Sturm Graz vs. Rapid Wien Tipp, Prognose & Quoten 28.06.2020 – Bundesliga Österreich

Sturm hofft auf den Trainereffekt gegen Rapid Wien

/
Jäger (Sturm Graz)
Jäger (Sturm Graz) © imago images /
Spiel: Sturm Graz - Rapid Wien
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -1,5
Quote: 3.1 (Stand: 25.06.2020, 15:11)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 28.06.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10

Die österreichische Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein und an diesem Wochenende ertönt der Anpfiff für die letzte englische Woche in den Play-Offs. Die Partien am vergangenen Mittwoch hatten gezeigt, dass die Kraftreserven bei vielen Mannschaften mittlerweile gegen Null gehen, daraus resultierten nicht weniger als 17  Tore in den drei Partien der Meister-Play-Offs.

Damit untermauerte die österreichische Bundesliga den Ruf in der Spielzeit 2019/20 eine Ballerliga zu sein. Den Abschluss des 30. Bundesliga-Spieltags werden der SK Sturm Graz und Rapid Wien bestreiten – zwei Teams, die am Mittwoch eine bittere Niederlage kassierten.

Der Blick auf den Wettbasis Tabellenservice zeigt, dass vor allem der Kampf um die Vize-Meisterschaft noch viel Spannung verspricht. Mit Ausnahme der Plätze zwei und drei scheint der Rest relativ sicher vergeben zu sein. Nur mit einem Heimsieg dürfte Sturm noch leise Hoffnungen auf das Europa League Play-Off Finale gegen ein Team aus der Qualifikationsrunde hegen.

Nach den desolaten Vorstellungen seit dem Re-Start wäre dieser Erfolg aber durchaus überraschend. Dementsprechend liefern die besten Buchmacher zwischen Sturm Graz und Rapid Wien auch mehr als den vierfachen Einsatz für einen Erfolg der Hausherren. Nach dem Trainerwechsel hoffen die Blackies jedoch auf einen Turnaround – Spielbeginn ist am Sonntagabend um 19:30 Uhr.

 

OhmBet

Unser Value Tipp:
Über 3 Tore
1.95

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:11

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria Direkter Vergleich [+ Infografik]

Bereits über 200 Mal standen sich die beiden Traditionsvereine in den unterschiedlichsten Wettbewerben gegenüber. Die Elf aus Hütteldorf hat dabei im direkten Vergleich deutlich die Nase vorne und feierte mit 107 Siegen nahezu doppelt so viele wie die Blackies aus der Steiermark (54).

In den letzten zwei Spielzeiten feierte Sturm Graz nur einen einzigen Erfolg gegen Rapid Wien, dieser hatte jedoch eine große Auswirkung. Im Finale der Europa League Play-Offs setzte sich Sturm in der Allianz Arena mit 2:1 durch und qualifizierte sich trotz der 1:0 Heimniederlage für die UEFA Europa League.

Im Herbst 2019 setzte sich Rapid Wien in der Merkur-Arena mit 1:0 durch und remisierte vor eigenem Publikum. Das erste Spiel in der Meistergruppe endete für die Kühbauer-Elf mit einem Kantersieg – die Grazer wurden mit einer 4:0 Packung nach Hause geschickt.

Infografik Sturm Graz Rapid Wien 2020

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Drei Runden vor dem Ende der Play-Offs steht der dreifache Meister aus der Steiermark mit dem Rücken zur Wand. Vier der sechs Mannschaften haben ein internationales Startticket fix in der Tasche, der Tabellenfünfte besitzt immerhin noch die Möglichkeit sich über ein KO-Duell dieses Ticket zu ergattern. Jedoch zieren die Blackies das Tabellenende und haben schon vier Punkte Rückstand auf den Lokalrivalen aus Hartberg.

Nestor El Maestro wurde freigestellt

Nicht nur die Ergebnisse sind seit dem Re-Start absolut enttäuschend, vor allem auch die Leistungen und Auftritte der Steier. In den sieben bisherigen Partien sammelte Sturm Graz gerade einmal drei magere Pünktchen. Lediglich bei Hartberg setzte sich Sturm Graz dank zweier Geniestreiche von Kiril Despodov mit 2:1 durch.

In den sechs restlichen Partien kassierten die Grazer eine Niederlage, wovon sie gar vier Mal ohne eigenen Torerfolg blieben. Von den vier erzielten Toren wurde sogar nur eines aus dem Spiel heraus erzielt, drei Treffer resultierten aus einem Freistoß. 

Die schwachen Darbietungen und die ständigen Eskapaden von Cheftrainer Nestor El Maestro haben dafür gesorgt, dass am Donnerstag endlich die Reißleine gezogen wurde und der Trainer von seinen Aufgaben entbunden wurde. Das bisherige Trainerteam der Amateur-Mannschaft wird die Saison zu Ende führen.
 

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Die Chancen auf Platz fünf sind wohl nur noch theoretisch

Mit dem Trainerwechsel erhofft sich der Verein in den letzten Spielminuten des Jahres nochmals einen neuen Impuls. Noch schlimmer kann es nach den jüngsten Leistungen eigentlich nicht mehr kommen. Zudem muss man sich realistisch eingestehen, dass die Chancen auf Platz fünf in der Meistergruppe wohl nur noch auf dem Papier bestehen.

Am letzten Spieltag steht zwar noch das Steirer-Derby gegen den TSV Hartberg auf dem Programm, doch damit es sich hierbei um ein Endspiel handelt, muss Sturm Graz in den zwei vorangegangenen Spielen einen Zähler auf Hartberg aufholen. Mit Rapid Wien und Red Bull Salzburg warten jedoch zwei harte Brocken auf die Krisen-Elf. Bereits für einen Punktgewinn am Sonntag sind im Wettbasis Quotenvergleich zwischen Sturm Graz und Rapid Wien Quoten von über 2,00 zu finden.

Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz:
Siebenhandl – Donkor, Avlonitis, Jäger – Trummer, Ljubic, Leitgeb, Kiteishvili, Sakic – Despodov, Balaj

Letzte Spiele von Sturm Graz:

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Der österreichische Rekordmeister SK Rapid Wien erlebt in diesen Tagen wieder einmal wie schnelllebig der Fußball doch ist. Nach vier Siegen am Stück schien die Vize-Meisterschaft zum Greifen nah zu sein. Doch seit dem vergangenen Wochenende zeigt die Kurve deutlich nach unten. Blamable Heim-Niederlage gegen Hartberg, der LASK bekommt zwei Punkte zurück am grünen Tisch und im Spitzenspiel gegen den Erzrivalen präsentiert sich die Kühbauer-Elf inferior.

Desolate Rapid-Defensive im Spitzenspiel

Dabei begann das Spiel gegen den designierten Meister vielversprechend und nach 20 Spielminuten sorgte Ercan Kara für die Grün-Weiße Führung. Was sich ab diesem Moment abgespielt hat, ist kaum in Worte zu fassen. Rapid präsentierte sich nicht einer Profi-Mannschaft würdig und schlitterte im weiteren Spielverlauf in ein Debakel. Schlussendlich stand auf der Anzeigetafel ein 2:7 – die höchste Niederlage der Grün-Weißen seit der Gründung der Bundesliga.

Die großen Verletzungssorgen im Lager der Grün-Weißen sind mittlerweile keine Neuigkeit mehr (wenngleich die Fülle an Verletzungen durchaus hinterfragt werden sollte) und dementsprechend hoch war die Belastung für die verbliebenen Spielern in den letzten Wochen. Dies darf jedoch keineswegs als Ausrede gelten, für den Auftritt im heimischen Stadion. Vor allem bei ruhenden Bällen präsentierte sich Rapid Wien inferior und kassierte nicht weniger als vier Treffer nach einem Eckball. 
 

 

Vier Punkte Vorsprung auf Platz vier

Durch die Niederlage musste Rapid Wien den zweiten Platz an den LASK abgeben. Allerdings ist der dritte Tabellenplatz nicht zwingend ein Nachteil, denn damit hat man das Ticket für die Europa League Gruppenphase fix in der Tasche, der Vize-Meister startet in der Champions League Qualifikation, muss aber mindestens ein KO-Duell gewinnen, um sich für eine Gruppenphase zu qualifizieren.

Jedoch muss der Blick auch noch ein wenig nach hinten gerichtet werden, denn der Vorsprung auf Wolfsberg beträgt aktuell nur vier Zähler und am letzten Spieltag steht noch das direkte Duell auf dem Programm. Aufgrund der Verletzungssorgen und der augenscheinlichen Müdigkeit bei den Rapid-Akteuren gilt es solch ein Endspiel tunlichst zu vermeiden.

Im Idealfall könnte die Kühbauer-Elf mit einem Sieg am Sonntag und einer WAC-Niederlage bereits für klare Verhältnisse sorgen. Umso wichtiger ist das Spiel in der Merkur-Arena. Zwischen Sturm Graz und Rapid Wien werden für die Prognose auf die Gäste maximal Wettquoten von 1,80 ins Rennen geschickt.

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Knoflach – Greiml, Stojkovic, Ljubicic – Ullmann, Grahovac, Schwab, Arase – Knasmüllner, Kara, Demir

Letzte Spiele von Rapid Wien:

Sturm Graz vs. Rapid Wien – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 03.07.2020, 18:31

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria Statistik Highlights

Austria Sturm Graz gegen Rapid Wien Austria Tipp & Prognose – 28.06.2020

Bei beiden Mannschaften stand im Anschluss an das Mittwoch-Spiel viel mentale Arbeit auf dem Programm. Sechs Niederlagen in sieben Spielen bei den Grazern beziehungsweise eine desolate Rapid-Vorstellung mit sieben Gegentreffern sorgten keineswegs für einen positiven Gemütszustand.

Während sich Rapid nur in diesen 90 Minuten desolat präsentierte, ist dies bei Sturm Graz seit dem Re-Start schon fast usus. Dahingehend ist die Einschätzung der Buchmacher, die zwischen Sturm Graz und Rapid Wien Quoten von über 4,00 für die Hausherren offerieren absolut nachvollziehbar.

Key-Facts – Sturm Graz vs. Rapid Wien Tipp

  • Sieben Spiele – sechs Niederlagen! Nestor el Maestro ist bei den Blackies Geschichte
  • Nur eines der sieben jüngsten direkten Duelle entschied Sturm für sich
  • Vier Gegentreffer kassierte Rapid gegen die Bullen nach einem Eckball

Die Blackies stehen unter Zugzwang sollte die Mini-Chance auf Europa intakt bleiben. Trotz Trainerwechsel können keine Wunderdinge erwartet werden. Bei Rapid Wien sind die Personalprobleme weiterhin enorm (zudem fällt auch noch Toptorschütze Fountas aufgrund einer Gelbsperre aus), trotzdem sorgt die Unform der Hausherren dafür, dass im Duell von Sturm Graz und Rapid Wien ein Tipp in Richtung der Gäste die beste Wahl darstellt.

Dabei wird nicht nur der Sieg auf dem Drei-Weg-Markt angespielt, sondern Gefallen finden wir vor allem bei den Wetten auf den Handicap-Erfolg. Nach dem desolaten Auftritt ist Wiedergutmachung angesagt und sollte sich die Möglichkeit gegen die Krisen-Elf aus Graz ergeben, wird sich Rapid den Frust von der Seele schießen wollen.
 

 

Austria Sturm Graz – Rapid Wien Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Sturm Graz: 4.25 @Betsson
Unentschieden: 4.00 @Betway
Austria Sieg Rapid Wien: 1.81 @Unibet

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:11

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sturm Graz / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1: 22%
X: 24%
2: 54%

Austria Sturm Graz – Rapid Wien Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:11