Tottenham vs. Ajax Amsterdam Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Siegt Ajax auch in London?

/
Ajax Amsterdam Jubel
Tadic - Ziyech (Ajax Amsterdam) © GE

Spiel: TottenhamNetherlands Ajax Amsterdam[Ergebnis 0:1]
Tipp: 2
Wettbewerb: Champions League 2019
Datum: 30.04.2019
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.90* (Stand: 29.04.2019, 06:31)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Hier bei Bet365 auf Ajax Amsterdam wetten

Noch sind es vier Mannschaften, die in dieser Saison um den Titel in der Champions League buhlen. Nachdem Real Madrid auf der Strecke geblieben ist, wird es heuer in jedem Fall einen neuen Titelträger geben. Dies könnte in diesem Jahr sogar eine Mannschaft sein, die nicht aus den fünf besten Ligen in Europa kommt. Mit Ajax Amsterdam ist nämlich erstmals seit der Saison 2004/05 eine Mannschaft im Semifinale, die nicht aus England, Deutschland, Spanien, Italien oder Frankreich kommt. Wer jetzt aber denkt, dass die Holländer deshalb der große Außenseiter sind, der könnte gewaltig auf dem Holzweg sein.

Immerhin hat Ajax in den Runden zuvor Real Madrid und Juventus Turin ausgeschaltet. Tottenham hat mit Manchester City den großen Titelfavoriten aus dem Rennen geworfen. Von daher fällt es schwer, im Duell zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam eine Prognose abzugeben, wer denn den Sprung in das Endspiel schaffen wird. Schon jetzt können wir sagen, dass beide Mannschaften es sich verdient hätten, am 1. Juni in Madrid um Europas Krone spielen zu dürfen. Erst einmal muss aber das Hinspiel ausgetragen werden und da haben die Spurs zunächst Heimrecht, was sie wahrscheinlich zum leichten Favoriten machen sollte. Dass Ajax aber gerade auswärts enorm gefährlich ist, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Die Engländer werden daher gewarnt sein und werden versuchen, dem Kontrahenten nicht ins offene Messer zu laufen. An dieser Stelle darf nicht unerwähnt bleiben, dass Amsterdam vor allem stark war, wenn Ajax mit dem Rücken an der Wand stand. Das ist am Dienstag nun noch nicht der Fall.

Von daher tendieren wir dazu, im Duell zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam einen Tipp auf die Hausherren abzugeben, wenngleich wir wissen, dass alles möglich erscheint. Wir erwarten aber nicht viele Tore und im Grunde auch nicht, dass beide Teams treffen. In den letzten fünf Heimspielen der Spurs gab es jeweils nur Tore für eine Mannschaft. Setzt sich diese Serie fort, würde sie eher für einen Heimerfolg der Londoner sprechen. Mit angezogener Handbremse werden beide Teams nicht auftreten, aber wir erwarten schon eher ein kontrolliertes Spiel. Der Anpfiff zum Hinspiel im Halbfinale der Champions League zwischen den Tottenham Hotspurs und Ajax Amsterdam im Tottenham Stadium erfolgt am 30.04.2019 um 21:00 Uhr.

Siegt Ajax auch in London?
Ja
2.90
Nein
1.45

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 29.04.2019, 06:31 Uhr)

Tottenham vs. Ajax Amsterdam Netherlands Direkter Vergleich [+ Infografik]

Lange ist es her, dass sich die Tottenham Hotspurs und Ajax Amsterdam auf dem Rasen begegnet sind. Es war die Saison 1981/82, als man in der ersten Runde des Europapokals der Pokalsieger aufeinandertraf. Die Spurs konnten sich mit zwei Siegen souverän für die nächste Runde qualifizieren. Im Amsterdam gab es zunächst einen 3:1-Auswärtssieg. Das Rückspiel an der White Hart Lane endete gar mit einem 3:0. Auf beiden Seiten standen seinerzeit internationale Topstars im Kader. Glenn Hoddle, Osvaldo Ardiles oder Steve Archibald liefen für die Spurs auf. Bei Ajax standen Sören Lerby, Gerald Vanenburg oder Wim Kieft unter der Vertrag.
Infografik Tottenham Ajax Amsterdam 2019

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham Logo

Bei den Tottenham Hotspurs merkt man inzwischen, dass eine lange Saison spürbar an die Substanz geht. In den letzten Wochen läuft es nicht richtig rund. In den letzten vier Partien kassierte das Team von Mauricio Pochettino drei Niederlagen. Auch der Nimbus der Unbesiegbarkeit im neuen Stadion ist inzwischen dahin. Dennoch darf man bei den Spurs im Hinblick auf die erneute Qualifikation für die Königsklasse sehr optimistisch sein. Zwei Spieltage vor dem Ende der Saison liegen die Spurs mit 70 Punkten auf Rang drei in der Premier League. Arsenal an Position fünf ist vier Punkte entfernt. Das sollte sich Tottenham nicht mehr nehmen lassen. In der Königsklasse sind die Spurs daheim eine Macht. Acht der letzten zehn Heimspiele gewannen die Londoner in der Champions League. Außerdem hat Tottenham zuletzt sechsmal in Serie gegen Teams aus der Eredivisie nicht verloren. Wahrscheinlich dürfen wir am Dienstag späte Tore erwarten, denn die Spurs haben in dieser Saison in der Champions League daheim noch nie in der ersten Halbzeit getroffen. Sechs der neun Treffer fielen sogar nach der 75. Minute. Das könnte bedeuten, dass es Sinn ergibt, im Spiel zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam die Quoten für Live-Wetten auf späte Tore der Engländer im Auge zu behalten.

Am vergangenen Wochenende ist den Spurs kein spätes Tor mehr gelungen. West Ham United konnte sich im Derby bei den Spurs mit 1:0 durchsetzen. Es war die erste Niederlage im neuen Stadion für Tottenham. Der Bann scheint gebrochen zu sein. Vielleicht hat Mauricio Pochettino ein bisschen zu viel rotiert. Allerdings merkt man den Spurs eben auch an, dass sie phasenweise platt sind. Das sieht auch der Trainer so, der deshalb beim Duell gegen Ajax besonders auf die Mentalität seiner Akteure achten wird. [pullquote align=“right“ cite=“Mauricio Pochettino“]“In unserer Situation ist es schwer, das Spiel gegen ein Team wie Ajax vorzubereiten. Wir müssen vergessen, was zuletzt war. Es wird besonders auf die Mentalität ankommen.“[/pullquote] Extrem bitter ist, dass im wohl wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte zwei absolute Leistungsträger nicht zur Verfügung stehen werden. Kapitän Harry Kane wird nach seiner schweren Bänderverletzung im Knöchel weiterhin ausfallen. Hinzu kommt, dass mit Heung-Min Son der Mann eine Gelbsperre absitzen muss, der Manchester City im Viertelfinale beinahe im Alleingang aus der Königsklasse geballert hat. Fraglich sind außerdem Harry Winks und Serge Aurier. Bei beiden besteht aber noch die Hoffnung, dass sie am Dienstag mit von der Partie sein könnten.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Lloris – Trippier, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Sissoko, Wanyama – Eriksen, Alli, Lucas Moura – Llorente – Trainer: Pochettino

Letzte Spiele von Tottenham:
27.04.2019 – Tottenham vs. West Ham 0:1 (Premier League)
23.04.2019 – Tottenham vs. Brighton & Hove Albion 1:0 (Premier League)
20.04.2019 – Manchester City vs. Tottenham 1:0 (Premier League)
17.04.2019 – Manchester City vs. Tottenham 4:3 (Champions League)
13.04.2019 – Tottenham vs. Huddersfield Town 4:0 (Premier League)

Tottenham vs. Ajax Amsterdam – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Betway Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Tottenham
2.55 2.40 2.40 2.45
Unentschieden 3.50 3.40 3.30 3.45
Ajax Amsterdam
2.90 2.95 3.00 2.95

(Wettquoten vom 29.04.2019, 06:31 Uhr)

Netherlands Ajax Amsterdam – Statistik & aktuelle Form

Ajax Amsterdam Logo

Erik ten Hag wird in Holland schon beinahe in einem Atemzug mit Rinus Michels und Louis van Gaal genannt, den großen Verfechtern des „Fußball Total“. Allein dieser Umstand zeigt schon, was den jungen Amsterdamern derzeit zugetraut wird. Es ist zwar überall noch eng, aber Ajax ist durchaus in der Lage, heuer das Triple nach Hause zu bringen. In der Eredivisie ist man zwei Spieltage vor dem Ende der Saison punktgleich mit Eindhoven, hat aber eine um zehn Tore bessere Tordifferenz. Das Pokalfinale gegen Willem II Tilburg wird nur als Formsache gewertet. Bleibt nur noch die Champions League. Vor dem Spiel zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam halten wir eine Prognose auf den Titel für die Holländer nicht mehr für unrealistisch. Nach den beiden Auswärtssiegen in Madrid und Turin können wir davon ausgehen, dass Ajax auch in London mit sehr breiter Brust in dieses Spiel gehen wird. Seit neun Auswärtsspielen ist Amsterdam in der Champions League inzwischen ungeschlagen.

Vor allem offensiv ist Ajax aktuell kaum zu bremsen. Über alle Wettbewerbe haben die Holländer in dieser Saison bisher 160 Tore erzielt. Das macht deutlich, dass Ajax immer volle Attacke nach vorne marschiert. In der Königsklasse war Dusan Tadic am erfolgreichsten. Er erzielte sechs Tore, und zwar alle erst nach einer Stunde oder später. Auch das wäre wieder ein Hinweis auf eine mögliche Live-Wette. In den letzten acht Auswärtsspielen hat Amsterdam im Schnitt drei Tore erzielt. Wenn das auch in London gelingt, wäre das die halbe Miete auf dem Weg ins Finale. Am vergangenen Wochenende gab es in der Eredivisie einen 4:2-Heimsieg gegen Vitesse Arnheim. Hakim Ziyech, Matthijs de Ligt und Dusan Tadic mit zwei Elfmetern waren dabei die Torschützen von Ajax. Etwas überraschend gab es dabei kaum personelle Rotation. Am Dienstag in London werden Hassane Bande und Carel Eiting verletzt fehlen. Erik ten Hag hofft aber, dass Noussair Mazraoui nach seiner Knöchelverletzung wieder mitwirken kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
Onana – Mazraoui, de Ligt, Blind, Tagliafico – Schöne, de Jong, van de Beeck – Ziyech, Tadic, David Neres – Trainer: ten Hag

Letzte Spiele von Ajax Amsterdam:
23.04.2019 – Ajax Amsterdam vs. Vitesse Arnheim 4:2 (Eredivisie)
20.04.2019 – FC Groningen vs. Ajax Amsterdam 0:1 (Eredivisie)
16.04.2019 – Juventus Turin vs. Ajax Amsterdam 1:2 (Champions League)
13.04.2019 – Ajax Amsterdam vs. Excelsior Rotterdam 6:2 (Eredivisie)
10.04.2019 – Ajax Amsterdam vs. Juventus Turin 1:1 (Champions League)

 

Wo finde ich die besten Quoten für Wetten auf Favoriten?
Welche Wettanbieter bieten hohe Favoriten-Quoten?

 

Tottenham – Ajax Amsterdam Netherlands Statistik Highlights

Tottenham gegen Ajax Amsterdam Netherlands Tipp & Prognose – 30.04.2019

Es gibt in diesem Halbfinale der Champions League verschiedene Statistiken, die für das eine oder andere Team sprechen. Im Grunde genommen halten wir beinahe alles für möglich. Ajax ist aktuell etwas besser drauf und hat bei Real Madrid sowie bei Juventus Turin zuletzt gewonnen und ist in der Königsklasse seit neun Auswärtsspielen unbesiegt. Das sind die Zahlen, die uns am meisten beeindruckt haben. Von daher würden wir im Duell zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam einen Tipp auf einen Auswärtssieg bevorzugen, zumal die Spurs drei der letzten vier Partien verloren haben.

 

Key-Facts – Tottenham vs. Ajax Amsterdam Tipp

  • Beide bisherigen Duelle konnten die Spurs für sich entscheiden.
  • Tottenham hat acht der letzten zehn Heimspiele in der Champions League gewonnen.
  • Ajax ist seit neun Auswärtsspielen in der Königsklasse ungeschlagen.

 

Außerdem wird Ajax auch in London versuchen, ein Feuerwerk in der Offensive abzubrennen. Drei Tore im Schnitt in den letzten acht Auswärtsspielen zeigen, dass die Holländer auch in der Fremde immer heiß auf viele Treffer sind. Wetten auf Übertore könnten ein probates Mittel sein, aber wir denken, dass wir einen Siegertipp abgeben werden. Wir versuchen im Match zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam die Wettquoten von bis zu 3,00 auf einen Auswärtssieg zu nutzen und setzen auf einen Erfolg der Holländer.

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Tottenham – Ajax Amsterdam Netherlands beste Quoten * Champions League 2019

Sieg Tottenham: 2.55 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 3.00 @Betway

(Wettquoten vom 29.04.2019, 06:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Ajax Amsterdam:

1: 39%
X: 28%
2: 33%

 

Hier bei Bet365 auf Ajax Amsterdam wetten

Tottenham – Ajax Amsterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Champions League Spiele vom 30.04. - 01.05.2019 (Halbfinale)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
30.04./21:00 eu Tottenham - Ajax Amsterdam 0:1 Champions League
01.05./21:00 eu Barcelona - Liverpool 3:0 Champions League