Tottenham vs. Bayern Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Bestätigen die Bayern ihre gute Form?

/
Kimmich (Bayern)
Kimmich (Bayern) © GEPA pictures
Spiel: Tottenham - Bayern München
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 30.09.2019, 06:48)
Wettbewerb: Champions League Grp. B
Datum: 01.10.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Es ist wieder Zeit für die ganz großen Gefühle im Fußball, für die Hymne der Champions League und Gänsehaut in den Stadien sowie an den Bildschirmen. Die deutschen Mannschaften sind unterschiedlich in die neue Spielzeit in der Königsklasse gekommen. Erwartungsgemäß ist der FC Bayern jedoch mit einem Heimsieg gegen Roter Stern Belgrad eingestiegen.

Damit sind die Vorgaben der Bayern bis hierhin erfüllt. Mit einem Sieg am zweiten Spieltag könnten die Münchener bereits mit dem Gruppensieg liebäugeln. Allerdings steht die schwerste Aufgabe in dieser Gruppenphase bevor, denn die Elf von Niko Kovac muss in London bei den Tottenham Hotspurs antreten, die ihrerseits mit einem 2:2 bei Olympiakos Piräus gestartet sind.

Die Bayern führen nach dem ersten Spieltag das Klassements an. Mit einem Sieg in London wäre das vielleicht schon die halbe Miete auf dem Weg in das Achtelfinale. Gerade die britische Hauptstadt war zuletzt zumeist ein gutes Pflaster für den deutschen Rekordmeister. Vier der letzten fünf Partien in London konnten die Bayern nämlich gegen unterschiedliche Gegner gewinnen.

Eine leichte Aufgabe wird es am Dienstag jedoch nicht werden, denn mit den Spurs wartet immerhin der Vorjahresfinalist. Allerdings haben die Londoner in dieser Saison noch nicht so wirklich in die Spur gefunden. Von der Form her ist der deutsche Meister sicherlich derzeit etwas stärker einzuschätzen. Von daher könnte im Match zwischen Tottenham und den Bayern eine Prognose auf die Gäste durchaus angebracht sein.

Während bei den Spurs generell noch Luft nach oben ist, läuft es zu Hause immerhin einigermaßen gut. Auch am Dienstag wird sich Tottenham auf die Heimstärke besinnen wollen, nur denken wir, dass die Bayern im Augenblick stärker einzuschätzen sein sollten. Deshalb ist unser erster Impuls vor dem Match zwischen Tottenham und den Bayern, einen Tipp auf die Münchener zu platzieren.

Wir wissen aber auch, dass es ein ganz enges Match werden könnte, denn beide Teams verfügen über enorme Qualitäten. Wenn sie diese einbringen, dann könnte es ein absolutes Topspiel werden. Der Anpfiff zum zweiten Spieltag in der Champions League zwischen den Tottenham Hotspurs und Bayern München im Tottenham Stadium erfolgt am 01.10.2019 um 21:00 Uhr.

Siegt Bayern in London?
Ja
2.15
Nein
1.74

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 30.09.2019, 06:48 Uhr)

Tottenham vs. Bayern Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Es ist lange her, dass sich die Tottenham Hotspurs und die Bayern in einem Pflichtspiel begegnet sind. Anfang der 80er-Jahrer wurden beide Klubs einmal im Europapokal der Pokalsieger und einmal im UEFA-Cup zueinander gelost. Zunächst konnten sich die Münchener in der zweiten Runde des Cupsieger-Wettbewerbs mit einem 1:1 in London und einem 4:1 in München durchsetzen.

Ein Jahr später schalteten die Spurs die Bayern im Achtelfinale des UEFA-Pokals aus. Der FCB siegte im Hinspiel daheim zunächst mit 1:0. Im Rückspiel konnten sich die Spurs an der White Hart Lane durch die Treffer von Steve Archibald und Mark Falco mit 2:0 durchsetzen. Zahlreiche Legenden wie Ray Clemence, Glenn Hoddle, Sören Lerby oder Karl-Heinz Rummenigge standen seinerzeit auf dem Rasen.

Im direkten Vergleich liegen die Bayern mit 2:1 Siegen vorne. Zuletzt standen sich beide Klubs Ende Juli in einem Testspiel im Rahmen des Audi-Cups gegenüber. Die Spurs konnten sich im Elfmeterschießen durchsetzen. Allerdings lief dieses Match in der Vorbereitung ab und dürfte, trotz der nur knapp zwei Monate Abstand, keinen Einfluss auf die Partie am Dienstag haben.

Infografik Tottenham Bayern 2019

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham Logo

Bis hierhin kann Mauricio Pochettino mit der neuen Saison bei den Spurs nicht zufrieden sein. In der Premier League stehen die Nordlondoner zwar auf dem fünften Platz, haben aber bereits zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Liverpool. In der Liga kommen die Spurs gerade einmal auf drei Siege aus sieben Spielen. Für ein Team dieser Güte ist das viel zu wenig.

Dazu kommt das 2:2 in der Champions League bei Olympiakos Piräus, als die Engländer bereits mit 2:0 geführt hatten und sich diesen Vorsprung noch aus den Händen nehmen ließen. Ganz bitter war außerdem die Pleite im Ligapokal beim Viertligisten Colchester United, als sich die Spurs zunächst ins Elfmeterschießen quälten und diese anschließend verloren. Somit gab es nur einen Sieg aus den letzten vier Partien.

Nicht nur wegen der zuletzt eher schwachen Spiele und fehlender Resultate erscheint die Zukunft von Coach Mauricio Pochettino ungewiss zu sein. Offenbar hat sich der Argentinier im Laufe der Jahre bei den Spurs ein wenig abgenutzt. Von einer Entlassung ist keine Rede, doch vorsichtshalber wird der Markt schon einmal sondiert.

Am vergangenen Wochenende holten die Londoner mit einer Energieleistung immerhin drei Punkte daheim gegen den Southampton FC. Dabei lief das Spiel überhaupt nicht gut. Tanguy Ndombele erzielte zwar das 1:0, doch bereits nach einer halben Stunde flog Serge Aurier mit der Ampelkarte vom Platz, ehe Hugo Lloris den Saints mit einem Patzer das 1:1 schenkte. Harry Kane sorgte jedoch noch vor der Pause für den 2:1-Siegtreffer.

Diese Moral war wichtig, doch trotzdem werden wir uns im Match zwischen Tottenham und den Bayern an den Quoten auf einen Münchener Sieg ausrichten. [pullquote align=“right“ cite=“Mauricio Pochettino“]“Wir müssen jetzt so weitermachen und auf unserem Weg bleiben. Vor ein paar Monaten standen wir im Champions-League-Finale, und seitdem können wir uns doch nicht so sehr verändert haben.“[/pullquote] Mauricio Pochettino hofft aber, dass seine Mannschaft den Weg nach dem Sieg gegen Southampton auch gegen den FCB fortführen kann. Dennoch bleibt ein wenig Ratlosigkeit, warum es derzeit bei den Engländern nicht nach Plan läuft.

Wie die Spurs am Dienstag auflaufen, hängt sehr von der Ausrichtung ab. Wenn Mauricio Pochettino offensiver in diese Partie gehen will, dann wären Dele Alli, Lucas Moura oder Erik Lamela vielleicht Kandidaten für die Startelf. Durchaus möglich, dass es aber keine Wechsel zum Samstag gibt. Fehlen werden weiterhin Juan Foyth, Giovani Lo Celso und Ryan Sessegnon.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Lloris – Aurier, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Sissoko, Winks, Ndombele, Eriksen – Son, Kane – Trainer: Pochettino
Letzte Spiele von Tottenham:
28.09.2019 – Tottenham vs. Southampton 2:1 (Premier League)
24.09.2019 – Colchester United vs. Tottenham 5:4 n.E. (League Cup)
21.09.2019 – Leicester City vs. Tottenham 2:1 (Premier League)
18.09.2019 – Olympiakos Piräus vs. Tottenham 2:2 (Champions League)
14.09.2019 – Tottenham vs. Crystal Palace 4:0 (Premier League)

Tottenham vs. Bayern – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Bet at Home Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Unibet
Tottenham
3.20 3.00 3.15 3.20
Unentschieden 3.80 3.80 3.72 3.90
Bayern
2.10 2.10 2.11 2.15

(Wettquoten vom 30.09.2019, 06:48 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Es ist noch nicht alles Gold, was glänzt bei den Münchenern, aber es ist nicht zu übersehen, dass der FC Bayern auf einem sehr guten Weg ist. Sehen wir einmal vom Supercup-Finale gegen Borussia Dortmund ab, dann haben die Bayern in dieser Saison noch kein Pflichtspiel verloren. In der Tabelle der Bundesliga stehen die Münchener nun auch wieder da, wo sie sich am liebsten sehen, nämlich an der Spitze.

Zahlreiche Verfolger sind nur einen Punkt zurück, aber wenn die Bayern weiterhin so fleißig punkten wie in den letzten Wochen, dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann es in der Bundesliga wieder einen Alleingang der Münchener gibt. Seit acht Pflichtspielen ist Bayern München im Augenblick ungeschlagen und derzeit ist kaum absehbar, wann es den FCB erwischen könnte, wenn es jetzt nicht in London passiert.

Wir wagen vor dem Match zwischen Tottenham und den Bayern die Prognose, dass die Münchener im gesamten Oktober keine Niederlage werden hinnehmen müssen, denn die kommenden Aufgaben sind für die Bayern allesamt als Pflichtsiege einzustufen. Demnach könnten sie Münchener ihren alten Nimbus der Unbesiegbarkeit während des Oktoberfestes wieder aufleben lassen.

Am vergangenen Wochenende war es jedoch relativ eng, als die Münchener zum Gastspiel nach Paderborn reisen mussten. Immer wenn der Aufsteiger aufkam, hat der FCB jedoch die Zügel wieder angezogen. Serge Gnabry, Philippe Coutinho und Robert Lewandowski waren die Torschützen beim 3:2-Auswärtssieg.

Generell fehlte es den Bayern in Paderborn an der bekannten Dominanz. Das ist auch eine Sache, die Hasan Salihamidzic beim Auswärtssieg zu bemängeln hatte. [pullquote align=“right“ cite=“Hasan Salihamidzic“]“Wir haben das Spiel gegen Paderborn gewonnen, aber nicht in der Art und Weise, wie wir spielen wollen. Wir wollen uns steigern, wir werden uns steigern – und wir müssen uns steigern, wenn wir in London bestehen wollen.“[/pullquote] Der Sportchef machte deutlich, dass er von der Mannschaft am Dienstag in London einen etwas anderen Auftritt erwartet. Vor allem die Sorglosigkeit in der Defensive sollten die Bayern bei den Spurs ablegen.

Personell sind viele Varianten denkbar. Verletzungsbedingt wird sicher nur Leon Goretzka ausfallen. David Alaba könnte sein Comeback als linker Verteidiger geben. Ein Fragezeichen steht noch hinter Lucas Hernandez. Sollte der Franzose nicht spielen können, stünde erneut Jerome Boateng parat. Javi Martinez, Ivan Perisic, Corentin Tolisso und Thomas Müller wären ebenfalls Kandidaten für die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Pavard, Süle, Boateng, Alaba – Kimmich, Thiago – Gnabry, Coutinho, Coman – Lewandowski – Trainer: Kovac
Letzte Spiele von Bayern:
28.09.2019 – Paderborn vs. Bayern 2:3 (Bundesliga)
21.09.2019 – Bayern vs. Köln 4:0 (Bundesliga)
18.09.2019 – Bayern vs. Roter Stern Belgrad 3:0 (Champions League)
14.09.2019 – RB Leipzig vs. Bayern 1:1 (Bundesliga)
31.08.2019 – Bayern vs. Mainz 6:1 (Bundesliga)

 

 

Tottenham – Bayern Germany Statistik Highlights

 

BetVictor Quote 51,0 für Bayern-Sieg vs Tottenham

BetVictor Quotenboost
Mit Mega-Quote 51.0 auf Bayern wetten
AGB gelten | 18+
 

Tottenham gegen Bayern Germany Tipp & Prognose – 01.10.2019

Tottenham hat in dieser Saison noch Luft nach oben. Weder die Spielweise noch die Resultate der Engländer konnten in dieser Spielzeit bisher überzeugen. Ein Sieg aus den letzten vier Matches ist für eine Mannschaft mit den Ansprüchen der Spurs zu wenig. Mit dem FC Bayern kommt nun ein richtig harter Brocken, doch die Londoner standen nicht zu Unrecht in der vergangenen Saison im Finale der Champions League.

Trotzdem sehen wir die Bayern als Favoriten. Immerhin haben die Münchener in den letzten acht Pflichtspielen nicht mehr verloren. Außerdem gab es in vier der letzten fünf Partien in der englischen Hauptstadt Siege. Deshalb gehen wir deutlich in die Richtung, im Duell zwischen Tottenham und den Bayern einen Tipp auf einen Sieg des deutschen Rekordmeisters abzugeben.

 

Key-Facts – Tottenham vs. Bayern Tipp

  • Die Bayern haben vier ihrer letzten fünf Auswärtsspiele in London gewonnen.
  • Die Tottenham Hotspurs haben in den letzten vier Pflichtspielen nur einen Sieg eingefahren.
  • Bayern München ist inzwischen seit acht Pflichtspielen ungeschlagen.

 

Im Vergleich bietet Betway mit bis zu 2,15 die besten Quoten auf einen Sieg des FC Bayern an. Vor dem Hintergrund der guten Verfassung der Elf von Niko Kovac können wir darin einen guten Value erkennen. Deshalb werden wir unsere Wetten im Match zwischen Tottenham und den Bayern auf die Wettquoten für einen Auswärtssieg platzieren.

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Tottenham – Bayern Germany beste Quoten * Champions League 2019

Sieg Tottenham: 3.25 @Comeon
Unentschieden: 3.90 @Unibet
Germany Sieg Bayern: 2.15 @Betway

(Wettquoten vom 30.09.2019, 06:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Bayern:

1: 30%
X: 24%
2: 46%

 

Hier bei Betway auf Bayern wetten

Tottenham – Bayern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 30.09.2019, 06:48 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Champions League Spiele vom 01.10. - 02.10.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
01.10./18:55 eu Real Madrid - Brügge 2:2 Gruppe A
01.10./18:55 eu Atalanta Bergamo - Schachtjor Donezk 1:2 Gruppe C
01.10./21:00 eu Galatasaray - PSG 0:1 Gruppe A
01.10./21:00 eu Tottenham - Bayern 2:7 Gruppe B
01.10./21:00 eu Roter Stern Belgrad - Olympiakos Piräus 3:1 Gruppe B
01.10./21:00 eu Manchester City - Dinamo Zagreb 2:0 Gruppe C
01.10./21:00 eu Juventus - Leverkusen 3:0 Gruppe D
01.10./21:00 eu Lok Moskau - Atletico Madrid 0:2 Gruppe D
02.10./18:55 eu Genk - Neapel 0:0 Gruppe E
02.10./18:55 eu Slavia Prag - Dortmund 0:2 Gruppe F
02.10./21:00 eu Liverpool - RB Salzburg 4:3 Gruppe E
02.10./21:00 eu Barcelona - Inter Mailand 2:1 Gruppe F
02.10./21:00 eu Zenit St. Petersburg - Benfica 3:1 Gruppe G
02.10./21:00 eu RB Leipzig - Lyon 0:2 Gruppe G
02.10./21:00 eu Valencia - Ajax Amsterdam 0:3 Gruppe H
02.10./21:00 eu Lille - Chelsea 1:2 Gruppe H