Werder Bremen vs. Köln Tipp, Prognose & Quoten 27.06.2020 – Bundesliga

Noch 90 Minuten bis in Liga zwei

/
Klaassen & Friedl (Werder Bremen)
Klaassen & Friedl (Werder Bremen) ©
Spiel: Werder Bremen - Köln
Tipp: 1
Quote: 1.66 (Stand: 25.06.2020, 11:25)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 27.06.2020, 14:30 Uhr
Wettanbieter: OhmBet
Einsatz: 7 / 10

Es war der 30. Mai 1981. Seinerzeit hat Werder Bremen das letzte Mal in der zweiten Liga gespielt. Damals war das Unterhaus noch in eine Nord- und eine Südstaffel aufgeteilt. Eine ganze Generation an Bremer Fans kennt es nicht anders, als dass ihr Klub erstklassig ist. Daran könnte sich an diesem Wochenende etwas ändern.

Ausgerechnet im Jubiläumsspiel, der Partie Nummer 1.900 in der Bundesliga, droht der zweite Abstieg der Vereinsgeschichte. Die Bremer haben es nicht einmal mehr in der eigenen Hand, noch auf den Relegationsplatz zu springen. Nur ein eigener Sieg am Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln lässt der Elf von der Weser noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt.

In der Tabelle der Bundesliga sieht es so aus, dass Paderborn bereits als Absteiger feststeht. Werder ist Vorletzter und hat zwei Punkte Rückstand auf Fortuna Düsseldorf, die auf dem Relegationsplatz zu finden sind. Maximal einen Platz könnten die Bremer noch klettern, wenn alles perfekt läuft. Rettet sich das Team von Florian Kohfeldt am letzten Spieltag noch in die Relegation?

Köln scheint ein prädestinierter Gegner zu sein. Die Form der Geißböcke ist nicht gut und mit Platz 14 hat der Aufsteiger den Klassenerhalt bereits in der Tasche. Große Gegenwehr sollte von den Rheinländern am Samstag vielleicht nicht mehr erwartet werden. Deshalb geben die besten Buchmacher zwischen Werder Bremen und Köln eine Prognose auf einen Heimsieg ab.

Aber, der 1. FC Köln hat in der Bundesliga nur gegen Schalke mehr Siege eingefahren als gegen Bremen. Außerdem haben die Geißböcke gegen keine Mannschaft im deutschen Oberhaus mehr Tore erzielt als gegen den SVW. Von daher könnte sich zwischen Werder Bremen und Köln eventuell ein Tipp auf die Gäste ausgehen.

Auf jeden Fall wird ein Sturmlauf der Werderaner erwartet. Wenn man noch etwas reißen will, dann muss Bremen sein Heil in der Offensive suchen und unbedingt gewinnen. Möglicherweise geht es dann, wenn Düsseldorf Unentschieden spielt, auch noch um das Torverhältnis, in dem Bremen aktuell mit vier Treffern hinten liegt. Es wird spannend, am Samstag um 15:30 Uhr beim Anpfiff im Weserstadion.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Sieg Bremen (-1)
2.55

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 11:25

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

In der schlechtesten Bundesliga-Saison, die Werder Bremen jemals hingelegt hat, holte die Elf von der Weser 34 Punkte. Aktuell haben die Grün-Weißen gerade einmal 28 Zähler auf dem Konto. Da kann sich jeder an einer Hand abzählen, dass der SV Werder im deutschen Oberhaus in seiner langen Geschichte nie schlechter performt hat.

Das liegt daran, dass Werder das schlechteste Heimteam der Saison ist. In 16 Partien im Weserstadion gab es lediglich einen einzigen Sieg und insgesamt nur sechs Punkte. Neun Heimtore sind eine Katastrophe, die in der Bundesliga nur noch vom legendären Absteiger Tasmania Berlin in der Saison 1965/66 unterboten wird.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

Werder mit unglaublicher Heimmisere

Seit 14 Spielen wartet Werder auf einen Heimsieg. Ehrlicherweise käme der Abstieg unter diesen Voraussetzungen absolut zu Recht. Trotzdem werden die Bremer ein Auge und ein Ohr beim Match zwischen Union Berlin und Düsseldorf haben, über das wir in unseren Bundesliga-Tipps berichten. Insgesamt spricht jedoch nicht viel dafür, vor dem Anpfiff zwischen Werder Bremen und Köln die Quoten auf den Klassenerhalt des SVW ins Auge zu fassen.

Am vergangenen Wochenende hatte Bremen die Chance, mit einem Sieg in Mainz an Düsseldorf vorbeizuziehen. Diese Möglichkeit wurde kläglich vergeben. Mit 1:3 gingen die Bremer baden. Nur selten war eine Art Aufbäumen zu merken. Die Mannschaft wirkte, trotz des Anschlusstores von Yuya Osako, gehemmt und befindet sich offenbar mental bereits in der zweiten Liga.

Abstieg gedanklich bereits besiegelt?

Florian Kohfeldt war nach dem Spiel natürlich bedient. Seine Aussagen deuten darauf hin, dass er den Abstieg bereits als nicht vermeidbar ansieht.

„Wir sind es dem Verein und allen Fans, die an Werder hängen, schuldig, dass wir uns jetzt schütteln und alles versuchen.“

Florian Kohfeldt
Rein rechnerisch ist es jedoch noch möglich, die Klasse zu halten. Insgesamt klingen die Statements aus dem Bremer Lager vor diesem Saisonfinale dennoch alles andere als zuversichtlich.

Bremen wird am Samstag möglichst offensiv antreten und die Akteure spielen lassen, die in den letzten Wochen zumindest fast Normalform erreicht haben. Dazu könnten Kevin Vogt, Milot Rashica und Theodor Gebre Selassie eventuell zählen, wobei alle drei angeschlagen sind. Sicher fehlen werden Kevin Möhwald, Nuri Sahin und Ömer Toprak.


Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Pavlenka – Friedl, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – M. Eggestein, Klaasen – Bartels, Osako, Bittencourt – Sargent – Trainer: Kohfeldt

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Markus Gisdol hat sich in der Bundesliga inzwischen den Ruf eines erfolgreichen Feuerwehrmannes erarbeitet. Hoffenheim, den HSV und nun Köln hat er vor dem Abstieg bewahrt. In der kommenden Saison wird der Coach aber beweisen müssen, dass er in der Lage ist, eine Mannschaft zu entwickeln, denn diesen Nachweis ist er bei seinen vorherigen Stationen schuldig geblieben.

Geißböcke mit Sieglos-Serie

Die Formkurve zeigt bei den Geißböcken zum Ende der Saison hin deutlich nach unten. Seit neun Spielen gab es in der Bundesliga keinen Sieg mehr. Nur Schalke und Paderborn warten im deutschen Oberhaus länger auf einen Sieg, und nur die Schalker haben nach dem Re-Start weniger Punkte geholt als der 1. FC Köln.

Der Quotenvergleich der Wettbasis beweist deshalb, dass zwischen Werder Bremen und Köln eine Prognose auf die Hausherren unumgänglich ist. Allerdings haben die Rheinländer in den letzten 19 Bundesligaspielen immer getroffen. Eine längere Serie gab es nur in der Saison 1986/87, seinerzeit mit Klaus Allofs oder Thomas Häßler.

Am vergangenen Wochenende holten die Kölner immerhin einen Punkt im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Allerdings kam dieser mehr als glücklich zustande. Florian Kainz brachte den Effzeh mit dem Pausenpfiff per Elfmeter mit 1:0 in Führung, doch Frankfurt drängte erfolgreich auf den Ausgleich. Der Siegtreffer für die Hessen sollte, trotz einiger Gelegenheiten, aber nicht mehr fallen.

Verteidigt die Fortuna Platz 16 aus eigener Kraft?
Union Berlin vs. Düsseldorf, 27.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Abgeschenkt wird nicht

Angesichts der gesicherten Position der Kölner möchte man meinen, dass sich die Geißböcke am Samstag nicht mehr voll reinhängen, um den ungeliebten Rivalen aus Düsseldorf zu ärgern.

„Wir wollen uns mit einem Sieg aus dieser Zeit mit den Geisterspielen in die Sommerpause verabschieden. Diese Verantwortung haben wir gegenüber uns selbst und dem Rest der Liga. Keiner will sich hinterher dumme Sprüche anhören.“

Rafael Czichos
Im Profibereich passiert das allerdings nicht absichtlich und so war aus der Domstadt zu hören, dass man nach Bremen fährt, um dort zu siegen.

Nicht mit von der Partie sind Jonas Hector aus persönlichen Gründen, Florian Kainz, der eine Gelbsperre absitzt und der bereits in die Heimat abgewanderte Birger Verstraete. Ansonsten sollten alle Spieler zur Verfügung stehen. Marcel Risse könnte im letzten Saisonspiel womöglich noch sein Comeback geben, nachdem er wieder voll ins Training eingestiegen ist.


Voraussichtliche Aufstellung von Köln:

Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach – Skhiri, Höger – Drexler, Uth, Jakobs – Cordoba – Trainer: Gisdol

Letzte Spiele von Köln:

Werder Bremen vs. Köln – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 15:30

Germany Werder Bremen vs. Köln Germany Direkter Vergleich

Insgesamt 105 Duelle haben sich Werder Bremen und der 1. FC Köln bis hierhin geliefert. Im direkten Vergleich liegen die Geißböcke mit 39:38-Siegen nur hauchdünn vorne. 28 Partien endeten mit einem Remis. Die Werderaner haben nur eins der letzten zehn Duelle gegen Köln gewinnen können. Andererseits gab es zu Hause gegen den Effzeh in den letzten 14 Spielen nur eine Pleite.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Kölner Sieg im Hinspiel

Im Hinspiel ging es zwischen den beiden Kontrahenten extrem knapp zu. Es war die Phase, in der Markus Gisdol noch neu war und seine Mannschaft mit seinen Motivationskünsten zu Siegen pushte. Durch einen Treffer von Jhon Cordoba gewannen die Rheinländer mit 1:0, was ein weiterer Grundstein auf dem Weg zum Klassenerhalt war.

Germany Werder Bremen vs. Köln Germany Statistik Highlights

Germany Werder Bremen gegen Köln Germany Tipp & Prognose – 27.06.2020

Werder Bremen steht mit dem Rücken an der Wand. Kaum jemand rechnet noch mit dem Klassenerhalt der Grün-Weißen. Das könnte ein Vorteil sein, denn der ganz große Druck ist eigentlich nicht mehr da. Die Frage ist nur, wie die Bremer ein Heimspiel gewinnen wollen. Im Weserstadion gab es seit 14 Partien keinen Sieg mehr.

Hinzu kommt, dass die Bremer gegen den Effzeh nur einen Dreier in den letzten zehn Spielen feiern konnten. Das klingt nicht danach, als ob der Klassenerhalt noch ein realistisches Ziel ist. Trotzdem wird der SVW alles in dieses Spiel werfen und deshalb bevorzugen wir im Match zwischen Werder Bremen und Köln den Tipp auf einen Heimsieg.

Key-Facts – Werder Bremen vs. Köln Tipp

  • Werder Bremen hat nur eins der 16 Heimspiele in dieser Saison gewonnen.
  • Köln feierte in der Bundesliga seit neun Spielen keinen Sieg mehr.
  • Bremen gewann nur eins der letzten zehn Duelle gegen den 1. FC Köln.

Für die Domstädter geht es um gar nichts mehr. Zudem gab es in den vergangenen neun Spielen keinen Sieg mehr. Das klingt nicht danach, als wären die Geißböcke am Samstag ein schwerer Gegner. Ob es zum Klassenerhalt reicht, wird auch auf einem anderen Platz entschieden, doch wir nutzen zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln die Wettquoten auf einen Heimsieg.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Werder Bremen – Köln Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Werder Bremen: 1.66 @OhmBet
Unentschieden: 4.35 @Bethard
Germany Sieg Köln: 5.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 11:25

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Werder Bremen / Unentschieden / Sieg Köln:

1: 59%
X: 22%
2: 19%

Germany Werder Bremen – Köln Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Betway
NEIN: 2.40 @Betway

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 11:25