Unterhaching vs. Mannheim Tipp, Prognose & Quoten 17.06.2020 – 3. Liga

Torgarantie im Verfolger-Duell?

/
Korte (Mannheim)
Korte (Mannheim) © imago images / Ja
Spiel: Unterhaching - Mannheim
Tipp: Über 2,5
Quote: 1.85 (Stand: 15.06.2020, 08:30)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 17.06.2020, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Bayern gegen den Rest von Deutschland – so ungefähr kann das Aufstiegsrennen in Liga 3 beschrieben werden. Mit der zweiten Mannschaft des Rekordmeisters, den Würzburger Kickers, Ingolstadt, den Münchner Löwen und der SpVgg Unterhaching sind gleich fünf Teams aus dem Bundesland im Süden unter den Top 9 in der Tabelle.

Die besten Aussichten jedoch haben Duisburg, Braunschweig und Rostock, da die zweite Mannschaft des FC Bayern nicht aufsteigen darf. Ebenfalls mit dabei ist Waldhof Mannheim, der Aufsteiger aus der Regionalliga, der am Durchmarsch in das Unterhaus schnuppert. Waldhof reist in der englischen Woche nach Unterhaching zum Verfolger-Duell.

Nur der Sieger diese Partie bleibt an den Aufstiegsrängen dran. Der Verlierer muss sich wohl mit einem Platz im Mittelfeld zufriedengeben. Über die Brisanz dieser Begegnung muss deshalb im Vorfeld nicht lange diskutiert werden.

Im Quotenvergleich der Wettbasis ist zu sehen, dass die Buchmacher die Favoritenrolle den Gastgebern zugeschrieben haben. Wetten auf die Spielvereinigung wurden in der Spitze mit einer 2,25 quotiert, während es auf Seiten der Gäste eine 3,20 zu finden gibt. Angepfiffen wird diese Paarung am Mittwochabend um 19:00 Uhr.

Bethard

Unser Value Tipp:
Sieg Mannheim (2)
3.20

Bei Bethard wetten

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 08:30

Germany Unterhaching – Statistik & aktuelle Form

Was muss denn noch passieren, damit der Knoten bei der Spielvereinigung Unterhaching platzt? Vor einer Woche gab die Mannschaft von Trainer Claus Schromm eine Führung gegen Eintracht Braunschweig zu Hause aus der Hand und unterlag den Löwen am Ende verdient. Am Wochenende legten die Rot-Blauen in Zwickau einen noch besseren Blitzstart hin und gingen schnell mit 2:0 in Führung.

Aufstieg in Haching kein Thema mehr?

Doch auch dieses Polster reichte nicht. Nach einer defensiv erneut wackeligen Leistung mussten die Gäste am Ende sogar froh sein, durch einen späten Ausgleichstreffer von Bigalke überhaupt noch einen Zähler bei den Schwänen mitzunehmen. Nach dem Unentschieden beim Kellerkind sind sich viele Experten einig, dass sich das Thema Aufstieg in der Münchner Vorstadt erledigt hat.
 

Bwin 3. Liga Freebets
Tickets werden aktuell nicht vergeben, Freebets schon | AGB gelten | 18+

 
Jedoch sollte die Spielvereinigung nicht zu früh abgeschrieben werden. Der Rückstand auf den virtuellen Platz 3 (Bayern 2 darf nicht aufsteigen) beträgt lediglich drei Punkte bei noch sechs ausstehenden Begegnungen. Mit einem kleinen Lauf ist noch immer alles möglich. Dieser müsste aber am Mittwochabend beginnen.

Stammkräfte fehlen Trainer Schromm weiterhin

Zwischen Unterhaching und Mannheim ist die Prognose klar, dass nur der Gewinner noch den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen aufrechterhalten kann. Ob, und wenn ja, welche personellen Wechsel Trainer Schromm vornehmen wird, ist offen. Bei den vielen englischen Wochen wird gewiss der ein oder andere Spieler aktuell eine Verschnaufpause bekommen. Gerade defensiv war die Leistung nicht gerade überzeugend.

Da mit Marc Endres, Josef Welzmüller und Dominik Stahl drei extrem wichtige Stabilisatoren verletzungsbedingt ausfallen, sind dem Coach jedoch ein wenig die Hände gebunden. Die übrigen Teamkollegen werden versuchen, es den Experten zu beweisen und mit einem Befreiungsschlag am Mittwochabend ein Ausrufezeichen im Kampf um die Tickets für die 2. Liga (hier zu den Wettbasis 2. Liga Tipps) einzugreifen.


Voraussichtliche Aufstellung von Unterhaching:

Mantl – Schwabl, Stierlin, Winkler, Grauschopf – J.-P. Müller – Heinrich, Fuchs, F. Müller – Hufnagel, F. Schröter

Letzte Spiele von Unterhaching:

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Waldhof Mannheim ist ganz klar eine der positiven Überraschungen in dieser Spielzeit. Der Aufsteiger aus der Regionalliga hat sich im Profifußball schnell etabliert und mit dem Abstiegskampf nie wirklich etwas zu tun gehabt. Im Gegenteil – die Mannschaft von Bernhard Trares ist noch mittendrin im Rennen um Liga 2.

Nach zwei Pleiten zurück in die Erfolgsspur?

Vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs lag Waldhof auf Rang 2 und nicht zuletzt deshalb plädierte der Klub für einen vorzeitigen Saisonabbruch. Dieser hätte wohl den Durchmarsch in das Unterhaus zur Folge gehabt. So jedoch will die Mannschaft den Aufstieg sportlich erreichen und muss hierfür zurück in die Erfolgsspur finden.
 

Ergreift der Dorfklub den allerletzten Strohhalm?
Großaspach vs. Zwickau, 17.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
Zuletzt kassierte Mannheim zwei bittere Niederlagen gegen Halle und die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Als Tabellensiebter mit 50 Zählern auf dem Konto beträgt der Rückstand allerdings nur einen einzigen Punkt auf Hansa Rostock und den Relegationsplatz (hier gehts zur 3. Liga-Tabelle). Am Mittwoch geht es gegen die Spielvereinigung um echte Big Points. Zwischen Unterhaching und Mannheim sind die Quoten für einen Tipp auf die Gäste sehr hoch.

Die Form der Schützlinge von Bernhard Trares wirkte zuletzt stabiler als die des Gegners. Wenn die Mannheimer mental auf der Höhe bleiben und sich von den beiden knappen Niederlagen nicht verunsichern lassen, dann ist im Alpenbauer Sportpark etwas drin.

Schlägt die beste Auswärtsmannschaft der Liga wieder zu?

Auch ein Auswärtsdreier scheint nicht ausgeschlossen zu sein. Weiterhin fehlen einige Akteure im Kader wegen Verletzungen. Mit Max Christiansen kann ein weiterer Spieler, der mit Pfeifferschem Drüsenfieber flach liegt, beim wichtigen Auswärtsspiel nicht mithelfen.


Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:

Königsmann – Marx, Conrad, Schultz, Hofrath – Ma. Schuster, Flick – Ferati, G. Korte, Gouaida – Koffi

Letzte Spiele von Mannheim:

Unterhaching vs. Mannheim – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 09:26

Germany Unterhaching vs. Mannheim Germany Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen Unterhaching und Mannheim legt eine Prognose auf den Gastgeber nahe. Die Spielvereinigung hat sich im Hinspiel der laufenden Spielzeit klar und deutlich mit 3:0 in der Fremde durchgesetzt. Die Oberbayern führen damit in der Gesamtbilanz mit 5:1-Siegen. Allerdings liegen die anderen Partien zwei Jahrzehnte und noch länger zurück und haben keinerlei Bedeutung für die anstehende Begegnung.
 

 
Beim Duell in der Hinserie war Moritz Heinrich der Mann des Spiels. Der 22-Jährige erzielte einen Doppelpack und wurde so zum Matchwinner. Den dritten Treffer der Gäste steuerte Torjäger Stephan Hain bei. Waldhof hat nun an diesem Mittwoch die Chance zur Revanche und will ebenfalls alle drei Punkte entführen.

Germany Unterhaching vs. Mannheim Germany Statistik Highlights

Germany Unterhaching gegen Mannheim Germany Tipp & Prognose – 17.06.2020

Die SpVgg Unterhaching darf nicht unterschätzt werden. Natürlich ist das Potenzial der Truppe von Claus Schromm enorm und die Oberbayern haben schon mehrfach in dieser Saison bewiesen, dass sie an einem guten Tag jeden Gegner bezwingen können.

Dennoch ist die Form momentan so schwach und das Selbstvertrauen der Spieler am Boden, sodass es doch ein wenig wundert, dass die Hausherren als klarer Favorit gegen Waldhof Mannheim eingestuft werden. Die Gäste haben zwar einige personelle Sorgen, rangieren in der Tabelle jedoch zwei Plätze vor dem kommenden Gegner und haben am Wochenende gegen die Bayern eine ordentliche Leistung gezeigt. Zudem ist der Aufsteiger in der Fremde eine Macht.

Key-Facts – Unterhaching vs. Mannheim Tipp

  • Haching holte aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt
  • Mannheim hat auswärts nur ein einziges Spiel in dieser Saison verloren
  • Im Hinspiel siegte die Spielvereinigung beim Aufsteiger sehr deutlich mit 3:0

Das Momentum spricht eher für die Gäste, die sich für die 0:3-Klatsche aus der Hinrunde revanchieren wollen. Ein Value ist demnach in den Wetten auf den Auswärtssieg vorhanden. Ebenfalls empfiehlt sich zwischen Unterhaching und Mannheim ein Tipp auf die Quoten für ein torreiches Spiel. Bei beiden Mannschaften krachte es in den letzten Partien sehr häufig.

Das 3:3 der Spielvereinigung in Zwickau und das 2:3 von Mannheim gegen die Bayern am Wochenende sind die Paradebeispiele hierfür. In den letzten drei Spielen beider Klubs fielen jeweils mindestens drei Treffer und so sollte die Marke von „Über 2,5 Toren“ auch beim direkten Duell am Mittwochabend geknackt werden.

Trotz dieser deutlichen Statistiken haben die Buchmacher zwischen Unterhaching und Mannheim die Quoten für diesen Tipp relativ hoch gewählt und wir können diese Auswahl deshalb profitabel mit einem Einsatz von sieben Einheiten anspielen.
 

Verteidigen die Bayern auch im Basketball den Titel?
BBL Finalturnier 2020 – Favoriten, Infos, Modus & Spielplan

 

Germany Unterhaching – Mannheim Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Unterhaching: 2.25 @Betvictor
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Mannheim: 3.20 @Bethard

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 08:30

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Unterhaching / Unentschieden / Sieg Mannheim:

1: 42%
X: 28%
2: 30%

Germany Unterhaching – Mannheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen Unterhaching und Mannheim ist neben den Wettquoten auf einige Tore auch die Option „Beide Teams treffen“ eine gute Variante. Beide Mannschaften hatten defensiv zuletzt große Mühe und die immer schwerer werdenden Beine in einer weiteren englischen Woche werden nicht gerade dazu beitragen, dass die defensiven Sorgen kleiner werden. Mindestens ein Tor ist beiden Teams zuzutrauen und somit gibt es bei dieser Paarung einige gute Wett-Empfehlungen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,66 @Bet365
NEIN: 2,10 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 08:30