Werder Bremen vs. Augsburg Tipp, Prognose & Quoten 01.09.2019 – Bundesliga

Wem gelingt an der Weser der Befreiungsschlag?

/
Friedl (Werder Bremen)
Friedl (Werder Bremen) © GEPA pictur
Spiel: Werder Bremen - Augsburg
Tipp:
Quote: 1.75 (Stand: 30.08.2019, 11:59)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 01.09.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Da hast du kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu – dieses alte Sprichwort trifft auf keinen anderen Bundesligisten momentan so gut zu wie auf Werder Bremen. Die Grün-Weißen hatten schon in der Vorbereitung den Fußballgott nicht auf ihrer Seite und einige Verletzte zu beklagen. Es folgten weitere angeschlagene Akteure an den ersten beiden Spieltagen.

Hinzu kommt das fehlende Spielglück. Gegen Düsseldorf verhinderte mehrmals das Aluminium und auch ein bärenstarker gegnerischer Keeper einen Erfolg der Norddeutschen, am letzten Wochenende wurden die Schützlinge von Florian Kohfeldt erstmals die Leidtragenden der neuen Hand-Regel, die besagt, dass ein Tor mit Berührung des Armes, obwohl dies im Normalfall nicht strafbar wäre, nicht zählen darf.

Unter dem Strich stehen also zwei Niederlagen und null Punkte – ein klassischer Fehlstart. Den hat auch der kommende Gegner am dritten Spieltag hingelegt. Zwar hat der FCA zumindest schon ein Pünktchen auf dem Konto, doch war das Remis zuhause gegen Aufsteiger Union deutlich zu wenig.

Die Mannschaft von Martin Schmidt wollte nach der Blamage im Pokal (1:2 beim SC Verl) und dem Debakel in Dortmund (1:5) eigentlich Wiedergutmachung betreiben und hat sich stattdessen noch tiefer in eine erste Krise befördert. Beim Duell Werder Bremen vs. Augsburg ist die Prognose gestattet, dass der mentale Aspekt großen Einfluss auf den Ausgang des Spiels nehmen wird.

Favorisiert werden die Gastgeber aus dem Norden. Werder Bremen erhält gegen Augsburg Quoten für den Tipp auf den Heimsieg von 1,75 in der Spitze. Auf der anderen Seite kann bei einer erfolgreichen Wette auf einen Auswärtssieg der Schwaben der Einsatz verfünffacht werden. Die Begegnung wird am Sonntagnachmittag ausgetragen und startet um 15:30 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Sören Storks aus Velen.

Wer holt den ersten Dreier?
Werder
1.69
Augsburg
4.70

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 30.08.2019, 11:58 Uhr)

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Werder Bremen Logo

Florian Kohfeldt schwärmte im Sommer in hohen Tönen von seinem Kader. Die meisten Spieler wurden an der Weser gehalten und hinzu kamen einige gezielte Verstärkungen. Doch schon am dritten Spieltag ist dem Coach das Lachen vergangen und er kann froh sein, wenn er elf spielfähige Akteure auf den Rasen schicken kann.

Die Verletztenliste ist mit Fin Bartels, Philipp Bargfrede, Milos Vejlkovic, Sebastian Langkamp, Ludwig Augustinsson, Milot Rashica und Ömer Toprak fast unendlich lang und vor allem defensiv ist die Baustelle groß. Aus diesem Grund reagierte Frank Baumann in dieser Woche auch und verpflichtete auf Leihbasis Michael Lang aus Mönchengladbach.

Aufgrund der Notsituation könnte der Schweizer vielleicht sogar direkt in die Startelf rücken. Ansonsten müsste Maximilian Eggestein in die Viererkette rücken und Kevin Möhwald in der Zentrale aufgestellt werden. Der jüngere Eggestein-Bruder Johannes muss wegen seines Platzverweises, der den negativen Höhepunkt der Auswärtsreise zur TSG Hoffenheim darstellte, zusehen und auch Claudia Pizarro kann nach einem Infekt maximal von der Bank aus helfen.

Damit ist selbst in der breit aufgestellten Offensive Not am Mann und die einzige vakante Position neben Niklas Füllkrug wird zwischen dem Youngster Josh Sargent und Martin Harnik aufgeteilt. Füllkrug ist nach seinem Premierentreffer in Sinsheim gesetzt.

Trotz des schönen Kopfballtores war er am Ende der tragische Held, da sein vermeintlicher Ausgleich wegen eines unabsichtlichen Handspiels nicht zählte. Am Ende stand Werder nach dem 2:3 erneut mit leeren Händen da, obwohl die Schützlinge von Florian Kohfeldt wie schon im Heimspiel gegen Düsseldorf feldüberlegen waren.

Doch das Spielglück meint es mit den Norddeutschen derzeit nicht gut. Die Kraichgauer hatten nach 90 Minuten drei Schüsse auf das Tor zu verbuchen, die jedes Mal den Weg in die Maschen fanden. Zweimal klingelte es nach einer Ecke. Sechs Gegentreffer sind viel zu viele, wenn man bedenkt, dass in der Vorbereitung das Hauptaugenmerk auf der Abwehrarbeit lag.

„Mund abwischen und weitermachen“ – so lautet nun das Motto. Noch bleibt in Bremen jeder ruhig. Jedoch ist ein Heimsieg am Sonntag absolut Pflicht, ansonsten werden an der Weser nach dem Spiel zwischen Bremen und Augsburg, diese Prognose ist gewiss, stürmische Zeiten anbrechen.

Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:
Pavlenka – Lang, Selassie, Moisander, Friedl – Sahin, Klaasen, Eggestein, Osako – Sargent, Füllkrug

Letzte Spiele von Werder Bremen:
24.08.2019 – TSG Hoffenheim vs. Werder Bremen 3:2 (Bundesliga)
17.08.2019 – Werder Bremen vs. Düsseldorf 1:3 (Bundesliga)
10.08.2019 – Delmenhorst vs. Werder Bremen 1:6 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Werder Bremen vs. Everton 0:0 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Werder Bremen vs. SD Eibar 4:0 (Freundschaftsspiel)

Werder Bremen vs. Augsburg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Werder Bremen
1.72 1.67 1.70 1.69
Unentschieden 4.00 4.00 4.00 4.09
Augsburg
4.50 4.90 4.80 4.49

(Wettquoten vom 30.08.2019, 11:58 Uhr)

Germany Augsburg – Statistik & aktuelle Form

Augsburg Logo

Sergio Cordova, Jeffrey Gouweleeuw, Felix Götze, Raphael Framberger – auch die Liste im Lazarett des FC Augsburg ist relativ lang zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison. Allerdings kann darauf nicht der schwache Start in die neue Spielzeit zurückgeführt werden. Die vielen Neuen in der Mannschaft, bei Koubek im Kasten angefangen bis hin zu Angreifer Florian Niederlechner, brauchen noch Eingewöhnungszeit.

Momentan ist vieles Stückwerk bei den Schwaben, weshalb es auch im Pokal das peinliche Aus gegen einen Regionalligisten zu verschmerzen gab. Die klare Niederlage in Dortmund anschließend war erwartbar und deshalb nicht weiter dramatisch.

Wirkliche Sorgenfalten haben die Verantwortlichen erst seit dem Heimspiel gegen Union Berlin. Gegen den Aufsteiger aus der Hauptstadt war ein Dreier fest eingeplant und nach der Führung durch Vargas sah auch alles nach einem guten Heimdebüt der Fuggerstädter aus.

Doch die Verunsicherung war den Augsburgern auch nach dem 1:0 noch anzumerken und es ist kein Zufall, dass ein haarsträubender Fehler im Spielaufbau von Tin Jedvaj den Ausgleich der Eisernen einleitete. Am Ende musste der FCA fast noch froh sein über den Punktgewinn, hätten die Köpenicker in der Nachspielzeit eventuell sogar einen Strafstoß zugesprochen bekommen können.

Auch die Tatsache, dass Neuzugang Stephan Lichtsteiner nach seiner Tätlichkeit den Schlusspfiff miterleben durfte, war sehr glücklich. Der ehemalige Profi von Juventus Turin ist, wenn man dem Ersatzkeeper Manninger glauben will, fast schon die Nichtabstiegs-Garantie für die Schwaben.

Um dennoch auf Nummer sicher zu gehen, hat Stefan Reuter unter der Woche nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und auf Leihbasis Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Er soll mithelfen, die Stabilität im eigenen Spiel wiederherzustellen.

Ein Einsatz in Bremen von Beginn an kommt wohl noch etwas zu früh. Ebenfalls nicht in der Anfangsformation ist Alfred Finnbogason zu erwarten. Die Tore des Isländers gehen dem FCA im Moment sehr ab, doch nach seiner Verletzung und bei seiner Vorgeschichte soll er die Belastung erst langsam steigern und wird deshalb maximal als Joker ins Spiel kommen.

Sollte er eingewechselt werden zwischen Werder Bremen und Augsburg, kann die Prognose gewagt werden, dass es für die Gäste aus Bayern nicht gut aussieht. Der Goalgetter wird wohl nur bei einem Rückstand als letzte Option auf den Rasen geschickt.

Voraussichtliche Aufstellung von Augsburg:
Koubek – Lichtsteiner, Jedvaj, Khedira, Max – Gruezo, Baier, Hahn, Gregoritsch – Vargas, Niederlechner

Letzte Spiele von Augsburg:
24.08.2019 – Augsburg vs. Union Berlin 1:1 (Bundesliga)
17.08.2019 – Dortmund vs. Augsburg 5:1 (Bundesliga)
10.08.2019 – SC Verl vs. Augsburg 2:1 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Augsburg vs. Bologna 2:3 (Freundschaftsspiel)
26.07.2019 – Augsburg vs. Villarreal 2:6 (Freundschaftsspiel)

 

Gelingt Valencia endlich der erste Saisonsieg?
Valencia vs. Mallorca, 01.09.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Werder Bremen vs. Augsburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Viele Jahre galt Werder Bremen als der Lieblingsgegner des FCA nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Gegen Werder sprang für die Schwaben, vor allem zuhause, fast immer etwas Zählbares heraus. In der jüngeren Vergangenheit hat sich diese Bilanz wieder ein wenig geändert. Mit zuletzt drei Siegen in Serie hat Werder sogar mit 9:8 Siegen die Führung in der h2h-Bilanz übernommen.

In der Vorsaison siegten die Grün-Weißen in der WWK-Arena mit 3:2 und in der Rückrunde schossen sie die Schwaben vor heimischer Kulisse deutlich mit 4:0 aus dem Weserstadion. Milot Rashica, der aktuell sehr fehlt, erzielte dabei einen Doppelpack.

Germany Werder Bremen gegen Augsburg Germany Tipp & Prognose – 01.09.2019

Es gibt einen ganz einfachen Grund, weshalb zwischen Werder Bremen und Augsburg ein Tipp auf die Quoten für den Heimsieg die richtige Wahl ist. Dass beide Vereine einen Fehlstart hingelegt haben, wurde nun oft genug erörtert. Jedoch entscheidet sich dieser fundamental.

Die Leistungen der Bremer waren in beiden Spielen sehr ordentlich und vor allem nach vorne strahlte die Kohfeldt-Truppe viel Torgefahr und Spielfreude aus. Es fehlte jeweils lediglich das Quäntchen Spielglück und mit einem ähnlichen Auftritt wie in Sinsheim werden sich die Norddeutschen diesmal auch belohnen.

Auf der anderen Seite stimmen beim FCA nicht nur die Ergebnisse nicht, sondern auch die Art und Weise, wie die Fuggerstädter auf dem Platz auftreten. Es muss eine klare Leistungssteigerung her, vor allem im Gegensatz zu den beiden Auftritten in der Fremde.

 

Key-Facts – Werder Bremen vs. Augsburg Tipp

  • Beide Teams haben einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt
  • Werder konnte jedoch zumindest spielerisch überzeugen und will sich am Samstag mit Punkten belohnen
  • Die letzten drei Duelle gewannen allesamt die Bremer – zuletzt in der Rückrunde mit 4:0 im Weserstadion

 

Die Buchmacher haben sich zu sehr an den Verletzungssorgen der Heimelf orientiert und die Tatsache überbewertet, dass der SVW noch keinen Punkt auf dem Konto hat. Das alles ändert in unseren Augen nichts daran, dass Werder eine sehr spielstarke Mannschaft hat, die vor heimischer Kulisse einen verunsicherten FCA deutlich dominieren kann.

Beim Spiel Werder Bremen vs. Augsburg ist eine Prognose in Richtung der Grün-Weißen die einzig richtige Schlussfolgerung und an einem Tipp auf den Dreier der Hausherren kommt man nicht vorbei. Selbst ein Handicap-Erfolg ist vorstellbar.

Der Einsatz für diese sehr schöne Wett-Empfehlung am Sonntagnachmittag wird aus diesem Grund recht hoch gewählt und beträgt sieben Einheiten.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Werder Bremen – Augsburg Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Werder Bremen: 1.75 @Bet3000
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Germany Sieg Augsburg: 4.90 @Unibet

(Wettquoten vom 30.08.2019, 11:58 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Werder Bremen / Unentschieden / Sieg Augsburg:

1: 58%
X: 22%
2: 20%

 

Hier bei Bet3000 auf Werder Bremen wetten

Germany Werder Bremen – Augsburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer dem Braten nicht traut und auf den Heimsieg-Tipp verzichten will, der kann alternativ zwischen Werder Bremen und Augsburg die Wettquoten für „Über Tore“ ins Visier nehmen. Neun Tore in den beiden Spielen des SVW und acht Treffer bei den FCA-Partien sprechen eine eindeutige Sprache.

Sowohl die Bremer als auch die Gäste aus Schwaben haben in beiden Partien getroffen, aber auch immer mindestens ein Gegentor kassiert. Langweilig werden die 90 Minuten an der Weser aus diesem Grund gewiss nicht.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,57 @Bet365
NEIN: 2,25 @Bet365

(Wettquoten vom 30.08.2019, 11:58 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 30.08. - 01.09.2019 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
30.08./20:30 de Gladbach - RB Leipzig 1:3 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Bayern - Mainz 6:1 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Leverkusen - Hoffenheim 0:0 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Wolfsburg - Paderborn 1:1 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Freiburg - Köln 1:2 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./15:30 de Schalke - Hertha 3:0 Bundesliga 3. Spieltag
31.08./18:30 de Union Berlin - Dortmund 3:1 Bundesliga 3. Spieltag
01.09./15:30 de Werder Bremen - Augsburg 3:2 Bundesliga 3. Spieltag
01.09./18:00 de Frankfurt - Düsseldorf 2:1 Bundesliga 3. Spieltag