger AC ein fast sicherer Sieg gegen Austria Wien durch die Lappen gegangen ist. Mit 2:0 führte Wolfsberg zur Halbzeit gegen die Veilchen, die zudem in Gestalt von Michael Madl die Gelb-Rote Karte sahen. Doch starker Regen sorgte dafür, dass die Akteure nach der Halbzeitpause nicht mehr aus den Kabinen kamen. Das Spiel wurde abgebrochen und wird nun am Samstag in Gänze, das heißt beim Stand von 0:0 wiederholt. Einzig die Sperre von Madl hat Bestand.

Formcheck Wolfsberg

Es hätte ein tolles vorletztes Heimspiel für den Vorletzten der österreichischen Bundesliga werden können, doch gegen Austria Wien wurde der Regen zum Spielverderber. Nachdem Wolfsberg keines der bisherigen drei direkten Duelle mit der Austria in dieser Saison gewinnen konnte – ein Remis, zwei Niederlagen -, sah es so aus, als ob im letzten direkten Vergleich der beiden Teams in dieser Spielzeit endlich der erste Sieg gelingen könnte. Nach 45 Minuten führte Wolfsberg mit 2:0 und war durch einen Platzverweis für den Gegner in Überzahl. Durch den Spielabbruch und die Neuansetzung ist diese Führung aber futsch. Auf die Tabelle haben das Ergebnis sowie auch die restlichen beiden Partien von Wolfsberg beim LASK und gegen Rapid Wien aber ohnehin keine Auswirkungen. Wolfsberg wird diese Saison als Vorletzter beenden, aber dennoch die Klasse halten. In 33 Spielen gab es für Wolfsberg erst sechs Dreier und acht Remis. Neunzehn der 33 Partien hat Wolfsberg verloren. Nach einer Negativserie von acht Niederlagen in Folge gab es in den darauf folgenden und gleichzeitig letzten drei Spielen in der Bundesliga zwei Siege neben einer weiteren Pleite. In der gesamten Saison konnte Wolfsberg nur vier Teams schlagen: Altach, Admira, St. Pölten und Sturm Graz. Gegen Schlusslicht St. Pölten und gegen den feststehenden Vizemeister Sturm Graz gab es jeweils zwei Dreier.
 

Mit Betsson gratis zur WM 2018 nach Russland
Gewinne eine Reise zur Fußball Weltmeisterschaft 2018

 

Formcheck Austria Wien

Im violett-weißen Teil von Wien sehnt man sich dem Ende der Saison entgegen. Vizemeister Austria Wien erlebte eine katastrophale Spielzeit, die am Ende irgendwo auf den Plätzen sechs bis acht abgeschlossen wird. Das internationale Geschäft wird Austria Wien in der kommenden Saison auf jeden Fall verpassen. Nach einem zwischenzeitlichen Hoch mit vier Siegen aus fünf Spielen und einer 0:5-Klatsche bei Red Bull Salzburg gab es zuletzt wieder ein brechendes Tief. Keine seiner letzten vier Partien in der Bundesliga konnte Austria Wien mehr gewinnen. Nach drei Pleiten in Serie gab es zuletzt ein müdes 0:0 zu Hause gegen die Admira. Unter normalen Umständen wäre dann wohl auch am Sonntag in Wolfsberg die nächste Niederlage hinzu gekommen. Bisher verlor Austria Wien insgesamt fünfzehn seiner bisherigen 33 Spiele in dieser Saison in der Bundesliga. Neben sieben Remis gab es nur elf Siege. Damit konnte Austria Wien im Schnitt nur jedes dritte Match gewinnen. Auswärts holte Austria Wien in den bisherigen sechzehn Partien erst vier Dreier sowie vier weitere Remis. Mit acht Niederlagen ging jedes zweite Auswärtsspiel verloren. In den letzten acht Spielen auf des Gegners Platz gab es für Austria Wien nur einen Sieg und ein Remis neben ganzen sechs Niederlagen. Insgesamt blieb die Austria in drei ihrer letzten vier Begegnungen ohne eigenen Treffer.
 

 

Wolfsberg – Austria Wien, Tipp & Fazit – 15.05.2018

Tabellarisch gesehen ist dieses Spiel eher unbedeutend. Dennoch gehört die Begegnung zwischen Wolfsberg und Austria Wien am Dienstag wahrscheinlich zu den Top Drei der Partien, die an diesem aus Fußball-Sicht ereignisarmen Tag stattfinden. Geht man davon aus, dass Wolfsberg die Leistung vom Sonntag noch einmal abrufen kann, dann lässt sich sicherlich über einen Tipp auf Heimsieg nachdenken. Für Wetten auf Wolfsberg gibt es beste Quoten von 2,70. Ein Tipp auf die Austria aus Wien ist den Buchmachern Wettquoten von bis zu 2,60 wert.

 

Key-Facts – Wolfsberg vs. Austria Wien

  • Wolfsberg wird die Bundesliga in Österreich trotz noch drei ausstehender Spiele als Vorletzter beenden
  • Austria Wien ist seit vier Partien ohne Sieg – nach drei Niederlagen in Folge gab es zuletzt ein Remis
  • Am Sonntag wurde die Begegnung beim Stand von 2:0 und Überzahl für Wolfsberg wegen starken Regens zur Halbzeit abgebrochen

 

Wenn sich die beiden Kontrahenten zuletzt in der Bundesliga in Wolfsberg trafen, dann gewann in den letzten sechs Spielen im Wechsel der Wolfsberger AC und die Austria. Nachdem die Wiener die letzte Begegnung in Wolfsberg für sich entschieden haben, wäre demnach nun wieder Wolfsberg an der Reihe. Aufgrund der aktuellen Umstände und der Tatsache, dass Wolfsberg am Sonntag schon zur Pause mit 2:0 gegen die Austria führte, könnte man auch Draw no bet-Wetten auf Wolfsberg anpeilen zu besten Quoten von 2,00. Allerdings waren das am Sonntag eben auch sehr schwierige und keine normalen Verhältnisse. Der Ausgang am Dienstag ist für mich völlig offen. Ich denke aber, dass die Austria die ihr gegebene Möglichkeit für eine bessere Darbietung nutzt. Am Ende empfehle ich den Tipp darauf, dass beide treffen. Hierfür gibt es beste Wettquoten von 1,60.

 

 

Wolfsberg – Austria Wien, Statistik Highlights