Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball Italien

Serie A – 4. Spieltag Wett-Tipps: Das Derby della Madonnina steht an

Welcher Mailänder Klub lässt erstmals Federn?

Dennis Koch  17. September 2023
Fiorentina vs Atalanta Bergamo
Unser Tipp
X2 & Ü1.5 zu Quote 1.9
Wettbewerb Serie A
Datum 17.09.2023, 18:00 Uhr
Einsatz 0/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 12.09.2023, 16:39
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Der 4. Spieltag der Serie A in Italien, Vorschau & Tipps
Behauptet Inter Mailand (im Bild: Marko Arnautovic) im Stadtderby gegen AC Milan die Krone für sich? © IMAGO / Nicolo Campo, 19.08.2023

Nach der aus italienischer Sicht etwas durchwachsenen Länderspielpause steht am kommenden Wochenende von Samstag bis Montag der 4. Spieltag der Serie A auf dem Programm. Dabei spielt sich ein Großteil des Spektakels bereits am Samstag ab. Nicht nur gastiert mit Lazio Rom schließlich schon um 15:00 Uhr der amtierende Vizemeister bei Juventus Turin, sondern um 18:00 Uhr steht das prestigeträchtige Derby della Madonnina zwischen Inter Mailand und der AC Milan auf dem Programm.

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag möchten wir aber nicht nur auf diese beiden Highlights einen Blick werfen, sondern auch knappe Wettempfehlungen zu allen zehn Partien des bevorstehenden Spieltags liefern. Wir picken uns außerdem wieder eine interessante Mannschaft der Stunde heraus und haben zu insgesamt drei packenden Partien eine zusätzliche Kurzprognose parat.

Für tiefergehende Analysen und Formchecks zum italienischen Fußball sei außerdem noch auf die Wettbasis-Rubrik Serie A Tipps verwiesen, in der es zeitnah zum Spieltag entsprechend tagesaktuelle Einzelanalysen mit vielen Zahlen, Daten und Fakten zu weiteren ausgewählten Highlights der höchsten italienischen Spielklasse gibt.

Serie A Spielplan 16.09.-18.09. – 4. Spieltag

Datum Match Tipp Quote Wetten?
16. September, 15:00 Juventus vs. Lazio Rom U2.5 1.72 Wettquoten Bwin
16. September, 18:00 Inter Mailand vs. AC Milan BTS: Nein 2.05 Wettquoten Bet365
16. September, 20:45 Genua vs. Napoli 2 1.68 Wettquoten Bwin
17. September, 12:30 Cagliari vs. Udinese BTS: Ja 1.80b Wettquoten Bet365
17. September, 15:00 Frosinone vs. Sassuolo Ü2.5 1.83 Wettquoten Bet-at-home
17. September, 15:00 Monza vs. Lecce X2 1.56 Wettquoten AdmiralBet
17. September, 18:00 Fiorentina vs. Atalanta Bergamo X2 & Ü1.5 1.90
17. September, 20:45 AS Rom vs. Empoli 1 & BTS: Nein 2.00 Wettquoten Bet3000
18. September, 18:30 Salernitana vs. Turin FC X2 & U3.5 1.65
17. September, 20:45 Hellas Verona vs. Bologna 1 (DNB) 2.20 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: 12.09.2023, 16:39
* 18+ | AGB beachten

Der letzte Serie A Spieltag: Mannschaft der Stunde

Natürlich wäre es einfach, die beiden Mailänder Teams, die sich am Samstag auch im Derby della Madonnina gegenüberstehen, als Mannschaften der Stunde zu wählen. Immerhin holten sowohl die Nerazzurri als auch die Rossoneri die maximale Ausbeute von neun Punkten. Stattdessen fällt unsere Wahl aber auf die Unione Sportiva Lecce. Der Klub aus der süditalienischen Region Apulien legte mit sieben von neun möglichen Punkten schließlich einen regelrechten Traumstart aufs Parkett.

Bereits am ersten Spieltag überraschten die Giallorossi beim 2:1-Heimsieg über den amtierenden Vizemeister Lazio Rom, ehe auf ein 2:2 bei Conference League-Finalist Fiorentina nun der nächste 2:0-Heimsieg gegen Salernitana nachgelegt werden konnte. Die Mannschaft von Roberto D’Aversa hat sich damit als Tabellenvierter in die Länderspielpause verabschiedet und gastiert nun bei der AC Monza, die zwei der ersten drei Ligaspiele verloren hat. Entsprechend gut stehen die Chancen von Lecce, bei den Biancorossi weiter nachzulegen und oben dran zu bleiben.

Der aktuelle Serie A Spieltag: Spiele im Fokus

Zwei von drei Spielen, die in dieser Woche die größte Vorfreude auslösen, haben wir bereits in der Einleitung benannt. Es handelt sich um die ersten beiden Ansetzungen des 4. Spieltags, genauer gesagt um das Spiel um 15:00 Uhr, in dem Juventus Turin Vizemeister Lazio Rom empfängt, sowie um die Partie um 18:00 Uhr, wenn im Herzen der Lombardei das Derby della Madonnina zwischen Inter Mailand und AC Milan für leere Straßen sorgen wird.

Spannend sind derweil auch die Fragen, ob einerseits Lecce auswärts in Monza den Traumstart bestätigen kann, und ob andererseits auch mit Hellas Verona der etwas überraschende Tabellensiebte im Heimspiel gegen Bologna einen weiteren Dreier verbuchen kann. Sorgenvoll muss derweil ins Stadio Olimpico geblickt werden. Die AS Rom holte erst einen von neun möglichen Zählern, hat nun aber mit dem FC Empoli das aktuelle Schlusslicht der Serie A zu Gast. Eine nominell sehr interessante Partie, auf die wir auch im vorliegenden Beitrag noch näher eingehen werden, ist außerdem das Duell zwischen Fiorentina und Atalanta Bergamo, das für Sonntag um 18:00 Uhr in der Toskana angesetzt ist.

Italy Juventus vs. Lazio Rom Italy – 16. September, 15:00 Uhr

Nach zwei überraschenden Niederlagen gegen Lecce (1:2) und FC Genua (0:1) schlug Lazio Rom pünktlich vor der Länderspielpause noch einmal zurück. Die Biancocelesti feierten einen wichtigen 2:1-Auswärtssieg bei Titelverteidiger Napoli, womit der drohende Fehlstart fürs Erste abgewendet werden konnte. Ob die Aquile aber wirklich schon aus dem Gröbsten raus sind, entscheidet sich nun auch im Auswärtsspiel bei der wiedererstarkten Vecchia Signora.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus

Juventus Turin kam nach der Katastrophensaison 2022/23, in der ein Abzug von am Ende zehn Zählern lediglich zum Erreichen der Conference League reichte, aus der die Zebre letztlich sogar noch ausgeschlossen wurden, sehr gut aus den Startlöchern. Im Heimspiel gegen Bologna gab es zwar ein enttäuschendes 1:1, die beiden Auswärtsspiele wurden aber ohne Gegentor gewonnen. Entsprechend interessant sind in der Serie A am 4. Spieltag Wett-Tipps auf die Bianconeri, die auch seitens der Wettanbieter in der Favoritenrolle gesehen werden.

Grundsätzlich wäre Tipp 1 auch stimmig. Wären da eben nicht das ernüchternde Heim-Remis der Zebre gegen Bologna und der jüngste Coup der Hauptstädter in Napoli. Aus diesen Gründen nehmen wir vorsichtshalber von einer Wette auf das Spielresultat Abstand und setzen stattdessen darauf, dass maximal zwei Tore in diesem sicherlich sehr defensiv geprägten Spitzenspiel fallen werden.

Key-Facts zu Juventus vs. Lazio Rom
  • Juventus hat 99 der bisherigen 190 Spiele gegen Lazio Rom gewonnen (44 Remis, 47 Niederlagen)
  • Lazio Rom feierte nach zwei Niederlagen zum Auftakt zuletzt einen 2:1-Auswärtssieg bei Napoli
  • Juventus ist noch ungeschlagen und bekleidet mit sieben von neun möglichen Punkten und 6:1-Toren Rang drei in der Tabelle

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2.5 – 1.72 @Bwin

Wettquoten Stand: 12.09.2023, 16:39
* 18+ | AGB beachten

Italy Inter Mailand vs. AC Milan Italy – 16. September, 18:00 Uhr

Seit diesem Sommer ist Mailand zwar nicht mehr die einzige Stadt in Europa, die gleich zwei verschiedene Champions League-Sieger stellt (jetzt auch Manchester). Dennoch handelt es sich bei der Hauptstadt der Lombardei um eine absolute Fußballmetropole, die am Samstag durch das prestigeträchtige Derby della Madonnina erschüttert werden wird. Beide Teams holten bereits 19 Mal den Scudetto. Die Nerazzurri sicherten sich die Meisterschaft zuletzt in 2021. Die Rossoneri waren 2022 an der Reihe.

Auch aus den Startlöchern sind beide Erzrivalen hervorragend gekommen. Als einzige beiden Klubs in der Serie A holten sowohl Inter als auch AC Milan neun von neun möglichen Punkten. Die etwas bessere Tordifferenz haben die Nerazzurri, die noch ohne Gegentor geblieben sind (8:0). Die Rossoneri hingegen haben aber auch schon acht Mal getroffen und stehen bei erst zwei Gegentoren. Eben weil die Ausgangslage auf ein brutal enges Match hinweist, nehmen wir auch bei diesem Spiel vom Dreiweg-System Abstand.

Stattdessen ergibt es mit Blick auf die sicheren Defensiven beider Teams viel Sinn, darauf zu wetten, dass maximal ein Team trifft. Tore auf beiden Seiten gab es im Derby della Madonnina schließlich nur ein einziges Mal in den letzten sieben Ansetzungen.

Key-Facts zu Inter Mailand vs. AC Milan
  • Inter Mailand hat die letzten vier Derbys gegen AC Milan allesamt zu Null gewonnen
  • Beide Stadtrivalen starteten mit der maximalen Ausbeute von neun Punkten in die Saison 2023/24
  • In sechs der letzten sieben Duelle beider Mannschaften traf maximal ein Team

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Nein – 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.09.2023, 16:39
* 18+ | AGB beachten

Italy Fiorentina vs. Atalanta Bergamo Italy – 17. September, 18:00 Uhr

Beiden Kontrahenten in diesem interessanten Samstagabendspiel stehen in der kommenden Woche internationale Partien bevor. Während die Fiorentina sich in den Conference League-Playoffs behaupten konnte und nun auf KRC Genk in der Gruppenphase trifft, empfängt Atalanta Bergamo zum Auftakt der Europa League-Vorrunde den polnischen Meister Rakow. Beide Mannschaften wollen nun für die durchaus anspruchsvolle internationale Aufgabe das nötige Selbstvertrauen tanken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WettBasis (@wettbasis_de)

Dabei rechnen wir La Dea grundsätzlich ganz gute Chancen aus, in der Toskana zu Punkten. Die Lombarden starteten mit sechs von neun möglichen Punkten ansprechend und siegten bereits am ersten Spieltag auswärts bei Sassuolo, ehe es ein eher überraschendes 1:2 bei Frosinone gab. Derweil geriet die Fiorentina nach einem 4:1 gegen Genua und einem 2:2 gegen Lecce zuletzt gegen Inter Mailand mit 0:4 so richtig unter die Räder.

Sehr interessant ist in der Serie A am 4. Spieltag die Prognose, dass einerseits die Nerazzurri auswärts punkten und andererseits auch das eine oder andere Tor fällt. Wir empfehlen in diesem Kontext die kombinierte Wette auf die Doppelte Chance X2 bei über 1,5 Toren.

Key-Facts zu Fiorentina vs. Atalanta Bergamo
  • Fiorentina hat nur eines der letzten vier Heimspiele gegen Atalanta Bergamo gewonnen (ein Remis, zwei Niederlagen)
  • Atalanta Bergamo hat zwei der ersten drei Ligaspiele ohne Gegentor gewonnen
  • Fiorentina gewann erst zwei der fünf Pflichtspiele der Saison 2023/24 (ein Remis, zwei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: X2 & Ü1.5 – 1.90 @Interwetten

Wettquoten Stand: 12.09.2023, 16:39
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen