Thun vs. Servette Genf Tipp, Prognose & Quoten 25.08.2019 – Super League

Kann Thun dem Überraschungsteam Paroli bieten?

/
Marc Schneider (Thun)
Marc Schneider (Thun) © imago images
Spiel: FC Thun - Servette FC
Tipp:
Quote: 3.6 (Stand: 22.08.2019, 21:54)
Wettbewerb: Super League
Datum: 25.08.2019, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Eine der Überraschungen der noch jungen Saison in der Schweizer Super League ist sicher Aufsteiger Servette Genf. Gleich am ersten Spieltag setzten die Grenats mit einem 1:1 bei Meister Bern ein dickes Ausrufzeichen. Nach dem dritten Spieltag stand der Servette FC ungeschlagen auf dem dritten Rang, zwei Zähler hinter Platz Eins. Den ersten kleinen Rückschlag gab es dann an Spieltag vier mit der ersten Saisonniederlage, dem 1:3 in Basel.

Am Sonntagnachmittag steht für die Genfer die nächste Auswärtspartie an. In der Stockhorn Arena geht es gegen den FC Thun. Vor dem Match weisen beide Teams dieselbe Bilanz auf: Fünf Punkte aus vier Spielen.

Die Buchmacher haben auch ihre Liebe für den Aufsteiger entdeckt und schicken die Gäste beim Spiel Thun vs. Servette Genf mit Quoten für einen Sieg von bis zu 2,40 als Favoriten auf den Platz. Die Wettbasis schätzt die Ausgangslage aber etwas anders ein und setzt bei Thun vs. Servette Genf ihren Tipp auf „Unentschieden“.

Treffen beide Teams?
Ja
1.50
Nein
2.55

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 22.08.2019, 21:54 Uhr)

SwitzerlandThun – Statistik & aktuelle Form

Thun Logo

Mit der Vorsaison konnte man beim FC Thun Berner Oberland durchaus zufrieden sein. Als Tabellenvierter zog der FCT in den Europapokal ein und verpasste im Cup-Finale gegen Basel nur knapp den ersten Pokalsieg der Vereinsgeschichte.

Cheftrainer Marc Schneider hatte ohne Stars und mit bescheidenen finanziellen Mitteln eine Mannschaft geformt, die teilweise tollen Offensivfußball zeigte. Vor der Saison konnte der Kader bis auf Marvin Spielmann zusammengehalten werden.

In der Europa League Qualifikation trafen die Oberländer auf Spartak Moskau und waren dem russischen Rekordmeister in beiden Partien mindestens ebenbürtig. Da die Schweizer aber etwas fehleranfälliger und etwas weniger effizient waren, folgte nach einem 2:3 zu Hause und einem 1:2 in Moskau das Aus für Thun.

In die neue Spielzeit der Schweizer Super League startete die Mannschaft von Coach Schneider mit zwei Remis. Auf die erste Niederlage zu Hause gegen Basel (2:3) folgte dann am letzten Spieltag mit dem 2:0 in Luzern der erste Saisonsieg.

Am vergangenen Sonntag setzte sich der FC zudem mit 2:0 im Cup gegen den Zweitligisten Signal FC Bernex-Confignon durch. Es dauerte eine gute Stunde, ehe die Berner Oberländer erstmals den Abwehrriegel des Genfer Underdogs knacken konnten. Trainer Schneider muss am Sonntag auf die Verletzten Hediger, Ziswiler, Karlen, Bigler und Tosetti sowie die Kranken Wanner und Righetti verzichten. Der Einsatz von Rodrigues ist noch fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung von Thun:
Faivre – Joss, Sutter, Havenaar, Glarner – Hefti, Stillhart, Gelmi, Salanovic – Rapp, Castroman

Letzte Spiele von Thun:
18.08.2019 – Signal vs. Thun 0:2 (Schweizer Pokal)
15.08.2019 – Spartak Moskau vs. Thun 2:1 (Europa League)
11.08.2019 – Luzern vs. Thun 0:2 (Super League)
08.08.2019 – Thun vs. Spartak Moskau 2:3 (Europa League)
03.08.2019 – Thun vs. FC Basel 2:3 (Super League)

Thun vs. Servette Genf – Wettquoten Vergleich * – Super League

Bet365 Logo Tipico Logo Betway Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betway
Hier zu
William Hill
Thun
3.00 2.90 2.88 2.80
Unentschieden 3.30 3.40 3.60 3.60
Servette Genf
2.30 2.40 2.25 2.25

(Wettquoten vom 22.08.2019, 21:54 Uhr)

SwitzerlandServette Genf – Statistik & aktuelle Form

Servette Genf Logo

Nach fünf Spielzeiten in der zweiten Liga und einem Jahr in Liga Drei, kehrte der Traditionsverein Servette Genf mit der Saison 2019/20 wieder in der Super League zurück.

Die Grenats hatten sich in der Vorsaison mit einem Vorsprung von 15 Punkten auf Aarau souverän die Meisterschaft in der Challenge League gesichert. In 36 Partien hatte die Genfer dabei 90 Tore erzielt.

Auch in der ersten Liga knüpft der Aufsteiger bisher an die Leistungen des Vorjahres an und verblüfft mit starken sowie mutigen Auftritten. Vor der Saison war die Mannschaft punktuell mit interessanten Spielern verstärkt worden. Aufstiegstrainer Alain Geiger konnte seine wichtigsten Stammkräfte halten. Die finanziellen Mittel im Südwesten der Schweiz sind allerdings begrenzt.

Trotzdem holte Servette mit einer mutigen und taktisch cleveren Leistung zum Saisonauftakt gleich mal ein 1:1 bei Meister Bern. Vor allem durch das spielerische Vermögen und die geschlossene Mannschaftsleistung konnte man die Young Boys beeindrucken. Danach folgten ein 0:0 zu Hause gegen Sion, ein 1:0-Sieg zu Hause gegen Luzern sowie ein 1:3 in Basel.

Trotz der ersten Saisonniederlage wurde schon nach wenigen Spieltagen der neuen Saison klar, dass der Verein, der in der Schweiz schon 17 Meisterschaften und sieben Cupsiege holen konnte, eine Bereicherung für die Liga ist. Am vergangenen Samstag stand für den Servette FC die erste Pokalrunde an.

Gegner war der FC Echallens Region aus der 1. Liga Classic. Nach einer äußerst schwachen ersten Halbzeit lag der Erstligist nur mit 1:0 in Front. In der zweiten Halbzeit platzte bei den Männern von Coach Geiger dann der Knoten und Genf sicherte sich mit fünf weiteren Treffern einen 6:0-Sieg. Chagas erzielte dabei einen Hattrick, Tasar steuerte zwei Treffer bei.

Voraussichtliche Aufstellung von Servette Genf:
Frick – Severin, Rouiller, Sasso, Sauthier – Cognat, Cespedes – Tasar, Wüthrich, Stevanovic – Kone

Letzte Spiele von Servette Genf:
17.08.2019 – Echallens vs. Servette Genf 0:6 (Schweizer Pokal)
10.08.2019 – FC Basel vs. Servette Genf 3:1 (Super League)
04.08.2019 – Servette Genf vs. Luzern 1:0 (Super League)
27.07.2019 – Servette Genf vs. Sion 0:0 (Super League)
21.07.2019 – Young Boys vs. Servette Genf 1:1 (Super League)

 

 

SwitzerlandThun vs. Servette Genf Switzerland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Thun und Genf gab es schon 26 Duelle. Mit elf zu neun Siegen haben die Oberländer knapp die Nase vorne. Zudem trennten sich die Teams sechsmal uenntschieden. In Thun gab es bisher neun Heimsiege und fünf Remis. Letztmals begegneten sich die beiden Teams am 9. Mai 2013 in Genf. Damals gewann Servette mit 2:0. Es war der einzige Sieg der Genfer bei den letzten elf Aufeinandertreffen.

SwitzerlandThun gegen Servette Genf Switzerland Tipp & Prognose – 25.08.2019

Mit 26 Punkten aus 18 Partien hatte Thun am Ende der letzten Spielzeit den vierten Platz in der Heimtabelle belegt. 58 Gegentore waren dennoch der viertschlechteste Wert. 57 erzielte Tore bedeuteten auf der Gegenseite aber den drittbesten Wert in der Super League. Probleme hatten die Oberländer in der Rückrunde, wo es in 18 Partien nur vier Siege gab.

Die schlechte Form der Rückrunde sowie die Verletzungssorgen sind sicher zwei Gründe, warum Thun gegen Servette Genf gemäß der Quoten als Außenseiter ins Rennen geschickt wird. Trotzdem können wir uns vor dem Spiel Thun vs. Servette Genf nicht der Prognose der Wettanbieter anschließen, welche für einen Sieg des Gastgebers Quoten von bis zu 3,00 anbieten.

Der erste Sieg in der Liga und das Weiterkommen im Pokal sollte dem Schneider-Team Auftrieb geben. Zudem war Thun in der letzten Saison recht heimstark und kann auf eine gute Bilanz gegen Servette Genf zurückblicken. Genf konnte bisher noch nie in Thun gewinnen.

 

Key-Facts – Thun vs. Servette Genf Tipp

  • Thun war in der Vorsaison das viertbeste Heimteam der Liga
  • Genf wartet seit sieben Super League-Gastspielen auf einen Sieg
  • Servette wartet bisher noch auf den ersten Sieg beim FCT

 

Wir glauben, dass der FC Thun zu Hause auch gegen die Überraschungsmannschaft von Genf mindestens einen Punkt holen kann. Da zwei der letzten drei Duelle zwischen beiden Teams schon mit einer Punkteteilung endeten, setzen wir auch beim Sonntags-Duell Thun vs. Servette Genf unseren Tipp auf die Quoten für ein „Unentschieden“. Bei Notierungen von 3.60 scheint ein Einsatz von drei Units angemessen.
 

 

SwitzerlandThun – Servette Genf Switzerland beste Quoten * Super League

SwitzerlandSieg Thun: 3.00 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Betway
SwitzerlandSieg Servette Genf: 2.40 @Tipico

(Wettquoten vom 22.08.2019, 21:54 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Thun / Unentschieden / Sieg Servette Genf:

1: 33%
X: 26%
2: 41%

 

Hier bei Betway auf Unentschieden wetten

SwitzerlandThun – Servette Genf Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Als weitere interessante Wette würden wir bei der Partie Thun vs. Servette Genf die Prognose „Beide treffen“ vorschlagen. Thun blieb nur in einem seiner ersten sieben Pflichtspiele in dieser Saison ohne eigenen Treffer. In fünf der sieben Spiele erzielten die Oberländer sogar jeweils zwei Tore.

Auch Servette Genf blieb nur in einem von fünf Pflichtspielen zu Beginn der neuen Spielzeit ohne ein eigenes Tor. Bei Bet365 gibt es für das Spiel Thun vs. Servette Genf Wettquoten von 1,53 für den Tipp „Beide treffen“.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,53 @Bet365
NEIN: 2,37 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 21:54 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Schweiz & das gewünschte Thema auswählen).

Super League Spiele 24.08. - 25.08.2019 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
24.08./19:00 ch Xamax - FC Basel 0:3 5. Spieltag
24.08./19:00 ch Young Boys - FC Zürich 4:0 5. Spieltag
25.08./16:00 ch Sion - Luzern 2:1 5. Spieltag
25.08./16:00 ch St. Gallen - Lugano 3:2 5. Spieltag
25.08./16:00 ch Thun - Servette Genf 0:4 5. Spieltag