West Ham vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten 10.08.2019 – Premier League

Citizens-Feuerwerk zum Saisonauftakt?

/
Yarmolenko (West Ham)
Yarmolenko (West Ham) © imago images
Spiel: West Ham - Manchester City
Tipp:
Quote: 1.8 (Stand: 08.08.2019, 23:39)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 10.08.2019, 13:30 Uhr
Wettanbieter: Sportingbet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Premier League wurde zehn Jahre lang vergeblich gesucht – bis vergangene Saison zumindest. Manchester City konnte zum zweiten Mal in Folge den Titel holen. Mit den Jungs von Jürgen Klopp war ein Verfolger den Citizens aber durchweg dicht auf den Fersen.

Auch in der dritten Spielzeit in Folge ist Manchester City der Titelkandidat schlechthin und als Herausforderer kommt eigentlich wieder nur der Vizemeister Liverpool in Frage. Ob die Dominanz von City in der Premier League aber beendet werden kann, bleibt eher fraglich, zumal die Citizens in der neuen Saison wieder mächtig aufgerüstet haben.

Satte 167 Millionen Euro wurden in Neuzugänge investiert. Der ohnehin stark besetzte Kader der Citizens hat noch einmal an Breite gewonnen. Am Donnerstag war der Deadline Day auf der Insel, weshalb die Transferaktivitäten in puncto Neuzugänge erst einmal abgeschlossen sein dürften.

Abgänge können hingegen noch nicht völlig ausgeschlossen werden. Vor allem bei der Personalie Leroy Sané scheint ein Transfer noch nicht vom Tisch zu sein.

Aufgrund der jüngsten Verletzung des Flügelspielers sind die Verhandlungen mit dem deutschen Rekordmeister Bayern aber ins Stocken geraten. Beim Saisonauftakt gegen West Ham United wird Pep Guardiola auf Sané verzichten müssen. Mit dem aktuellen Aufgebot sind die Citizens aber dennoch klarer Favorit im Spiel gegen die Hammers.

Für einen Auswärtserfolg winken bei West Ham gegen Manchester City gerade einmal Quoten von 1.26. Am Samstagnachmittag wird die Partie um 13:30 Uhr angepfiffen!

Platzverweis im Spiel?
Ja
5.75
Nein
1.10

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 08.08.2019, 23:39 Uhr)

West Ham – Statistik & aktuelle Form

West Ham Logo

Über die gesamte letzte Saison hinweg war West Ham United nie in den Abstiegskampf verwickelt. Die Hammers legten unter Trainer Manuel Pellegrini eine beachtliche Saison hin, konnten den Sprung auf die internationalen Startplätze aber schlussendlich nicht schaffen.

Als Tabellenneunter der Hinrunde gab es zum Saisonende den zehnten Tabellenplatz. Pellegrini selbst schätzt seine Mannschaft stärker ein als im Vorjahr und hofft diese Saison auf ein besseres Resultat.

Die Transferaktivitäten der Hammers blieben weitestgehend überschaubar. Abgänge von Spielern wie beispielsweise Arnautovic, Carroll, Obiang, Fernandes, Perez oder Oxford werden zu verkraften sein. Mit Sebastien Haller konnte sich West Ham Verstärkung vom Europa League Finalisten Eintracht Frankfurt holen.

Der 25-jährige wird im System von Pellegrini in der Spitze gesetzt sein. Mit Pablo Fornals gab es auch im Mittelfeld Zuwachs. Albian Ajeti vom FC Basel hingegen soll lediglich in der Breite für etwas mehr Entlastung sorgen.

Trotz des eingespielten Kaders hat West Ham United nicht wirklich das Potenzial, die Champions League Startplätze der „Big Six“ zu gefährden. Dafür sind die Schwergewichte der Premier League einfach eine Nummer zu groß für die Hammers.

Gleich zum Saisonauftakt kommt mit Manchester City der Titelverteidiger nach London und wird die Muskeln spielen lassen. Pellegrini selbst führte Manchester City 2013/14 zur Meisterschaft, verließ den Klub aber nach zwei titellosen Spielzeiten trotz hoher Siegesquote.Sein Ex-Team hat sich seitdem stark weiterentwickelt und holte sich in den letzten beiden Jahren die Meisterschaft.

Bereits im Rahmen der Sommervorbereitung traf Pellegrini mit seinen Hammers auf die Citizens, unterlag aber im Halbfinale der Asian Trophy mit 1:4. In den Testspielen rotierte Pellegrini fleißig herum, weshalb die Resultate nicht überbewertet werden sollten.

Mark Noble und Lukasz Fabianski werden das Heimspiel gegen die Citizens verletzungsbedingt verpassen. Gemäß Leistungen in der Vorbereitung bleibt es abzuwarten, welche Startelfentscheidungen Pellegrini zum Saisonauftakt treffen wird. Bei West Ham gegen Manchester City wird bereits ein Tipp auf einen Torerfolg der Hammers lukrativ vergütet.

Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:
Roberto – Fredericks, Diop, Balbuena, Cresswell – Rice, Noble – Fornals, Anderson, Lanzini – Haller

Letzte Spiele von West Ham:
03.08.2019 – West Ham vs. Athletic Bilbao 2:2 (Freundschaftsspiel)
31.07.2019 – Hertha vs. West Ham 3:5 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Fulham vs. West Ham 0:1 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Newcastle vs. West Ham 1:0 (Premier League Asia Trophy)
17.07.2019 – Manchester City vs. West Ham 4:1 (Premier League Asia Trophy)

West Ham vs. Manchester City – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Betfair Logo Sportingbet Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
Guts
West Ham
12.00 13.00 11.50 10.50
Unentschieden 6.50 6.50 5.75 6.00
Manchester City
1.22 1.22 1.26 1.25

(Wettquoten vom 08.08.2019, 23:39 Uhr)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung werden die Citizens auch in diesem Jahr bei den Buchmachern als Favorit auf die Meiterschaft gehandelt.

City hat sich unter Pep Guardiola erheblich weiterentwickelt und konnte in den vergangenen zwei Spielzeiten eine Punkteausbeute holen, die seinesgleichen sucht: 100 Punkte in der Meisterschaftssaison 2017/18 wurden gefolgt von 98 Punkten in der jüngsten Spielzeit.

Dennoch trennte die Guardiola-Elf zum Saisonende nur ein mickriger Punkt von Verfolger Liverpool, weshalb das Meisterschaftsrennen auch bis zum letzten Spieltag spannend blieb. Der Erfolgslauf könnte sich auch in diesem Jahr fortsetzen.

Bei den Citizens gab es nur minimale Veränderungen im Kader. Neuzugänge von Spielern wie Rodri oder Joao Cancelo sollen vor allem das Defensivspiel verbessern. Mit Danilo und Douglas Luiz gab es lediglich zwei nennenswerte Abgänge im Kader der Citizens.

Hinter der Personalie Leroy Sané steht zwar noch ein dickes Fragezeichen, die jüngste Verletzung des Offensivstars dürfte die Verhandlungen mit Bayern aber erheblich beeinflusst haben. Ob der Flügelspieler trotz Kreuzbandanriss noch zum deutschen Rekordmeister wechseln wird, ist eher fraglich.

95 Tore in 38 Partien war die Bestmarke in der Premier League. Vor allem in der Rückrunde präsentierten sich die Citizens in einer bärenstarken Verfassung und holten einen sieben Punkte Rückstand gegenüber des FC Liverpool auf. Bei einer Rückrundenbilanz von 18-0-1 und einem Torverhältnis von 44:8 war Newcastle United die einzige Mannschaft auf nationaler Ebene, die gegen die Skyblues aus Manchester einen Sieg landen konnte.

Beim jüngsten Kräftemessen gegen Liverpool wurde der Community Shield Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Die Leistung der Citizens war zwar nicht überragend, die Führung konnte aber über weite Strecken trotz druckvollem Spiel der Reds verteidigt werden. Im Endeffekt sollte dann aber das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen.

Neben dem Verletzten Leroy Sané werden auch Benjamin Mendy und Aymeric Laporte das Spiel gegen West Ham verpassen. Dennoch scheint alles andere als eine West Ham gegen Manchester City Prognose auf die Gäste fehl am Platz zu sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Zinchenko, Otamendi, Stones, Walker – Silva, Rodri, de Bruyne – Sterling, Jesus, Bernardo

Letzte Spiele von Manchester City:
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)
27.07.2019 – Yokohama F. Marinos vs. Manchester City 1:3 (Freundschaftsspiel)
24.07.2019 – Kitchee vs. Manchester City 1:6 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Wolverhampton vs. Manchester City 0:0 (Premier League Asia Trophy)
17.07.2019 – Manchester City vs. West Ham 4:1 (Premier League Asia Trophy)

 

Wegweisendes Regionalliga-Match in der Wacker-Arena
Burghausen vs. Aschaffenburg, 10.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

West Ham vs. Manchester City Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zum 110. Mal werden West Ham und Manchester City aufeinandertreffen. Test- und Pflichtspiele mitbetrachtet, waren die letzten neun Duelle zwischen den Hammers und den Citizens eine klare Angelegenheit: Man City gewann neun Spiele in Serie, schoss dabei insgesamt 30 Tore und kassierte mickrige vier Gegentreffer.

Vor heimischer Kulisse hat West Ham gegen Manchester City keines der letzten vier Partien gewonnen und kassierte dabei jeweils mindestens drei Gegentore. In der vergangenen Saison gab es für die Hammers eine 0:4-Packung.

West Ham gegen Manchester City Tipp & Prognose – 10.08.2019

David gegen Goliath – West Ham wird nur schwer ein Heimdebakel gegen die Citizens verhindern können. Schon beim Aufeinandertreffen in der Sommervorbereitung hatte West Ham gegen die zweite Garde von City erhebliche Probleme gehabt – und das, obwohl die Hammers defensiv fast in Bestbesetzung aufgelaufen sind.

Mit Manchester City kommt eine geballte Offensive auf West Ham zu. Die Citizens werden unter Guardiola nicht umsonst wieder als heißer Titelkandidat für die anstehende Premier League Saison gehandelt. Alles andere als ein Auswärtserfolg zum Saisonauftakt wäre eine große Überraschung.

 

Key-Facts – West Ham vs. Manchester City Tipp

  • City konnte im Rahmen der Vorbereitung bereits gegen West Ham einen eindrucksvollen 4:1-Sieg feiern.
  • West Ham hat die letzten neun Duelle gegen City verloren, kassierte dabei satte 30 Gegentreffer.
  • In der vergangenen Saison holte sich City im London Stadium einen komfortablen 4:0-Auswärtserfolg gegen West Ham.

 

Dabei werden personelle Ausfälle wie jener von Sané oder Laporte auch keinen gravierenden Unterschied machen. Die Citizens haben noch genug Offensivpower, um eine Mannschaft wie West Ham gegen die Wand zu spielen.

Beim Duell zwischen West Ham vs. Manchester City erscheint uns ein Tipp auf HT/FT City die beste Wahl zu sein. Die Buchmacher bieten dafür bei West Ham gegen Manchester City höchste Wettquoten von 1.80 an. Wir wählen einen Einsatz von sechs Units.

 

 

West Ham – Manchester City beste Quoten * Premier League

Sieg West Ham: 13.00 @Betfair
Unentschieden: 6.50 @Bet365
Sieg Manchester City: 1.26 @Sportingbet

(Wettquoten vom 08.08.2019, 23:39 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg West Ham / Unentschieden / Sieg Manchester City:

6%
15%
2: 79%

 

Hier bei Sportingbet auf 2/2 wetten

West Ham – Manchester City – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 08.08.2019, 23:39 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 09.08. - 11.08.2019 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
09.08./21:00 england Liverpool - Norwich 4:1 1. Spieltag
10.08/13:30 england West Ham - Manchester City 0:5 1. Spieltag
10.08./16:00 england Crystal Palace - Everton 0:0 1. Spieltag
10.08./16:00 england Watford - Brighton 0:3 1. Spieltag
10.08./16:00 england Burnley - Southampton 3:0 1. Spieltag
10.08./16:00 england Bournemouth - Sheffield United 1:1 1. Spieltag
10.08./18:30 england Tottenham - Aston Villa 3:1 1. Spieltag
11.08./15:00 england Leicester - Wolverhampton 0:0 1. Spieltag
11.08./15:00 england Newcastle - Arsenal 0:1 1. Spieltag
11.08./17:30 england Manchester United - Chelsea 4:0 1. Spieltag