Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Tottenham vs. Newcastle Tipp, Prognose & Quoten 10.12.2023 – Premier League

Knicken die Spurs auch gegen Newcastle ein?

Ufuk Karatas  10. Dezember 2023
Tottenham vs Newcastle
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.53
Wettbewerb Premier League
Datum 10.12.2023, 17:30 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • Newcastle hat die letzten zwei Begegnungen gegen Tottenham gewonnen.
  • Tottenham verlor vier der letzten fünf Ligaspiele.
  • In den letzten 56 Erstligaduellen sind im Schnitt 3,16 Tore zwischen den Klubs gefallen.
Wettquoten Stand: 08.12.2023, 14:03
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Tottenham Newcastle Tipp
Liefern sich Tottenham (im Bild: Romero) und Newcastle ein spannendes Duell? © IMAGO / Sportimage, 07.12.2023

Rückfall in alte Zeiten: Tottenham hat jegliches Momentum vom starken Saisonstart 2023/24 wieder verspielt und rutschte nach der jüngsten Krise inzwischen schon auf den fünften Tabellenplatz ab. Vier der letzten fünf Ligaspiele haben die Spurs sogar verloren – trotz Führungstreffer zum 1:0 wohlgemerkt.

Nun steht auch noch die schwierige Hürde gegen Newcastle an. Obwohl Tottenham unter der Woche gegen WHU verlor, sehen die Buchmacher die Spurs bei der Sonntagspartie als Favoriten. Für einen Tottenham vs. Newcastle Tipp auf den Gastgeber aus London werden derzeit Wettquoten von 2.20 angeboten.

Inhaltsverzeichnis



Ebenso wie die Spurs kassierte auch Newcastle unter der Woche eine bittere Niederlage. Die Magpies kassierten bei der Auswärtspartie gegen Everton eine 0:3-Ligapleite. Nach den starken Leistungen gegen PSG (1:1) und Man United (1:0) war das Ergebnis gegen die Toffees mehr als überraschend.

Tottenham – Newcastle Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 1.53


Bet365

gering
Sieg Newcastle 3.15


Betano

hoch
Über 3.5 2.25


Interwetten

mittel
Wettquoten Stand: 08.12.2023, 14:03

Das Sonntagsspiel geht der NUFC dennoch zuversichtlich an. In den letzten zwei H2hs gab es nämlich zwei Siege gegen die Spurs. Newcastle erzielte in diesen zwei Begegnungen acht Tore – darunter auch der 6:1-Kantersieg in der Rückrunde der letzten Saison. Unsere Tottenham vs. Newcastle Prognose zielt auch dieses Mal auf einen Sieg des Saudi-Klubs ab.

Der Adventkalender von Interwetten!

Interwetten Adventskalender
 
Jetzt Türchen öffnen
 

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham steckt nach wie vor in der Krise. Mit der Niederlage gegen die Hammers gab es unter der Woche die vierte Niederlage in den letzten fünf Ligapartien. Der Rückstand an die Tabellenspitze vergrößerte sich damit nochmals und beträgt inzwischen schon neun Punkte. Viel schlimmer ist jedoch die Tatsache, dass sich die Spurs erneut eine Führung verspielten.

Die Mannschaft von Cheftrainer Ange Postecoglou hat, wie schon in den vier Ligapartien zuvor, erneut mit 1:0 geführt. Wie sich das Match gegen Newcastle entwickelt, bleibt abzuwarten, jedoch ist es in der aktuellen Verfassung der Spurs gewagt, bei Tottenham vs. Newcastle einen Tipp auf die Hausherren abzugeben.

Letzte Saison verlor Tottenham beide Ligaduelle gegen die Magpies. Eine längere Pleitenserie gab es letztmals zwischen 2006 und 2008. Letztmals, als die beiden Klubs aufeinandertrafen, wurde Tottenham sogar vorgeführt und verlor mit 1:6 gegen die Schwarz-Weißen aus Newcastle.

Nächstes Offensivspektakel zwischen den beiden Klubs?

In den letzten 56 Erstligaduellen zwischen den beiden Vereinen sind insgesamt 177 Tore gefallen – ein Schnitt von 3,16 Toren pro Spiel. Wetten auf Über 2,5 Tore sind daher auch dieses Mal keine schlechte Option und mitunter auch im Bet3000 Wettprogramm zu finden. In den letzten fünf H2hs hat sich ein Tipp darauf ausgezahlt.

In der Premier League haben die Spurs die letzten drei Heimspiele verloren. Nach dem perfekten Saisonstart vor heimischer Kulisse – die ersten vier Ligapartien im Tottenham Hotspur Stadium wurden gewonnen – war die jüngste Negativserie mehr als überraschend.

Cheftrainer Ange Postecoglou muss beim Sonntagskracher gegen die Magpies auf mindestens acht Spieler im Kader verletzungsbedingt verzichten. Die Chancen zur Rotation sind nach der schwachen Leistung gegen WHU überschaubar. Möglicherweise wird der Australier auf eine ähnliche Startelf setzen, wie bei der jüngsten Derbypleite gegen die Hammers.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Tottenham:

Letzte Spiele von Tottenham:

Newcastle – Statistik & aktuelle Form

Newcastle United hatte unter der Woche ebenso eine bittere Pille zu schlucken. Die Magpies kassierten beim Ligaduell gegen Everton eine 0:3-Niederlage und damit die insgesamt fünfte Ligapleite der laufenden Saison. Newcastle verpasste damit eine große Chance, den Rückstand auf die Startplätze für die Champions League zu minimieren.

Die Chance zur Wiedergutmachung gibt es nun beim Ligaduell gegen Tottenham. Gewinnt der Saudi-Klub das Sonntagsspiel, zieht Newcastle am kommenden Gegner aus London vorbei und erobert mit etwas Schützenhilfe sogar den fünften Rang. Dafür muss die Mannschaft von Cheftrainer Eddie Howe jedoch an der Bilanz auf fremdem Boden feilen.

In der Premier League hat Newcastle bislang nur eines der letzten sieben Auswärtspartien gewonnen. Mit einer Bilanz von 1-2-4 zählen die Schwarz-Weißen zu den schwächsten Auswärtsmannschaften des Klassements. Newcastle geht dennoch zuversichtlich in das Ligaspiel am Sonntag. Zugunsten der Magpies spricht nämlich die jüngste Bilanz in London.

Punktet Newcastle erneut in London?

Gegen Mannschaften aus der englischen Hauptstadt hat Newcastle in der Fremde acht Mal in Serie gepunktet. Die Schwarz-Weißen stehen in den letzten acht Auswärtspartien bei Londoner Klubs bei einer Bilanz von 4-4-0. Gibt es nun den nächsten Punktgewinn, winken bei Tottenham vs. Newcastle passable Wettquoten für einen Tipp auf die Gäste.

Eddie Howe muss beim Ligaspiel gegen den Tabellenfünften aus London auf mindestens zwölf Spieler im Kader verzichten. Die Magpies gehen daher, wie schon das Ligaspiel gegen Everton, erneut ersatzgeschwächt in den anstehenden Spieltag. Größere Veränderungen im Vergleich zur letzten Startelf werden auf Seiten der Schwarz-Weißen nicht zu erwarten sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Newcastle:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Newcastle:

Letzte Spiele von Newcastle:

Unser Tottenham – Newcastle Tipp im Quotenvergleich 10.12.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.03.2024, 19:13

Tottenham – Newcastle Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Wettbewerbsübergreifend wird es das 169. Match zwischen den beiden Vereinen. Tottenham führt das H2h gegen die Magpies mit einer Bilanz von 73-34-61 an. In den letzten 56 Begegnungen im Rahmen der Premier League sind insgesamt 177 Tore gefallen. Ein Schnitt von 3,16 Toren pro Match. Gut möglich, dass auch dieses Mal die Marke von drei Toren geknackt wird.

Genug Offensivpower ist dafür auf beiden Seiten vorhanden, auch wenn beide Klubs derzeit mit Personalsorgen zu kämpfen haben. Letzte Saison setzte sich Newcastle in Hin- und Rückrunde gegen die Spurs durch. In diesen zwei Begegnungen sind insgesamt neun Tore gefallen, darunter auch der 6:1-Erfolg der Magpies beim jüngsten Ligaduell gegen Tottenham.

Statistik Highlights für Tottenham gegen Newcastle


 

Wettbasis-Prognose & Tottenham – Newcastle Tipp

Newcastle reist ersatzgeschwächt zu den Spurs aus London. Die Magpies plagen derzeit einige Verletzungssorgen im Kader. Insgesamt zwölf Spieler stehen immerhin nicht zur Verfügung. Wie schwerwiegend das Verletzungspech ist, zeigte sich zuletzt schon gegen Everton. Gegen den potenziellen Abstiegskandidaten aus Liverpool gab es nämlich eine bittere 0:3-Niederlage.

Tottenham ist jedoch ebenso am Straucheln. Die Spurs haben vier der letzten fünf Matches verloren. Enttäuschend war dabei vor allem die Tatsache, dass Tottenham in diesen fünf Ligapartien (0-1-4) den Führungstreffer erzielte. So auch gegen WHU. Das Stadtderby gegen die Hammers verlor Tottenham mit 1:2.

Opta-Facts – Tottenham vs. Newcastle Tipp
  • Newcastle hat die letzten zwei Begegnungen gegen Tottenham gewonnen.
  • Tottenham verlor vier der letzten fünf Ligaspiele.
  • In den letzten 56 Erstligaduellen sind im Schnitt 3,16 Tore zwischen den Klubs gefallen.
  • Newcastle hat in den letzten acht Erstligapartien in London eine Bilanz von 4-4-0 verbucht.
  • In den letzten fünf H2hs wurde die Marke von drei Toren geknackt.

Wir halten es daher keineswegs abwegig, auch dieses Mal gegen die Spurs zu tippen. Unser Tottenham vs. Newcastle Tipp zielt zu Wettquoten von 1.53 auf Über 2,5 Tore im Spiel ab. Dafür setzen wir vier Units ein. Für risikoaffine Wettfreunde ist auch ein direkter Wett-Tipp auf die Gäste zu empfehlen. Es wäre der dritte Sieg in Serie für Newcastle gegen Tottenham.
 

Es geht um Big Points im Tabellenkeller
Köln vs. Mainz, 10.12.2023- Wettbasis.com Analyse

 

Tottenham vs. Newcastle – beste Quoten Premier League

Sieg Tottenham: 2.20 @Interwetten
Unentschieden: 3.80 @Bet365
Sieg Newcastle: 3.15 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Newcastle:

1
44%
X
25%
2
31%

Tottenham – Newcastle – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.12.2023, 14:03
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen