18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball Spanien

Villarreal vs. Almeria Tipp, Prognose & Quoten 17.09.2023 – La Liga

Bringt Pacheta frischen Wind beim Gelben U-Boot rein?

Dennis Koch  17. September 2023
Villarreal vs Almeria
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts +2 zu Quote 1.65
Wettbewerb La Liga
Datum 17.09.2023, 16:15 Uhr
Einsatz 4/10

Betano

  • Villarreal ist seit 12 Pflichtspielen gegen Almeria ungeschlagen (8S, 4U)
  • Almeria hat nur 1 der letzten 27 La Liga-Auswärtsspiele gewonnen (6U, 20N)
  • Villarreal könnte erstmals die ersten drei La Liga-Heimspiele einer Saison verlieren
Wettquoten Stand: 15.09.2023, 08:58
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Villarreal Almeria Tipp
Erfüllt Villarreal (im Bild: Terrats) gegen Außenseiter Almeria die Erwartungen? © IMAGO / Pressinphoto, 01.09.2023

Mit nur drei von zwölf möglichen Punkten aus den ersten vier Partien startete Villarreal CF denkbar schlecht in die neue Saison. Die Verantwortlichen zogen früh Konsequenzen und entbanden Quique Setién von seinen Aufgaben. Nun steht Pacheta vor dem Trainerdebüt an der spanischen Ostküste, wo am Sonntag der derzeitige Vorletzte der La Liga empfangen wird. Laut Einschätzung der Buchmacher steht bei Villarreal gegen Almeria der Tipp auf den Heimsieg des Gelben U-Boots auch unter einem entsprechend guten Stern.

Inhaltsverzeichnis


Nicht nur könnte der Effekt des Trainerwechsels schließlich ein Faktor sein, sondern die Gäste aus Andalusien starteten sogar noch schlechter als Villarreal in die Saison 2023/24. Nur einen von zwölf möglichen Punkten fuhr Almeria bislang ein. Hinzu kommt, dass die Rojiblancos kein einziges ihrer letzten zwölf Pflichtspiele gegen das Gelbe U-Boot gewonnen haben (vier Remis, acht Niederlagen), was bei Villarreal gegen Almeria die Prognose klar in Richtung der Heimmannschaft verschiebt.

Villarreal – Almeria Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Handicap: Sieg Auswärts +2 1.65


Betano

gering
Es fallen 2-3 Tore 2.05


Interwetten

mittel
Unter 3.5 1.58


AdmiralBet

gering
Wettquoten Stand: 15.09.2023, 08:58

Dennoch könnte das Debütspiel für Setién-Nachfolger Pacheta nur schwerlich noch unangenehmer sein. Gegen den andalusischen Klub, der in der La Liga nur ein einziges seiner letzten 27 Auswärtsspiele gewonnen hat (sechs Remis, 20 Niederlagen), erwartet schließlich jeder einen fulminanten Heimsieg. Für eine Mannschaft, bei der zuletzt wenig stimmte und die schon neun Gegentore in vier Ligaspielen zuließ, ist das wahrlich kein Selbstläufer.

Sehr interessant ist vor diesem Hintergrund die Wette auf die Gastmannschaft mit einem Handicap von +2. Das schließt nicht nur jeden Punktgewinn der Rojiblancos ein, sondern auch jeden Villarreal-Heimsieg mit maximal einem Tor Differenz. Wer zur Tippabgabe übrigens noch nach einem erfahrenen Bookie mit übersichtlicher Website und umfangreichem Programm sucht, der sollte sich unseren verlinkten ODDSET Testbericht mal näher anschauen.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
AGB gelten | 18+

 

Spain Villarreal – Statistik & aktuelle Form

Der Villarreal Club de Fútbol feierte gerade erst im Jahr 2021 den bislang größten Erfolg in der Vereinsgeschichte, als die UEFA Europa League gewonnen wurde. Im Jahr darauf kam das Gelbe U-Boot (span. „El submarino amarillo“) dann sogar zum zweiten Mal nach 2006 bis ins Semifinale der Champions League.

Aktuell jedoch kann die Mannschaft von der spanischen Ostküste nicht an diese Erfolge anknüpfen. Ein Rumpelstart in die Saison 2023/24 kostete überdies Trainer Quique Setién in der Länderspielpause den Job.

Pacheta muss die Mannschaft schnell erreichen

Vieles deutete darauf hin, dass der legendäre Raúl den Trainerposten in Castelló antreten würde. Letztlich wurde es aber Pacheta, der den Europa League-Teilnehmer nun schnellstmöglich in die Erfolgsspur zurückführen soll.

Gegen den derzeitigen Vorletzten der La Liga ist ein Heimsieg zum Auftakt natürlich Pflicht, ehe nächste Woche zwei komplizierte Auswärtsspiele auf dem Programm stehen. Auf die Partie bei Panathinaikos Athen folgt das Gastspiel bei Rayo Vallecano. Viel Zeit hat Pacheta also nicht, um die richtigen Knöpfe zu drücken.

Seit zwölf Spielen gegen Almeria ungeschlagen

Zumindest ist bei Villarreal gegen Almeria der Tipp auf den Heimsieg der Ostspanier laut Einschätzung der Wettanbieter sehr wahrscheinlich. Immerhin ist das Gelbe U-Boot gegen die Andalusier in inzwischen zwölf Pflichtspielen in Folge ungeschlagen geblieben (acht Siege, vier Remis) und fuhr auch letzte Saison die vollen sechs Zähler gegen die Rojiblancos ein.

Aber: Insbesondere im heimischen Estadio de la Cerámica lief es zuletzt ganz und gar nicht. Erstmals seit 2018/19 hat Villarreal die ersten beiden Heimspiele einer Saison in der La Liga verloren. Mit drei Heimpleiten in eine Spielzeit im Oberhaus des spanischen Fußballs zu starten, wäre für die Truppe aus der Provinz Castelló ein neuer Negativrekord, den es zwingend abzuwenden gilt.

Voraussichtliche Aufstellung von Villarreal:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Villarreal:

Letzte Spiele von Villarreal:

Spain Almeria – Statistik & aktuelle Form

Die Unión Deportiva Almeria schaffte am Ende der Saison 2022/23 als Aufsteiger gerade noch so den Klassenerhalt. Unter Aufstiegstrainer Rubi, der im Sommer dann trotzdem seine Koffer packen musste, stand letztlich gerade noch so Rang 17 zu Protokoll. 19 der 38 Ligaspiele wurden dabei verloren.

Eigentlich sollte die Saison 2023/24 jetzt deutlich ruhiger werden. Auch unter dem neuen Coach Vicente Moreno läuft es bei den Rojiblancos jedoch nicht wirklich gut. Nur einen von zwölf möglichen Punkten sicherten die Andalusier sich aus den ersten vier Ligaspielen.

Die zweitschwächste Defensive der La Liga

Genau wie bei Villarreal stehen bei Almeria dabei schon neun Gegentreffer aus vier Ligaspielen zu Buche. Damit teilen die Rojiblancos sich mit dem Gelben U-Boot die zweitschwächste Defensive der gesamten La Liga hinter Granada (zwölf Gegentreffer).

Ein Lichtblick ist hingegen die Offensive, die immerhin schon vier Mal getroffen hat. Dabei trug sich Sommerneuzugang Sergio Arribas bereits zwei Mal in die Torschützenliste ein, obschon sein zwischenzeitliches Führungstor gegen Real Madrid (Endstand: 1:3) sowie der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2 gegen Celta Vigo (Endstand: 2:3) keine positiven Auswirkungen hatten.

20 der letzten 27 La Liga-Auswärtsspiele verloren

Gegen die Andalusier spricht derweil die desolate Auswärtsbilanz. In der La Liga wurde nur ein einziges der letzten 27 Auswärtsspiele siegreich gestaltet (sechs Remis, 20 Niederlagen). Folgerichtig reisen die Rojiblancos als krasser Außenseiter ins Estadio de la Cerámica.

Auch vor dem Hintergrund, dass das Gelbe U-Boot in der La Liga keines der sieben Heimspiele gegen die Andalusier verloren hat (fünf Siege, zwei Remis), sprechen bei Villarreal gegen Almeria die Quoten der Buchmacher klar gegen einen Punktgewinn des derzeitigen Vorletzten der Tabelle, der jedoch an der spanischen Ostküste auch nicht wirklich etwas zu verlieren hat.

Voraussichtliche Aufstellung von Almeria:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Almeria:

Letzte Spiele von Almeria:

Unser Villarreal – Almeria Tipp im Quotenvergleich 17.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.05.2024, 05:13

Villarreal – Almeria Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 11 – 8 – 3

Insgesamt 22 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Mannschaften bislang gegeben und mit elf Siegen ging die Hälfte aller Partien an Villarreal CF. Aktuell ist das Gelbe U-Boot dabei seit zwölf Pflichtspielen gegen die Andalusier ungeschlagen (acht Siege, vier Remis). Auch letzte Saison holten die Kicker von der spanischen Ostküste die vollen sechs Punkte gegen Almeria.

Statistik Highlights für Spain Villarreal gegen Almeria Spain

Wettbasis-Prognose & Spain Villarreal – Almeria Spain Tipp

Für unseren Geschmack schlagen bei Villarreal gegen Almeria die Wettquoten zu deutlich in Richtung der kriselnden Hausherren aus, die ihre letzten beiden Heimspiele in der La Liga verloren haben und erst seit acht Tagen von Setién-Nachfolger Pacheta betreut werden. Das ist womöglich zu wenig Zeit, um sofort neue Impulse gesetzt zu bekommen, zumal es viele Baustellen gibt. Die Defensive ließ bereits neun Gegentore zu, während auch der Spielaufbau schon ein Problem darstellte.

Key-Facts – Villarreal vs. Almeria Tipp
  • Villarreal ist seit zwölf Pflichtspielen gegen Almeria ungeschlagen (acht Siege, vier Remis)
  • Almeria hat nur ein einziges der letzten 27 La Liga-Auswärtsspiele gewonnen (sechs Remis, 20 Niederlagen)
  • Villarreal ist erstmals seit 2018/19 mit zwei Heimpleiten gestartet könnte zum ersten Mal überhaupt die ersten drei La Liga-Heimspiele einer Saison verlieren

Zu konstatieren ist zwar, dass mit Almeria nun der sieglose Tabellenvorletzte anreist, der sich überdies auswärts stets schwer tat. Trotzdem ergibt es Sinn, bei Villarreal gegen Almeria eine Prognose auf die Andalusier mit einem Handicap von +2 abzugeben. Das schließt einerseits den Punktgewinn der Rojiblancos nicht aus, deckt aber auch jeden Heimsieg des Gelben U-Boots mit nur einem Tor Differenz ab.

Betano bietet hierfür Notierungen in Höhe von 1.65 an, die wir mit vier Units anspielen. Wer wissen möchte, was für die Tippabgabe bei diesem Buchmacher spricht, der findet unsere umfangreichen Betano Erfahrungen im verlinkten Beitrag.

 

Spain Villarreal vs. Almeria Spain – beste Quoten La Liga

Spain Sieg Villarreal: 1.48 @Bet3000
Unentschieden: 4.80 @Bet3000
Spain Sieg Almeria: 6.40 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Villarreal / Unentschieden / Sieg Almeria:

1
66%
X
19%
2
15%

Spain Villarreal – Almeria Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.09.2023, 08:58

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WettBasis (@wettbasis_de)

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen