Enthält kommerzielle Inhalte

Eishockey Tipps

Tampa Bay Lightning vs. New York Islanders Spiel 2, 09.09.2020 – NHL Playoffs

Können sich die Islanders von der Klatsche erholen?

Boris Montgomery   8. September 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1 zu Quote 2.6
Wettbewerb NHL Playoffs
Datum 10.09.2020, 02:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 08.09.2020, 14:03
* 18+ | AGB beachten
Bekommt Varlamov gegen Tampa Bay Lightning das Vorrecht?
Bekommt Varlamov gegen Tampa Bay Lightning das Vorrecht? © imago images / ZUMA Wire, 10.03 2020

So etwas nennt man eine Klatsche. Die Tampa Bay Lightning fertigten die New York Islanders in Spiel 1 der NHL Conference Finals geradezu ab. 8:2 hieß es am Ende und im Endeffekt war die Partie nach knapp zehn Minuten bereits entschieden.

Das wirft natürlich auch kein allzu gutes Licht auf die Leistung des deutschen National-Goalies Thomas Greiss, der für diese Partie den Vorzug gegenüber der eigentlichen Nr. 1 Semyon Varlamov bekam.

Inhaltsverzeichnis

Nach nur 10:46 Minuten und drei Gegentoren wurde er bereits vom Eis genommen und der Russe durfte wieder ins Tor. Viel besser erging es ihm jedoch auch nicht, bekam er doch ebenfalls noch fünf Treffer eingeschenkt.

Das zeigt natürlich einerseits, dass beide Goalies nicht ihren Sahnetag erwischt hatten, andererseits aber auch, dass die Bolts einfach heiß aufs Toreschießen waren.

Wenn Tampa Bay heißläuft, dann gibt es wenige Teams in der NHL, die sie stoppen können. Aus diesem Grund gelten sie für die Wettbasis auch weiterhin als die großen Favoriten auf den Stanley Cup.

Genauso wie sie auch die Favoriten für Spiel 2 am Mittwoch sind. Bei Lightning vs. Islanders am 09.09.2020 ist unsere Prognose daher auch ein weiterer klarer Erfolg der Männer aus Florida.

Weitere  NHL Playoff-Tipps u. a. für die Conference Finals im Westen und die anschließenden Stanley Cup Spiele gibt es zukünftig ebenfalls hier bei der Wettbasis.

Bet365

Unser Value Tipp:
Über 5,5
2.10

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 14:03

United States Tampa Bay Lightning – Statistik & aktuelle Form

Die Lightning sind gut drauf. Wird das endlich ihr Jahr? Nachdem sie in den Vorjahren immer als einer der großen Favoriten schon teilweise früh gescheitert waren, scheinen sie in diesem Jahr fokussiert wie nie zu sein.

Helfen könnte dabei natürlich auch die leere Halle. Damit schwindet die Angst vor dem Versagen, vor allem vor den eigenen Fans, natürlich drastisch. Im Vorjahr z. B. verloren sie in Runde 1 gleich die ersten beiden Heimspiele gegen die Blue Jackets.
 
Unibet Jackpot!

Unibet US-Sport Jackpot
AGB gelten | 18+

 

Qualität der Einzelspieler überragt

Wenn wir uns die beiden Line-ups der Teams genauer anschauen, dann fällt schon auf, dass die Bolts die deutlich besseren Einzelspieler in ihren Reihen haben.

Brayden Point, Ondrej Palat, Nikita Kucherov, Victor Hedman. Der einzige, der skating-technisch mit diesen Spielern mithalten kann, ist auf Seiten New Yorks Mathew Barzal. Ansonsten kommen die Isles eher über ihre Taktik und mannschaftliche Geschlossenheit.

Vom Kopf her bereit

Mit 35,4 Schüssen pro Partie haben die Bolts zudem gegenüber den Islanders (30,5) den deutlich hören Wert vorzuweisen und wenn wir aus den ersten Runden etwas gelernt haben, dann dass sich diese höhere Schusszahl irgendwann auch auszahlt.

Wir sehen die Lightning als absolut bereit an, in diesem Jahr den nächsten Schritt zu gehen. Wenn jetzt auch noch Goalie Vasilevskiy wieder zu seiner Form von vor zwei Jahren findet, dann sind sie fast nicht zu stoppen.

Darum ist für uns bei Tampa Bay vs. New York und Spiel 2 ein Tipp auf die Lightning fast ein No-Brainer. Ein 8:2 sollte es vielleicht nicht erneut werden, aber mindestens zwei Treffer Differenz wären keine Überraschung.

Voraussichtliche Aufstellung:

G: Andrei Vasilevskiy
D: Victor Hedman
D: Zack Bogosian
LW: Ondrej Palat
C: Brayden Point
RW: Nikita Kucherov

Letzte Spiele von Tampa Bay Lightning:

United States New York Islanders – Statistik & aktuelle Form

Da lief aber auch nichts zusammen bei New York in Spiel 1 der Conference Finals der Eastern Conference. Nachdem sie seit 1993 auf diesen Erfolg warten mussten, kam doch sehr schnell die Ernüchterung.

Verloren ist damit zwar noch nichts, aber sie müssen doch einige Punkte anpassen, um in den folgenden Spielen eine Chance zu haben.

Welcher Goalie wird spielen?

Punkt 1 dabei ist natürlich die Frage, wem Coach Barry Trotz in Zukunft das Vertrauen aussprechen wird. Aller Voraussicht nach wird das wieder Semyon Varlamov sein, der in der regulären Saison die leicht besseren Werte hatte.

Durch seine tolle Partie in Spiel 7 gegen die Flyers hatte Thomas Greiss zwar kurzzeitig die Nase vorn, aber bereits nach 10:46 Minuten von Spiel 1 am Montag war dieser Vorteil wieder dahin.

Wir tippen, dass sich Trotz ab sofort auf einen Goalie festlegen wird, da dies in den Playoffs immer erfolgversprechender ist als ein ständiger Wechsel. Unsere Prognose: Vorteil Varlamov.
 

Von A wie Anfängerbonus bis W wie Wettauswertung!
Was zeichnet einen guten Wettanbieter aus?

 

Intensität erhöhen

Alleine an den Goalies lag es aber natürlich nicht am Montag. Allgemein wirkten die Islanders etwas müde, was aufgrund ihrer um fünf Tage kürzeren Erholungspause nicht überraschend kam.

Auch für den Fortlauf der Serie sehen wir hier Kraft-Probleme auf sie zukommen. Aus diesem Grund sind bei Lightning gegen Islanders in Spiel 2 Wetten auf Tampa unsere eindeutige Empfehlung.

Voraussichtliche Aufstellung:

G: Semyon Varlamov
D: Adam Pelech
D: Ryan Pulock
LW: Anders Lee
C: Mathew Barzal
RW: Jordan Eberle

Letzte Spiele von New York Islanders:

Tampa Bay Lightning vs. New York Islanders – Wettquoten Vergleich * – NHL Playoffs

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 08:29
* 18+ | AGB beachten

United States Tampa Bay Lightning vs. New York Islanders United States Direkter Vergleich

Diese beiden Teams treffen nicht zum ersten Mal in den Playoffs aufeinander, wenn wir uns die letzten Jahre anschauen. Bereits in Runde 1 der Saison 2016 gab es dieses Duell – mit dem besseren Ende für Tampa Bay.

Mit 4:1 ging die Serie damals doch recht klar an die Lightning und einen ähnlichen Ausgang sehen wir auch für dieses Jahr voraus. Wenn es ein Team gibt, das Tampa stoppen kann, dann sind das für uns die Golden Knights.

Von den letzten 17 direkten Duellen gewannen die Bolts im Übrigen auch 13, was ebenfalls eine deutliche Überlegenheit Tampas widerspiegelt, nicht nur in den Playoffs.

Neben Siegwetten auf Tampa ist bei Lightning gegen Islanders am 09.09.2020 auch ein Tipp auf Über-Punkte eine Option. Gerade die Bolts sind offensiv aktuell bombastisch in Form.

United States Tampa Bay Lightning vs. New York Islanders United States Statistik Highlights

United States Tampa Bay Lightning gegen New York Islanders United States Tipp & Prognose – 10.09.2020

In den Conference Finals gibt es aus unserer Sicht ein offenes Matchup (Golden Knights vs. Stars) und ein eindeutiges. Dieses hier ist dementsprechend das eindeutige.

Darum sind bei Tampa Bay vs. New York auch die Wettquoten auf die Lightning -1 noch eine sehr gute Möglichkeit, um Value abzugreifen.

Key-Facts – Tampa Bay Lightning vs. New York Islanders Tipp

  • Bereits 2016 schlugen die Lighting die Islanders in einer Playoff-Serie (4:1)
  • Mit 3,36 Toren pro Partie sind die Bolts das offensiv drittbeste Tam der Playoffs
  • Die Lightning hatten vor der Serie ganze fünf Tage mehr Erholungspause

Auch Über-Punktewetten sind zu empfehlen. Die Lightning sind offensiv gut drauf und auch die Islanders können an guten Tagen mit einigen Toren dagegenhalten. Über 5,5 Tore wären für uns keine große Überraschung.
 

 

United States Tampa Bay Lightning – New York Islanders United States beste Quoten * NHL Playoffs

United States Sieg Tampa Bay Lightning: 1.93 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
United States Sieg New York Islanders: 3.55 @Unibet

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 14:03

United States Tampa Bay Lightning – New York Islanders United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 5,5 Tore: 1.76 @Unibet

Beide Teams treffen
JA: 1.12 @Interwetten
NEIN: 5.80 @Unibet

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 14:03