Sofia Kenin – Laura Siegemund, Tipp & Quote – US Open 2019

Siegemund chancenlos gegen Geheimfavoritin?

/
Laura Siegemund (Deutschland)
Laura Siegemund (Deutschland) © GEPA
Spiel: Sofia Kenin - Laura Siegemund
Tipp:
Quote: 1.44 (Stand: 27.08.2019, 17:01)
Wettbewerb: US Open WTA
Datum: 28.08.2019, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Wird der Rekord nun endlich gebrochen? Diese Frage steht über allem, wenn es um die Favoritenliste im Damen-Wettbewerb geht. Serena Williams will endlich im eigenen Wohnzimmer den 24. Grand-Slam-Titel holen und damit endgültig zur größten Tennisspielerin aller Zeiten aufsteigen. Sie galt ohnehin als die große Favoritin und hat die niedrigsten Quoten für den Turniersieg von den Buchmachern erhalten.

Nach dem bärenstarken Auftritt in Runde 1 gegen Maria Sharapova hat sich dieser Eindruck nochmal verhärtet. Als Hauptkonkurrentinnen müssen natürlich die Titelverteidigerin Naomi Osaka sowie French Open-Sieger Ashley Barty und Wimbledon-Champion Simona Halep gesehen werden.

Jedoch gibt es wie immer auch die sogenannten Geheimfavoriten, die einige Experten ebenfalls auf dem Zettel haben. Eine davon ist ganz bestimmt die junge Sofia Kenin, die eine beeindruckende Vorbereitung hingelegt hat und damit auf sich aufmerksam machte. Zweimal schlug sie Switolina und auch Ashley Barty oder Naomi Osaka konnten sie nicht aufhalten. Am Mittwoch darf es nun die Deutsche Laura Siegemund versuchen, die als klarer Außenseiter in das Zweitrundenmatch geht.

Die Nummer 90 der Welt konnte mit viel Mühe in Runde 1 die Qualifikantin Magdalena Frech eliminieren, während Kenin mit ihrer Landsfrau Coco Vandeweghe wenig Mühe hatte. Die Ausgangslage ist deshalb klar. Zwischen Sofia Kenin und Laura Siegemund liegt die Quote für einen Favoritensieg bei maximal 1,14. Wer eine Außenseiter-Wette auf das DTB-Ass platzieren möchte, der kann seinen Einsatz mehr als versechsfachen.

Siegemund hält am Mittwoch bei den Damen die deutsche Flagge hoch, nachdem Angie Kerber ja bereits nach dem Auftaktmatch gegen Mladenovic die Segel streichen musste. Nun gilt es also, Daumen zu drücken am Mittwochabend. Um 17:00 Uhr deutscher Zeit wird das Match frühestens beginnen.

Gewinnt die Deutsche einen Satz?
Ja
2.74
Nein
1.44

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 27.08.2019, 17:00 Uhr)

United States Sofia Kenin – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 20.
Position in der Setzliste: 20.

Sofia Kenin hat mit ihren 20 Jahren früh den Durchbruch geschafft. 2019 gelang ihr der Sprung in die Weltspitze – das kann man anhand der Weltranglistenposition 20 durchaus so sagen. Die guten Ergebnisse deuteten sich schon auf Sand an, was eigentlich überhaupt nicht ihr Lieblingsbelag ist. Mit dem schnellen und schnörkellosen Spiel von der Grundlinie fühlt sich der Youngster auf schnellem Untergrund deutlich wohler.

Das Achtelfinale in Rom und bei den French Open war deshalb ein großer Erfolg. In Paris wurde die Weltöffentlichkeit erstmals so richtig auf die junge Dame aufmerksam, da sie in Runde 3 Serena Williams bezwang. Gegen die spätere Siegerin Ashley Barty war dann in drei Sätzen Endstation. Anschließend folgte der erste WTA-Sieg auf dem Rasen von Mallorca und zuletzt die guten Resultate auf Hartplatz.

In Montreal wurden Ashley Barty und Elina Switolina geschlagen und Kenin erreichte das Halbfinale (Aus gegen Andreescu). In Cincinnati ging der gute Lauf weiter und es gab einen erneuten Erfolg gegen Switolina. Sogar die letztjährige US Open-Siegerin Naomi Osaka wurde bezwungen. Auf den ersten richtig großen Titel muss die 20-Jährige aber noch warten, denn im Endspiel setzte sich die erfahrene Madison Keys durch.

Die Form passt und konnte offenbar mit nach New York transportiert werden. Gegen Coco Vandeweghe hatte Kenin in Runde 1 nur zu Beginn ein wenig Mühe. Am Ende stand aber ein souveräner 7:6 6:3-Erfolg auf der Anzeigetafel. Vor allem der eigene Aufschlag war mal wieder eine Waffe und die US-Lady kassierte kein einziges Break.

80 % gewonnene Punkte mit dem ersten Service sind ein echtes Ausrufezeichen an die Konkurrenz und ein klarer Vorteil gegenüber ihrer kommenden Gegnerin. Wenn der Aufschlag von Sofia Kenin gegen Laura Siegemund erneut so gut klappt, sei der Tipp erlaubt, dass ein weiterer Erfolg so gut wie sicher ist.

Letzte Matches von Sofia Kenin:
27.08.2019 – Kenin vs. Vandeweghe 7-6, 6-3 (US Open)
17.08.2019 – Keys vs. Kenin 7-5, 6-4 (Cincinnati WTA)
16.08.2019 – Kenin vs. Osaka 6-4, 1-6, 2-0 (Cincinnati WTA)
16.08.2019 – Kenin vs. Svitolina 6-3, 7-6 (Cincinnati WTA)
14.08.2019 – Kenin vs. Diyas 6-4, 6-1 (Cincinnati WTA)

Kenin vs. Siegemund – Wettquoten Vergleich * – US Open 2019

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Sofia Kenin
1.14 1.12 1.14 1.10
Laura Siegemund
5.50 6.75 5.50 6.06

(Wettquoten vom 27.08.2019, 17:00 Uhr)

Germany Laura Siegemund – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 90.
Position in der Setzliste:ungesetzt

Laura Siegemund hat 2018 eine echte Achterbahn der Gefühle durchgemacht. Zunächst gelang ihr mit dem Turniersieg in Stuttgart der größte Erfolg ihrer Laufbahn und der endgültige Durchbruch in die Weltspitze. Kurze Zeit später zog sie sich die schwere Kreuzbandverletzung zu, die sie ein komplettes Jahr kostete und sie weit zurückwarf.

Entschlossen will sie den Weg zurück ein die Top 30 finden und ist auf einem guten Weg. Die Ergebnisse der letzten Wochen und Monate sind sehr konstant und es fehlt lediglich noch das eine große Highlight. Ein Halbfinaleinzug in Bukarest Mitte Juli ragt ein wenig heraus. Auf Hartplatz war sie anschließend nur beim WTA-Turnier in New York am Start.

In der Quali gab es zwei Siege gegen Subhash und Liu, ehe Jul Teichmann im Tiebreak des dritten Satzes die Nase vorn behielt. Die Pleite trotz eigener zwei Matchbälle tat am Ende nur halb so weh, da sie als Lucky Loserin dennoch im Hauptfeld antreten durfte. Doch gegen die Rumänin Buzarnescu unterlag sie wiederum in drei Durchgängen.

Nach langer Zeit konnte die Deutsche nun in Runde 1 der US Open mal wieder ein Match über die volle Distanz gewinnen. Nach einem Fehlstart gegen die Qualifikantin Magdalena Frech hieß es am Ende 5:7 6:3 6:4 für das DTB-Ass. 51 Winner und 40 vermeidbare Fehler zeigen deutlich, dass die 31-Jährige das Heft des Handelns in die Hand genommen hat und verdient den Sieg bejubeln durfte. Ihr sehr variables Spiel ist dabei zugleich Fluch und Segen.

Zwar hat sie ein großes Schlagrepertoire, mit dem sie sich den Gegnerinnen gut anpassen kann, durch die falsche Schlagauswahl lädt sie ihre Gegnerinnen aber auch immer wieder zu einfachen Punkten ein. Im Gegensatz zu Kenin, die einen starken Plan A hat und diesen konsequent durchzieht, hat Siegemund Pläne B und C in der Tasche und muss den richtigen Trumpf auswählen, um am Mittwoch für eine Überraschung zu sorgen.

Letzte Matches von Laura Siegemund:
27.08.2019 – Siegemund vs. Frech 5-7, 6-3, 6-4 (US Open)
19.08.2019 – Buzarnescu vs. Siegemund 3-6, 6-0, 6-4 (New York WTA)
18.08.2019 – Teichmann vs. Siegemund 0-6, 7-6, 7-6 (New York WTA)
17.08.2019 – Siegemund vs. Liu 6-4, 6-1 (New York WTA)
16.08.2019 – Siegemund vs. Subhash 6-0, 6-2 (New York WTA)

 

24. Grand Slam-Titel für Serena?
US Open 2019 Spielplan Damen – Wettbasis

 

Kenin gegen Siegemund – Head to Head Statistik

Beim Match zwischen Sofia Kenin und Laura Siegemund ist ein Tipp anhand des direkten Vergleichs nicht möglich. Die beiden Athletinnen trafen bislang noch nie aufeinander, was wenig verwundert. Die Amerikanerin ist noch nicht lange auf der Tour unterwegs und genau in dieser Zeit war die Deutsche lange wegen ihres Kreuzbandrisses außer Gefecht. Am Mittwoch steht in Flushing Meadows damit eine echte Premiere an.
 

 

Sofia Kenin – Laura Siegemund, US Open 2019 – Tipp & Quote

Die Ausgangslage ist klar und könnte auch kaum deutlicher sein. Zwischen Sofia Kenin und Laura Siegemund ist die Quote der US-Lady verpflichtend und es geht eigentlich nur um die Höhe des Sieges. Die 20-jährige Lokalmatadorin hat in Montreal und Cincinnati eine ganz starke Form bewiesen und diese offenbar mit nach New York genommen.

In Runde 1 kassierte sie gegen ihre Landsfrau Vandeweghe kein einziges Break und setzte sich klar in zwei Sätzen durch. Auf der anderen Seite hatte ihre Gegnerin mit einer Qualifikantin außerhalb der Top 200 viel Mühe. Kein Wunder – Laura Siegemund hat schließlich 2019 zuvor noch kein einziges Match in einem Hauptfeld der WTA-Tour auf Hartplatz gewonnen. Der Sieg gegen die Polin wird ihr Selbstvertrauen verleihen und in Runde 2 hat sie überhaupt keinen Druck.

Key-Facts – Sofia Kenin vs. Laura Siegemund Tipp

  • Siegemund hat 2019 im Hauptfeld eines WTA-Turniers vor den US Open kein Match auf Hartplatz gewinnen können
  • Kenin ist nach den starken Leistungen in Montreal (Halbfinale) und Cincinnati (Finale) eine der Top-Favoritinen
  • In Runde 1 kassierte die Amerikanerin kein einziges Break und hat vor allem beim Aufschlag große Vorteile

Wenn die elf Jahre ältere Spielerin vom DTB befreit aufspielt und ihre Fehleranzahl in Grenzen hält, kann sie die Favoritin womöglich zumindest zeitweise ärgern. Am Ende Tages ist der qualitative Unterschied aber zu groß, als dass eine Überraschung wirklich realistisch wäre.

Beim Match Sofia Kenin vs. Laura Siegemund ist ein Tipp auf einen Zweisatzsieg der Amerikanerin die beste Wettempfehlung und ein Einsatz von sechs Units gerechtfertigt. Aus deutscher Sicht gilt es zwar zu hoffen, dass dem Underdog bei dieser Begegnung ein Coup gelingt, aus Wett-Sicht jedoch kann eine Prognose nur in eine Richtung gehen.

Tipp: Kenin gewinnt 2:0

Hier bei William Hill auf ‚US Open 2019‘ wetten