Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

In der Kategorie 2. Bundesliga Tipps finden Sie detaillierte Vorhersagen und Prognosen zur 2. Liga in Deutschland. An jedem Spieltag liefern die Wettbasis Experten Wett-Tipps auf den HSV, Werder Bremen, Schalke, Düsseldorf, Kiel, St. Pauli & Co.

 

Video: "Beidfüßig" mit Carsten Fuß & Marcel Niesner liefert 2. Liga Tipps zum 15. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Türkgücü München
Zwickau

3. Liga Tipp des Tages

Zwickau
Unser Tipp
Buchmacher 1 X 2

Bet365

2.4 3.4 2.8

Unibet

2.5 3.1 2.75

Merkur Sports

2.54 3.35 2.72
Wettquoten Stand: 29.11.2021, 04:59
* 18+ | AGB beachten

Wett Tipps heute | 29. November 2021

Match / Beginnzeit Wett Tipp Quote
Real Madrid
Sevilla

28.11.2021, 21:00
draw 4.2
Neapel
Lazio Rom

28.11.2021, 20:45
home 1.83
Marseille
Troyes

28.11.2021, 20:45
home 1.55
Indianapolis Colts
Tampa Bay Buccaneers

28.11.2021, 19:00
Sieg Bucs & Unter 60.5 2.2
New York Giants
Philadelphia Eagles

28.11.2021, 19:00
1 2.37
Green Bay Packers
Los Angeles Rams

28.11.2021, 22:25
away 1.9

Bundesliga richtig tippen – So funktioniert’s

Die 2. Bundesliga richtig tippen ist eine ganz schwierige Sache. Denn im Unterhaus geht es regelmäßig zur Sache, vor allem, seit sich immer öfter gestandene Bundesligisten in die 2. Liga „verirren“ und die Konkurrenz entsprechend größer ist.

Angesichts von bekannten Klubs wie Schalke, der HSV oder Werder Bremen mögen Sporttipper versucht sein, sich bei ihren 2. Liga Tipps auf diese ehemaligen Bundesligisten zu konzentrieren, doch eine sichere Sache sind die Spiele dieser Vereine auch nicht.

2. Bundesliga Tipps Schalke
Wie schlägt sich Schalke im Unterhaus? Alle Tipps zur 2. Bundesliga finden Sie auf Wettbasis. © IMAGO / Sven Simon, 28.08.2021

Ein Blick auf die 2. Liga Tabelle macht klar, wie schwer sich erklärte Favoriten manchmal tun. Die letzten Jahren haben immer wieder für große Überraschungen gesorgt.

Damit Sporttipper sich nicht allzu sehr überraschen lassen müssen, liefert die Wettbasis seit vielen Jahren in der 2. Bundesliga Tipps Kategorie zu jedem einzelnen Spiel eine fundierte Prognose, mit allen relevanten Statistiken und Daten sowie den besten Wettquoten.

Die besten Buchmacher für 2. Bundesliga Prognosen

Bet3000

100€
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

Unsere Experten beleuchten jeden wichtigen Aspekt, um unsere Leser bei ihrer Suche nach richtigen 2. Liga Tipps zu unterstützen. Wir wollen nicht behaupten, dass wir immer richtig liegen, aber zumindest liefern unsere professionellen Tipps eine sehr gute Grundlage, um den Wissensvorsprung, den die Wettanbieter haben, zu verkleinern.

Es gibt keine 100-prozentige Erfolgsgarantie bei Sportwetten, auch wenn manche Seiten im Web das behaupten. Mit den 2. Bundesliga Tipps der erfahrenen Wettbasis-Autoren erhöhen sich aber die Chancen, erfolgreiche Wett-Tipps zu platzieren.

Unserer Erfahrung nach haben sich einige Strategien bzw. Grundlagen bewährt. Beachten Sie diese, sind zwar ebenfalls keine Gewinne garantiert, doch die Erfolgsaussichten können verbessert werden.

So geht 2. Liga: 7 Tipps für erfolgreiche 2. Bundesliga Wetten

  1. Expertenwissen aneignen: Das große Plus der Wettanbieter ist ihr Wissensvorsprung, durch eine unermessliche Fülle an Daten. Versuchen Sie, sich möglichst viel Wissen anzueignen und alle Informationen zu nutzen, die Sie finden können. Ein schneller Blick auf die aktuelle 2. Bundesliga Tabelle ist zu wenig, um längerfristig erfolgreiche Wetten zu platzieren.
  2. Persönliche Vorlieben außenvor lassen: Fußballwetten haben sehr viel mit Wahrscheinlichkeiten zu tun. Zahlen lügen nicht, daher ist dringend davon abzuraten, sich durch die „Vereinsbrille“ beeinflussen zu lassen.
  3. Den besten Wettanbieter finden: Der Sportwettenmarkt ist riesig und hart umkämpft. Dabei kann es sich lohnen, denn die Buchmacher versuchen, sich auch durch ihre Wettquoten voneinander abzuheben. Daher ist es ratsam, vor einem 2. Bundesliga Tipp einen Wettquotenvergleich durchzuführen. Vor allem bei Kombiwetten können sich auch geringfügig höhere Quoten auszahlen. Zumal die Buchmacher in der Regel einen Neukundenbonus anbieten.
  4. Achtung bei Favoritenwetten: Viele, die sich intensiv mit Fußballwetten beschäftigen, warnen vor klaren Favoritentipps. Die Wettquoten sind in der Regel niedrig und bieten – vor allem, wenn sie noch dazu von der deutschen Wettsteuer geschmälert werden – kaum Value. Außerdem kann gerade in 2. Bundesliga jeder jeden schlagen, was das Risiko selbst bei an sich eindeutigen Favoriten-Tipps erhöht.
  5. Behalten Sie Ihre Wett Verhalten im Auge: Betrachten Sie ihre 2. Liga Wetten als spaßbringendes Hobby mit der Chance, den einen oder anderen gewinn einzustreifen und behalten Sie dementsprechend die Kontrolle. Bestimmen Sie ein Budget für Sportwetten, das auch einen möglichen Totalverlust aushält Ein konsequentes Money-Management kann dabei helfen, nicht in Panik zu verfallen, wenn es mal nicht so gut läuft.
  6. Wetteinsätze anpassen: Sind Sie von einem Wettausgang sehr überzeugt bzw. kommen Sie anhand eine ausgiebigen Recherche zum Schluss, dass Ihr Wett-Tipp besonders aussichtsreich ist, können Sie ihre Wette mit einem etwas höheren Einsatz spielen, bei größerem Risiko mit einem niedrigeren. Bei den 2. Bundesliga Tipps der Wettbasis setzen unsere Autoren umso mehr Units, je überzeugter sie von ihrem Tipp sind.
  7. Nutzen Sie externes Expertenwissen: Auch wenn Sie sich top-informiert fühlen, mehr Wissen kann nie schaden. Nutzen Sie daher auch bereits vorhandenes Expertenwissen. Zum Beispiel das der Wettbasis, die zu allen 306 Partien einer 2. Bundesliga -Saison umfassend recherchierte Wett-Tipps anbieten. Freilich ohne Erfolgs-Garantie.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

Wie gerade erwähnt, finden Sporttipper auf der Wettbasis zu jedem 2. Bundesliga Spieltag aktuelle Tipps zu den neun Partien. Diese erscheinen in der Regel 24 bis 48 Stunden vor den Anpfiff in unserer Tipps Kategorie zur 2. Bundesliga.

Jede dieser Prognosen ist gespickt mit allen wichtigen Informationen, Statistiken, aktuellen News zu den Mannschaften und einem Quotenvergleich, der Ihnen hilft, die besten 2. Bundesliga Wettquoten für Ihren Tipp zu finden. Außerdem zeigen unsere Autoren verschiedene Möglichkeiten von allfälligen Value-Wetten auf.

Abgegebene 2. Bundesliga Tipps 15. Spieltag:

PaarungWett TippWettquote
Düsseldorf vs. Heidenheim (26.11., 18:30 Uhr)Über 2,51.85
Regensburg vs. Dresden (26.11., 18:30 Uhr)Über 2,51.90
Schalke vs. Sandhausen (27.11., 13:30 Uhr)HC Schalke +1,51.72
Karlsruhe vs. Hannover (27.11., 13:30 Uhr)Remis3.50
Aue vs. Darmstadt (27.11., 13:30 Uhr)Beide treffen1.61
Kiel vs. Werder Bremen (27.11., 20:30 Uhr)1X & Unter 3,52.25
Paderborn vs. Rostock (28.11., 13:30 Uhr)
Nürnberg vs. St. Pauli (28.11., 13:30 Uhr)
HSV vs. Ingolstadt (28.11., 13:30 Uhr)
Wettquoten Stand: 26.11.2021, 09:33 Uhr
18+ | AGB beachten

2. Bundesliga Expertentipp heute

Wer sich mit 2. Bundesliga Expertentipps heute Hilfe für seine eigenen Wett Tipps erwartet, ist bei der Wettbasis sehr gut aufgehoben. Hier finden sich zahlreiche Profis, die ihre jahrelange Erfahrung und ihr Knowhow nutzen, um den Usern eine Wett-Hilfe zu liefern.

Auch zur Zweiten Liga liefert die Wettbasis zu jeder Partie die jeweilige Prognose. Die 2. Bundesliga Expertentipps heute behandeln dabei die wichtigsten Aspekte.

In der Regel besteht eine 2. Liga Prognose der Wettbasis aus:

  • einer Auswahl an Top-Tipps inklusive Quoten
  • Statistiken und News zu den beiden Teams
  • Liga Tipp und Quotenvergleich
  • Direkte Bilanz
  • Expertentipp & Prognose zum Spiel

Wie liest man 2. Bundesliga Wettquoten?

Es war bisher oft von Quoten die Rede, doch was sind Wettquoten genau und wie liest man 2. Bundesliga Wettquoten? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach. Wettquoten geben die Wahrscheinlichkeit an, mit der das jeweilige Ereignis eintritt.

Die Buchmacher stellen die Quoten mit Dezimalzahlen dar. Man kann sie aber auch in Prozent umrechnen, damit die Wahrscheinlichkeit besser verständlich wird.

So werden Wettquoten umgerechnet:

  • 1/Quote x 100 = Wahrscheinlichkeit in Prozent
Beispiel Partie Werder Bremen – HSV: Sieg Bremen 2.15, Unentschieden 3.50, Sieg HSV 3.00 Siegquote Bremen: 1/2.15 x 100 = 46,51 % Unentschiedenquote: 1/3.50 x 100 = 28,57 % Siegquote HSV: 1/3.00 x 100 = 33,33 %

Bremen gewinnt also nach diesen Wettquoten das Nordderby mit einer Wahrscheinlichkeit von 46,51 Prozent, zu 33,33 Prozent setzt sich der HSV und mit einer Wahrscheinlichkeit von 28,57 gibt es keinen Sieger.

Wie tippe ich 2. Bundesliga bei Bet365, Tipico, Bwin, …?

Doch wie läuft das genau ab? Wie tippt man bei Tipico, Bet365, Bwin und Co.? Diese Frage ist leicht zu beantworten, denn die Buchmacher-Branche hat sich zum allergrößten Teil darauf geeinigt, wie eine Wettanbieter-Seite aussieht und wie die Tipp-Abgabe am besten und leichtesten zu schaffen ist.

Wir haben in unserem großen Wettanbietervergleich die besten Buchmacher aufgelistet und mit einem Klick auf den Link gelangen Sie zum jeweiligen Bookie. Dort registrieren Sie sich unter Angabe der notwendigen Daten.

Nachdem Sie eine Einzahlung geleistet haben (und möglicherweise den angebotenen Neukundenbonus genutzt haben) steht einer erfolgreichen 2. Liga Tippabgabe nichts im Weg. Sie finden die 2. Bundesliga in der Regel unter der Bundesliga oder möglicherweise auch im Quick-Link Menü, so vorhanden.

So tippen Sie bei Bet365, Tipico & anderen Buchmachern
1. Registrieren Sie sich bei einem (oder zwecks Quotenvergleich bei mehreren), serösen Buchmacher.
2. Zahlen Sie den gewünschten Betrag für Sportwetten ein.
3. Suchen Sie Ihre 2. Bundesliga Wette.
4. Geben Sie Ihren favorisierten 2. Bundesliga Wett Tipp ab.
5. Verifizieren Sie Ihr Wett-Konto vor der ersten Auszahlung.

Nun einfach auf die Paarung gehen und die gewünschte Wette per Mausklick oder Antippen in der App platzieren. Zuvor aber noch den Wetteinsatz bestimmen. Damit wird der Tipp auf dem Wettschein angezeigt. Haben sie genügend erfolgreiche 2. Bundesliga Tipps müssen Sie vor einer ersten Auszahlung Ihr Wett-Konto verifizieren und die dafür notwendigen Dokumente dem Wettanbieter zukommen lassen.

Welches ist das häufigste Ergebnis in der 2. Liga?

Ich habe schon mehrfach betont, wie wichtig Statistiken für erfolgreiche Prognosen zur 2. Bundesliga sind. Eine Frage, die sehr oft gestellt wird, lautet „Welches ist das häufigste Ergebnis im Fußball?“. Ich habe mir die Ergebnisse der 2. Bundesliga in diesem Jahrtausend angesehen und komme zu einem Resultat, das den einen oder anderen vielleicht überraschen wird.

Es ist nämlich nicht der 2:1-Heimsieg das häufigste Ergebnis in der 2. Liga, sondern das 1:1. Seit der Saison 2000/2001 hat es 795 Spiele (12,3 Prozent) mit dem Endergebnis von 1:1 gegeben (Stand: inklusive Spielzeit 2020/21). Interessanterweise – und im Unterschied zur 1. Bundesliga – ist mit 606 Partien (9,43 %) das 1:0 das zweithäufigste Ergebnis im Unterhaus.

Erst dann kommt das von vielen erwartete 2:1 mit 549 Spielen (8,54 %). Dahinter folgte das torlose Unentschieden mit 379, was einem Prozentsatz von 7,89). In 429 Zweitliga-Partien, also ca. 6,68 Prozent, gab es ein 0:1.

ErgebnisHäufigkeit
1:1795 Spiele (12,37%)
1:0606 Spiele (9,43%)
2:1549 Spiele (8,54%)
0:0507 Spiele (7,89%)
0:1429 Spiele (6.68%)
1:2379 Spiele (5,90%)
Berücksichtigt sind die Spiele der 2. Bundesliga Saisonen 2000/01 bis 2020/21.

Kann man mit 2. Bundesliga Wetten Geld verdienen?

Wie im Fußball geht es auch bei den Fußballwetten vor allem um eins: Gewinnen! Doch kann man tatsächlich mit 2. Bundesliga Wetten Geld verdienen? Natürlich ist es möglich, mit 2. Bundesliga Wetten Geld zu verdienen. Ob diese Gewinne allerdings ausreichen, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, ist eine ganz andere Frage.

Es wird zwar den einen oder anderen professionellen Tipper geben, der von den Gewinnen seiner Fußballwetten leben kann, doch das ist die Ausnahme der Regel. Auch wenn manche Internet-Seite das Gegenteil behauptet, die eine erfolgreiche 2. Bundesliga Wette, mit der der ganz große Reibach gemacht wird, dürfte ins Reich der Legenden gehören.

Zwar liefert auch die 2. Liga immer wieder Überraschungen mit hohen Wettquoten, doch um tatsächlich mit Fußballwetten reich zu werden, müsste schon eine Vielzahl an Tipps mit entsprechend hohem Gewinnquoten aufgehen.

Wer sich vom Traum „Mit Sportwetten zum Millionär“ verabschiedet und sich ein realistisches Ziel, wie ein positives Wett-Saldo, setzt, kann sich mit Hartnäckigkeit und Glück vielleicht das eine oder andere Extra gönnen. Es ist dringend davon abzuraten, in Sportwetten mehr als ein Hobby zu sehen, dass zusätzliche Würze in Partien der 2. Liga bringt.

Bundesliga Prognose - Aktuelle Saison-Vorhersagen

Neben den Tipps auf die jeweiligen Spiele des deutschen Unterhauses erfreuen sich auch unterschiedlichste Langzeitwetten großer Beliebtheit. Die Experten der Wettbasis bedienen die Nachfrage mit Prognosen zum mittelfristigen Geschehen in der 2. Bundesliga.

Diese 2. Bundesliga Prognosen werden in der Regel vor Saisonbeginn erstellt und liefern außerdem einen Wettquotenvergleich, der regelmäßig aktualisiert wird.

Wer wird 2. Liga Meister 2022?

Besonders gefragt bei den 2. Bundesliga Prognosen ist natürlich eine Vorhersage auf den Meistertitel. Wer wird 2. Liga Meister 2022? Diese Frage ist so schwierig wie schon lange nicht mehr zu beantworten.

Die 2. Bundesliga hat sich in den letzten Jahren von einer grauen Maus zu einer spektakulären Liga entwickelt, die dementsprechend großes Interesse bei den Fußballwetten hervorruft. Vor allem in der Saison 2021/2022 geben sich mit Werder Bremen, Schalke 04 und der HSV gleich mehrere Klubs im Unterhaus die Ehre, die jahrzehntelang in der Bundesliga zu Werke gegangen sind.

2. Bundesliga Quoten: Wer wird Meister?

2. Bundesliga Meister Wetten 2. Bundesliga Favoriten 2. Bundesliga Favoriten
FC St. Pauli - 4.33 4.15
FC Schalke 04 - 5.00 4.80
Darmstadt 98 - 7.00 6.70
HSV - 8.00 7.65
Paderborn - 10.0 9.50
*Quoten Stand 26.11.2021, 13:34 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

Berücksichtigt man dann noch den Umstand, dass es in den letzten Jahren immer wieder Überraschungen im Titelkampf gegeben hat, wird es noch herausfordernder. Die 2. Liga Meister Prognose 2022 der Wettbasis finden Sie hier

Wer steigt auf – Schalke, Werder, der HSV?

Zwar Meistertitel in der 2. Liga im Vordergrund, doch im Gegensatz zur Bundesliga ist der Zweite nicht der erste Verlierer. Denn nicht nur der Zweitligameister verdient sich einen Platz in der Beletage des deutschen Fußballs, sondern auch der Tabellenzweite. Der Drittplatzierte muss in die ungeliebte Relegation, wo der Drittletzte der Bundesliga wartet.

In seiner Saison Prognose widmet sich Wettbasis-Experte Steffen Peters der heuer besonders brisanten Frage nach den 2. Bundesliga Aufsteiger 2022.

2. Bundesliga: Steigt der HSV diesmal auf?

Der HSV bestreitet seit seinem erstmaligen Abstieg aus der Bundesliga 2018 nun schon bereits seine vierte Zweitliga-Saison und will diesmal endlich die Rückkehr schaffen. Wie realistisch dieses Unterfangen angesichts besonders namhafter Konkurrenz aus Bremen, Hannover oder Schalke ist, kann in der Prognose zu den HSV Aufstiegschancen nachgelesen werden.

Scheitert der HSV zum vierten Mal am Aufstieg? © IMAGO / Claus Bergmann, 13.08.2021
Scheitert der HSV zum vierten Mal am Aufstieg? © IMAGO / Claus Bergmann, 13.08.2021

TV-Tipps: Wo wird die 2. Bundesliga übertragen?

Es ist ja längst nicht mehr so, dass eine ganze Liga ausschließlich auf einem TV Sender zu finden ist. Das ist mittlerweile auch beim Unterhaus so. Daher stellen sich viele User die nicht unberechtigte Frage „Wo wird die 2. Bundesliga im TV übertragen?“

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat sich die Rechte an der 2. Bundesliga gesichert und zeigt alle Spiele live. Das Free-TV schaut aber nicht völlig in die Röhre. Während Sat.1 den Auftakt zur Saison 2021/22 zeigt, ist das Top-Spiel der Woche, das jeden Samstag um 20:30 Uhr an gepfiffen wird, bei Sport 1 zu sehen.

2. Liga total also für Sky Kunden und die Top-Partie des aktuellen Spieltags zur Primetime am Samstag auf Sport 1.