Simona Halep – Viktoria Azarenka, Tipp & Quote – Wimbledon 2019

Kracher-Duell in Runde Drei - Azarenka fordert Halep!

/
Viktoria Azarenka (Weissrussland)
Viktoria Azarenka (Weissrussland) ©
Spiel: Simona Halep - Viktoria Azarenka
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 03.07.2019, 21:50)
Wettbewerb: Wimbledon 2019
Datum: 05.07.2019, 12:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Die Schlagzeilen am dritten Turniertag gehörten erneut der 15-jährigen Cori Gauff. Das amerikanische Wunderkind setzte sich gegen die doppelt so alte Magdalena Rybarikova (Halbfinalistin in Wimbledon 2017) souverän durch. Gegen Polona Hercog wird sie in der dritten Runde gar als Favoritin gehandelt. Das Topspiel bei den Damen am Freitag ist aber zweifelsohne das Duell zwischen Simona Halep und Viktoria Azarenka!

Damit stehen sich bereits in der dritten Runde zwei ehemalige Nummer Eins Spielerinnen gegenüber. Azarenka kann sich mittlerweile wieder auf ihre Tenniskarriere konzentrieren und kämpft sich zurück an die Spitze. Noch ist sie die Nummer 40 der Welt, doch schon bald wird sie wieder in der absoluten Spitze zu finden sein. Die Buchmacher erwarten in diesem Topspiel eine ausgeglichene Partie, leichte Vorteile gibt es für Simona Halep gegen Viktoria Azarenka, zumindest laut aktueller Quoten.

Mehr als 21,5 Games?
Ja
1.83
Nein
1.95

Bei Mr.Green wetten

(Wettquoten vom 03.07.2019, 21:50 Uhr)

Romania Simona Halep – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 7.
Position in der Setzliste: 7

Die Rumänin Simona Halep hat eine durchwachsene Bilanz auf dem heiligen Rasen von Wimbledon. Zwar erreichte sie 2014 das Halbfinale und konnte danach noch zwei Viertelfinal-Teilnahmen fixieren, allerdings musste sie sich auch schon fünf Mal in der ersten Woche (Runde eins bis drei) vom prestigeträchtigsten Turnier der Welt verabschieden.

Halep, aktuelle Nummer sieben der Welt, hat in dieser Saison eine sehr starke 31:10-Matchbilanz vorzuweisen, konnte aber bisher noch kein Turnier in dieser Saison für sich entscheiden. Sowohl in Doha (gegen Elise Mertens) als auch beim Premier-Event in Madrid (gegen Kiki Bertens) musste sich die 27-jährige im Endspiel geschlagen geben.

Der erste Turniersieg 2019 in Wimbledon wäre mit Sicherheit eine Überraschung. Rasen liegt der Osteuropäerin nämlich nicht unbedingt. Der Weg an das Netz wird so oft wie möglich vermieden. Sie selbst bezeichnet sich als eine „agressive Grundlinienspielerin“, der wenige Fehler unterlaufen. Gegen ihre Landsfrau Mihaela Buzarnescu fabrizierte sie in drei Sätzen nur 19 unerzwungene Fehler, hat allerdings auch nur zwölf Winner schlagen können. Wirklich beeindruckend war ihr Spiel gegen Buzarnescu, die 2019 nicht sonderlich erfolgreich agiert, keineswegs. Dahingehend sehen wir zwischen Halep und Azarenka bei den angebotenen Quoten keinen Value.

Letzte Matches von Simona Halep:
03.07.2019 – Halep vs. Buzarnescu 6-3, 4-6, 6-2 (Wimbledon)
01.07.2019 – Halep vs. Sasnovich 6-4, 7-5 (Wimbledon)
27.06.2019 – Kerber vs. Halep 6-4, 6-3 (Eastbourne)
26.06.2019 – Halep vs. Hercog 6-1, 4-6, 6-3 (Eastbourne)
25.06.2019 – Halep vs. Hsieh 6-2, 6-0 (Eastbourne)

Halep vs. Azarenka – Wettquoten Vergleich * – Wimbledon

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo Mobilebet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Mobilebet
Simona Halep
1.80 1.80 1.85 1.83
Viktoria Azarenka
2.00 2.00 1.95 1.95

(Wettquoten vom 03.07.2019, 21:50 Uhr)

Belarus Viktoria Azarenka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 40.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die Weißrussin hat in den letzten Jahren ihre eigene Karriere an zweite Stelle gesetzt und ihr Privatleben in den Vordergrund gerückt. Nach der Geburt ihres Jungen und der Trennung vom Vater kam es zu einem Sorgerechtsstreit, der Azarenka auf richterlichen Beschluss die Ausreise aus Kalifornien untersagte. Azarenka verzichtet dahingehend auf ihre Karriere und kehrte erst nach Beendigung des Streits im Mai 2018 auf die Tour zurück. Dadurch fiel sie in der Weltrangliste weit zurück und ist mittlerweile wieder drauf und dran, sich in Richtung der Top-20 zu kämpfen. 2019 hat Azarenka bisher eine 19:13-Matchbilanz vorzuweisen. Auf ihren 21. Turniersieg muss sie allerdings noch ein wenig warten. Letztmals konnte sie im April 2016 eine Trophäe gen Himmel strecken.

Vor Wimbledon bestritt Azarenka nur das Turnier in Mallorca, verlor dort jedoch gleich in der ersten Runde gegen Caroline Garcia. Die fehlende Matchpraxis auf dem grünen Untergrund war ihr in Wimbledon jedoch nicht anzumerken. Nach dem Sieg gegen Alize Cornet schoss sie Ajla Tomljanovic regelrecht vom Platz. Nach dem schnellen 0:2-Breakrückstand machte sie kurzen Prozess und gab kein einziges Game mehr ab. In 62 Minuten war der Sieg dank einer beeindruckenden Leistung fixiert. Azarenka lieferte Power-Tennis in nahezu fehlerfreier Perfektion ab und ist in dieser Form sicherlich nicht als Außenseiterin zu handeln. Die Leistung hat Eindruck hinterlassen und zwischen Halep und Azarenka ist eine Prognose auf die Weißrussin durchaus empfehlenswert.

Letzte Matches von Viktoria Azarenka:
03.07.2019 – Azarenka vs. Tomljanovic 6-2, 6-0 (Wimbledon)
01.07.2019 – Azarenka vs. Cornet 6-4, 6-4 (Wimbledon)
18.06.2019 – Garcia vs. Azarenka 1-6, 6-4, 7-5 (Mallorca WTA)
30.05.2019 – Osaka vs. Azarenka 4-6, 7-5, 6-3 (French Open)
28.05.2019 – Azarenka vs. Ostapenko 6-4, 7-6 (French Open)

 

 

Halep gegen Azarenka – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 2:2

Die beiden ehemaligen Weltranglistenführenden Simona Halep und Viktoria Azarenka standen sich auf der WTA-Tour bisher vier Mal gegenüber. Der direkte Vergleich ist dabei mit je zwei Siegen ausgeglichen. Nachdem die Weißrussin Azarenka im Jahr 2012 die beiden Spiele gegen die Rumänin Halep gewinnen konnte, feierte Simona Halep 2015 (US Open) und 2017 (Wimbledon) jeweils Erfolge gegen die Weißrussin. Vor zwei Jahren kam es im Achtelfinale zu diesem Duell, welches mit 7:6 und 6:2 an Simona Halep ging.

Simona Halep – Viktoria Azarenka, Wimbledon – Tipp & Quote

Ein Spiel auf das sich die Tennisfans am Freitag freuen dürfen, ist der Drittrunden-Hit zwischen Halep und Azarenka. Beide Spielerinnen haben schon Grand-Slam Turniere gewonnen und führten die Weltrangliste an. Die Buchmacher erwarten in diesem Spiel ein Duell auf Augenhöhe, obwohl die beiden Damen aktuell über 30 Plätze in der Weltrangliste auseinanderliegen. Die Weltrangliste ist allerdings nicht immer von großer Bedeutung. Wir sehen im Duell zwischen Halep und Azarenka den Tipp auf die Nummer 40 der Welt als weitaus interessanter an.

Key-Facts – Simona Halep vs. Viktoria Azarenka Tipp

  • Gegen ihre Landsfrau Buzarenscu mühte sich Halep zum Favoritensieg!
  • Vor zwei Jahren feierte Halep einen Zwei-Satz-Sieg im Achtelfinale von Wimbledon!
  • Nach einem 0:2-Rückstand fegte Azarenka über Tomljanovic hinweg – 6:2 6:0!

Beide Spielerinnen können auf allerhöchstem Niveau agieren. Sollten beide eine gute Leistung abliefern, kann ein Duell auf Augenhöhe erwartet werden, bei dem Nuancen über Sieg und Niederlage entscheiden. Azarenka hat nach den letzten Monaten nichts zu verlieren und agierte gegen Tomljanovic mit großem Selbstvertrauen. Vor allem als Returnspielerin ist sie bärenstark und wird auch Halep unter Druck setzen. Deshalb empfehlen wir zwischen Halep und Azarenka den Tipp auf die Weißrussin mit einem Einsatz von sechs Units!

 

 

Tipp: 2

Hier bei Bet365 auf Viktoria Azarenka wetten