Wiesbaden vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 17.08.2019 – 2. Bundesliga

Hessischer Underdog empfängt Aufstiegsfavoriten!

/
Marvin Duksch (Hannover)
Marvin Duksch (Hannover) © imago ima
Spiel: Wehen - Hannover 96
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 15.08.2019, 11:41)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 17.08.2019, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Wiesbaden und Hannover warten noch immer auf den ersten Saisonsieg! Für die Hausherren beinhaltet die Durststrecke sogar zwei Niederlagen an den ersten beiden Spieltagen. So gaben sich die Kicker aus der hessischen Landeshauptstadt zunächst zu Hause im Duell der Aufsteiger dem KSC und anschließend bei Erzgebirge Aue geschlagen.

Zwei knappe Pleiten und speziell die Schlappe bei den Veilchen musste sich Wiesbaden komplett selbst zuschreiben, weil das Spiel trotz einer doppelt so hohen Anzahl an Schussversuchen verloren ging. Der negative Trend konnte am vergangenen Wochenende im DFB-Pokal nicht gestoppt werden.

Hierbei endete das Heimspiel gegen den 1. FC Köln nach einer tollen kämpferischen Leistung im Elfmeterschießen mit einer erneuten Niederlage. Hannover 96 trat seinerseits einen Tag später am vergangenen Montagabend beim Karlsruher SC an und verlor mit 0:2.

Unter Mirko Slomka, der sechs Jahre nach seinem Weggang das Amt seit dem Sommer wieder innehat, setzt sich die Auswärtsschwäche der Niedersachsen ungebrochen fort. Zehn Niederlagen und ein Remis wurden 2019 bisher in der Fremde verbucht und der letzte Auswärtssieg ist bald zwei Jahre her. 96 konnte obendrein in der 2. Bundesliga bislang spielerisch noch nicht überzeugen.

Die Ausgangslage lässt angesichts des bisherigen Saisonverlaufs der Kontrahenten ein offensives Match erwarten, da unbedingt Punkte geholt werden müssen. Aus diesem Grund lautete bei Wiesbaden gegen Hannover der Tipp darauf, dass am Spielende in der BRITA-Arena ein Resultat von mehr als zwei Toren auf der Anzeigetafel steht und Treffer auf beiden Seiten gefallen sind.

Doppelte Chance?
Wiesbaden
2.02
Hannover
1.73

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 15.08.2019, 11:41 Uhr)

Germany Wiesbaden – Statistik & aktuelle Form

Wiesbaden Logo

Die Elf von Trainer Rüdiger Rehm steht wie beschrieben noch mit leeren Händen dar. Allerdings machen die bisherigen Auftritte durchaus Mut. Die Niederlagen waren teilweise unglücklich und speziell das letzte Spiel gegen die Geißböcke hat aufgezeigt, dass Wehen über spielerische Qualität verfügt.

Außerdem wurde einmal mehr die mentale Stärke unter Beweis gestellt. Trotz eines 2:3-Rückstands in der Verlängerung kämpfte sich Wiesbaden mit dem Ausgleich noch einmal zurück.

Dies erinnerte stark an die erfolgreiche Relegation im vergangenen Mai, als das Heimspiel gegen die Schanzer aus Ingolstadt mit 1:2 verloren wurde und der Zweitligist sich schon auf der Siegerstraße wähnte, bevor Wehen im Rückspiel in der Gestalt eines 3:2-Siegs doch noch zurückschlug. Der Kader ist jedoch fraglos einer der schwächsten im Unterhaus.

Geld für Verstärkungen war nach dem Aufstieg nicht vorhanden, weshalb die Mannschaft aus dem Vorjahr relativ unverändert aufläuft und überwiegend sehr junge Spieler ablösefrei unter Vertrag genommen wurden. Allein aus der eigenen U19 erhielten drei Akteure eine Beförderung in den Profikader. Spieler, denen es sicherlich nicht an Motivation, doch gleichzeitig an Erfahrung mangelt.

In diesem Zusammenhang kommt erschwerend hinzu, dass mit Alf Mintzel das Urgestein in der Abwehr im Sommer nach neun Spielzeiten in Wiesbaden die Fußballschuhe an den Nagel hängte. Nach der Rückkehr in die 2. Bundesliga nach zehn Jahren ist das Saisonziel der Hessen alleinig auf den Klassenerhalt ausgerichtet.

Trotz aller Probleme ist die Offensive verlässlich. In allen drei Pflichtspielen wurde mindestens ein Treffer erzielt. Schon in der Saisonvorbereitung zeigte sich die Angriffsabteilung gut aufgelegt – abzulesen an Ergebnissen wie einem 3:0 gegen Boavista Porto aus der Primeira Liga oder einem 4:2-Sieg gegen den Drittligisten Sonnenhof Großaspach.

Dies ist ferner kein neuer Trend: So weist Wiesbaden mittlerweile eine saisonübergreifende Serie von 24 Pflicht- und Testspielen auf, in denen stets eingenetzt wurde.

Voraussichtliche Aufstellung von Wiesbaden:
Watkowiak – Röcker – Franke – Mockenhaupt – Kuhn – Lorch – Mrowca – Dittgen – Chato – Schäffler – Kyereh

Letzte Spiele von Wiesbaden:
11.08.2019 – Wiesbaden vs. Köln 3:3 (DFB-Pokal)
04.08.2019 – Aue vs. Wiesbaden 3:2 (2. Bundesliga)
28.07.2019 – Wiesbaden vs. Karlsruhe 1:2 (2. Bundesliga)
21.07.2019 – Wiesbaden vs. Boavista 3:0 (Freundschaftsspiel)
17.07.2019 – Ginsheim vs. Wiesbaden 2:5 (Freundschaftsspiel)

Wiesbaden vs. Hannover – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Wiesbaden
2.87 2.88 2.85 2.80
Unentschieden 3.40 3.40 3.40 3.30
Hannover
2.37 2.40 2.40 2.40

(Wettquoten vom 15.08.2019, 11:41 Uhr)

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover Logo

Den Hannoveranern ist nach zwei Spieltagen längst klar geworden, wie schwierig sich das Ziel Aufstieg gestaltet. Zwar wird die sofortige Rückkehr ins Oberhaus nicht offiziell postuliert, doch natürlich wollen jene die Kicker aus der Landeshauptstadt von Niedersachsen möglichst schon in dieser Spielzeit.

An den ersten beiden Spielrunden wurde für diese Zielstellung aber zu wenig unternommen. Eine verdiente 1:2-Pleite in Stuttgart und ein 1:1 vor eigener Kulisse gegen den Jahn aus Regensburg sind für die Ansprüche des Pokalsiegers von 1992 nicht ausreichend.

In der letztgenannten Partie war Hannover zwar das spielbestimmende Team, doch profitierte gleichzeitig von einem verschossenen Elfmeter aufseiten der Fußballer aus der Oberpfalz. Neben dem missratenen Start in der 2. Bundesliga, musste sich Hannover 96 am vergangenen Montagabend auch schon aus dem DFB-Pokal verabschieden.

[pullquote align=“right“ cite=“HannoverTorwart Ron-Robert Zieler via Vereinshomepage“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Es ist schon enttäuschend, auch wenn wir gegen eine gute Karlsruher Mannschaft ausgeschieden sind. Wir haben natürlich gehofft, dass wir eine Runde weiterkommen. Ich finde, man hat schon gute Ansätze gesehen in einer Truppe, die neu zusammengestellt ist.“[/pullquote]

Beim Gastspiel in Karlsruhe setzte es eine 0:2-Pleite. Die Niederlage war wie schon die Schlappe in Stuttgart vollkommen berechtigt. Für die Niedersachsen setzt sich damit eine schon unheimliche Negativserie in der Fremde fort. Seit dem 21. Oktober 2017 beim 2:1 in Augsburg, also vor knapp 22 Monaten, gelang kein Auswärtssieg mehr! 

Damit sich hieran etwas ändert, setzt man in Hannover in der Offensive vor allem auf den Neuzugang Marvin Duksch. Der Stürmer kam von Fortuna Düsseldorf, wo er sich nach seinem Wechsel von Holstein Kiel nicht durchsetzen konnte und nur sporadisch zum Einsatz kam. Für die Störche war Duksch aber deutlich erfolgreicher unterwegs.

Immerhin holte sich der Offensivspieler in seiner letzten Spielzeit bei Holstein die Torjägerkrone in der 2. Bundesliga. Bei seinem neuen Arbeitgeber wartet Duksch jedoch noch immer auf den ersten persönlichen Torjubel.

In Anbetracht der schwarzen Serie in Auswärtsspielen sind bei Wiesbaden gegen Hannover die Quoten für die Doppelte Chance auf die Hausherren auch eine Überlegung wert. Bei Guts stehen sie in einer Höhe von 2,02 zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:
Zieler – Felipe – Anton – Franke – Jung – Bakalorz – Prib – Maina – Muslija – Duksch – Weydandt

Letzte Spiele von Hannover:
12.08.2019 – Karlsruhe vs. Hannover 2:0 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Hannover vs. Regensburg 1:1 (2. Bundesliga)
26.07.2019 – VfB Stuttgart vs. Hannover 2:1 (2. Bundesliga)
20.07.2019 – Hannover vs. FC Groningen 0:1 (Freundschaftsspiel)
17.07.2019 – HSC Hannover vs. Hannover 0:4 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany Wiesbaden vs. Hannover Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Wehen und 96 standen sich bis dato einmal im Rahmen eines Freundschaftsspiels im Januar 2016 gegenüber. Die Partie endete mit einem 2:1-Erfolg des Absteigers. Für die anstehende Begegnung zwischen Wiesbaden und Hannover weisen die Quoten keinen echten Favoriten aus.

Germany Wiesbaden gegen Hannover Germany Tipp & Prognose – 17.08.2019

Hannover 96 ließ im Sommer nach dem Abstieg aus der Bundesliga einige wichtige Spieler ziehen. Besonders in der Offensive wurde ein schwerwiegender Aderlass mit den Abgängen von Ihlas Bebou (TSG 1899 Hoffenheim) und Niclas Füllkrug (SV Werder Bremen) verzeichnet.

Neulinge wie der ehemalige Zweitliga-Torschützenkönig Marvin Duksch konnten diese Verkäufe bis dato nicht kompensieren. Darüber hinaus steht mit Mirko Slomka ein neuer Trainer an der Seitenlinie. Es ist offensichtlich, dass die Niedersachsen noch mitten im Umbruch stecken. Hierdurch lassen sich die bisher enttäuschenden Ergebnisse erklären.

Gegen die Gäste spricht zudem, dass sie auswärts extrem schwach auftreten. Seit Oktober 2017 wurde kein Gastspiel mehr gewonnen und dieses Manko erhielt in dieser Woche einmal mehr eine Bestätigung, als Hannover in Karlsruhe verdient aus dem Pokal flog. Ein Ausscheiden im DFB-Pokal mussten jedoch ebenso die Hausherren hinnehmen.

 

 

Key-Facts – Wiesbaden vs. Hannover Tipp

  • Hannover hat seit Oktober 2017 kein Auswärtsspiel mehr gewonnen
  • Wiesbaden wartet noch auf den ersten Saisonpunkt
  • beide Teams flogen zuletzt in der ersten Runde des DFB-Pokals raus

 

Allerdings präsentierte sich Wehen Wiesbaden kämpferisch sehr stark und verlor das Erstrundenmatch gegen den favorisierten 1. FC Köln aus dem Oberhaus erst im Elfmeterschießen. Im Ligabetrieb sind die Hessen noch gänzlich ohne Punkte. Zwei Niederlage an den ersten beiden Spielrunden weist ansonsten nur Dynamo Dresden auf.

Die Pleiten täuschen aber ein wenig, da der Aufsteiger nicht so schlecht auftrat, wie es die Resultate vermuten lassen. Bei Wiesbaden gegen Hannover beinhaltet die Prognose, dass beide Teams treffen und mehr als 2,5 Tore fallen. Die Slomka-Elf muss nach dem mäßigen Saisonstart unbedingt punkten und wird dementsprechend offensiv auftreten.

Dies gilt jedoch auch für Wiesbaden, die noch ohne Zähler dastehen. Die Hausherren verfügen des Weiteren über einen treffsicheren Angriff und 96 hat eine wackelige Defensive, die um die Neuzugänge Marcel Franke (Norwich City) und Sebastian Jung (VfL Wolfsburg) neu formiert wurde. Bislang hat der Abwehrverbund in allen Pflichtspielen mindestens einen Treffer kassiert hat.

Unibet bietet bei der Partie zwischen Wiesbaden und Hannover Wettquoten von 2,04 für den angesprochenen Tipp an.

 

Germany Wiesbaden – Hannover Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Wiesbaden: 2.95 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Germany Sieg Hannover: 2.45 @Betvictor

(Wettquoten vom 15.08.2019, 11:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wiesbaden / Unentschieden / Sieg Hannover:

1: 32%
X: 28%
2: 40%

 

Hier bei Unibet auf über 2,5 & BTS wetten

Germany Wiesbaden – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 15.08.2019, 11:41 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

2. Bundesliga Spiele 16.08. - 18.08.2019 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
16.08./18:30 de HSV - Bochum 1:0 2. Liga 3. Spieltag
16.08./18:30 de Sandhausen - Nürnberg 3:2 2. Liga 3. Spieltag
17.08./13:00 de Bielefeld - Aue 3:1 2. Liga 3. Spieltag
17.08./13:00 de VfB Stuttgart - St. Pauli 2:1 2. Liga 3. Spieltag
17.08./13:00 de Wiesbaden - Hannover 0:3 2. Liga 3. Spieltag
18.08./13:30 de Dresden - Heidenheim 2:1 2. Liga 3. Spieltag
18.08./13:30 de Fürth - Regensburg 1:0 2. Liga 3. Spieltag
18.08./13:30 de Kiel - Karlsruhe 2:1 2. Liga 3. Spieltag
19.08./20:30 de Osnabrück - Darmstadt 4:0 2. Liga 3. Spieltag