Udinese – Neapel, Tipp: Neapel führt nach 10 Minuten – 20.10.2018

Dominiert Neapel erneut die Startminuten?

/
Hamsik (Neapel)
Marek Hamsik (Neapel) © GEPA picture

Spiel: Italy UdineseItaly Neapel
Tipp: Neapel führt nach 10 Minuten
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 20.10.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 7.00* (Stand: 18.10.2018, 17:31)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 Unit

Zur Bet365 Website

Bereits am Samstagabend sind die beiden Spitzenreiter der Serie A im Einsatz, da Juventus Turin und der SSC Neapel unter der Woche zusätzlich in der Champions League agieren. In diesem Artikel beleuchten wir die Partie in Udine. In der Dacia Arena empfängt Udinese Calcio den SSC Neapel. Gegenwärtig belegen die Norditaliener den 15. Tabellenrang, da sie lediglich acht Punkte aus den bisherigen acht Spielen erkämpften. Deutlich besser sieht die Ausbeute von Neapel aus. Bisher kassierten die Süditaliener nur gegen Sampdoria Genua und Juventus Turin eine Niederlage. Damit ging Neapel lediglich in zwei Auswärtspartien als Sieger vom Platz. Da aber Udinese zuhause bisher noch nicht überzeugte, gehen die Süditaliener als Favorit in die Partie vom Samstag. Dabei sind lediglich Wettquoten von 1,60 erzielbar, entscheidet man sich für Wetten auf das Auswärtsteam. Im Spiel zwischen Udinese und Neapel ist ein Tipp auf das Auswärtsteam zu wenig lukrativ. Dementsprechend hat sich die Wettbasis eine ausgefallenere Wette für die Partie in Udine herausgesucht.

 

Formcheck Udinese

Bei Udinese läuft es in diesem Kalenderjahr überhaupt nicht nach Plan. In 28 Pflichtspielen haben sie sich nur fünf Siege erkämpft. In der abgelaufenen Spielzeit hatten sie gar eine Negativserie von zwölf Niederlagen in Folge. Dank den zwei Siegen in den letzten Saisonspielen der abgelaufenen Saison sicherten sie sich den Klassenerhalt doch noch. Nach dem Auftaktsieg gegen Sampdoria Genua blieb Udinese – außer im Spiel gegen den Tabellenletzten Chievo – ohne drei Punkte. Zusätzlich teilte sich das Team von Julio Velazquez die Punkte mit Parma und Torino.

In den letzten drei Partien blieb Udinese gar ohne etwas Zählbares. In den Partien gegen Lazio Rom, Bologna und Juventus Turin mussten die Norditaliener jeweils immer genau zwei Gegentore einstecken. Dabei war die Equipe stets äußerst defensiv ausgerichtet. Zuletzt agierten sie in einem 4-1-4-1 System, wobei Valon Behrami vor der Abwehr für die defensive Stabilität sorgen sollte. Auffällig dabei ist, dass sie ihre zwei Gegentore in den Heimspielen gegen Lazio und Juventus innerhalb von sechs beziehungsweise vier Minuten kassierten. Die Abwehr ist also im Gleichgewicht – sollten sie aber einen Rückschlag erhalten, dürfte direkt ein zweites Tor folgen. Daher erwartet die Wettbasis auch im Duell von Udinese gegen Neapel im Hinblick auf Wetten mindestens zwei Gegentreffer für Udinese.

Ein großer Baustein für die laufende Saison wird die Offensive sein. Will Udinese auch in der kommenden Saison im Oberhaus spielen, müssen sie mehr Tore erzielen. Gegenwärtig ist einzig Rodrigo De Paul für Gefahr im gegnerischen Strafraum verantwortlich. Der Argentinier war bisher an sieben von acht Toren von Udinese beteiligt. In jedem Spiel, in dem er persönlich erfolgreich war, holte sich Udinese Calcio auch mindestens einen Punkt.

Formcheck Neapel

Betrachtet man die letzten fünf Partien von Neapel, wird der Aufwärtstrend der Süditaliener deutlich. Einzig im Duell mit der Alten Dame mussten sie sich geschlagen geben, die anderen vier Partien gegen Torino, Parma, Liverpool und Sassuolo gewann das Team von Carlo Ancelotti. Dabei waren sie vor allem in der Serie A offensiv erfolgreich. Die drei siegreichen Spiele in der Meisterschaft gewannen sie immer mit zwei Toren Abstand.

Seit Carlo Ancelotti das Team vom Rande des Vesuvs übernommen hat, hat sich einiges verändert. Zu Beginn der Meisterschaft hatte Neapel Mühe, ins Spiel zu finden. Gegen Lazio Rom, AC Milan und Sampdoria Genua lagen sie jeweils nach 25 Minuten zurück. Seit der Partie gegen Fiorentina lagen die Süditaliener nicht mehr in einem Spiel zurück. Der SSC Neapel erzielte in den letzten sieben Partien das erste Tor im Spiel, sogar gegen Juventus Turin. Zusätzlich waren sie in vier von fünf Direktduellen gegen Udinese Calcio das Team, welches als erstes jubeln durfte. Aber auch die Buchmacher sind sich dieser Statistiken bewusst und bieten zwischen Udinese und Neapel lediglich Wettquoten von zirka 1,30 an, sollten die Gäste das erste Tor im Spiel erzielen.

Die anfängliche Schwäche des Teams in der ersten Halbzeit haben sie ablegen können. Im Gegenteil: In der Serie A erzielte der SSC Neapel in den letzten vier Partien immer ein Tor in den ersten zehn Minuten. Ebenfalls am Samstag erwarten wir von den Süditalienern einen Blitzstart in die Partie. Überfallartig werden sie die Abwehr von Udinese Calcio unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Sollte von Spielbeginn bis in die zehnte Minute ein Treffer fallen, werden bei Bet365 Wettquoten von 4,33 angeboten. Da wir aber davon ausgehen, dass Udinese nicht erfolgreich sein wird, haben wir uns für eine Führung von Neapel nach zehn Minuten entschieden.

Führt Ancelottis Rotation zu einem Ausrutscher?
Udinese vs. Neapel, 20.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Udinese – Neapel, Tipp & Fazit – 20.10.2018

Die Serie A Tabelle präsentiert sich nach acht Runden schon wieder mit einem klassischen Bild. Juventus Turin hat sich an der Spitze etabliert und Neapel verfolgt die Alte Dame. Dabei haben die Süditaliener aber schon sechs Punkte Abstand, dies aufgrund ihrer Niederlage im Direktduell gegen die Bianconeri. Mit ganz anderen Problemen schlägt sich das Team aus Udine herum. Aktuell hat Udinese Calcio noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Bereits in der letzten Saison war der Klassenerhalt äußerst eng. Im Kalenderjahr 2018 haben sie lediglich fünf Siege in den 28 Pflichtspielen erkämpft! Auch die vergangenen Direktduelle sprechen eine deutliche Sprache. Der SSC Neapel hat die letzten fünf Affichen für sich entschieden, wobei sie dreimal ohne Gegentreffer blieben.

 

Key-Facts – Udinese vs. Neapel Tipp

  • Udinese Calcio holte aus den letzten dreizehn Heimspielen nur zwei Siege
  • Rodrigo De Paul war bei sieben von acht Toren von Udinese in dieser Saison involviert
  • Der SSC Neapel hat in seinen letzten sieben Partien immer das erste Tor erzielt

 

In den letzten vier Serie A Partien agierte der SSC Neapel von Beginn an mit hohem Tempo. Den Fußballern vom Rande des Vesuvs gelang in allen vier Partien in den ersten zehn Minuten ein Treffer – dies sogar gegen die starke Defensive von Juventus Turin. Dementsprechend erwarten wir auch ein frühes Tor gegen Udinese. Sollte der SSC Neapel schon nach zehn Minuten in Führung liegen, werden Wettquoten von 7,00 angeboten. Im Spiel zwischen Udinese und Neapel ist der Tipp auf die Führung von Neapel nach den ersten zehn Minuten empfehlenswert. Da wir uns in diesem Artikel für die Risikovariante entschieden haben, spielen wir potentielle Wetten nur mit einer Unit an. Ebenfalls die sicherere Variante, dass Neapel einen Treffer bis zur 40. Minute erzielt, ist spielbar. Dabei sollte allerdings die Anzahl der Units entsprechend erhöht werden, denn immerhin werden nur Wettquoten von rund 1,80 angeboten.

Zur Bet365 Website

Italy Udinese – Neapel Italy Statistik Highlights