Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Sheffield United vs. West Ham Tipp, Prognose & Quoten 22.11.2020 – Premier League

Können die Blades sich aus dem Keller befreien?

Dennis Koch   22. November 2020
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.9
Wettbewerb Premier League
Datum 22.11.2020, 15:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 10:46
* 18+ | AGB beachten
Sheffield United West Ham Tipp
Haben Coufal und West Ham die besseren Chancen gegen Sheffield United? © imago images / Sportimage, 04.10.2020

Acht Spieltage sind in der englischen Premier League absolviert und die Ausbeute der Blades könnte nur schwerlich noch schlechter aussehen. Nur einen von 24 möglichen Punkten holte der Traditionsverein aus South Yorkshire und hat damit die rote Laterne inne. Nun gastiert mit West Ham ein Team aus dem gesicherten Mittelfeld an der Bramall Lane, das bereits zehn Zähler mehr einfahren konnte.

Dementsprechend sorgt der Blick auf den Quotenvergleich der Wettbasis für wenig Verwunderung. Wie zu erwarten, schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen Sheffield United und West Ham die Quoten der Buchmacher in Richtung der Hammers aus.

Inhaltsverzeichnis


Allerdings darf nicht außer Acht gelassen werden, dass die Heimbilanz der Blades gegen West Ham seit Einführung der Premier League makellos ist. Drei Mal empfing Sheffield United den Londoner Klub in der Premier League zuhause und konnte alle drei Begegnungen am Ende gewinnen. Bereits ein Punktgewinn der Hammers wäre somit eine Premiere. Gemessen daran, dass Sheffield aber seit elf Premier-League-Spielen keine weiße Weste mehr halten konnte, stehen die Chancen dafür gut.

Nachhaltiger ist es aber, bei Sheffield United gegen West Ham den Tipp auf einen Torerfolg beider Teams zu platzieren, was gleich mehrere Eventualitäten in dieser Partie abdeckt.

Unser Value Tipp:
2 (DNB)
bei Betsson zu 1.76
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 10:46
* 18+ | AGB beachten

Sheffield United – Statistik & aktuelle Form

Seit dem 12. Mai 2016 ist Chris Wilder inzwischen Cheftrainer bei Sheffield United FC. Seitdem stiegen die Blades von der League One in die Championship und im Sommer 2018 sogar weiter in die Premier League auf. Dort landete der Traditionsverein, der im Jahr 1898 schon einmal Englischer Meister war und vier Mal den FA Cup gewann (zuletzt 1925), auf einem respektablen neunten Platz.

Inzwischen scheint der kometenhafte Aufstieg des Teams aus South Yorkshire aber seinen Zenit überschritten zu haben. Trotz Verstärkungen des Kaders für umgerechnet etwas mehr als 60 Millionen Euro ist seit diesem Sommer der Wurm drin.
 
Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Elf der letzten zwölf Pflichtspiele wurden verloren

Acht Partien absolvierte Sheffield United in der Premier League und konnte davon nicht ein einziges Match gewinnen. Lediglich beim 1:1-Remis zuhause gegen Fulham wurde der bislang einzige Zähler der Saison eingefahren.

Hinzu kam das Aus im ersten Match im EFL Cup gegen Burnley. Damit warten die Blades seit saisonübergreifend zwölf Pflichtspielen in Serie auf einen weiteren Sieg und haben elf ihrer letzten zwölf Pflichtspiele verloren.

Seit elf Premier-League-Spielen keine weiße Weste mehr

Angesichts solcher Negativwerte verwundert es nicht weiter, dass die Buchmacher auch jetzt wenig Vertrauen in die Blades setzen. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Unibet bietet im Vorfeld der Begegnung zwischen Sheffield United und West Ham Quoten von 3.15 für den Heimsieg der Wilder-Auswahl an, die an der heimischen Bramall Lane in der Außenseiterrolle steckt.

Gemessen daran, dass es in den letzten elf Premier-League-Spielen stets mindestens einen Gegentreffer gab, verwundert das nicht weiter. Da nützt dem Traditionsverein aus South Yorkshire auch die eingangs erwähnte Bilanz von 3:0-Premier-League-Siegen über die Hammers wenig…


Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield United:

Ramsdale – Stevens – Egan – Basham – Lowe – Baldock – Norwood – Lundstram – Berge – McGoldrick – Brewster

Letzte Spiele von Sheffield United:

West Ham – Statistik & aktuelle Form

Der West Ham United Football Club schaffte am Ende der Saison 2019/20 als 16. der Abschlusstabelle denkbar knapp den Klassenerhalt. Die Hammers konnten der Premier League damit erneut erhalten bleiben und hielten auch an Coach David Moyes fest, unter dem die Rückrunde der Vorsaison noch ein so versöhnliches Ende genommen hatte.

Investieren konnte der Londoner Verein in diesem Sommer nach einem Verlustjahr allerdings nicht. Lediglich der Erlös aus den Verkäufen von Diangana, Ajeti und Hugill wurde reinvestiert – in vergleichsweise namenloses Personal wie Coufal, Soucek und Benrahma.

Schon acht Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz

Dementsprechend prognostizierten manche Experten den Hammers eine ausgesprochen schwierige Saison. Nach den ersten acht Spieltagen ist allerdings zu konstatieren, dass bei den Irons alles im grünen Bereich ist. West Ham konnte bereits die ersten drei Siege einfahren und holte respektable elf von 24 möglichen Zählern.
 

Neu: Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Die Fußball-Experten Julius Eid und Alex Truica liefern Fakten & Vorhersagen fürs Wett-Wochenende.

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!
 

 
Damit rangieren die Mannen aus dem Londoner East End auf einem soliden zwölften Platz in der Tabelle und haben bereits jetzt ein komfortables Polster von acht Punkten auf einen direkten Abstiegsplatz. Ein Polster, das allerdings bei Auswärtspleite in South Yorkshire schrumpfen würde.

Nur eine Niederlage aus den letzten sechs Spielen

Geht allerdings bei Sheffield United gegen West Ham Tipp 2 auf, könnten die Hammers weiter klettern und in Abhängigkeit der Resultate auf anderen Plätzen sogar bis auf einen Punkt an einen Europa-League-Startplatz rankommen.

Dabei kommt ihnen durchaus ihre starke Bilanz gegen Schlusslichter der Premier League zu Buche. Spielten die Irons gegen ein Team, das zu Beginn des Spieltags die rote Laterne innehatte, gab es seit elf Partien keine Niederlage mehr. Zudem stimmt auch die aktuelle Form. West Ham verlor lediglich eines der letzten sechs Ligaspiele, obwohl die Gegner in diesem Zeitfenster unter anderem Leicester, Tottenham, Liverpool und Manchester City hießen.


Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Fabianski – Cresswell – Ogbonna – Balbuena – Masuaku – Coufal – Soucek – Rice – Formals – Bowen – Haller

Letzte Spiele von West Ham:

Sheffield United – West Ham Wettquoten im Vergleich 22.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.11.2020, 05:51
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 38 – 21 – 30

Insgesamt 89 Aufeinandertreffen gab es zwischen beiden Teams und die Blades führen den direkten Vergleich mit 38 Siegen an. Im bislang letzten Aufeinandertreffen siegten die Blades am 10. Januar 2020 zuhause mit 1:0 gegen die Hammers. Auch im dritten Premier-League-Heimspiel gegen West Ham hieß der Sieger damit am Ende Sheffield United.
 

 

Statistik Highlights für Sheffield United gegen West Ham

Wettbasis-Prognose & Sheffield United – West Ham Tipp

Bei Sheffield United gegen West Ham muss die Prognose den katastrophalen Saisonstart der Blades berücksichtigen. Die Blades avancierten zum erst fünften Team überhaupt in der Geschichte der Premier League, das aus den ersten acht Ligaspielen lediglich einen einzigen Zähler einfahren konnte.

Trotzdem liest sich zumindest die Heimbilanz von Sheffield gegen die Mannen aus dem Londoner East End stark. Die Wette auf den Auswärtssieg der Hammers ist damit kein Selbstläufer.

Key-Facts – Sheffield United vs. West Ham Tipp
  • Sheffield hat alle drei Premier-League-Heimspiele gegen West Ham gewonnen
  • West Ham hat nur eines der letzten sechs Ligaspiele verloren
  • Sheffield holte nur einen von 24 möglichen Punkten aus den ersten acht Ligaspielen

Auch weil Sheffield in den letzten elf Premier-League-Spielen stets mindestens ein Gegentor hinnehmen musste, ergibt stattdessen die Wette auf einen Treffer auf beiden Seiten etwas mehr Sinn und bietet für dieses Match den größten Value.

Hierfür stehen bei Sheffield United gegen West Ham Wettquoten von 1.90 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 mit vier Units anspielen.
 

 

Sheffield United vs. West Ham – beste Quoten Premier League

Sieg Sheffield United: 3.15 @Unibet
Unentschieden: 3.35 @ComeOn
Sieg West Ham: 2.50 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sheffield United / Unentschieden / Sieg West Ham:

1
31%
X
29%
2
40%

Sheffield United – West Ham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.11.2020, 10:46
* 18+ | AGB beachten