Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Tottenham vs. Southampton Tipp, Prognose & Quoten 06.08.2022 – Premier League

Wachsen die Saints gegen die Spurs erneut über sich hinaus?

Marcel Niesner  6. August 2022
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1,5 zu Quote 1.98
Wettbewerb Premier League
Datum 06.08.2022, 16:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 17:57
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham Southampton Tipp
Zündet Tottenham (im Bild: Harry Kane) gegen Southampton zum Saisonauftakt ein Torfeuerwerk? © IMAGO / PA Images, 23.07.2022

Mit drei verschiedenen Vereinen konnte Antonio Conte bereits eine Erstligameisterschaft gewinnen. Juventus führte er von 2012 bis 2014 zu gleich drei Titeln in der Serie A, 2017 wurde er zum umjubelten Meistertrainer beim Chelsea FC und 2021 krönte der Italiener seine bis dato erfolgreiche Coaching Karriere mit dem Scudetto mit Inter Mailand. Der 53-Jährige weiß, wie man die Vereinsvitrinen mit Trophäen füllt und will seine persönliche Erfolgsgeschichte nun mit Tottenham fortsetzen.

Inhaltsverzeichnis

Es hat durchaus gute Gründe, dass bei den Meisterquoten in der Premier League die Spurs unmittelbar hinter Manchester City und Liverpool an Nummer drei geführt werden. Die Buchmacher trauen den Lily Whites zu, in der anstehenden Saison 2022/23 die beste Vereinsmannschaft Londons zu werden. Um diese Einschätzung gleich mal zu bestätigen, wäre es von immenser Bedeutung, dass sich am ersten Spieltag zwischen Tottenham und Southampton eine Prognose auf den Heimsieg bezahlt macht.

Tottenham – Southampton Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Spurs (-1) 1.98 mittel
1. Tor Kane 3.60 hoch
Sieg Spurs 1.36 gering
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 17:57
* 18+ | AGB beachten

Bei den Buchmachern wird Tottenham gegen Southampton gemäß der Quoten jedenfalls klar favorisiert. Und das aus durchaus nachvollziehbaren Gründen, immerhin stellten die Saints in der Vorsaison eines der schwächsten Auswärtsteams der englischen Beletage. Vor allem die vielen Gegentore brachen der Mannschaft von Trainer Hasenhüttl oftmals das Genick. Abgesehen davon war für die Hafenstädter in Nordlondon zuletzt nicht viel zu holen. Es wäre doch sehr verwunderlich, sollte sich am Samstag daran etwas ändern.

Unser Value Tipp:
1. Tor Kane
bei BildBet zu 3.60
Wettquoten Stand: 04.08.2022, 17:57
* 18+ | AGB beachten

England Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Seit Anfang November 2021 bekleidet Antonio Conte das Amt als Trainer von Tottenham. 36 Pflichtspiele wurden unter der Leitung des Italieners absolviert und dabei 21 Siege geholt. Allein in der Premier League konnten in 28 Partien stolze 56 Punkte verbucht werden. Hätten die Londoner diesen errechneten Schnitt von zwei Zählern pro Begegnung über die gesamte Saison auf den Rasen gebracht, wären sie hinter den Citizens sowie den Reds sogar Dritter geworden.

Trotzdem erfolgte der Wechsel auf der Trainerbank noch zur rechten Zeit, denn in der letztendlichen Schlusstabelle reichte es für Platz vier und die direkte Qualifikation für die Champions League-Gruppenphase. Die kalkulierten Einnahmen wurden auch sofort im Sommer in neues Personal investiert. Über 100 Millionen Euro ließ man sich die Verpflichtungen von Richarlison, Bissouma und Spence kosten. Zudem wurde Lenglet aus Barcelona ausgeliehen und Routinier Perisic ablösefrei verpflichtet. Auf der Gegenseite verließ mit Bergwijn lediglich ein Akteur des erweiterten Stammkaders den Verein.

Die Betano 20€ Freiwette!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden

Tottenham will von Anfang an oben dranbleiben

Mit Fug und Recht kann daher behauptet werden, dass der Hauptstadtklub sich qualitativ verstärkt hat und mindestens genauso viele Hoffnungen darin setzt, dass die Mannschaft erstmals eine komplette Vorbereitung unter Antonio Conte bestreitet. Die Preseason lief größtenteils nach Plan. Einzig die 0:1-Niederlage bei der Generalprobe gegen AS Rom ließ ein wenig aufschrecken, kam aber vielleicht als Warnschuss zum exakt richtigen Zeitpunkt.

Wird nun noch bedacht, dass die Spurs traditionell gut in neue Saisons starten und sechs der vergangenen neun Auftaktmatches in der Premier League gewannen, wird klar, weshalb wir zwischen Tottenham und Southampton einen Tipp auf die Hausherren forcieren. Zudem wurden auch 15 der letzten 20 PL-Heimspiele gegen den kommenden Gegner siegreich gestaltet.

Da dürfte es auch keinen großen Unterschied machen, dass die Lily Whites erstmals seit fast drei Jahren wieder ein Match vor heimischer Kulisse samstags um 16:00 Uhr bestreiten. Das letzte Spiel dieser Art ging im Dezember 2019 mit 5:0 gegen Burnley gewonnen. Ein gutes Omen? Neben dem noch gesperrten Neuzugang Richarlison wird auch der verletzte Oliver Skipp fehlen. Hinter dem Einsatz von Bissouma steht ein Fragezeichen. Gesetzt sind hingegen Harry Kane (elf) und Hyeung-Min Son (zehn), die es gemeinsam auf 21 Premier League-Tore gegen die Saints bringen.


Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Lloris; Romero, Dier, Davies; Doherty, Hojbjerg, Bentancur, Sessegnon; Kulusevski, Kane, Son

Letzte Spiele von Tottenham:

Letzte Spiele
14/08/202214/0817:30
14/08/202214/08
2-2
-
06/08/202206/0816:00
06/08/202206/08
4-1
-
30/07/202230/0720:15
30/07/202230/07
0-1
-
23/07/202223/0716:00
23/07/202223/07
1-2
-
16/07/202216/0713:00
16/07/202216/07
1-1
-

England Southampton – Statistik & aktuelle Form

Während die Spurs bei ihren Transfers in eines der obersten Regale greifen konnten, ging es für Ralph Hasenhüttl und seine Saints primär darum, den Kader in der Breite zu verstärken und abermals Spieler zu finden, die ein Engagement in Southampton als nächsten Step auf ihrer Karriereleiter sehen. Für knapp 60 Millionen Euro wurden fünf neue Spieler geholt, darunter auch Armel Bella-Kotchap aus Bochum. Allgemein fallen vier dieser fünf Neuzugänge in die Kategorie U21, was einmal mehr unterstreicht, dass das englische Mitteklasseteam auf viele entwicklungsfähige Talente setzt.

Gleichwohl bedeutet das aber ebenso, dass am Samstagnachmittag mit dem erfahrensten aller Neuen, Joe Aribo von den Glasgow Rangers, sowie Keeper Bazunu nur zwei Sommertransfers in der Startelf stehen werden. Ob es allerdings positiv zu bewerten ist, dass der österreichische Coach Hasenhüttl nahezu komplett auf sein bewährtes und eingespieltes Personal zurückgreifen wird, bleibt abzuwarten, denn insbesondere in der Fremde agierten die Heiligen schon in der vergangenen Spielzeit vogelwild.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Predictor
Jetzt zur Übersicht

Southampton muss die Statistik ausblenden

Zehn der insgesamt 19 Auswärtsspiele in der Premier League gingen verloren. Die 43 kassierten Gegentreffer in gegnerischen Stadien entsprachen sogar dem schlechtesten Wert aller Erstligisten. Der letzte Auswärtssieg gelang Anfang Februar – damals gab es ausgerechnet einen 3:2-Erfolg bei den Spurs. Gleichwohl war es einer von nur drei Auswärtssiegen im gesamten Saisonverlauf.

Gleich in neun der angesprochenen zehn Fällen wäre stattdessen eine Wette darauf durchgegangen, dass die Saints mit mindestens zwei Toren Unterschied in der Ferne verlieren. Diese Statistik liefert ein plausibles Argument, um es auch am Wochenende im Duell Tottenham vs. Southampton mit einer Prognose auf den Handicap-Triumph der Londoner zu probieren.

Dafür spricht auch die miserable Bilanz in Auftaktspielen. Unter Ralph Hasenhüttl gab es in drei Anläufen am ersten Spieltag noch überhaupt keinen Punktgewinn. In Summe warten die Rot-Weißen sogar schon seit acht Jahren auf einen Dreier im ersten Ligaspiel einer neuen Saison. Nathan Tella und Theo Walcott fallen aus, Tino Livramento steht ohnehin bereits seit längerer Zeit nicht zur Verfügung.


Voraussichtliche Aufstellung von Southampton:

Bazunu; Walker-Peters, Salisu, Bednarek, Perraud; S Armstrong, Ward-Prowse, Romeu, Elyounoussi; Aribo; Adams

Letzte Spiele von Southampton:

Letzte Spiele
06/08/202206/0816:00
06/08/202206/08
4-1
-
27/07/202227/0720:45
27/07/202227/07
3-1
-
23/07/202223/0716:00
23/07/202223/07
0-0
-
18/07/202218/0719:00
18/07/202218/07
0-0
-

Unser Tottenham – Southampton Tipp im Quotenvergleich 06.08.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.08.2022, 02:00
* 18+ | AGB beachten

Tottenham – Southampton Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Heimspielstätte des Tottenham Hotspur Football Club war in den letzten Jahren und Jahrzehnten kein gutes Pflaster für Southampton. Aus den vergangenen 20 Auswärtsspielen bei den Lily Whites konnten die Saints nur deren drei für sich entscheiden. Gegen keinen anderen englischen Erstligisten haben die Hafenstädter in der Premier League mehr Gastspiele verloren als gegen die Spurs (17).

Neun der letzten elf Ligaheimspiele wurden aus Sicht der Londoner siegreich gestaltet. Die 2:3-Niederlage im eigenen Stadion aus der Vorsaison kann daher getrost als Ausrutscher betrachtet werden. Letztmals zwei Heimpleiten in Folge für Tottenham gegen Southampton gab es übrigens in den 70er-Jahren. Bleibt es dabei?

Statistik Highlights für Tottenham gegen Southampton

Wettbasis-Prognose & Tottenham – Southampton Tipp

Nicht nur in Deutschland steht am Wochenende der erste Spieltag auf dem Programm, auch in England startet die neue Premier League-Saison. Eine sehr gute Rolle wird den Spurs zugetraut. Die Nordlondoner haben sich clever verstärkt und hoffen zudem darauf, dass Antonio Conte das Team in seiner ersten echten Vorbereitung noch einmal entscheidend weiterentwickelt hat.

Eine erste Reifeprüfung wird das Heimspiel am Samstagnachmittag gegen die Saints von Trainer Ralph Hasenhüttl. Das jüngste direkte Duell konnte der Underdog in der Hauptstadt mit 3:2 für sich entscheiden. Es war allerdings einer von überhaupt nur zwei Punktgewinnen in der Rückschau auf die vergangenen elf Ausflüge in den Bezirk Haringey.

Opta-Facts – Tottenham vs. Southampton Tipp
  • Tottenham hat in sechs der letzten neun Saisons das Auftaktspiel gewonnen
  • Die Saints verloren bislang ihre drei Saisoneröffnungsspiele unter Hasenhüttl
  • Neun der vergangenen elf Heimspiele gegen die Saints gingen an Tottenham

Darüber hinaus muss konstatiert werden, dass die Rot-Weißen in der letzten Saison zehn Auswärtsspiele verloren, neun davon sogar mit mindestens zwei Toren Unterschied. Die 43 Gegentreffer waren ebenfalls Höchstwert im gesamten Ligavergleich. Im Kern ist das Team gleichgeblieben, weshalb wir hinsichtlich der Chancen fürs Wochenende eher skeptisch sind.

Wir gehen daher mit dem statistischen sowie subjektiven Trend und spielen zwischen Tottenham und Southampton zu spannenden Wettquoten den Tipp auf Tottenham (-1) an. Der getestete Buchmacher Betano offeriert hierfür eine mehr als solide 1.98, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Alternative Wetten zielen darauf ab, dass Harry Kane das erste Tor des Tages erzielt. Hier winkt im Erfolgsfall die Auszahlung des mehr als dreifachen Einsatzes.

 

Kann Aufsteiger Nottingham Newcastle ärgern?
Newcastle vs. Nottingham, 06.08.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Tottenham vs. Southampton – beste Quoten Premier League

Sieg Tottenham: 1.36 @ADMIRALBET
Unentschieden: 5.25 @Bet365
Sieg Southampton: 8.25 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Southampton:

1
72%
X
17%
2
11%

Tottenham – Southampton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.08.2022, 17:57
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Nach und nach starten die Top-Ligen in die neue Saison, nun sind die Premier League und die Ligue 1 an der Reihe. Carsten und Marcel tippen die spannendsten Spiele beider Ligen und weitere Toppartien. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen