Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Tampa Bay Buccaneers vs. Los Angeles Rams Tipp & Quoten, 23.11.2020 – NFL

Knackt Brady die starke Rams-Defense?

Boris Montgomery   24. November 2020
Unser Tipp
Los Angeles Rams zu Quote 2.8
Wettbewerb NFL
Datum 24.11.2020, 02:15 Uhr
Einsatz                     4/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 22.11.2020, 12:09
* 18+ | AGB beachten
Tampa Bay Buccaneers Los Angeles Rams Tipp
Holt sich Tampa mit Brady den Sieg gegen die Rams? © imago images / Icon SMI, 08.11.2020

Top Offense vs. Top Defense heißt es am Montag, wenn die Tampa Bay Buccaneers die Los Angeles Rams empfangen. Dann trifft nämlich das Team, das in dieser Saison die zweitmeisten Punkte erzielt hat, auf das Team mit den zweitwenigsten Punkten.

Kampf der Systeme könnte man es auch nennen, womit auch das Duell der beiden Head Coaches Bruce Arians vs. Sean McVay im Mittelpunkt stehen wird. Dass Arians mit 68 Jahren genau doppelt so alt ist wie McVay, sagt dabei absolut nichts aus.

Inhaltsverzeichnis

Mit seinen 34 Jahren gilt der Rams-Coach als der Mastermind der gesamten NFL und hat schon viele ältere Trainer „ausgecoacht“, um es mal einzudeutschen. Wenn einer weiß, wie man diese Offense stoppen kann, dann er.

Bereits die Saints haben es vor zwei Wochen vorgemacht und in Tampa eine gnadenlose Defense aufs Spielfeld gebracht, mit der sowohl Brady als auch der Rest des Bucs-Teams nicht klarkam. Es würde nicht überraschen, wenn McVay sich an dieser Partie orientieren würde.

Vor zwei Wochen empfahlen wir Wetten auf die Saints und bekamen dafür Quoten von bis zu 2.90 ausbezahlt. „Never change a winning strategy“, denken wir uns deshalb und würden bei Buccaneers vs. Rams einen Tipp auf LA favorisieren. Es gibt genügend Parallelen zum Spiel vor zwei Wochen – das sollte auch für unsere Gewinne gelten.

Kickoff der Partie ist in der Nacht auf Dienstag um 02:15 Uhr. Das Match kann live auf DAZN verfolgt werden. Weitere NFL-Tipps, z.B. das Gipfeltreffen der Colts mit den Packers, gibt es ebenfalls auf Wettbasis.com.

Unser Value Tipp:
Unter 48,0
bei Unibet zu 1.91
Wettquoten Stand: 22.11.2020, 12:09
* 18+ | AGB beachten

United States Tampa Bay Buccaneers – Statistik & aktuelle Form

Die Wiedergutmachung der Bucs für die unsägliche Pleite gegen die Saints ist geglückt. Allerdings ging es in der Woche darauf auch nur gegen die Carolina Panthers. Diese sind nicht ansatzweise so stark einzuschätzen wie New Orleans.

Das gilt für die Rams nicht, denn die sind deutlich gefährlicher als Carolina, womit für Tampa Bay gleich der nächste dicke Brocken vor der Tür steht. Vielleicht sogar ein noch etwas dickerer Brocken, da LA eine noch stärkere Defense stellt als New Orleans.

Zücke den Bwin Joker!

Bwin Joker-WetteJetzt Bwin Joker-Wette sichern
AGB gelten | 18+ 

Haben die Bucs aus Pleiten gelernt?

Damit stellt sich die Frage, warum es jetzt am Montag anders laufen sollte als gegen die Saints vor zwei Wochen. Damals wurden sie regelrecht überrannt von der aggressiven Verteidigung New Orleans.

Es wird an Bucs Defensive Coordinator Tood Bowles sein, die Fehler von damals aufzuarbeiten und nun gegen die Rams Lösungen zu finden. Das Spiel gegen die Panthers kann dabei überhaupt nicht als Vergleich hergenommen werden und sollte ihnen nicht die Sicht auf ihre Probleme verschleiern.

Probleme, wenn Laufspiel nicht funktioniert

Die Bucs sind extrem abhängig von einem guten Laufspiel. Gegen die Saints kamen Jones und Co. nur auf insgesamt acht Yards – absoluter Neagtiv-Franchise-Rekord. Da auch die Rams unter 100 Yards pro Partie zulassen (Top 5 der NFL), könnte es erneut ein schwieriges Matchup für die Bucs werden.

Wir glauben nicht, dass sie offensiv so schalten und walten können wie gegen schwächere Gegner in dieser Saison. Darum ist bei Tampy Bay vs. New Orleans unsere Prognose ein sehr zähes Spiel für die Bucs, das am Ende durchaus auch verloren gehen könnte.

Key Players:

QB: Tom Brady
RB: Ronald Jones
WR: Mike Evans
TE: Rob Gronkowski
K: Ryan Succop

Letzte Spiele von Tampa Bay Buccaneers:

United States Los Angeles Rams – Statistik & aktuelle Form

Die Rams haben letzten Sonntag das geschafft, was wenigen Teams in dieser Spielzeit gelang: Die Seahawks-Offense aus dem Spiel zu nehmen. Warum sollte ihnen das nicht auch gegen die ähnlich einzuschätzende Bucs-Offense gelingen?

Die Voraussetzungen dafür scheinen gegeben. Die Bucs haben in manchen Spielen Probleme mit ihrem Laufspiel und gegen dieses sind die Rams eines der besten Teams der Liga. Können sie das ausschalten, liegt alle Last auf Brady, der dann dazu neigt, Fehler zu machen.

Eigene Offense als Gamechanger

Dann wird sehr viel auf ihre eigene Offense ankommen, die in den letzten Jahren ja häufig im Zentrum der Kritik stand. Das mag verständlich sein, wenn man sich den Vertrag von Jared Goff anschaut, aber allein daran sollten wir ihn und seine Nebenleute nicht messen.

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

Ein genauerer Blick verrät, dass die Rams bei den Gesamtyards pro Spiel mit 395,6 unter den Top 7 der NFL liegen. Die Voraussetzungen für viele Punkte sind also gegeben. Lediglich an der Verwertung muss noch etwas gefeilt werden.

Red Zone Offense verbesserungswürdig

Vor allem an ihrem Red Zone Scoring (Touchdowns) sollten sie dabei noch arbeiten. Mit 62,86 % liegen sie hier nur auf Rang 16 ligaweit und damit nur im bedeutungslosen Mittelfeld der NFL. Gelingt es ihnen, diese Zahl auf über 70,0 % zu steigern, wären sie auf einmal ein Super Bowl Mitfavorit.

Das Matchup mit den Bucs kommt den Rams auf jeden Fall entgegen, solange es ihnen gelingt deren Runningback Ronald Jones aus dem Spiel zu nehmen. Halten sie den bei unter 100 Yards, stehen die Chancen auf einen Erfolg gut. Das wiederum macht bei Bucs vs. Rams einen Tipp auf LA zu einem absoluten Value-Hit.

Key Players:

QB: Jared Goff
RB: Malcolm Brown
WR: Cooper Kupp
TE: Tyler Higbee
K: Sam Sloman

Letzte Spiele von Los Angeles Rams:

Tampa Bay Buccaneers – Los Angeles Rams Wettquoten im Vergleich 24.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.11.2020, 13:27
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte Duell dieser beiden Teams endete mit 55:40 für die Buccaneers. Das waren jedoch noch die „guten“ alten Jameis Winston Zeiten, in denen die Bucs oftmals hop oder top spielten. Allzu viele Punkte erwarten wir für Montag nicht, da beide Verteidigungsreihen in dieser Saison Top 10 sind.

Zudem haben die Bucs offensiv die zweitmeisten Punkte aller Teams erzielt. Bei genauerer Betrachtung müssen wir diese Statistik jedoch ein wenig relativieren. Da Tampa noch keine Bye-Week hatte, fallen sie, was Punkte pro Partie angeht, aus den Top 5 heraus.

Favoritenstatus der Bucs fragwürdig

Zudem tun sie sich gegen starke Defensivreihen immer besonders schwer. Das war gegen Chicago der Fall und ganze zweimal gegen die Saints – ihre einzigen drei Niederlagen in dieser Spielzeit.

Da wir das Matchup gegen die Rams ähnlich einschätzen würden wie gegen diese beiden Teams, gehen wir nicht mit den Buchmachern und der klaren Favoritenstellung Tampas. Damit spielen uns bei Bucs gegen Saints die Quoten in die Hände, die auf LA unverhältnismäßig hoch stehen.

Wetten auf die Rams sind somit beinahe ein No-Brainer.

Statistik Highlights für United States Tampa Bay Buccaneers gegen Los Angeles Rams United States

Wettbasis-Prognose & United States Tampa Bay Buccaneers – Los Angeles Rams United States Tipp

Das Wichtigste in Kürze: Die Bucs tun sich in dieser Saison schwer gegen starke Defenses. Die Rams besitzen solch eine, da sie die zweitwenigsten Punkte pro Partie zulassen. Zudem haben sie gegen die Seahawks letzte Woche ihre aktuell gute Form gezeigt.

Der von den Wettanbietern angesetzte Favoritenstatus der Bucs erschließt sich für uns darum nicht. Wir erwarten ein Duell auf Augenhöhe, was bei Tampa Bay gegen Los Angeles einen Tipp auf das Auswärtsteam deutlich Gewinn versprechender macht. 

Key-Facts – Tampa Bay Buccaneers vs. Los Angeles Rams Tipp
  • Ihr letztes Heimspiel haben die Bucs mit 3:38 gegen die Saints verloren
  • Beide Teams stehen aktuell auf Rang 2 ihrer jeweiligen Division
  • Mit erst 168 kassierten Punkten stellen die Rams die zweitbeste Defense der NFL

Wir haben ja bereits skizziert, dass beide Defensiv-Reihen in der Top der NFL stehen. Damit sind auch Wetten auf Unter-Punkte noch eine annehmbare Wett-Option.

 

United States Tampa Bay Buccaneers vs. Los Angeles Rams United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Tampa Bay Buccaneers: 1.53 @Interwetten
Unentschieden: 15.00 @Interwetten
United States Sieg Los Angeles Rams: 2.80 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tampa Bay Buccaneers / Unentschieden / Sieg Los Angeles Rams:

1
62%
X
4%
2
34%

United States Tampa Bay Buccaneers – Los Angeles Rams United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 48,0 Gesamtpunkte
Über 48,0 Punkte: 1.91 @Unibet
Unter 48,0 Punkte: 1.91 @Unibet

Wettquoten Stand: 22.11.2020, 12:09
* 18+ | AGB beachten