Sevilla – Akhisar Belediyespor, Tipp: X/1 – 25.10.2018

Leichtes Spiel für Sevilla gegen Akhisar Belediyespor?

/
Andre Silva
Andre Silva (Sevilla) © GEPA picture

Spiel: Spain SevillaTurkey Akhisar Belediyespor
Tipp: X/1 (Endergebnis 6:0)
Wettbewerb: Europa League
Datum: 25.10.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 4.50* (Stand: 23.10.2018, 20:40)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 Units

Zur Betway Website

Am dritten Spieltag der Europa League stehen sich in der Gruppe J die Mannschaften des Sevilla FC und Akhisar Belediyespor im Hinspiel im Estadio Ramon Sanchez-Pijuan in Sevilla gegenüber. Akhisarspor qualifizierte sich als türkischer Pokalsieger direkt für die Europa League, wobei dies gleichzeitig die erste Teilnahme an der Europa League für den türkischen Erstligaverein ist. Momentan steht Akhisarspor mit null Punkten auf dem vierten und damit letzten Rang der Gruppe J. Durch einen Sieg gegen Sevilla könnte man mit diesen gleichziehen und sich damit eine gewisse Chance für das Weiterkommen offen halten.

Sevilla ist im Gegensatz zum türkischen Kontrahenten bereits ein erfahrenes Europa League Team. Immerhin stand Sevilla bereits fünfmal im Finale der UEFA Europa League und konnte den Pokal sogar dreimal als Sieger mit nachhause nehmen. Als Tabellen-Siebter gelang Sevilla in der letzten Saison nur knapp die Teilnahme über die dritte Qualifikationsrunde. Mit drei Punkten aus zwei Spielen belegt man bisher den zweiten Platz der Gruppe J hinter Krasnodar und ist punktgleich mit Standard de Liege (Lüttich). Mit einem Heimsieg könnte Sevilla allerdings die Führung der Gruppe wieder übernehmen. Die Buchmacher halten dieses Szenario vor der Begegnung zwischen Sevilla und Akhisar Belediyespor den Wettquoten zufolge für äußerst wahrscheinlich.

 

Formcheck Sevilla

Ende September starte der Sevilla FC mit einem überlegenen 5:1-Kantersieg gegen Standard Lüttich in die Gruppenphase der Europa League. Im zweiten Spiel unterlag man allerdings nach einem sehr ausgeglichenen Spiel knapp dem FC Krasnodar auswärts mit 2:1, nach einem späten Gegentor in der 88. Minute. Krasnodar konnte letztlich mehr aus seinen Chancen machen und gewann daher durchaus verdient. Bisher läuft es in der spanischen Liga recht zufriedenstellend für Sevilla. Hier belegt man aktuell den vierten Tabellenplatz. Erst der FC Barcelona beendete eine vier Spiele andauernde Siegesserie der Andalusier. Dass es einen FC Barcelona brauchte, um Sevilla in der Liga auszubremsen, spricht für sich. Zuhause rufen die Spanier aktuell eine noch bessere Leistung ab

Die letzten drei Heimspiele wurden allesamt gewonnen. Dabei schoss Sevilla selbst neun Tore und erhielt nur zwei Gegentore. Darunter der bereits erwähnte 5:1-Sieg in der Europa League gegen Liege und ein grandioser 3:0-Erfolg gegen Real Madrid. Beim Toreschießen läuft es momentan generell gut für Sevilla. In den letzten sieben Pflichtspielen erzielte die Mannschaft unter Trainer Pablo Machin 22 Tore und damit im Schnitt mehr als drei Tore pro Spiel. Der Stürmer Andre Silva ist der aktuelle Topscorer und dürfte auch gegen Akhisarspor nicht fehlen. Einzige Schwachstelle ist momentan das Mittelfeld, da gleich beide defensive Mittelfeldspieler verletzt fehlen. Allerdings steht die übrige Innenverteidigung von Sevilla, was den Verlust taktisch abfedern sollte. Bei der Partie von Sevilla gegen Akhisar Belediyespor lohnt sich ein Tipp auf die Heimmannschaft angesichts der aktuellen Wettquoten kaum.

Formcheck Akhisar Belediyespor

Für Akhisarspor, das sich durch den sensationellen Pokalerfolg in der Türkei gegen den Favoriten Fenerbahce Istanbul durchsetzte, lief der Start in der Europa League ernüchternd. Beide Auftaktspiele gingen verloren. Gegen Krasnodar verlor man zuhause knapp mit 1:0 und gegen Standard Lüttich musste man sich ebenfalls recht knapp mit 2:1 geschlagen geben. Immerhin hielt Akhisarspor über weite Strecken mit und setzte damit ein Zeichen in Richtung der europäischen Spitzenmannschaften. Aktuell läuft es allerdings alles andere als gut für Akhisar Belediyespor. In der Süper Lig belegt die Mannschaft von Trainer Cihat Arslan als Pokalsieger der vorangegangenen Saison einen katastrophalen letzten Platz. Nur eines von neun Liga-Spielen konnte gewonnen werden und das war ausgerechnet ein 3:0-Heimsieg gegen Galatasaray Istanbul. Aber auch hier war Galatasaray überraschenderweise über weite Strecken feldüberlegen. Der Sieg gereichte allerdings nicht zur Wende, denn die folgenden drei Spiele wurden wiederum verloren. Trauriger Höhepunkt war die 5:0-Auswärtsniederlage gegen Kasimpasa Istanbul am vergangenen Samstag. Leistung und Motivation sind damit an einem Tiefpunkt angelangt. Erschwerend kommt hinzu, dass aktuell noch sechs Spieler verletzt sind. Darunter der Kapitän Bilal Kisa. Gerade im Zentrum ist Akhisarspor geschwächt.

Geht das türkische Schlusslicht in Andalusien unter?
Sevilla vs. Akhisar Belediyespor, 25.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Sevilla – Akhisar Belediyespor, Tipp & Fazit – 25.10.2018

Sevilla ist aktuell insgesamt im Aufwind und spielt bisher eine gute Saison, auch wenn zwei der letzten drei Spiele verloren wurden. Akhisarspor hingegen ist in einem Leistungstief angekommen. Auswärts hat Akhisarspor zudem die letzten vier Pflichtspiele verloren; im Spiel Sevilla gegen Akhisarspor schlagen die Wettquoten damit entsprechend heftig für Sevilla aus. Die Quoten für einen Heimsieg der Spanier stehen im Maximum bei 1,13 und sind damit für Wetten vernachlässigbar. Beide Mannschaften sind im Zentrum geschwächt, aber Sevilla kann diesen Makel durch seine kompakte Defensive mehr als ausgleichen. Zudem hat Sevilla natürlich den Heimvorteil und dürfte im Bestreben, die Tabellenführung in der Gruppe J zurückzuerobern, entsprechend offensiv vorgehen.

Da die Moral und das Selbstvertrauen der Türken nach dem miserablen Saisonverlauf nicht besonders hoch sein dürften, könnte Sevilla hier einen doppelten Vorteil haben. Hinzu kommt darüber hinaus, dass Sevilla natürlich die wesentlich höhere Erfahrung auf der europäischen Fußballbühne hat. Dass sich Akhisarspor entsprechend defensiv aufstellen dürfte, ist es im Spiel Sevilla gegen Akhisar Belediyespor für einen Tipp schwer zu kalkulieren, wie viele Tore fallen. Verunsichernd für beide Teams kommt hinzu, dass man noch nie gegeneinander gespielt hat. Akhisarspor hat natürlich nichts zu verlieren und kann und muss daher ein Risiko eingehen, da man sonst kaum noch eine Chance auf ein Weiterkommen in der Europa League hat.

Key-Facts – Sevilla vs. Akhisar Belediyespor Tipp

  • Sevilla hat sieben der letzten neun Heimspiele gewonnen
  • Akhisar Belediyespor hat die letzten sechs Auswärtsspiele alle verloren
  • Beide Teams treffen das erste Mal aufeinander

 

Bei solch einem unterschiedlichem Leistungsgefälle sind zwischen Sevilla und Akhisar Belediyespor gute Quoten und damit passende Wetten nur schwer zu finden. Zumindest in der ersten Halbzeit sollte Akhisarspor noch mithalten können. Mein Tipp ist daher, dass die erste Halbzeit Unentschieden endet und Sevilla am Ende gewinnt, mit dafür wirklich sehr guten Quoten bis 4,5. Dafür empfehle ich einen Einsatz von lediglich 3 Units.

Zur Betway Website

Spain Sevilla – Akhisar Belediyespor Turkey Statistik Highlights