Villarreal vs. Valencia Tipp, Prognose & Quoten 28.06.2020 – La Liga

Derby-Time im Kampf um Europa

/
Albiol (Villarreal)
Albiol (Villarreal) © imago images /
Spiel: Villarreal - Valencia
Tipp: Unter 2.5
Quote: 2 (Stand: 25.06.2020, 15:07)
Wettbewerb: La Liga
Datum: 28.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Nicht nur der Kampf um die Meisterschaft zwischen den beiden Erzrivalen Real Madrid und Barcelona verspricht viel Spannung, sondern auch die internationalen Startplätze sind heiß umkämpft. Gleich mehrere Teams liebäugeln noch mit einem Ticket für die Königsklasse beziehungsweise die Europa League. Am 32. Spieltag in La Liga gilt vor allem das „Derby de la Comunitat“ zwischen Villarreal und Valencia als richtungsweisend.

Bei beiden Mannschaften ist die Qualifikation für Europa das große Ziel und vor allem auch finanziell von großer Bedeutung. Sieben Runden vor Schluss rangiert Villarreal auf Platz sechs und hat zwei Zähler mehr auf der Habenseite als die Fledermäuse aus Valencia. Die Celades-Elf könnte also nicht nur einen Prestige-Sieg feiern, sondern auch am Lokalrivalen vorbeiziehen.

Allerdings präsentiert sich Valencia in dieser Saison auf fremdem Platz keineswegs überzeugend und dahingehend ist im Derby zwischen Villarreal und Valencia eine Prognose auf die Gäste mit großem Risiko verbunden. Spielbeginn im Estadio de la Ceramica ist am Sonntagnachmittag um 17 Uhr.

Neben der Vorschau für dieses Prestige-Duell sind in der Tipp Kategorie LaLiga viele weitere Spiele aus der höchsten Spielklasse Spaniens zu finden.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Villarreal
2.22

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:07

Spain Villarreal – Statistik & aktuelle Form

Die lange Zwangspause kam für die Mannschaft von Javier Calleja zu einem durchaus günstigen Zeitpunkt. Nach einer guten Phase um den Jahreswechsel mit 19 Punkten aus acht Ligaspielen kassierte das gelbe U-Boot Ende Februar/Anfang März drei bittere Niederlagen am Stück. Die Aufholjagd im Kampf um einen internationalen Startplatz wurde dadurch jäh gestoppt.
ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+ 

Effizienz als Schlüssel zum Erfolg

In der langen Zwangspause hatte Villarreal jedoch genügend Zeit, um jegliche negative Gedanken nach dieser Niederlagen-Serie zu vertreiben. Tatsächlich war die Unterbrechung der spanischen LaLiga ein Glücksfall für die spielerisch starke Elf aus Villarreal. In den ersten vier Partien nach dem Re-Start sammelte die Calleja-Elf zehn von zwölf möglichen Punkten und meldete sich damit eindrucksvoll im Kampf um Europa zurück.

Der Grundstein für diese starken Ergebnisse nach dem Wiederbeginn ist in der Defensive zu finden. In den ersten drei Ligaspielen konnte Torhüter Sergio Asenjo seinen Kasten sauber halten und im Spiel nach vorne genügte jeweils ein Treffer zum vollen Erfolg. Der Begriff „Minimalismus“ ist zu negativ behaftet, vielmehr kann die pure Effizienz als große Stärke angesehen werden.

Im ersten direkten Duell um Europa gegen Sevilla verspielte Villarreal zwei Mal eine Führung, musste aber trotzdem mit dem Punktgewinn zufrieden sein. Gerade gegen Ende der Partie hielt Asenjo mit einigen Glanztaten de Punktgewinn fest.

Grundsätzlich steht Villarreal für viele Tore

Die Auftritte und Ergebnisse von Villarreal sind dabei durchaus überraschend, denn grundsätzlich ist die Calleja-Elf eine Mannschaft, die einen sehr gepflegten Ball spielt und von hinten heraus spielerische Lösungen sucht. Lange Bälle sind im Spielaufbau nicht zu finden, vielmehr werden auch riskante Bälle versucht, um die Linien zu überspielen.

Dies sind Gründe dafür, dass im Regelfall bei Spielen mit Beteiligung des gelben U-Boots viele Treffer passieren. In den 31 bisherigen Spielen wurden durchschnittlich 2,87 Tore pro Spiel erzielt. Nur bei Spielen mit Barcelona-Beteiligung (3,26) sind noch mehr Tore zu sehen. Höchstwert sind 68 % Spiele mit Über 2,5 Toren. Beim Über/Unter 2,5 werden laut Wettbasis-Quotenvergleich aktuell Quoten um die 1,80 (Über) bzw. 2,00 (Unter) angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Villarreal:
Asenjo – Quintilla, Torres, Albiol, Gaspar – Cazorla, Iborra, Zambo Anguissa, Chukwueze – Alcacer, Moreno

Letzte Spiele von Villarreal:

Spain Valencia – Statistik & aktuelle Form

Im Herbst 2019 sorgte Valencia für große Aufregung, als Erfolgstrainer Marcelino völlig überraschend seinen Posten räumen musste. Die Spieler stellten sich auf den sozialen Netzwerken hinter den Erfolgstrainer. Es rumorte gewaltig im Verein, doch sein Nachfolger Albert Celades (früher selbst Profi) konnte die Wogen glätten führte die Fledermäuse in der Königsklasse bis ins Achtelfinale.

Auf nationaler Ebene zeigten die Fledermäuse zwei komplett unterschiedliche Gesichter. Während die Leistungen im heimischen Mestalla Stadion absolut zufriedenstellend sind (9-7-0), läuft es auf fremdem Platz keineswegs nach Wunsch (3-3-9).

Bei Bet365 das torlose Unentschieden absichern
Alle Infos zum Bet365 langweiliges 0:0 Bonus

 

Auswärtsschwäche stellt Valencia vor Probleme

Wer sich an den letzten Auswärtssieg von Valencia in der spanischen LaLiga erinnert, der hat definitiv ein sehr gutes Gedächtnis. Am 7. Dezember setzte sich die Celades-Elf im Derby gegen UD Levante mit 4:2 durch. Seit diesem Erfolg konnten die Fledermäuse in sieben Versuchen keinen Erfolg mehr bejubeln. In fünf Spielen kassierte Valencia eine Niederlage, lediglich gegen Real Valladolid und Deportivo Alaves glückte ein Punktgewinn.

Die Auswärtsschwäche konnte auch während der langen Zwangspause nicht abgelegt werden. Seit dem Re-Start gastierte Valencia bei Real Madrid und Eibar. Während die Niederlage gegen die Königlichen als vertretbar eingestuft werden kann, war der Auftritt am Donnerstagabend im Baskenland gegen Eibar enttäuschend.

Zwar hatten die Fledermäuse optische Vorteile und mehr Ballbesitz, doch über 90 Minuten konnte kein gefährlicher Torschuss verbucht werden. Durch die enttäuschende Niederlage ist das Derby gegen den Lokalrivalen erst recht von großer Bedeutung. Mit einem weiteren Rückschlag müsste sich die Celades-Elf endgültig vom CL-Traum verabschieden und auch der Europa League Traum würde in weite Ferne rücken. 

Mangala-Platzverweis stellt Celades vor Probleme

Nicht nur die schwache Leistung sorgte für Ärger im Lager der Fledermäuse, sondern in der Schlussphase auch ein völlig überzogener Platzverweis gegen Eliaquim Mangala. Der französische Innenverteidiger wurde nach einem Kopfballduell mit gelb-rot vom Platz gestellt und verschärft somit die Personalprobleme in der Abwehrkette. Ezequiel Garay und Cristiano Piccini werden nämlich verletzt nicht zur Verfügung stehen.

Doch die aktuellen Leistungen sind nicht nur aufgrund die fehlende Stabilität in der Defensive zurückzuführen, sondern vor allem auch der nicht vorhandenen Durchschlagskraft im Offensivspiel. Gegen Eibar agierte Valencia zeitweise mit drei gelernten Mittelstürmern, ohne Toregefahr zu erzeugen. Nur 15 Auswärtstreffer sind dahingehend keine Überraschung.

Voraussichtliche Aufstellung von Valencia:
Cillessen – Costa, Guillamon, Gabriel Paulista, Florenzi – Guedes, Parejo, Kondogbia, Soler – Rodrigo, Maxi Gomez

Letzte Spiele von Valencia:

Villarreal vs. Valencia – Wettquoten Vergleich * – La Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 13:38

Spain Villarreal vs. Valencia Spain Direkter Vergleich

Ein Jubiläum steht an – am Sonntagnachmittag wird das „Derby de la Comunitat“ zum 50. Mal über die Bühne gehen. Nicht nur die geographische Nähe (knapp 60 Kilometer liegen zwischen den beiden Städten) verspricht Spannung, sondern auch die Ausgangssituation in der aktuellen Tabelle der spanischen LaLiga.

Vor dem „Runden“ am Sonntag zeigt die Bilanz zwischen den Nachbarn 17 Siege zugunsten des gelben U-Boots aus Villarreal, dem gegenüber stehen 22 Siege für die Fledermäuse aus Valencia, nur zehn Partien endeten mit einer Punkteteilung. Zudem war in keinem der jüngsten vier Derbys zwischen Villarreal und Valencia der Tipp auf die Gast-Mannschaft von Erfolg gekrönt (drei Heimsiege, ein torloses Remis).

Spain Villarreal vs. Valencia Spain Statistik Highlights

 

Spain Villarreal gegen Valencia Spain Tipp & Prognose – 28.06.2020

In einem Derby steht ohnehin viel auf dem Spiel, denn es geht bekanntlich nicht nur um drei Punkte, sondern auch um die Vorherrschaft in der Region. Am Sonntagnachmittag wird diesem Nachbarschaftsduell jedoch noch mehr Brisanz verliehen aufgrund des Kampfes um das internationale Ticket. Im Grunde genommen zählt für beide Mannschaft nur ein voller Erfolg. Angesichts der guten Form der Hausherren und der Auswärtsschwäche der Gäste ist zwischen Villarreal und Valencia eine Prognose auf die Hausherren durchaus zu vertreten.

Key-Facts – Villarreal vs. Valencia Tipp

  • Zehn Punkte aus vier Spielen – Villarreal auf dem besten Weg zurück nach Europa
  • Im Estadio de la Ceramica feierte Villarreal elf Siege in 24 Derbys gegen Valencia
  • Valencia mit erschreckend schwacher Auswärtsbilanz – drei Siege, drei Remis, neun Niederlagen

Die Wettquoten für den Heimsieg, die Top-Quoten liefert der von uns getestete Buchmacher Bet3000, sind durchaus lukrativ. Allerdings wird eine Empfehlung auf eine Wette ausgesprochen, die auf den ersten Blick ein wenig verwundert. Bei Villarreal sind zwar grundsätzlich viele Tore garantiert, doch seit dem Re-Start hat sich die Defensive deutlich stabilisiert.

Zudem agiert Valencia im Offensivspiel auf fremdem Platz wie ein laues Lüftchen. Abgerundet wird die Argumentation für ein Unter 2,5 mit der Tatsache, dass aufgrund der immensen Bedeutung die Sicherheit an oberster Stelle stehen wird. Im Derby zwischen Villarreal und Valencia scheint dadurch ein Tipp auf maximal zwei Treffer äußerst erfolgsversprechend zu sein. Sieben Units werden als Einsatz für diese Wette verwendet.

 

Spain Villarreal – Valencia Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Villarreal: 2.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.75 @Betsafe
Spain Sieg Valencia: 3.05 @Bet at Home

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:07

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Villarreal / Unentschieden / Sieg Valencia:

1: 42%
X: 26%
2: 32%

Spain Villarreal – Valencia Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:07