Tottenham vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten 06.07.2020 – Premier League

Jubiläumstor von Kane gegen den Lieblingsgegner?

/
Kane (Tottenham)
Kane (Tottenham) © imago images / PA
Spiel: Tottenham - Everton
Tipp: Harry Kane to score
Quote: 2.25 (Stand: 04.07.2020, 21:39)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 06.07.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10

Mit einem 2:0-Auswärtssieg bei den formstarken Wolves feierten die Gunners einen enorm wichtigen Sieg im Kampf um Platz sieben in der englischen Premier League. Dieser würde schließlich noch für die UEFA Europa League ausreichen, doch die Konkurrenz ist Arsenal dicht auf den Fersen. Unter anderem auch der Erzrivale aus der eigenen Stadt – die Tottenham Hotspurs. Zum Abschluss des 33. Spieltags empfängt am Montagabend Tottenham den Everton FC.

Dabei steht nicht nur für die Hausherren aus London viel auf dem Spiel, sondern auch der Lokalrivale des Liverpool FC kämpft in dieser Partie um den Anschluss an die internationalen Startplätze. In der aktuellen Tabelle der englischen Premier League haben die Spurs vor dem direkten Duell einen Zähler mehr auf der Habenseite verbucht als die Toffees.

Die Formkurve der beiden Mannschaften zeigt dabei in eine komplett konträre Richtung, während die Spurs auch unter Jose Mourinho nicht in die Spur finden, hat sich Everton seit der Ancelotti-Ankunft deutlich stabilisiert. Im Wettbasis Quotenvergleich wird Tottenham gegen Everton laut aktuellen Quoten aber trotzdem als recht deutlicher Favorit angesehen.

Betway

Unser Value Tipp:
Beide Treffen & Über 2,5
2.20

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 04.07.2020, 21:39

England Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Durch konstant starke Leistungen durchbrach Tottenham in den letzten Jahren die Big-Four im englischen Fußball und zählte selbst zu den absoluten Topteams. Vor knapp 13 Monaten träumten die Spurs-Anhänger noch von der europäischen Vereinskrone, dem Henkelpott. Im Juli 2020 heißt die bittere Realität „Mittelfeldplatz in der Premier League“.
 

888sport Quotenboost
Direkt zum Quotenboost
AGB gelten | 18+

 

Schlechteste Saison in den letzten zehn Jahren

2007/08 verpassten die Spurs zuletzt einen einstelligen Tabellenplatz in der Premier League. Verglichen mit den Leistungen aus dem Vorjahr hat Tottenham nach 32 Spieltagen stolze 19 Zähler weniger auf der Habenseite. Insgesamt ist zu sehen, dass im letzten Jahrzehnt Tottenham zu diesem Zeitpunkt der Saison stets mindestens neun Punkte mehr vorweisen konnte.

Die Verpflichtung von Startrainer Jose Mourinho brachte bisher auch nicht den gewünschten Erfolg. In 29 Pflichtspielen stehen durchschnittlich 1,45 Zähler zu Buche. Juande Ramos, verantwortlich für Platz 11 in der Saison 2007/08, war der letzte Spurs-Trainer, der einen niedrigeren Punkteschnitt vorweisen konnte.

Bereits vor der langen Zwangspause lief es bei Tottenham nicht nach Wunsch (ein Punkt aus drei Spielen) und dieser Trend konnte nicht gestoppt werden. Trotz eines passablen Beginns (Remis gegen United, Sieg gegen West Ham) ließ Tottenham unter der Woche jegliche Konstanz vermissen und kassierte bei Aufsteiger Sheffield United eine bittere Niederlage.

Harry Kane – der Everton-Spezialist

Ein Lichtblick stellt seit dem Wiederbeginn Topstürmer Harry Kane dar. Der 26-jährige Angreifer profitierte von der langen Zwangspause und steht den Spurs im Finish nach überstandener Verletzung doch noch zur Verfügung. In den drei Partien seit dem Wiederbeginn traf er zwei Mal und hält somit bei 199 Klubtreffern in seiner Karriere.

Treffer 200 auf Klubebene soll am Montag folgen, dafür spricht ein Blick auf die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams. Kane traf in den letzten vier Spielen gegen Everton stets doppelt. Fünf Mal in Serie gegen eine Mannschaft doppelt zu treffen, gelang noch keinem PL-Spieler. Zwischen Tottenham und Everton werden für die entsprechende Prognose Quoten von über 2,20 auf einen Kane-Treffer angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Lloris – Davies, Dier, Sanchez, Aurier – Sissoko, Lo Celso – Son, Bergwijn, Lucas Moura – Kane

Letzte Spiele von Tottenham:

England Everton – Statistik & aktuelle Form

Nicht nur die Spurs haben die eigenen Erwartungen in dieser Saison nicht erfüllen können, sondern dies trifft auch auf Everton zu, die einmal mehr den Rückstand auf die Big-Six verkürzen wollten. Nach 15 Premier League-Spieltagen rangierten die Toffees aber noch auf einem Absteigsplatz und waren meilenweit vom eigenen Plansoll entfernt.
 

Sevilla schielt Richtung Königsklasse
Sevilla vs. Eibar, 06.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Platz vier in der „Ancelotti-Tabelle“

Seit Weihnachten 2019 ist der ehemalige Bayern-Trainer Carlo Ancelotti bei Everton tätig und seither zeigt die Formkurve deutlich nach oben. 14 Premier League-Spiele bestritten die Toffees seit seiner Übernahme und sammelten in dieser Zeit 25 Zähler (sieben Siege, vier Remis, drei Niederlagen). Nur Lokalrivale Liverpool sowie die beiden Teams aus Manchester haben in dieser Phase mehr Zähler verbucht. In einer „Ancelotti-Tabelle“ wäre Everton damit auf Rang vier zu finden.

London ist kein guter Platz für die Toffees

Die jüngsten Leistungen sprechen also zweifelsohne für die Toffees, doch 77 der 155 Premier League-Spiele in der Hauptstadt hat Everton bisher verloren. Nur Newcastle United kassierte in London noch mehr Niederlagen (79) als Everton. Unterstrichen wird die katastrophale Bilanz in London durch eine 1-7-10 Statistik in den letzten 18 Partien. Dahingehend erscheint zwischen Tottenham und Everton der Tipp auf den Gäste-Sieg keine Option darzustellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Everton:
Pickford – Digne, Holgate, Keane, Coleman – Gordon, Gomes, Sigurdsson, Iwobi – Calvert-Lewin, Richarlison

Letzte Spiele von Everton:

Tottenham vs. Everton – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.08.2020, 08:44

England Tottenham vs. Everton England Direkter Vergleich

Zwischen 2006/07 und 2008/09 feierten die Toffees in der englischen Premier League drei Auswärtssiege in Serie an der White Hart Lane. Diese drei Erfolge waren jedoch tatsächlich die einzigen Siege des Everton FC bei Tottenham in den letzten 27 Partien (16 Heimsiege für die Spurs, zehn Remis).

Auch der letzte Heimsieg liegt schon eine Weile zurück, im Dezember 2012 feierten die Toffees im Goodison Park einen Sieg gegen die Spurs. Seither gab es 14 Premier League-Partien (sieben Remis, sieben Niederlagen). Die Spurs können dahingehend durchaus als eine Art Angstgegner der Toffees bezeichnet werden.

England Tottenham vs. Everton England Statistik Highlights

England Tottenham gegen Everton England Tipp & Prognose – 06.07.2020

Im Topspiel am Montagabend geht es für beide Mannschaften um den Anschluss an den letzten Europa League Startplatz und sowohl für die Hausherren als auch für die Gäste ist ein Punktgewinn nicht ausreichend, ein Sieg muss her. Die besten Buchmacher offerieren zwischen Tottenham und Everton aktuell Wettquoten von maximal 2,18 (beim von uns getesteten Buchmacher Betsafe) an.

Key-Facts – Tottenham vs. Everton Tipp

  • Tottenham im freien Fall – nur ein Sieg in den letzten sechs Premier League Spielen
  • 2008/09 feierte Everton den letzten Auswärtssieg an der White Hart Lane
  • Seit der Ancelotti-Übernahme ist Everton auf Platz vier zu finden

Angesichts der jüngsten Leistungen beider Teams erscheint zwischen Tottenham und Everton ein Tipp auf die Gäste großen Value zu bieten. Everton ist zweifelsohne in der deutlich besseren Verfassung, allerdings schreckt die katastrophale Bilanz der Toffees gegenüber den Spurs sowie die schwache Bilanz bei Auswärtsspielen in London ab.

Eine hoch interessante Wette am Montagabend stellt zwischen Tottenham und Everton die Prognose auf einen Kane-Treffer dar. Der Topstürmer ist die Lebensversicherung der Spurs, hat in zwei von drei Spielen seit dem Wiederbeginn und in den letzten vier Spielen gegen die Toffees stets doppelt getroffen. Die Chancen für zumindest ein Tor, es wäre sein 200. Klubtreffer, stehen sehr gut. Wettquoten von 2,25 (bei Bet365) erscheinen ein Stück zu hoch, sechs Units werden als Einsatz verwendet.
 

 

England Tottenham – Everton England beste Quoten * Premier League

England Sieg Tottenham: 2.18 @Betsafe
Unentschieden: 3.55 @Unibet
England Sieg Everton: 3.55 @LeoVegas

Wettquoten Stand: 04.07.2020, 21:39

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Everton:

1: 45%
X: 27%
2: 28%

England Tottenham – Everton England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.07.2020, 21:39