Serena Williams – Julia Görges, Tipp & Quote – Wimbledon 2019

Görges als letzte deutsche Hoffnung

/
Julia Görges (Deutschland)
Julia Görges (Deutschland) © GEPA p
Spiel: Serena Williams - Julia Görges
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 05.07.2019, 06:03)
Wettbewerb: Wimbledon 2019
Datum: 06.07.2019, 12:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Es ist schon beinahe eine Tragödie, was mit den deutschen Tenniscracks in Wimbledon passiert. Die zweite Runde ist gerade einmal absolviert und mit Julia Görges und Jan-Lennard Struff sind gerade noch zwei deutsche Akteure vertreten. Alexander Zverev hat mehr mit seinen persönlichen Sorgen zu kämpfen, als dass er sich auf Tennis konzentrieren könnte. Angelique Kerber war im Duell gegen Lauren Davis auch nur ein Schatten ihrer selbst und konnte die Titelverteidigung frühzeitig abhaken. Nun droht der Super-GAU. Auch für Julia Görges wird es ganz schwer, die zweite Woche in Wimbledon zu erreichen, denn mit Serena Williams wartet nur eine denkbar schwere Gegnerin auf die deutsche Nummer zwei.

Nun ist die US-Amerikanerin auch nicht mehr das Maß aller Dinge, aber gerade auf dem heiligen Rasen von Wimbledon ist es sehr schwer, die 23-malige Grand-Slam-Siegerin zu bezwingen. Weder Görges noch Williams haben sich in den ersten beiden Runden sonderlich stark präsentiert. Von daher wird sich zeigen müssen, wer in der Lage ist, sich bis Sonntag zu steigern. Die Buchmacher gehen eher davon aus, dass es der ehemaligen Nummer eins der Welt gelingen wird. Von daher wird im Match zwischen Serena Williams und Julia Görges der Tipp auf einen Sieg der Amerikanerin mit geringeren Quoten bewertet.

Im letzten Jahr standen sich die beiden Damen im Halbfinale an der Church Road gegenüber. Seinerzeit konnte sich Williams relativ deutlich durchsetzen. Ein ähnliches Spiel erwarten wir auch an diesem Samstag, wenngleich die Hoffnung bleibt, dass Julia Görges die deutschen Fahnen in Wimbledon weiterhin hochhalten kann. Das heißt aber nicht, dass wir in der Begegnung zwischen Serena Williams und Julia Görges einen Tipp auf einen deutschen Sieg platzieren würden. Wahrscheinlich ist eher das Gegenteil der Fall, auch wenn die weiteren Matches in der Damenkonkurrenz für die deutschen Tennisfans anschließend nicht mehr den ganz großen Reiz hätten. Der erste Aufschlag in der dritten Runde von Wimbledon zwischen Serena Williams und Julia Görges erfolgt am 06.07.2019 nicht vor 12:00 Uhr.

Stolpert Serena über Jule?
Ja
2.95
Nein
1.40

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 05.07.2019, 06:03 Uhr)

United States Serena Williams – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 10.

Serena Williams ist bereits fast 38 Jahre alt und hat in ihrer Karriere nicht nur alles erlebt, sondern auch alles gewonnen. Inzwischen ist sie treu sorgende Mutter und man hat das Gefühl, dass sie im Spätherbst ihres Tennislebens nur noch aus Spaß an der Freude im Tenniszirkus unterwegs ist. Sie spielt in aller Regel nur noch sehr ausgewählte Turniere und wir würden uns nicht wundern, wenn sie den Tennisschläger in absehbarer Zeit an den Nagel hängt. In Wimbledon ist sie nicht nur zum Tennisspielen, sondern hat sich auch noch mit ihrer Freundin Prinzessin Meghan getroffen. Beinahe wichtiger für die Medien war, dass Serena Williams nicht die Taufpatin des jungen Prinzen Archie wird.

Wir schauen aber wieder auf die sportliche Komponente. Ihren letzten Turniersieg holte Serena Williams vor mehr als zwei Jahren bei den Australian Open 2017. Von daher ist sie sicherlich auch nicht die erste Anwärterin auf einen Triumph in Wimbledon, wobei wir davon ausgehen, dass ein Turniersieg nicht die oberste Priorität hat.

Bisher hatte Serena Williams, die seit den French Open kein Match mehr unter Wettbewerbsbedingungen absolviert hat, zwei Aufgaben an der Church Road zu erledigen gehabt, die ihr in früheren Jahren nur ein Schmunzeln abgerungen hätten. In der ersten Runde siegte die US-Amerikanerin gegen die italienische Qualifikantin Giulia Gatto-Monticone mit 6:2 und 7:5. Ihre Kontrahentin in Runde zwei hat der Tennislegende das Leben aber richtig schwer gemacht. Kaja Juvan, ihres Zeichens eine slowenische Qualifikantin, konnte der ehemaligen Nummer eins der Welt zumindest einen Satz abnehmen und schaffte mehrere Breaks gegen Serena Williams. Am Ende konnte sich die US-Amerikanerin mit 2:6, 6:2 und 6:4 durchsetzen.

Es wurde aber wieder deutlich, dass Serena Williams nicht mehr das Tempo und vor allem nicht mehr diese Wucht alter Tage auf den Court bringt. Gegen die jungen Qualifikantinnen reicht das, aber ist das auch genug gegen gestandene Spielerinnen? Es bleibt auf jeden Fall im Duell zwischen Serena Williams und Julia Görges die Prognose auf einen Sieg der US-Amerikanerin bestehen.

Letzte Matches von Serena Williams:
04.07.2019 – Williams vs. Juvan 2-6, 6-2, 6-4 (Wimbledon)
02.07.2019 – Williams vs. Gatto-Monticone 6-2, 7-5 (Wimbledon)
01.06.2019 – Kenin vs. Williams 6-2, 7-5 (French Open)
30.05.2019 – Williams vs. Nara 6-3, 6-2 (French Open)
27.05.2019 – Williams vs. Diatchenko 2-6, 6-1, 6-0 (French Open)

Williams vs. Görges – Wettquoten Vergleich * – Wimbledon 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Comeon Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betway
Julia Görges
3.20 2.90 2.80 2.75
Serena Williams
1.36 1.40 1.42 1.44

(Wettquoten vom 05.07.2019, 06:03 Uhr)

Germany Julia Görges – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 17.

Julia Görges ist eine hervorragende Rasenspielerin. Das hat sie in ihrer Karriere schon mehrfach unter Beweis gestellt, auch wenn es auf diesem Belag noch nie zu einem Turniersieg gereicht hat. Vor gut zwei Wochen stand sie aber im Finale von Birmingham und traf dort auf die Weltranglistenerste Ashleigh Barty, gegen die sich die deutsche Nummer zwei geschlagen geben musste. Das Halbfinale von Wimbledon im vergangenen Jahr war zudem ihr größter Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier.

Dennoch wird es ganz schwer, sich am Samstag durchzusetzen und auch in der zweiten Runde an der Church Road noch mit dabei zu sein, denn Serena Williams war bisher eine Hürde, die Jule Görges noch nie überspringen konnte. Es würde uns schon sehr wundern, wenn ihr das heuer gelänge, denn auch wenn die Bad Oldesloerin in der dritten Runde steht, hat sie an der Church Road bisher in den ersten beiden Runden nicht überzeugen können und war dabei sogar noch ein wenig vom Draw begünstigt. Von daher würden wird vor dem Duell zwischen Serena Williams und Julia Görges die Quote auf einen deutschen Sieg eher vernachlässigen.

In der ersten Runde hatte Julia Görges gegen die rumänische Qualifikantin Elena-Gabriela Ruse leichte Anlaufschwierigkeiten, doch im Verlaufe des Spiels setzte sich die Qualität der Nummer 17 in der Welt durch. Ganz merkwürdig war aber das Duell in Runde zwei. Dieses Mal ging es gegen die russische Qualifikantin Varvara Flink und Julia Görges wirkte über weite Strecken so, als hätte sie nicht sonderlich viel Freude an diesem Match. [pullquote align=“right“ cite=“Julia Görges“]“Ich möchte gar nicht so viel über Serena reden. Ich nehme das Spiel wie jedes andere. Ich kann mich nur auf das konzentrieren, was ich selber beeinflussen kann.“[/pullquote] Der Leistungsunterschied war so groß, dass man davon ausgehen musste, diese Partie wäre nach einer Dreiviertelstunde beendet, aber spielte die Gegnerin schlecht, unterliefen auch Görges Fehler. Wurde die Russin besser, steigerte sich auch die Deutsche. Unter dem Strich bleibt ein nie gefährdetes 6:1 und 6:4. Gegen Serena Williams wird Julia Görges über die komplette Distanz ihr bestes Tennis zeigen müssen. Die 30-Jährige will sich aber nicht zu sehr mit ihrer Gegnerin beschäftigen und kümmert sich eher um ihr eigenes Spiel. Wenn sie in der Lage sein sollte, ihr bestes Tennis abzurufen, dann könnte vielleicht die Überraschung gelingen – aber wahrscheinlich auch nur dann.

Letzte Matches von Julia Görges:
04.07.2019 – Görges vs. Flink 6-1, 6-4 (Wimbledon)
02.07.2019 – Görges vs. Ruse 7-5, 6-1 (Wimbledon)
23.06.2019 – Barty vs. Görges 6-3, 7-5 (Birmingham)
22.06.2019 – Görges vs. Martic 6-4, 6-3 (Birmingham)
21.06.2019 – Görges vs. Putintseva 6-3, 6-2 (Birmingham)

 

Marschiert Nadal weiter souverän durch das Turnier?
Jo-Wilfried Tsonga vs. Rafael Nadal, 06.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Williams gegen Görges – Head to Head Statistik

Viermal standen sich Julia Görges und Serena Williams bisher auf dem Tennisplatz gegenüber. Die Bilanz der US-Amerikanerin ist dabei makellos. Vier Siege und 8:0-Sätze für Williams bedeuten, dass Serena eine Art Angstgegnerin der Deutschen ist, wobei Görges dieses Gefühl auf der WTA-Tour beileibe nicht exklusiv hat. Die letzte Begegnung hab es vor einem Jahr im Halbfinale von Wimbledon. Von einer Lehrstunde wollen wir nicht sprechen, aber es dauerte gerade einmal 72 Minuten, ehe Serena Williams mit einem 6:2 und 6:2 den Einzug in das Finale perfekt machen konnte.

Täglich 20€ auf Wimbledon wetten und 5€ Gratiswette abstauben!
Bwin Wimbledon Gratiswette – täglich 5€ mit Kombi

 

Serena Williams – Julia Görges, Wimbledon 2019 – Tipp & Quote

Verabschiedet sich am Samstag bereits die letzte deutsche Spielerin aus Wimbledon? Es sieht ganz danach aus, denn auf den ersten Blick erscheint im Duell zwischen Serena Williams und Julia Görges ein Tipp auf die Amerikanerin alternativlos. In den vier bisherigen direkten Duellen hat die Deutsche nicht einmal einen Satz gewinnen können. Beide Damen haben sich gegen zwei Qualifikantinnen in den jeweils ersten beiden Runden behaupten müssen und vor allem Serena Williams hat dabei mehr Mühe gehabt, als vorher angenommen wurde.

 

Key-Facts – Serena Williams vs. Julia Görges Tipp

  • Julia Görges ist die letzte im Turnier verbliebene Deutsche.
  • Ihren letzten Turniersieg feierte Serena Williams vor rund zweieinhalb Jahren.
  • Görges gelang in den vier Matches gegen Williams nicht einmal ein Satzgewinn.

 

Die 23-malige Siegerin eines Grand-Slam-Turniers hat nicht mehr die Power aus den Glanzzeiten ihrer Karriere, aber wenn sie einigermaßen gut drauf ist, dann sollte sie auch in diesem Jahr keine großen Probleme gegen die Deutsche haben. Von daher würden wir im Duell zwischen Julia Görges und Serena Williams die Quote auf einen 2:0-Sieg der US-Amerikanerin nutzen. Diese Wettquoten belaufen sich auf bis zu 2,08 und sollten angesichts der bisherigen Bilanz zwischen diesen beiden Damen auf jeden Fall den Value beinhalten.

Tipp: Williams gewinnt 2:0

Hier bei Unibet auf ‚Wimbledon 2019‘ wetten