Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

St. Pauli vs. Nürnberg Tipp, Prognose & Quoten 19.10.2020 – 2. Bundesliga

Wer hält den Anschluss nach oben?

Marcel Niesner   19. Oktober 2020
Unser Tipp
Draw-no-bet: 2 zu Quote 2.1
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 19.10.2020, 20:30 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 18.10.2020, 10:20
* 18+ | AGB beachten
Fügt St. Pauli Nürnberg die nächste Pleite zu?
Fügt St. Pauli Nürnberg die nächste Pleite zu? © imago images / Bernd Müller, 05.10.2020

Zum Abschluss des 4. Spieltags in der 2. Bundesliga kommt es am Montagabend zum Duell zweier ehemaliger Erstligisten. St. Pauli trifft auf Nürnberg. Gemäß der Quoten kann kein klarer Favorit benannt werden, was unter anderem daran liegen dürfte, dass beide Mannschaften nach drei absolvierten Matches die gleiche Ausbeute vorzuweisen haben.

Mit je einem Sieg, einem Remis sowie einer Pleite stehen sowohl die Hamburger als auch die Franken bei vier Punkten und damit im Klassement in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander. Vor der Länderspielpause kassierten beide Klubs ihre erste Niederlage. Der 1. FCN verlor zuhause gegen Darmstadt 98 trotz zweimaliger Führung mit 2:3; die Kiezkicker zogen in Sandhausen mit 0:1 den Kürzeren.

Inhaltsverzeichnis

Was vor dem Spiel St. Pauli gegen Nürnberg hinsichtlich der Prognose auf jeden Fall berücksichtigt werden sollte, ist die Tatsache, dass die Gäste seit nun mehr sechs direkten Duellen in Liga zwei gegen den kommenden Gegner sieglos sind.

Da wir das Team von Trainer Robert Klauß in der laufenden Saison aber weitaus stärker einschätzen als noch im Jahr zuvor und der Heimvorteil der Hamburger insofern nach unten korrigiert werden muss, als dass am Montag maximal 1.000 Zuschauer ins Millerntor strömen dürfen, halten wir zwischen St. Pauli und Nürnberg einen Tipp auf den Auswärtssieg für eine spannende Option, um einen attraktiven Value einzustreichen.

Unser Value Tipp:
Beide treffen
bei Bethard zu 1.63
Wettquoten Stand: 18.10.2020, 10:20
* 18+ | AGB beachten

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison muss der FC St. Pauli montags ran. Am ersten Spieltag erkämpften sich die Hamburger trotz einer unter dem Strich enttäuschenden Vorstellung dank zwei Last-Minute-Toren immerhin ein 2:2-Remis beim VfL Bochum. Trotzdem zieht es sich schon durch die gesamte Spielzeit, dass die Kiezkicker aus ihren mitunter durchschnittlichen Leistungen das Maximum rausholen.

Auch im bis dato einzigen Heimspiel gegen den letztjährigen Relegationsteilnehmer aus Heidenheim offenbarte die Mannschaft von Trainer Timo Schultz einige Schwächen, profitierte allerdings erneut von einer wahnsinnigen Effizienz, die letztlich verantwortlich für den schmeichelhaften 4:2-Triumph war. Vor der Länderspielpause schien das Glück schließlich aufgebraucht; in Sandhausen verlor der frühere Bundesligist nicht unverdient mit 0:1.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

St. Pauli noch mit viel Luft nach oben

In Anbetracht der bisherigen Auftritte ist es deshalb durchaus gewagt, zwischen St. Pauli und Nürnberg eine Prognose auf den Heimsieg abzugeben. Auch der eigentlich angedachte Heimvorteil hat sich im Vergleich zum Heidenheim-Match geschmälert. Anstatt über 2.200 Zuschauer wie gegen die Rot-Blauen dürfen am Montagabend maximal noch 1.000 Personen das Millerntor betreten.

Personell hat Trainer Timo Schultz, der bisweilen seinem Team noch keine richtige Handschrift mit auf den Weg geben konnte, keine neuen Ausfälle zu beklagen.

„Sie haben eine sehr gute und kompakte Mannschaft, die aggressiv nach vorne verteidigt und ihre Stärken im schnellen Umschalten in die Offensive mit vielen schnellen und wendigen Spielern hat.“

Pauli-Trainer Schultz

Bis auf Marvin Senger, Luis Coordes, Christopher Buchtmann und Ryo Miyaichi sind alle Spieler fit. Auch der unter der Woche angeschlagene Marvin Knoll ist ebenso eine Option für die Startelf wie Neuzugang Guido Burgstaller, der alle Einheiten während der Länderspielpause mitmachen konnte und nun als Hoffnungsträger in der Offensive gesehen wird.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Himmelmann – Buballa, Avevor, Ziereis – Dittgen, Knoll, Becker, Ohlsson – Daschner – Burgstaller, Kyereh

Letzte Spiele von St. Pauli:

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Sicherlich hätte sich der 1. FC Nürnberg den Start in die neue Saison etwas anders vorgestellt. Vier Punkte nach drei Spielen sind pures Mittelmaß. Dabei sah es zwischenzeitlich danach aus, als könnten die Franken gar sieben Zähler vor der Länderspielpause anschreiben. Schließlich verloren die „Clubberer“ aber das Heimspiel gegen Darmstadt 98 trotz zweifacher Führung (1:0, 2:1) doch mit 2:3.

Nichtsdestotrotz ist bei den Schützlingen von Trainer Robert Klauß eine gewisse Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr nicht zu übersehen. Die Nürnberger versuchen aggressiv nach vorne zu verteidigen und auch einen höheren Ballbesitz-Anteil zu erreichen als noch 2019/2020. Insbesondere im Umschaltspiel nach Ballgewinn haben die Franken eine ihrer großen Stärken.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Nürnberg bislang in allen drei Partien vorne

In puncto Qualität sehen wir die Vorteile ebenfalls beim Gast, der mitunter davon profitieren könnte, dass die Hamburger vor heimischer Kulisse sicherlich etwas mutiger nach vorne spielen wollen. Akteure wie Nürnberger, Handwerker, Geis, Hack oder Dovedan haben bereits Erstliga-Erfahrung gesammelt oder werden kurz- bis mittelfristig eine Spielklasse höher ihr Geld verdienen. Bringen die Roten das vorhandene Potential auf den Platz, gehören sie in unseren (subjektiven) Augen zu den Top Sechs der Liga.

Positiv ist überdies noch zu erwähnen, dass am Montagabend endlich Manuel Schäffler sein Debüt für die Nürnberger feiern könnte.

„Wir haben nicht Führungen verspielt, sondern noch nicht über 90 Minuten die gewünschte Konstanz auf den Platz gebracht.“

1.FCN-Trainer Klauß

Der letztjährige Torschützenkönig, der im Sommer aus Wiesbaden an den Valznerweiher wechselte, hat seine Verletzung auskuriert und konnte unter der Woche wieder mit dem Team trainieren. Ein Einsatz von Beginn an kommt vielleicht noch zu früh, doch als Joker ist der großgewachsene Schäffler definitiv als Waffe zu bezeichnen. Auch der zweite Stürmer-Neuzugang Pascal Köpke steht vor der Rückkehr in den Kader.


Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Mathenia – Handwerker, Mühl, Sörensen, Valentini – Geis, Nürnberger – Hack, Singh, Dovedan – Schleusener

Letzte Spiele von Nürnberg:

St. Pauli – Nürnberg Wettquoten im Vergleich 19.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 15:06
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 23. Mal stehen sich die beiden Teams in der 2. Bundesliga gegenüber. Aktuell führen die Hamburger den direkten Vergleich mit neun Siegen an. Acht Matches endeten im Unterhaus unentschieden; lediglich fünfmal behielt der „Club“ die Oberhand. Seit nun mehr sechs Duellen haben die Franken gegen die Kiezkicker nicht mehr gewonnen (drei Remis, drei Niederlagen). Überhaupt erst einmal konnte sich der 1. FCN am Millerntor in Liga zwei durchsetzen. Folgt am Montag der zweite Erfolg?

Statistik Highlights für Germany St. Pauli gegen Nürnberg Germany

Wettbasis-Prognose & Germany St. Pauli – Nürnberg Germany Tipp

Die Zeiten, in denen der FC St. Pauli und Nürnberg zu den absoluten Top-Teams der 2. Bundesliga gehörten, scheinen vorbei. Mittlerweile geht es für beide Teams viel mehr darum, überhaupt den Anschluss an die besten Mannschaften des Unterhaues zu wahren. Konstanz ist bei beiden Klubs ein ganz großes Problem.

Folgerichtig fallen zwischen St. Pauli und Nürnberg die Wettquoten auch nahezu identisch aus. Eine Prognose auf den Spielausgang ist nur schwer möglich. Trotzdem war es in den letzten Wochen und Monaten während der überwiegenden Geisterspiel-Atmosphäre meist eine gute Idee, auf den jeweiligen Gast zu wetten.

Key-Facts – St. Pauli vs. Nürnberg Tipp
  • St. Pauli konnte fußballerisch bislang noch nicht überzeugen
  • Nürnberg hätte auch sieben anstatt vier Punkte auf dem Konto haben können
  • Seit sechs direkten Duellen sind die Franken gegen die Hamburger sieglos

Die Franken überzeugten uns fußballerisch bislang mehr als die Hamburger. Zudem werden erstmals in dieser Saison mit Manuel Schäffler und Pascal Köpke die beiden Top-Neuzugänge im Kader stehen. Sollten die Gäste das vorhandene Potential auf den Rasen bringen, haben sie in unseren Augen beste Chancen auf den zweiten Dreier in dieser Saison.

Wir entscheiden uns vor dem Duell St. Pauli gegen Nürnberg daher für den Tipp darauf, dass die Männer vom Valznerweiher einen Sieg einfahren. Auf dem Zwei-Weg-Markt, der im Falle eines Unentschiedens einen Cashback garantiert, erhalten wir beim getesteten Buchmacher 888sport eine lukrative 2.10 in der Spitze, die wir mit einem selbstbewussten Einsatz von sechs Units anspielen.

Sollten Sie beim genannten Wettanbieter noch kein Konto haben, empfehlen wir Ihnen zudem den 888sport Bonus für Neukunden.
 

 

Germany St. Pauli vs. Nürnberg Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg St. Pauli: 2.60 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Bwin
Germany Sieg Nürnberg: 2.85 @888sport

Wettquoten Stand: 18.10.2020, 10:20
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg St. Pauli / Unentschieden / Sieg Nürnberg:

1
37%
X
28%
2
35%

Germany St. Pauli – Nürnberg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.10.2020, 10:20
* 18+ | AGB beachten