St. Pauli vs. Regensburg Tipp, Prognose & Quoten 21.06.2020 – 2. Bundesliga

Bleibt Pauli in 2020 zuhause ungeschlagen?

/
St. Pauli Regensburg Tipp
Himmelmann (St. Pauli) © imago image
Spiel: St. Pauli - Regensburg
Tipp: 1
Quote: 2.1 (Stand: 18.06.2020, 14:19)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 21.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Irgendwie passt es zu dieser insgesamt verkorksten Saison, dass der FC St. Pauli unter der Woche ausgerechnet mit einer 0:4-Klatsche bei Hannover 96 quasi den Klassenerhalt besiegeln konnte. Weil der Karlsruher SC ebenfalls leer ausging, verteidigten die Hamburger das Polster von derzeit fünf Punkten auf den Relegationsplatz und müssen bei noch zwei ausstehenden Spielen längst nicht mehr so stark zittern, wie beispielsweise der 1. FC Nürnberg oder der VfL Osnabrück.

Um auch rechnerisch den sprichwörtlichen Sack zuzumachen, würde ein Heimsieg am Sonntagmittag im Rahmen des 33. Spieltags definitiv ausreichen. Vor der Partie St. Pauli gegen Regensburg implizieren die Quoten der besten Buchmacher immerhin eine Wahrscheinlichkeit von 45% für einen Dreier der Kiezkicker, die letztmals am 30. November eine Begegnung am Millerntor verloren.

Die in der Regel deutlich stärkeren Auftritte im eigenen Stadion sind auch einer der Hauptgründe, weshalb wir es bei St. Pauli vs. Regensburg mit einem Tipp auf die Mannschaft von Jos Luhukay versuchen. Der 13. des Klassements will sich einerseits für den Aussetzer unter der Woche rehabilitieren und sich andererseits endlich aller Abstiegssorgen entledigen.

Mit dem SSV Jahn reist dafür ein durchaus geeigneter Gegner in den Norden der Republik, denn für die Rot-Weißen geht es an den letzten beiden Wochenenden in dieser Saison nur noch um die „Goldene Ananas“. Zudem sollte vor dem Duell zwischen St. Pauli und Regensburg bei der Prognose auf den Spielausgang berücksichtigt werden, dass die Bayern im Kalenderjahr 2020 weiter auf das erste volle Erfolgserlebnis in der Fremde warten.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Über 2,5
1.75

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 14:19

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

Vermutlich fiebern die Spieler und Verantwortlichen des FC St. Pauli dem Saisonende am übernächsten Wochenende bereits entgegen. Fakt ist, dass die Hamburger auch im Spieljahr 2019/20 die eigenen Erwartungen nicht mal im Ansatz erfüllen konnten und anstatt um die vorderen Ränge in der oberen Tabellenhälfte mitzuspielen, bis beinahe zum Schluss um den Verbleib in Liga zwei fürchten mussten.

Komplett abgehakt ist das Thema Abstieg zwei Spieltage vor Toresschluss bei fünf Punkten Vorsprung auf Platz 16 zwar noch nicht, dennoch deutet vieles darauf hin, als könnten die Kiezkicker schon für eine weitere Saison in der zweithöchsten deutschen Spielklasse planen. Selbst im Falle zweier Niederlage müssten schon alles gegen die Luhukay-Elf laufen, damit sie vom derzeitigen 13. Platz noch auf Position 16 abrutschen.

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+
 

Kiezkicker werden zur Macht am Millerntor

Um die letzte Restzweifel zu beseitigen, will der Kultklub am Sonntagmittag den zehnten Sieg in dieser Saison eintüten. Acht der bisherigen neun Erfolge feierten die Paulianer am heimischen Millerntor. Das zweitschwächste Auswärtsteam der zweiten Liga hat den Klassenerhalt demnach quasi ausschließlich den Heimspielen zu verdanken.

Acht Siege in 15 Partien auf dem gewohnten Grün sowie nur drei Niederlage unterstreichen die neue Heimstärke der Norddeutschen. Seit Ende November hat Sankt Pauli zuhause nicht mehr verloren. Im Rahmen der anhaltenden und mittlerweile schon acht Spiele andauernden Ungeschlagen-Serie konnte die Mannschaft des holländischen Trainers Jos Luhukay sogar fünf Dreier verbuchen. Dahingehend ist es sicherlich ratsam, vor dem Duell St. Pauli gegen Regensburg erneut eine Prognose auf die Hausherren abzugeben.

 

Wird der Abstieg von Dresden im Hardtwald besiegelt?
Sandhausen vs. Dresden, 21.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

St. Pauli will Wiedergutmachung betreiben

Was wir ebenfalls noch als Argument für einen Hamburger Erfolg einfließen lassen wollen, ist die Tatsache, dass es sich zum Einen um das letzte Heimspiel der Saison handelt, das man traditionell gewinnen möchte. Zum Anderen wird der Coach seine Mannschaft nach der schwachen Performance beim 0:4 in Hannover deutlich in die Pflicht genommen haben, Wiedergutmachung zu betreiben.

Personell hat Luhukay, dessen Zukunft am Millerntor nicht gesichert scheint, die Qual der Wahl. Mit Ausnahme des verletzten Ryo Miyaichi dürften alle Akteure zur Verfügung stehen. Veränderungen in der Startelf sind deshalb nicht nur wahrscheinlich, sondern aufgrund des erwähnten Auftritts in der HDI-Arena auch unumgänglich. Veermann, Flum, Avevor, Sobota oder Diamantakos drängen in die fünftbeste Heimmannschaft der 2. Bundesliga.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Himmelmann – Zander, Östigard, Buballa, Penney – Ohlsson – Benatelli, Knoll – Sobota – Diamantakos, Gyökeres

Letzte Spiele von St. Pauli:

Germany Regensburg – Statistik & aktuelle Form

Der SSV Jahn Regensburg hat sich erstaunlich schnell in der zweiten Liga akklimatisiert und etabliert. Nach den Plätzen fünf und acht in den ersten beiden Jahren nach dem Aufstieg 2017 könnten die Bayern auch 2019/20 in ähnlichen Gefilden des Klassements die Ziellinie überqueren. Aktuell rangiert die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic auf Position neun. Nach oben ist maximal der Sprung auf Platz sechs noch realistisch; nach unten kann der Jahn im Worst-Case noch auf Rang 13 zurückfallen.

Unter dem Strich werden die Verantwortlichen bei den Rot-Weißen mit dem Abschneiden ihres Team zufrieden sein. Nachdem unmittelbar vor der Unterbrechung fünf der letzten sechs Matches verloren ging, kam die rund dreimonatige Pause offensichtlich genau zur rechten Zeit. Nach dem Re-Start verließ Regensburg lediglich in einer von sieben Begegnungen (in Heidenheim) das Spielfeld als Verlierer. Zwei Siege stehen seit Mitte Mai vier Punkteteilungen gegenüber.

Regensburg 2020 auswärts noch sieglos

Trotzdem können wir nachvollziehen, weshalb am Sonntag zwischen St. Pauli und Regensburg die Quoten recht klar zugunsten des Gastgebers ausschlagen. Die Begründung liefert insbesondere die schwache Bilanz der Rot-Weißen in der Fremde. Vier der letzten sechs Auswärtsspiele gingen verloren; der letzte Sieg in der Ferne datiert noch aus dem Dezember 2019.

Nur ein Drittel der insgesamt 42 Punkte sammelte die Selimbegovic-Elf in den gegnerischen Stadien. Bloß drei Konkurrenten kassierten in Summe noch mehr Auswärtsniederlagen als der Jahn. Darüber hinaus hagelte es in 16 Spielen gleich 31 Gegentore und damit so viele wie bei keinem anderen Zweitligisten. Alleine in den jüngsten beiden Gastspielen in Heidenheim (1:4) und in Osnabrück (2:2) musste Keeper Mayer sechs Mal hinter sich greifen.

Kann sich der Jahn nochmal motivieren?

Weil des Weiteren kritisch hinterfragt werden muss, inwiefern die Süddeutschen aufgrund der geringen sportlichen Bedeutung dieses Duells noch bereit sind, den inneren Schweinehund zu überwinden, sind wir zuversichtlich, dass die Paulianer gegen möglicherweise – auch aufgrund der langen Anfahrt – müde Regensburger ihre Heimstärke erneut demonstrieren.

Im Tor muss der erst 38-Jährige Coach für den Rest der Saison vermutlich auf seine Nummer eins Alexander Mayer verzichten. Alexander Weidinger bekommt daher, wie schon unter der Woche beim umkämpften 2:1 gegen den Karlsruher SC, die Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Benedikt Gimber fehlt zudem aufgrund der zehnten gelben Karte. Eine Rotation würden wir in Anbetracht der zu Ende gehenden englischen Woche dennoch nicht ausschließen.


Voraussichtliche Aufstellung von Regensburg:

Weidinger – Saller, Nachreiner, Correia, Okoroji – Besuschkow, Geipl – Stolze, George – Albers, Grüttner

Letzte Spiele von Regensburg:

St. Pauli vs. Regensburg – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 14:41

Germany St. Pauli vs. Regensburg Germany Direkter Vergleich

Sieben Matches lieferten sich die beiden Teams bislang in der 2. Bundesliga. Die Regensburger führen den direkten Vergleich dabei mit drei Siegen an. Pauli kommt erst auf zwei Erfolge. Zwei weitere Begegnungen endeten unentschieden. Am Millerntor sind die Hamburger in drei Anläufen mit zwei Siegen sowie einem Remis aber noch ungeschlagen.

In der Regel viele Tore zwischen Pauli und Regensburg

In der vergangenen Saison setzten sich die Kiezkicker vor heimischer Kulisse in einem denkwürdigen Aufeinandertreffen mit 4:3 durch. Nach einer 2:1-Halbzeitführung für die Gäste drehte die Luhukay-Elf auf und zog im zweiten Durchgang auf 4:2 weg. Sargis Adamyan, mittlerweile in Hoffenheim unter Vertrag, betrieb in der Schlussphase nur noch Ergebniskosmetik.

Deutlich unspektakulärer war indes das Hinspiel im laufenden Spieljahr, das der erfahrene Routinier Marco Grüttner durch seinen Hackentreffer kurz vor dem Seitenwechsel entschied. Es war eines von insgesamt nur zwei Duellen dieser Klubs, in denen weniger als drei Tore fielen. Zwischen St. Pauli und Regensburg sollte man deshalb auch die Wettquoten auf Über 2,5 Treffer im Blick behalten.

Germany St. Pauli vs. Regensburg Germany Statistik Highlights

Germany St. Pauli gegen Regensburg Germany Tipp & Prognose – 21.06.2020

Wenn am Sonntagnachmittag die Konferenz zum vorletzten Spieltag in der 2. Bundesliga anläuft, wird der Blick vermutlich nur selten ans Millerntor gehen. Auch wenn der FC St. Pauli rechnerisch den Klassenerhalt noch nicht fixiert hat, ist fest davon auszugehen, dass die Kiezkicker bei derzeit fünf Punkten Vorsprung nicht mehr auf Platz 16 abrutschen werden. Das direkte Duell gegen den Rangneunten aus Regensburg hat demnach nicht mehr die ganz so hohe sportliche Bedeutung.

Dies ist unter anderem einer der Gründe, weshalb wir die Hausherren favorisieren. Die Luhukay-Elf möchte nach der peinlichen 0:4-Klatsche unter der Woche in Hannover unbedingt Wiedergutmachung betreiben und zudem das letzte Heimspiel der Saison siegreich gestalten. Dafür spricht speziell die starke Heimbilanz des ehemaligen Bundesligisten, der Ende November letztmals zuhause verlor und mit schon acht Siegen das fünftbeste Heimteam der 2. Liga stellt.

Key-Facts – St. Pauli vs. Regensburg Tipp

  • St. Pauli stellt das fünftbeste Heimteam der 2. Liga
  • Der Jahn verlor vier der letzten sechs Gastspiele und stellt die schwächste Defensive in der Fremde
  • Von drei Duellen am Millerntor gewannen die Hamburger zwei

Ebenfalls für den Gastgeber spricht die Tatsache, dass die bayrischen Gäste im Kalenderjahr 2020 noch nicht gewonnen haben und stattdessen in vier der jüngsten sechs Auftritte in der Fremde den Kürzeren zogen. Die Luft bei den Rot-Weißen könnte nach einer bislang sehr intensiven englischen Woche und der langen Anreise in den hohen Norden zudem raus sein.

Wir wagen deshalb vor dem Duell St. Pauli gegen Regensburg einen Tipp auf den Heimsieg und spielen diesen mit sechs von möglichen zehn Units an. Die Top-Quote in Höhe von 2.10 beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 scheint auf den ersten Blick etwas zu niedrig angesiedelt, wenngleich noch bedacht werden sollte, dass der Jahn in drei Anläufen noch nie am Millerntor gewonnen hat.

Weitere Analysen zum vorletzten Spieltag in der zweithöchsten deutschen Spielklasse erhalten sie in unserer Rubrik „2. Bundesliga Tipps„. Sollten Sie überdies noch kein Konto beim britischen Wettanbieter haben, legen wir ihnen den Bet365 Bonus für Neukunden ans Herz. Dort erhalten sie bis zu 100€ Wett-Credits bei ihrer ersten Einzahlung.

Germany St. Pauli – Regensburg Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg St. Pauli: 2.15 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Betfair
Germany Sieg Regensburg: 3.55 @Unibet

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 14:19

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg St. Pauli / Unentschieden / Sieg Regensburg:

1: 45%
X: 28%
2: 27%

Germany St. Pauli – Regensburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 14:19