Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau Tipp, Prognose & Quoten 03.08.2019 – Russland Premier League

Moskauer Stadtduell zwischen Spartak und Dynamo!

/
Bakayev (Spartak Moskau)
Bakayev (Spartak Moskau) © imago ima
Spiel: Spartak Moskau - Dynamo Moskau
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 01.08.2019, 15:01)
Wettbewerb: Premier League Russland
Datum: 03.08.2019, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In der russischen Hauptstadt steht das prestigeträchtige Duell zwischen Spartak und Dynamo Moskau an! Die Kontrahenten weisen nach den ersten drei Spielrunden die gleiche Anzahl an Punkten auf, wobei die Gäste aber den etwas schwereren Spielplan zu absolvieren hatten. Spartak musste im Sommer einige Abgänge wie den letztjährigen Top-Scorer Ze Luis verkraften, weshalb der Kader schwächer als im Vorjahr eingeschätzt werden kann. Dynamo hat seinerseits vergleichsweise tief in die Kasse gegriffen und diverse Verstärkungen geholt, die aber aufgrund von Verpflichtungen für die heimische Nationalmannschaft teilweise noch nicht eingesetzt wurden.

In spielerischer Hinsicht wirken die Teams derzeit auf Augenhöhe. Diese Einschätzung bestätigen auch die verfügbaren Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau Quoten. Diese fallen nur minimal zugunsten der Hausherren aus. Der Spartak Moskau gegen Dynamo Moskau Tipp zielt aber auf darauf ab, dass weniger als 2,5 Tore in der Otkrytiye Arena fallen werden. Die Offensive der Gastgeber ist durch die Sommerabgänge geschwächt und die Gäste weisen wie im Vorjahr bislang einen Schnitt von weniger als zwei Toren pro Partie auf.

Doppelte Chance
Spartak
1.40
Dynamo
1.47

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 01.08.2019, 15:01 Uhr)

Russian Federation Spartak Moskau – Statistik & aktuelle Form

Spartak Moskau Logo

So richtig ist der zehnfache Meister, zuletzt 2017, in dieser Spielzeit noch nicht in Fahrt gekommen. Zwar gelang zum Auftakt ein 1:0-Sieg gegen Sochi, doch der Erfolg gegen den Tabellenletzten fiel knapp und glücklich aus, da der Siegtreffer erst in der dritten Minute der Nachspielzeit fiel. Anschließend folgte ein 2:2 bei FK Rostov, wobei diesmal Fortuna beim Gegner Station machte, der seinerseits in der Nachspielzeit den Zähler durch ein Tor rettete. Am vergangenen Wochenende wurde des Weiteren eine überraschende 0:2-Pleite beim FC Tambov verbucht, die wiederum unverdient war, weil der Vorjahresfünfte das bessere Team stellte.

Dass es bei Myaso noch etwas klemmt, lässt sich fraglos mit den Transfers im Sommer erklären: So verlor das Narodnaya komanda mit Ze Luis von den Kapverdischen Inseln seinen besten Stürmer, der in der abgelaufenen Saison an mehr als einem Drittel der Tore direkt oder in der Form einer Vorlage beteiligt war. Der 28-jährige Mittelstürmer geht nun beim FC Porto auf Torejagd. Darüber hinaus wurde mit Sofiane Hanni ein weiterer Offensivspieler zu Al Gharafa in die Qatar Stars League verkauft. Als Ersatz wurde zwar unter anderem der argentinische Stürmer Ezequiel Ponce vom AS Rom verpflichtet, doch bislang fremdelt dieser noch mit seiner Rolle bei den Rot-Weißen.

Abzulesen daran, dass der zweitbeste Torschütze der letzten Saison in der griechischen Super Liga, wo er auf Leihbasis für AEK Athen kickte, noch keinen Treffer für seinen neuen Arbeitgeber in Moskau landen konnte. Eventuell wird aber nun Andre Schürrle bei Krasno-Belye für Tore sorgen. Der deutsche Weltmeister von 2014 ist seit dieser Woche von Borussia Dortmund an die Moskauer ausgeliehen. Ob der 28-Jährige aber schon im Stadtderby auflaufen wird, bleibt abzuwarten. Coach Oleg Kononov kann gegen den Dynamo ferner verletzungsbedingt nicht auf das Abwehrurgestein Andrej Eshchenko zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung von Spartak Moskau:
Maksimenko – Rasskazov – Gigot – Dzhikiya – Ayrton – Fernando – Guliev – Zobnin – Bakaev – Adriano – Ponce

Letzte Spiele von Spartak Moskau:
27.07.2019 – FC Tambow vs. Spartak Moskau 2:0 (Premier League)
20.07.2019 – FC Rostow vs. Spartak Moskau 2:2 (Premier League)
13.07.2019 – Spartak Moskau vs. Dinamo St. Petersburg 1:0 (Premier League)
04.07.2019 – Spartak Moskau vs. FC Krasnodar 1:2 (Freundschaftsspiel)
30.06.2019 – Spartak Moskau vs. ZSKA Moskau 3:1 (Freundschaftsspiel)

Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau – Wettquoten Vergleich * – Russland Premier League

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Spartak Moskau
2.60 2.55 2.55 2.60
Unentschieden 3.10 3.10 3.05 3.00
Dynamo Moskau
2.80 2.80 2.80 2.75

(Wettquoten vom 01.08.2019, 15:01 Uhr)

Russian Federation Dynamo Moskau – Statistik & aktuelle Form

Dynamo Moskau Logo

Die Fans von Dynamo Moskau warten noch immer auf den ersten Titel in der Premjer Liga. Die Aussichten darauf fallen in der näheren Zukunft auch eher gering aus. Menty ist seit 2017 wieder im Oberhaus vertreten und belegte im vergangenen Jahr nur den zwölften Rang. Hierbei war Dynamo besonders in der Fremde recht erfolglos. Nur eines der 15 Gastspiele wurde siegreich bestritten. Andererseits wurde nur fünfmal verloren, wodurch nicht weniger als neun Remis zustande kamen. Ein Wert, den ansonsten nur noch der FK Ufa aufwies.

Eine Parallele zum kommenden Gegner ist die Aussicht auf einen Spieler von Borussia Dortmund. Hierbei handelt es sich um den Ex-Freiburger Maximilian Philipp, der in der Kaderplanung von Coach Lucien Favre wie Schürrle keine Rolle mehr spielt. Bereits verpflichtet wurde zudem der Offensivspieler Clinton N’Jie von Olympique Marseille. Der 25-Jährige war schon bei den Top-Klubs Tottenham und Olympique Lyon angestellt, wodurch die Hoffnung groß ist, dass N’Jie die traditionell eher schwache Offensive von Musora aus dem Dornröschenschlaf weckt. Bislang kam der Angreifer aber nicht zum Einsatz, weil der Kameruner im vergangenen Monat noch für sein Heimatland beim Afrika Cup kickte. Mittelfristig ist N’Jie sicherlich eine Verstärkung, doch aktuell eben noch nicht.

Zu den interessanten Verstärkungen gehört ebenso das polnische Talent Sebastian Szymanski. Der 20-jährige Offensivakteur kickte zuvor bei Legia Warschau und im Sommer für die heimische U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft, wo er beim 3:2 gegen die belgische Auswahl in der Vorrunde einmal traf. Insgesamt lässt sich feststellen, dass die Weiß-Blauen im Sommer ordentlich Geld in die Hand genommen und den Kader spürbar verstärkt haben.

Musora weist aber wie Spartak nach drei Spieltagen nur vier Punkte auf. Allerdings fiel die Gegnerschaft für Dynamo Moskau mit Teams wie zuletzt Rubin Kasan und Ural Jekaterinburg etwas stärker aus, weshalb die Bilanz durchaus zufriedenstellend ist. Die einzige Niederlage gegen Kasan gestaltete sich noch dazu sehr unglücklich: Dinamiki war das bessere Team und der entscheidende Gegentreffer fiel in der fünften Minute der Nachspielzeit. Bei Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau sind fürr eine Prognose somit die Quoten für zumindest die Doppelte Chance zugunsten der Gäste zusätzlich von Interesse. Bei Guts stehen sie in einer Höhe von 1,47 zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Dynamo Moskau:
Shunin – Rausch – Rykov – Sunjic – Parshivlyuk – Kabore – Yusupov – Jaozinho – Symanski – Panchenko – Sheydaev

Letzte Spiele von Dynamo Moskau:
26.07.2019 – Dynamo Moskau vs. FC Ural 2:0 (Premier League)
21.07.2019 – Dynamo Moskau vs. Rubin Kasan 0:1 (Premier League)
12.07.2019 – Arsenal Tula vs. Dynamo Moskau 1:1 (Premier League)
05.07.2019 – Dynamo Moskau vs. Liberec 1:0 (Freundschaftsspiel)
02.07.2019 – Dynamo Moskau vs. Sparta Prag 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

Steigert sich die Austria im ersten Heimspiel mit dem neuen Trainer?
Austria Wien vs. LASK, 03.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau Russian Federation Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Im März dieses Jahres standen sich die beiden Moskauer Klubs zum letzten Mal gegenüber und Spartak holte einen 1:0-Auswärtssieg in der VTB Arena. Auch das Match in der Hinrunde wurde von Myaso mit 2:1 zu Hause gewonnen. In der Rückschau auf die letzten fünf Heimspiele gelang der vierte Sieg gegen Dynamo. In der anstehenden Begegnung zwischen Spartak Moskau und Dynamo Moskau weisen die Quoten aber nur hauchdünn in die Richtung eines nächsten Heimsiegs in der Otkrytiye Arena.

Russian Federation Spartak Moskau gegen Dynamo Moskau Russian Federation Tipp & Prognose – 03.08.2019

Das Moskauer Derby ist diesmal besonders spannend: Die Hausherren sind nur schleppend in die Saison gekommen und es ist augenscheinlich, dass die Abgänge im Sommer für einen spielerischen Qualitätsverlust, besonders in der Offensive, gesorgt haben. Die Gäste weisen ihrerseits einen besseren Kader im Vergleich zum Vorjahr auf, da vergleichsweise viel Geld in Neuverpflichtungen gesteckt wurde. Allerdings treten sie derzeit noch ohne ihren neuen Top-Stürmer Clinton N’Jie von Olympique Marseille an. Der Kameruner hat Extraurlaub aufgrund des kürzlich zu Ende gegangenen Afrika Cups erhalten.

Ein echter Favorit ist vor Anpfiff des Matchs nicht auszumachen und erwartbar ist, dass sich die Mannschaften auf dem Feld weitestgehend neutralisieren. Bei Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau bieten sich die Quoten für weniger als 2,5 Tore daher besonders an. Eine Prognose, die bislang auch in allen drei Ligaspielen von Dynamo und zwei von drei aufseiten der Hausherren von Erfolg gekrönt gewesen wäre.

 

Key-Facts – Spartak Moskau vs. Dynamo Moskau Tipp

  • Spartak gewann vier der jüngsten fünf Heimspiele gegen Musora (4-0-1)
  • Beide Teams haben nach drei Spieltagen vier Zähler auf ihrem Konto
  • Spartak-Neuzugang Andre Schürrle kommt wahrscheinlich noch nicht zum Einsatz

 

Mit 1,7 Toren weist die Gästeelf von Coach Dmitri Khokhlov den zweitniedrigsten Wert in der obersten russischen Spielklasse auf. Dies ist kein neues Muster, denn in der vergangenen Spielzeit betrug der Schnitt ebenfalls nur magere 1,9 Tore pro Match – drittgeringste Bilanz in der Premjer Liga. Knapp zwei Drittel der letztjährigen Ligaspiele sahen ein Ergebnis von weniger als drei Toren vor.

Mit Charles Kabore aus Burkina Faso und Sergey Parshvlyuk wurde die Defensive bei Dynamo ferner noch einmal mit leistungsstarken Spielern verstärkt, die den russischen Fußball gut kennen, da sie jeweils von Ligakonkurrenten geholt wurden. Titan Bet gewährt Spartak Moskau gegen Dynamo Moskau Wettquoten von 1,62 für unsere Prognose.

 

Russian Federation Spartak Moskau – Dynamo Moskau Russian Federation beste Quoten * Russland Premier League

Russian Federation Sieg Spartak Moskau: 2.60 @Bet365
Unentschieden: 3.20 @Sportingbet
Russian Federation Sieg Dynamo Moskau: 2.88 @Betway

(Wettquoten vom 01.08.2019, 15:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Spartak Moskau / Unentschieden / Sieg Dynamo Moskau:

1: 37%
X: 30%
2: 33%

 

Hier bei Titan Bet auf Unter 2,5 Tore wetten

Russian Federation Spartak Moskau – Dynamo Moskau Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 01.08.2019, 15:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten