Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Werder Bremen vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 24.07.2021 – 2. Bundesliga

Kleines Nordderby zum Auftakt in die neue Saison!

Max Gartner  24. Juli 2021
Unser Tipp
Werder Bremen zu Quote 2
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 24.07.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:07
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Werder Bremen Hannover Tipp
Jubeln Sargent und die Bremer gegen Hannover? © IMAGO / RHR-Foto, 04.07.2021

Die beste zweite Liga aller Zeiten? Diesen Slogan hört man ja sehr häufig. Doch selten kann man ihn so ernst nehmen wie in dieser Spielzeit. Durch die prominenten Absteiger Schalke 04 und Werder Bremen hat die zweithöchste Spielklasse viel Tradition und Qualität dazubekommen. Durch die beiden Aufsteiger aus dem Osten mit Dresden und Rostock gibt es zusätzlich viel Feuer und stimmungsgewaltige Fan-Unterstützung im Unterhaus.

Dass es fast an jedem Spieltag zu dem einen oder anderen Highlight kommt, ist selbstredend. Zum Auftakt trifft an diesem Wochenende Schalke 04 auf den HSV und einen Tag später empfängt Werder Bremen die Gäste aus Hannover zum kleinen Nordderby im Weserstadion.

Inhaltsverzeichnis


Auch die Anstoßzeiten sind teilweise verändert, weshalb diese Begegnung am Samstagabend um 20:30 Uhr angepfiffen wird. Mit zwei neuen Trainern an der Seitenlinie und zahlreichen personellen Änderungen im Kader ist es zwischen Werder Bremen und Hannover schwierig, eine Prognose zu treffen.

Als Favorit bei den besten Buchmachern werden jedenfalls die Gastgeber eingestuft, mit denen der Einsatz bei einem erfolgreichen Tipp auf den Heimsieg verdoppelt werden kann. Auch die Zuschauer spielen wieder eine Rolle und die Heimelf wird in der Hansestadt vor 14.000 Anhängern auflaufen und von diesen tatkräftig unterstützt.

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
bei Bet365 zu 1.65
Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:07
* 18+ | AGB beachten

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Der Schock hängt den Werder-Anhängern noch immer in den Kleidern. Durch einen katastrophalen Saison-Endspurt, der mit der deutlichen Heimniederlage am letzten Spieltag gegen Mönchengladbach seinen traurigen Tiefpunkt fand, musste der traditionsreiche Nordklub zum zweiten Mal in seiner Geschichte den bitteren Gang in Liga 2 antreten. Nach 1980 soll auch diesmal die direkte Wiederkehr in das Fußball-Oberhaus gelingen.
 

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

 

Müssen Werder-Fans erneut nur ein Jahr auf Bundesliga-Fußball verzichten?

Allerdings sind die Vorzeichen für den finanziell angeschlagenen Verein aus der Hansestadt nicht die einfachsten. Inmitten der Pandemie sind Manager Frank Baumann auf dem Transfermarkt größtenteils die Hände gebunden und bei der starken Konkurrenz werden sich die Grün-Weißen erst noch beweisen müssen. Den ersten Härtetest gibt es direkt am Samstag im kleinen Nordderby gegen Hannover 96.

Dies ist gleichzeitig auch die Pflichtspiel-Premiere für den neuen Coach Markus Anfang, der innerhalb des Unterhauses von Darmstadt 98 an die Weser wechselte. Der 46-Jährige steht für einen mutigen Offensiv-Fußball und will seine Mannschaft auch dementsprechend ausrichten. Youngsters wie Felix Agu, Neuzugang Lars Lukas Mai, Romano Schmid oder Joshua Sargent dürften gute Chancen auf einen Platz in der Startaufstellung besitzen.

Verletzungsmisere reißt auch in der neuen Saison nicht ab

Ebenfalls gesetzt sein wird in der Innenverteidigung Ömer Toprak, der kürzlich zum neuen Kapitän ernannt wurde. Allerdings gibt es auch prominente Ausfälle zu beklagen. Neben Leonardo Bittencourt und Keeper Jirj Pavlenka fehlt der positiv getestete Milos Veljkovic.

Der wechselwillige Außenverteidiger Ludwig Augustinsson kehrte erst in der vergangenen Woche nach der EM-Pause nach Bremen zurück und spielte bei der Kaderplanung für das Wochenende dadurch keine Rolle. Es gibt viele Fragezeichen, die vor dem Spiel Werder Bremen vs. Hannover einen Tipp kompliziert machen. Schlechte Karten dürften die Hausherren beim Blick auf die individuelle Qualität allerdings nicht besitzen.


Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Kapino – Mbom, L. Mai, Toprak, Agu – M. Eggestein – Möhwald, Osako – Schmid, Sargent – Füllkrug

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Letzte Spiele

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Zwei Wochen lagen zwischen der Trennung von Trainer Kenan Kocak und der Bekanntgabe des neuen starken Mannes an der Seitenlinie bei den Niedersachsen. Dieser heißt Jan Zimmermann und kam mit der starken Empfehlung, den Regionalligisten TSV Havelse über die Relegation in die dritte Liga geführt zu haben. Der 41-Jährige hat eine Aufbruchstimmung bei den 96ern erzeugt und war von Beginn an mit seiner Mannschaft und deren Fitnesszustand sehr zufrieden.
 

Video: Die Wettbasis Prognose „Beidfüßig“ mit Fuß, Niesner & Potofski liefert eine 2. Bundesliga Vorschau. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Defensive in der Vorbereitung noch eine einzige Baustelle

Die Vorbereitung verlief alles in allem zufriedenstellend und die Neuzugänge Sebastian Stolze, Sebastian Ernst und Sebastian Kerk haben sich schnell integriert. Gut möglich, dass der Vorname „Sebastian“ schon am ersten Spieltag mehrmals in der Startaufstellung bei den Gästen zu lesen sein wird. Ausfälle gibt es mit Ausnahme von Franck Evina keine zu beklagen.

Als Spielführer wird Marcel Franke sein Team aufs Feld führen und selbst versuchen, hinten den Laden dicht zu machen. Genau dies gelang in den letzten beiden Testspielen nämlich nicht sonderlich gut. Beim 4:4 gegen Hertha BSC und beim 2:4 gegen den 1. FC Magdeburg kassierten die Niedersachsen jeweils vier Gegentreffer und die Abstimmung in der Viererkette muss noch verbessert werden.

Wie schnell kann Hannover den Abgang von Haraguchi kompensieren?

Auch der Abgang von Stabilisator Genki Haraguchi wiegt natürlich schwer und es wird sich zeigen, wie schnell dieser kompensiert werden kann. Nach Platz 13 und einer unspektakulären Saison im grauen Mittelfeld der Tabelle von Liga 2 sind Spieler und Fans in Hannover jedenfalls hochmotiviert, wieder in der oberen Tabellenhälfte anzugreifen, und mit einem Erfolgserlebnis zum Auftakt beim großen Bruder aus Bremen würde die Vorfreude natürlich noch weiter steigen.


Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:

Zieler – Muroya, M. Franke, Falette, Hult – D. Kaiser, S. Ernst – Maina, Kerk, Muslija – Ducksch

Letzte Spiele von Hannover:

Letzte Spiele
09/11 202111/0913:30
09/11 202111/09
1-0
-
08/28 202128/0813:30
08/28 202128/08
4-0
-
08/20 202120/0818:30
08/20 202120/08
1-0
-

Werder Bremen – Hannover Wettquoten im Vergleich 24.07.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.09.2021, 07:42
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zwischen Werder Bremen und Hannover lassen sich die Quoten auf Seiten der Gastgeber auch mit dem direkten Vergleich begründen. Die Grün-Weißen haben keines der letzten 15 Pflichtspiele zu Hause gegen die 96er verloren und dabei ganze zehn Erfolge feiern können. Auch in der letzten Saison gab es ein Duell kurz vor Weihnachten im DFB-Pokal.

Die Werderaner wurden in der HDI-Arena ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten klar und deutlich mit 3:0. Gebre Selassie, Sargent und Mbom waren die Torschützen beim deutlichen Auswärtssieg. Selbst bei den beiden bisher einzigen Duellen in Liga 2 aus den 80er Jahren führt der SVW die Bilanz mit vier Zählern aus zwei Begegnungen an.

Statistik Highlights für Germany Werder Bremen gegen Hannover Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Werder Bremen – Hannover Germany Tipp

Bei Partien am ersten Spieltag, vor allem jedoch bei der Paarung Werder Bremen vs. Hannover, ist eine Prognose nicht einfach zu treffen. Beide Vereine haben einen kleinen personellen Umbruch im Sommer hinter sich und starten auch jeweils mit einem neuen Coach in diese Spielzeit.

Rein die Ergebnisse aus der Vorbereitung betrachtet dürften sich die Bremer in einer etwas besseren Verfassung befinden und auch die Namen in der Startelf lesen sich bei den Hausherren prominenter.

Key-Facts – Werder Bremen vs. Hannover Tipp
  • Mit Markus Anfang und Jan Zimmermann feiern zwei Trainer ihr Debüt
  • Werder hat keines der letzten 15 Heimspiele gegen Hannover verloren (10 Siege)
  • Die Ergebnisse aus den Testspielen sprechen ebenfalls eher für den SVW

Die Favoritenstellung der Schützlinge von Markus Anfang ist deshalb nachvollziehbar und zwischen Werder Bremen und Hannover kann ein Tipp auf die Quoten von 2,0 für den Heimsieg abgegeben werden.

Eine mindestens 50%ige Siegwahrscheinlichkeit für die Heimmannschaft ist absolut realistisch und es ist gut möglich, dass die Mission Wiederaufstieg für die Hansestädter mit einem Erfolgserlebnis beginnt. Damit würde der SVW gleichzeitig seine Serie auf 16 ungeschlagene Heimspiele gegen den Nord-Rivalen aus Niedersachsen ausbauen. Als Einsatzhöhe werden sechs Einheiten für diesen Tipp ausgewählt.
 

Wer bestätigt die gute Form aus der Vorbereitung?
Lausanne vs. St. Gallen, 24.07.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Werder Bremen vs. Hannover Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Werder Bremen: 2.00 @Unibet
Unentschieden: 3.50 @Unibet
Germany Sieg Hannover: 3.60 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Werder Bremen / Unentschieden / Sieg Hannover:

1
47%
X
27%
2
26%

Germany Werder Bremen – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Als Alternative zum Spielausgang können zwischen Werder Bremen und Hannover auch die Wettquoten für über 2,5 Tore ins Auge gefasst werden. Markus Anfang ist aus seiner Zeit bei Darmstadt dafür bekannt, einen offensiven Fußball zu spielen und gerade im ersten Heimspiel will er einen mutigen Auftritt seiner Elf sehen.

Bei den Gästen reicht allein schon der Blick auf die vergangenen beiden Testspiele (acht bzw. sechs Treffer), um zu erkennen, dass auch die Hannoveraner mit keiner Defensiv-Taktik an die Weser reisen werden. Mindestens drei Treffer sind bei dieser Ausgangslage sehr wahrscheinlich.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:07
* 18+ | AGB beachten