Wacker Innsbruck vs. Ried Tipp, Prognose & Quoten 25.10.2019 – 2. Liga Österreich

Fünftes Über 2,5 bei Wacker Innsbruck in Folge?

/
Takougnadi (Ried)
Takougnadi (Ried) © imago images / k
Spiel: Wacker Innsbruck - Ried
Tipp:
Quote: 1.7 (Stand: 23.10.2019, 20:38)
Wettbewerb: 2. Liga
Datum: 25.10.2019, 19:10 Uhr
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

In der zweiten österreichischen Liga deutet sich ein Zweikampf um den Aufstieg in die Bundesliga an. Elf von 30 Runden sind bereits absolviert und aktuell führt Austria Klagenfurt die Tabelle ohne Niederlage an. Der Atem der Spielvereinigung aus Ried ist jedoch deutlich zu spüren, denn die Elf aus dem Innviertel liegt nur zwei Punkte hinter den Kärntnern.

Der Verfolger gastiert an diesem Wochenende in der Fremde – dabei kommt es zum Duell zwischen Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck und Ried!

Die Hausherren aus Innsbruck befinden sich im breit gefächerten Mittelfeld. Auch nach mehr als einem Drittel der Saison zeigt die Tabelle ein äußerst ausgeglichenes Bild. Zwischen Rang drei und Platz 14 (Abstiegsplatz!) liegen gerade einmal vier Punkte. Am vergangenen Wochenende gelang dem Bundesliga-Absteiger ein wichtiger Erfolg gegen die Young Violets aus Wien, trotzdem sind die Tiroler am Freitagabend relativ klarer Außenseiter.

Zwischen Wacker Innsbruck und Ried werden für die erfolgreiche Prognose auf den Heimsieg Quoten von bis zu einer 4,00 angeboten. Spielbeginn im Innsbrucker Tivoli ist um 19:10 Uhr.

Wer gewinnt? Draw no Bet!
Wacker
2.63
Ried
1.43

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 23.10.2019, 20:38 Uhr)

Austria Wacker Innsbruck – Statistik & aktuelle Form

Der Abstieg im vergangenen Jahr hatte bei Wacker Innsbruck weitreichende Folgen. Nicht nur die Profi-Mannschaft musste einen Abstieg hinnehmen, sondern auch die zweite Garde der Tiroler, die bereits in der zweiten Liga aktiv war. Durch den Abstieg wurde das Budget deutlich gekürzt und kaum ein Spieler aus der Profi-Mannschaft der vergangenen Saison hielt Wacker Innsbruck die Treue.

Cheftrainer Thomas Grumser hat eine blutjunge Mannschaft zur Verfügung. Damit wäre es absolut vermessen von einer direkten Rückkehr in die Bundesliga zu träumen. Die Saison 2019/20 ist ein Jahr der Konsolidierung, einzig und allein der Klassenerhalt steht an oberster Stelle. Ansonsten ist die Entwicklung der jungen Spieler sowie die Stabilisierung der Finanzen von höchster Priorität.

Durch die enorm enge Situation in der Liga ist ein gewisser Druck aber nicht von der Hand zu weisen. Umso wichtiger war der 2:1-Auswärtssieg am vergangenen Freitag gegen die zweite Mannschaft der Wiener Austria. Mit einer komplett ausgeglichenen 5-1-5-Bilanz rangiert die Grumser-Elf aktuell auf Platz acht der Liga. Erwähnenswert ist dabei, dass die Mannschaft mit nur zwölf erzielten Toren die schwächste Offensive (zusammen mit dem GAK und Kapfenberg) besitzt.

Trotz der relativ wenigen Tore endeten die letzten vier Spiele der Innsbrucker jeweils mit einem Über 2,5 (insgesamt sechs von elf Partien endeten mit drei oder mehr Toren). Auch an diesem Freitag geht die Tendenz der Buchmacher in Richtung des Über 2,5. Für diese Wetten werden zwischen Wacker Innsbruck und Ried Quoten zwischen 1,65 und 1,70 angeboten.

Eine positive Meldung gab es auch noch unter der Woche zu verzeichnen. Die Sperre von Abwehrchef Stefan Meusburger wurde von drei auf zwei Spiele verkürzt. Die dritte Partie wurde auf „Bewährung“ ausgestellt und somit kehrt der 25-jährige am Freitag im Heimspiel gegen die Elf aus dem Innviertel zurück in den Kader. Damit ist Rückkehrer Rami Tekir (Kreuzbandriss) der einzige Ausfall im Lager der Tiroler.

Voraussichtliche Aufstellung von Wacker Innsbruck:
Wedl – Joppich, Meusburger, Hupfauf, Köchl – Satin, Martic, Galle – Wallner, Zaizen, Gründler

Letzte Spiele von Wacker Innsbruck:
18.10.2019 – Austria Wien 2 vs. Wacker Innsbruck 1:2 (2. Liga)
11.10.2019 – Wacker Innsbruck vs. Vaduz 1:3 (Freundschaftsspiel)
04.10.2019 – Wacker Innsbruck vs. Kapfenberg 1:2 (2. Liga)
28.09.2019 – Wacker Innsbruck vs. Lafnitz 0:3 (2. Liga)
24.09.2019 – GAK vs. Wacker Innsbruck 1:2 (Pokal)

Wacker Innsbruck vs. Ried – Wettquoten Vergleich * – 2. Liga Österreich

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Wacker Innsbruck
4.00 3.40 3.30 3.40
Unentschieden 3.40 3.50 3.60 3.65
Ried
1.90 1.93 2.00 1.86

(Wettquoten vom 23.10.2019, 20:38 Uhr)

Austria Ried – Statistik & aktuelle Form

Ried Logo

Wacker Innsbruck ist gut beraten, die aktuelle Saison als ein Konsolidierungsjahr zu bezeichnen. Wie schwer es ist nach dem Abstieg die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus zu bewerkstelligen, ist bei der Spielvereinigung Ried zu sehen. Die Innviertler starten in dieser Saison bereits den dritten Versuch – und auch aktuell befindet sich das Team von Gerald Baumgartner nur in der Jäger-Rolle.

Über etliche Jahre hinweg war Ried ein Vorzeige-Klub im österreichischen Fußball. Die Oberösterreicher waren einer der ersten „Dorfklubs“, die für Furore sorgen konnten. Als aktuelles Pendant zum ehemaligen Ried kann der Europa League Starter Wolfsberg bezeichnet werden. In der vergangenen Saison erreichte Ried Rang zwei und musste erst am letzten Spieltag die Aufstiegsträume begraben.

Nach dem Kaltstart in die neue Spielzeit (ein Punkt aus zwei Spielen) stabilisierte sich die Baumgartner-Elf in den letzten Wochen. Aus den jüngsten sechs Ligaspielen konnte der Topfavorit auf den Aufstieg nicht weniger als 16 von 18 möglichen Punkten sammeln. Lediglich beim torlosen Remis gegen den Nachzügler Young Violets ließ Ried Punkte liegen.

Auffallend ist dabei die Tatsache, dass sich die Innviertler in dieser Saison auf fremdem Platz wohler fühlen, als in der heimischen Josko-Arena. Die beiden einzigen Niederlagen gab es zuhause, in der Fremde ist die Baumgartner-Elf mit vier Siegen und zwei Remis noch ungeschlagen. Dementsprechend wird von den Buchmachern den Gästen auch die deutliche Favoritenrolle umgehängt. Zwischen Wacker Innsbruck und Ried werden für die Prognose auf die Gäste Wettquoten um 2,00 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Ried:
Kreidl – Takougnadi, Reifeltshammer, Reiner, Kerhe – Acquah, Ziegl, Nutz – Grüll, Wießmeier – Betancor

Letzte Spiele von Ried:
19.10.2019 – Liefering vs. Ried 0:1 (2. Liga)
04.10.2019 – Ried vs. Vorwärts Steyr 1:0 (2. Liga)
29.09.2019 – Linz vs. Ried 2:3 (2. Liga)
25.09.2019 – Vorwärts Steyr vs. Ried 3:4 (Pokal)
20.09.2019 – Ried vs. Juniors OÖ 3:1 (2. Liga)

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Austria Wacker Innsbruck vs. Ried Austria Direkter Vergleich

Im österreichischen Fußball-Oberhaus standen sich die beiden Mannschaften zuletzt in der Saison 2013/14 gegenüber. Die letzten Spiele zwischen Wacker Innsbruck und der Spielvereinigung Ried gab es in der Spielzeit 2017/18. Im Herbst konnten die Innviertler in zwei Spielen vier Zähler gegen Wacker Innsbruck holen.

Die beiden Partien im Frühjahr gewann Wacker Innsbruck dann jeweils mit 3:1 und legte damit den Grundstein im Aufstiegskampf. Interessantes Detail am Rande: in allen vier Partien zwischen Wacker Innsbruck und Ried war der Tipp auf Treffer beider Teams die richtige Entscheidung!
 

 

Austria Wacker Innsbruck gegen Ried Austria Tipp & Prognose – 25.10.2019

Die Tiroler konnten sich dank des Sieges gegen die Young Violets ein wenig Luft verschaffen und die direkte Abstiegszone verlassen. Damit konnte von der jungen Mannschaft auch ein wenig Druck von den Schultern genommen werden. Am Freitagabend im Tivoli Stadion benötigt die Grumser-Elf aber definitiv eine Topleistung, um den großen Favoriten auf den Aufstieg zu ärgern.

Sollte sich zwischen Wacker Innsbruck und Ried der Tipp auf den Heimsieg bewahrheiten, könnte dies definitiv als eine Überraschung gewertet werden.

 

Key-Facts – Wacker Innsbruck vs. Ried Tipp

  • Negativtrend gestoppt – nach drei sieglosen Partien feierte Wacker einen 2:1-Auswärtssieg bei den Young Violets!
  • 2017/18 endeten alle vier Partien mit Treffern beider Mannschaften!
  • 16 Punkte in sechs Spielen – Ried absolut on fire!

 

Die Innviertler kommen mit einer breiten Brust und sind sicherlich zurecht der Favorit. Allerdings hat sich zu Saisonbeginn Wacker Innsbruck vor allem zuhause bärenstark präsentiert. Anstatt einer Wette auf dem Drei-Weg-Markt empfinden wir zwischen Wacker Innsbruck und Ried die Prognose auf das Über 2,5 lukrativer.

Die Hausherren sind eine Mannschaft, die über die spielerische Linie kommen. Ähnliches gilt auch bei den Gästen. Trotz zweier 1:0-Siege zuletzt agiert Ried nicht mit einem Defensivkonzept. Für mindestens drei Tore zwischen Wacker Innsbruck und Ried werden Quoten von bis zu einer 1,70 angeboten. Hierbei empfehlen wir einen Tipp in Höhe von sechs Units!
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Austria Wacker Innsbruck – Ried Austria beste Quoten * 2. Liga Österreich

Austria Sieg Wacker Innsbruck: 4.00 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Comeon
Austria Sieg Ried: 2.00 @Tipico

(Wettquoten vom 23.10.2019, 20:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wacker Innsbruck / Unentschieden / Sieg Ried:

1: 24%
X: 26%
2: 50%

 

Hier bei William Hill auf Über 2.5 wetten

Austria Wacker Innsbruck – Ried Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 23.10.2019, 20:38 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Die Gäste aus Ried haben die letzten beiden Liga-Spiele jeweils mit 1:0 gewonnen. Trotzdem erwarten die Buchmacher am Freitag ein Spiel mit vielen Toren. Immerhin gab es bei den letzten vier Wacker-Partien stets mindestens drei Treffer zu sehen. Bet365 hat zwischen Wacker Innsbruck und Ried Wettquoten von 1,66 für das Über 2,5 im Angebot.