Serena Williams – Carla Suarez Navarro, Tipp & Quote – Wimbledon 2019

Deklassiert Serena Williams die Spanierin erneut?

/
Serena Williams (USA)
Serena Williams (USA) © GEPA picture
Spiel: Serena Williams - Carla Suarez Navarro
Tipp:
Quote: 1.83 (Stand: 06.07.2019, 19:26)
Wettbewerb: Wimbledon 2019
Datum: 08.07.2019, 12:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

Match: United States Serena Williams – Spain Carla Suarez Navarro
Tipp: Williams -5,5 Games
Turnier: Wimbledon
Datum: 08.07.2019
Wettquote: 1.83* (Stand: 06.07.2019, 19:26)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 8 Units

Hier bei Unibet auf Williams -5,5 Games wetten

Die zweite Turnierwoche auf dem heiligen Rasen von Wimbledon wird ohne deutsche Beteiligung im Einzelwettbewerb über die Bühne gehen. Die Niederlage von Jan-Lennard Struff gegen Mikhail Kukushkin war nicht unbedingt zu erwarten, das Aus von Julia Goerges gegen Powerfrau Serena Williams stellte allerdings keine Überraschung dar. Serena Williams kann damit weiterhin von ihrem 24. Grand Slam-Titel träumen. Am „Super-Monday“ trifft Serena Williams auf Carla Suarez Navarro und gilt laut Quoten erneut als haushohe Favoritin!

Der 24. Grand Slam Titel ist für die mittlerweile 37-jährige Serena Williams das ganz große Ziel. Allerdings hat die US-Amerikanerin seit der Rückkehr auf die Tour – nach der Geburt ihrer Tochter – kein WTA-Turnier mehr gewinnen können. Auch in der ersten Turnierwoche in Wimbledon konnte sie nicht restlos überzeugen, präsentierte sich in Runde drei dann jedoch stark und ließ Julia Goerges nicht den Hauch einer Chance. Das Powertennis kann äußerst erfolgreich sein, zuviel bewegen will/kann sie sich aber nicht mehr. Carla Suarez Navarro ist eine Spielerin, der nicht zuzutrauen ist, dass sie Williams ins Laufen bringt. Vielmehr agiert sie selbst als eine Gummiwand und spielt alle Bälle zurück, ohne viele Fehler zu machen. Diese Taktik gegen das „Haudrauf-Tennis“ hat keine großen Erfolgsaussichten, dementsprechend sind zwischen Serena Williams und Carla Suarez Navarro die Quoten auf den Sieg der US-Amerikanerin auch nachvollziehbar.

Gewinnt Suarez Navarro einen Satz?
Ja
2.55
Nein
1.50

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 06.07.2019, 19:26 Uhr)

United States Serena Williams – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 10.
Position in der Setzliste: 11

Über viele Jahre hinweg dominierte Serena Williams das Damen-Tennis nach Belieben. Nicht weniger als 319 Wochen stand die US-Amerikanerin auf Platz eins der Weltrangliste. In den letzten Monaten spielte der gelbe Filzball jedoch nur eine untergeordnete Rolle in ihrem Leben. Angesichts der Geburt ihrer Tochter Olympia ist dies aber absolut nachvollziehbar, doch auf der anderen Seite gibt es den sehnlichen Wunsch nach Grand Slam Titel Nummer 24, um endlich mit Margaret Court gleichziehen zu können. Vor zwölf Monaten schien dieser Titel wohl nur eine Frage der Zeit, denn nach der Endspiel-Niederlage gegen Angelique Kerber in Wimbledon 2018 wurde die ausbaufähige Fitness als Grund angeführt. Daran hat sich im letzten Jahr nicht viel geändert, zudem ist sie nicht nur mit dem „Mama-sein“ voll eingespannt, sondern auch als Geschäftsfrau. Zuletzt zeigte sie sich gar überrascht, dass aktuell Ashleigh Barty die Nummer eins der Welt ist. Der Fokus liegt nicht mehr auf dem Tennis, trotzdem gibt es diesen einen großen Traum.

Der erste Schritt ist geschafft und die erste Woche auf dem heiligen Rasen hat sie mehr oder weniger unbeschadet überstanden. Gegen No-Name Kaja Juvan musste sie zwar zittern und verlor den ersten Satz nach schwacher Leistung, konnte sich aber steigern und fixierte den Sieg. Ganz anders präsentierte sich die Amerikanerin gegen Julia Goerges. Im fünften Duell gab es den fünften Sieg. Nach gerade einmal 72 Minuten verwertete sie ihren zweiten Matchball, um das 6:3 und 6:4 fixieren zu können. Dabei musste Serena Williams im gesamten Spiel keinen einzigen Breakball abwehren, gab nur 15 Punkte beim eigenen Service ab und zeigte sich vom ersten bis zum letzten Ballwechsel höchst konzentriert. Wahrscheinlich war es eine der besten Leistungen in der gesamten Saison 2019. Nachdem sie 2019 erst 20 Spiele bestritten hat, war sie auch offen für einen Mixed-Auftritt zusammen mit Andy Murray und konnte diesen am späten Samstagabend erfolgreich gestalten. Williams wirkt deutlich fitter als noch bei den French Open vor wenigen Wochen. Das druckvolle Spiel, die enorm wenigen Fehler und die dominante Art und Weise lassen keine Zweifel daran, dass am „Super-Monday“ in der Partie zwischen Serena Williams und Carla Suarez Navarro die Prognose auf die US-Amerikanerin die einzige logische Alternative darstellen.

Letzte Matches von Serena Williams:
06.07.2019 – Williams vs. Goerges 6-3, 6-4 (Wimbledon)
04.07.2019 – Williams vs. Juvan 2-6, 6-2, 6-4 (Wimbledon)
02.07.2019 – Williams vs. Gatto-Monticone 6-2, 7-5 (Wimbledon)
01.06.2019 – Kenin vs. Williams 6-2, 7-5 (French Open)
30.05.2019 – Williams vs. Nara 6-3, 6-2 (French Open)

Williams vs. Navarro – Wettquoten Vergleich * – Wimbledon

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Serena Williams
1.14 1.15 1.14 1.14
Carla Suarez Navarro
5.50 5.20 5.50 5.45

(Wettquoten vom 06.07.2019, 19:26 Uhr)

Spain Carla Suarez Navarro – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 31.
Position in der Setzliste: 30

Der heilige Rasen in Wimbledon verliert nahezu jährlich an Geschwindigkeit. Eine Tatsache, die nicht unbedingt überall mit großem Wohlwollen zur Kenntnis genommen wird. Das typische Serve-and-Volley wird dadurch entkräftet. Die langsameren Platzbedingungen kommen sicherlich Spielerinnen wie beispielsweise der Spanierin Carla Suarez Navarro gelegen. Die 31-jährige Ibererin ist eine Sandplatzspezialistin, bei der oft das Gefühl entsteht, gegen eine Gummiwand zu spielen. Druckvolles oder gar dominantes Spiel gibt es bei der aktuellen Nummer 31 der Welt nur selten zu sehen. Die langsameren Bedingungen kommen ihrem Spielstil also durchaus entgegen. Das Spiel gegen Serena Williams wird für die Spanierin das dritte Achtelfinale auf dem heiligen Rasen darstellen. In die Runde der letzten Acht spielte sich Carla Suarez Navarro bisher noch nie. Bei den restlichen drei Grand Slam-Turnieren stand sie zumindest je zweimal im Viertelfinale. Ein Viertelfinale in diesem Jahr in Wimbledon wäre aber nicht nur eine Überraschung, sondern gar eine Sensation.

Die bisherigen Ergebnisse dürfen nicht überbewertet werden. Die Form stimmt und das Selbstvertrauen ist nach drei Zwei-Satz-Erfolgen sicherlich auch gegeben. In Runde drei bezwang Suarez-Navaro die Kerber-Bezwingerin Lauren Davis glatt mit 6:3 und 6:3. Davis war schon gegen Kerber sichtlich angeschlagen, doch die Kielerin spielte zwei inferiore Sätze. Davis war dann in ihrem Drittrundenspiel zu fehleranfällig (30 unforced errors gegenüber 17) und in den wichtigen Situationen nicht zur Stelle. Suarez-Navarro konnte alle sechs Breakmöglichkeiten erfolgreich nutzen.

Dieses Drittrundenspiel von Carla Suarez Navarro ist aber nicht im Ansatz mit der Partie gegen Serena Williams zu vergleichen. Suarez Navarro wird nahezu durchgehend in die Defensive gedrängt sein und wird auch mit ihrem relativ schwachen Aufschlag (56 Prozent der Punkte nach erstem Service gegen Davis) wohl oft in Bedrängnis kommen. Die bisherigen Ergebnisse zwischen den beiden Damen kommen nicht von ungefähr. Obwohl der Rasen in Wimbledon langsamer wird, sehen wir keine Argumente, die in diesem Duell zwischen Williams und Suarez Navarro einen Tipp auf die Spanierin rechtfertigen würden.

Letzte Matches von Carla Suarez Navarro:
06.07.2019 – Suarez-Navarro vs. Davis 6-3, 6-3 (Wimbledon)
04.07.2019 – Suarez-Navarro vs. Parmentier 7-6, 7-6 (Wimbledon)
02.07.2019 – Suarez-Navarro vs. Stosur 6-2, 7-5 (Wimbledon)
24.06.2019 – Zidansek vs. Suarez-Navarro 4-6, 7-5, 7-5 (Eastbourne)
31.05.2019 – Vondrousova vs. Suarez-Navarro 6-4, 6-4 (French Open)

 

Federer problemlos gegen den italienischen Newcomer?
Berrettini vs. Federer, 08.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Williams gegen Navarro – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 6:0

Niederschmetternd! Der direkte Vergleich zwischen Serena Williams und Carla Suarez Navarro ist für die Spaniern absolut niederschmetternd. Sechs Mal standen sich die beiden Damen bisher auf der WTA-Tour gegenüber – und dabei konnte die 30-jährige Spanierin in keinem dieser sechs Spiele mehr als fünf Games für sich entscheiden. Weitere eindrucksvolle Statistiken sind die Tatsache, dass Serena Williams fünf der zwölf gespielten Sätze mit 6:0 für sich entscheiden konnte und noch nie in einem Satz mehr als drei Games abgegeben hat. Der Qualitätsunterschied ist in diesem Duell nicht von der Hand zu weisen und Carla Suarez Navarro wird schon einen famosen Tag benötigen, um überhaupt eine Mini-Chance zu haben.

Serena Williams – Carla Suarez Navarro, Wimbledon – Tipp & Quote

Die US-Amerikanerin Serena Williams ist noch immer ein großer Name im Damen-Tennis, wenngleich der letzte Turniersieg die Australian Open 2017 waren. Die pure Dominanz von Serena Williams gibt es nicht mehr und es setzte zuletzt auch immer wieder überraschende Niederlagen. Aktuell präsentiert sie sich jedoch sehr fokussiert und konnte gegen Julia Goerges eine bärenstarke Leistung abliefern. Goerges ist, ähnlich wie Suarez Navarro, eine Art „Lieblingsgegnerin“. Der Blick auf den direkten Vergleich ist mehr als deutlich und anhand dieser Zahlen ist zwischen Serena Williams und Carla Suarez Navarro der Tipp auf den 2:0-Satzerfolg die logische Wahl.

 

Key-Facts – Serena Williams vs. Carla Suarez Navarro Tipp

  • Druckvoll und nahezu fehlerlos – Serena Williams präsentierte sich gegen Goerges bärenstark!
  • In sechs Spielen hat Carla Suarez Navarro noch nie mehr als fünf Games gegen Serena Williams für sich verbuchen können!
  • Carla Suarez Navarro hat noch nie das Viertelfinale in Wimbledon erreicht!

Allerdings sind auch die angebotenen Quoten für diese Wetten nicht sonderlich lukrativ. Weitaus mehr Value finden wir bei der Empfehlung auf das Game-Handicap, bei dem die Buchmacher eine Linie von 5,5 Games angesetzt haben. Dies bedeutet, dass Serena Williams mindestens drei Mal das Service der Spanierin durchbrechen muss (bei keinem eigenen Aufschlagverlust). Angesichts der bisherigen Ergebnisse (Suarez Navarro hat noch NIE mehr als drei Games in einem Satz gemacht) sind diese Wetten allerdings äußerst lukrativ. Dahingehend ist auch der hohe Einsatz im Duell zwischen Serena Williams und Carla Suarez Navarro auf den Tipp Williams -5,5 Games gerechtfertigt. Acht Units werden hierbei gesetzt!

 

 

Tipp: Williams -5,5 Games

Hier bei Unibet auf ‚Wimbledon‘ wetten