Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Tennessee Titans vs. Baltimore Ravens Tipp, Prognose & Quoten 10.01.2021 – NFL Playoffs

Erleben die Ravens ein bitteres Déjà-vu?

Marcel Niesner   10. Januar 2021
Unser Tipp
Tennessee Titans zu Quote 2.6
Wettbewerb NFL Playoffs
Datum 10.01.2021, 19:05 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 08:00
* 18+ | AGB beachten
Tennessee Titans Baltimore Ravens Tipp
Überzeugt Tannehill für die Titans gegen Baltimore? © imago images / ZUMA Wire, 03.01.2021

Wie es das Schicksal will, kommt es in der Wildcard-Round der diesjährigen NFL Playoffs zur Neuauflage der Partie zwischen den Tennessee Titans und der Baltimore Ravens. Gemäß der Quoten der besten Buchmacher liegen die Vorteile bei den Gästen aus Baltimore, doch spätestens seit dem Vorjahr weiß man im US-Bundesstaat Maryland, dass eine entsprechende Favoritenrolle in der Post Season kaum Relevanz hat.

Zu Beginn des Jahres 2020 verloren die Ravens in der Divisional Playoff-Round nämlich ausgerechnet gegen die Titans, die damals für einen echten Paukenschlag sorgten und den Super Bowl-Anwärter völlig überraschend in deren ersten Playoff-Match auf dem angepeilten Weg zur Vince-Lombardi-Trophy eliminierten. Lamar Jackson und Co. brennen am kommenden Sonntag nun unbedingt auf Revanche.

Inhaltsverzeichnis

Dass die Ravens mit Lamar Jackson sicherlich über einen der flexibelsten und besten Quarterbacks der Liga verfügen, ist dabei Fluch und Segen zugleich. Einerseits hat der erst 24-jährige Spielmacher riesige Erwartungen an sich selbst, andererseits war es dem MVP von 2019 bislang nicht vergönnt, in den Playoffs ein Spiel zu gewinnen. Für den Kopf macht dieser fehlende Meilenstein die Aufgabe bei den Titans keineswegs leichter.

Auch wenn sich der zweimalige Super-Bowl-Sieger mit fünf Siegen aus den letzten fünf Spielen jüngst in formidabler Form zeigte, werden die Karten nun neu gemischt. Gut möglich, dass das größte Ass im Ärmel am Sonntagabend aber das Titans-Trikot mit der Nummer 22 trägt und auf den Namen Derrick Henry hört. Der beste Runningback der abgelaufenen Regular Season ist definitiv einer der Gründe, weshalb wir zwischen den Tennessee Titans und den Baltimore Ravens die Prognose wagen, dass ein Tipp auf den Heimsieg den weitaus attraktiveren Value beinhaltet.

Unser Value Tipp:
Titans > 11,5 Pkt (1.HZ)
bei Bet365 zu 1.83
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 08:00
* 18+ | AGB beachten

United States Tennessee Titans – Statistik & aktuelle Form

Zum ersten Mal seit zwölf Jahren konnten die Tennessee Titans 2020 mal wieder den Divisionstitel in der AFC South nach Nashville holen. Am Ende reichte eine Bilanz von elf Siegen und fünf Niederlagen, um die Indianapolis Colts auf den zweiten Platz zu verweisen. Dank fünf Erfolgen in den vergangenen sieben Matches sowie einem beachtlichen 45:26-Sieg im direkten Duell Ende November zog das Team von Headcoach Mike Vrabel in der Divisionstabelle an Indy vorbei.

Die zweite Playoff-Teilnahme in Folge haben die Titans primär der eigenen Offensive zu verdanken. Sowohl nach Yards per Game (3.) als auch nach Punkten pro Spiel (4.) sowie nach Turnover-Anzahl (2.) liegt die Franchise, die einst mit den Namenszusatz Oilers unterwegs war, unter den Top Vier in der gesamten NFL. Diese beeindruckenden Werte sind wiederum in erster Linie auf Derrick Henry zurückzuführen.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Die Hoffnungen der Titans ruhen einmal mehr auf Derrick Henry

Der 1.91 Meter große und 112 Kilogramm schwere Runningback war in der abgelaufenen Saison der Beste seiner Zunft. Mit 2027 erlaufenen Yards stieß der 27-Jährige in den lediglich acht Spieler umfassenden, elitären Kreis der 2000-Yards-Rusher auf. Auch die insgesamt 17 Touchdowns wurden von keinem anderen Runningback in dieser Spielzeit getoppt.

Dass der zweimalige Pro Bowler Spiele im Alleingang entscheiden kann, hat er ebenfalls schon bewiesen, unter anderem auch in den letzten beiden direkten Duellen, in denen er zusammen auf fast 380 Yards kam und Baltimore einfach kein Mittel gegen ihn fand. Sollte Henry erneut in der Lage sein, mit vielen Läufen, die Offensive des Gegners möglichst lange vom Platz zu halten, wüssten wir nicht, weshalb zwischen den Titans und den Ravens eine Prognose auf den Heimsieg nicht doch erfolgreich sein sollte.

Im Übrigen wäre es dennoch fahrlässig, den Divisionschampion einzig und allein auf seinen Runningback zu reduzieren. Durch das funktionierende Laufspiel bekommt auch Ryan Tannehill immer wieder die Chance, Big Plays zu generieren. Der Quarterback spielt insgesamt eine solide Saison, warf bereits 33 Touchdowns und leistete sich nur sieben Interceptions. Insbesondere bei weiten Pässen (>20 Yards) ist der erfahrene Spielmacher sogar noch effektiver unterwegs. Lieblingsanspielstation ist der großgewachsene AJ Brown, der für jeden Cornerback oder Safety ein Albtraum-Matchup darstellt.


Voraussichtliche Aufstellung von Tennessee Titans:

QB: Ryan Tannehill
RB: Derrick Henry
WR1: AJ Brown
WR2: Corey Davis
TE: Jonnu Smith
K: Stephen Gostkowski

Letzte Spiele von Tennessee Titans:

United States Baltimore Ravens – Statistik & aktuelle Form

In der vergangenen NFL-Saison gehörten die Ravens nach den 16 regulären Spieltagen zu den heißesten Aspiranten auf den Titelgewinn. Mit einer herausragenden Bilanz von 14:2 Siegen musste Baltimore erst in der Divisional Playoff-Round ran, bekam dort aber sofort gegen Tennessee die Grenzen aufgezeigt. Die Ansetzung für den kommenden Sonntag dürfte deshalb nicht bei allen Fans der Franchise aus Maryland Glücksgefühle ausgelöst haben.

Anders als 2019/2020 mussten die Lila-Schwarzen in dieser Saison sogar um den Einzug in die Playoffs bangen. Erst durch einen sehr starken Endspurt mit fünf Siegen aus fünf Spielen kletterte man auf den zweiten Platz der AFC North und darf nun doch auf die dritte Super-Bowl-Teilnahme der Historie hoffen. Anders als zahlreiche Experten, die zwischen den Titans und den Ravens den Quoten Recht geben und Baltimore vorne sehen, sind wir der Meinung, dass die angesprochene Siegesserie nicht überbewertet darf. Schließlich ging es fast ausschließlich gegen Teams mit extrem negativer Bilanz.
 

NFL Wildcard Games im Überblick
 

Lamar Jackson wartet weiter auf seinen ersten Playoff-Sieg

Ein weiterer Grund, der uns womöglich zu Recht an einem Erfolg des vermeintlichen Favoriten zweifeln lässt, ist die Tatsache, dass Lamar Jackson, der zuletzt als jüngster Quarterback aller Zeiten auf 30 Siege in der Regular Season kam, in den Playoffs bislang vieles schuldig geblieben ist. Sowohl 2019 als auch 2020 blieb der mobile Spielmacher hinter den Erwartungen zurück, leistete sich überraschende Turnover und schien dem Druck der K.o.-Spiele nicht gewachsen zu sein.

„Ich werde alles versuchen, um dieses Thema verschwinden zu lassen. Das ist das oberste Ziel in meinem Kopf.“

Lamar Jackson über seinen Playoff-Fluch

Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass die Stärke der Titans im Laufspiel einen wunden Punkt der ohnehin nicht wirklich zuverlässigen Defense Baltimores trifft. In puncto Rush-Verteidigung sind die Ravens nämlich nur auf Rang 26 im Ligavergleich zu finden. Es bleibt also abzuwarten, inwiefern der Gast, der offensiv übrigens selbst auf viel Laufspiel setzt und mit Dobbins, Jackson und Edwards gleich drei Spieler hat, die fünf oder mehr Touchdowns erlaufen haben, die Uhr kontrollieren und Derrick Henry an der Seitenlinie halten kann.


Voraussichtliche Aufstellung von Baltimore Ravens:

QB: Lamar Jackson
RB: JK Dobbins
WR1: Marquise Brown
WR2: Miles Boykin
TE: Mark Andrews
K: Justin Tucker

Letzte Spiele von Baltimore Ravens:

Tennessee Titans – Baltimore Ravens Wettquoten im Vergleich 10.01.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 20:02
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Den 28:12-Sieg der Titans in den letzten Playoffs haben wir bereits mehrfach erwähnt. Nicht nur damals, sondern auch im bis dato jüngsten direkten Duell in Woche 11 avancierte Derrick Henry zum Matchwinner. Beide Male war der Runningback von der schwachen Laufverteidigung der Ravens nicht zu halten. Ein weiterer X-Faktor waren die Turnover, die auf Baltimore-Seite ausarteten, während Tannehill und Co. ihre Fehler minimierten.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer im Head-to-Head-Vergleich gibt es für die Ravens aber trotzdem, denn in den letzten vier Playoff-Matches dieser Teams setzte sich stets die Auswärtsmannschaft durch.

Statistik Highlights für United States Tennessee Titans gegen Baltimore Ravens United States

Wettbasis-Prognose & United States Tennessee Titans – Baltimore Ravens United States Tipp

Clock-Management wird am Sonntagabend im NFL Wildcard-Round Game zwischen den Tennessee Titans und den Baltimore Ravens definitiv einer der Schlüssel zum Sieg sein. Wer es besser schafft, die jeweils andere Offensive länger vom Spielfeld zu halten und mit langen Drives viel Zeit von der Uhr nimmt, wird die größeren Chancen auf den Sieg haben.

Weil wir hier die Hausherren mit Runningback Derrick Henry gegen die am Boden sehr anfällige Baltimore-Defense im Vorteil sehen und zudem auf die Konstanz von Ryan Tannehill als Quarterback verweisen (nur sieben Touchdowns in der Regular Season), versprechen in unseren Augen zwischen den Titans und den Ravens die höheren Wettquoten auf den Heimerfolg den weitaus attraktiveren Value.

Key-Facts – Tennessee Titans vs. Baltimore Ravens Tipp
  • Derrick Henry war in den letzten zwei Spielen von den Ravens nicht zu stoppen
  • Lamar Jackson konnte in den Playoffs noch nie gewinnen
  • Im Vorjahr setzten sich die Titans in den Playoffs mit 28:12 in Baltimore durch

Die Tatsache, dass der Gast zuletzt fünfmal nacheinander gewann und ebenfalls über ein sehr variables Laufspiel mit vielen unterschiedlichen Waffen verfügt, gewichten wir demnach nicht so stark wie die Qualität des besten Runningbacks der NFL.

Darüber hinaus muss bei unserem Titans vs. Ravens Tipp natürlich im Hinterkopf behalten werden, dass Tennessee die letzten beiden direkten Duelle gewann und Lamar Jackson somit weiterhin auf seinen ersten Playoff-Sieg wartet. Beim getesteten Buchmacher Bet365 erhalten wir für den Heimsieg eine attraktive 2.60 in der Spitze, die uns einen Einsatz von fünf Units wert ist.
 

Überraschen die Browns bei ihrem Playoff-Comeback?
Pittsburgh Steelers vs. Cleveland Browns, 10.01.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Tennessee Titans vs. Baltimore Ravens United States – beste Quoten NFL Playoffs

United States Sieg Tennessee Titans: 2.60 @Bet365
United States Sieg Baltimore Ravens: 1.57 @ComeOn

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tennessee Titans / Unentschieden / Sieg Baltimore Ravens:

1
4%
X
66%
2
30%

United States Tennessee Titans – Baltimore Ravens United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 54,5 Punkte
Über 54,5: 1.83 @Bet365
Unter 54,5: 1.83 @Bet365

Handicap-Line
Ravens (-3): 1.80 @Bet365
Titans (+3): 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.01.2021, 08:00
* 18+ | AGB beachten