Senegal – Kolumbien, Tipp: Kolumbien -1,5 – WM 2018

Beendet Kolumbien das Märchen der Löwen von Teranga?

/
Rodriguez (Kolumbien)
James Rodriguez (Kolumbien) © GEPA p

Spiel: Senegal SenegalColombia Kolumbien
Tipp: Sieg Kolumbien ( -1,5 )
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 28.06.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 3.60* (Stand: 26.06.2018, 09:53)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 Units

Zur Unibet Website

Während Wetten am ersten Gruppenspieltag noch sehr schwierig waren, hatte man am zweiten Spieltag von allen Teams schon einen Eindruck über deren Stärke – mit einer Ausnahme. Kolumbien sah im Auftaktmatch gegen Japan eine sehr frühe rote Karte und die 1:2-Niederlage hatte deshalb nicht wirklich viel Aussagekraft. Die „echte“ Visitenkarte gab die Mannschaft von Trainer José Pékerman dann im zweiten Match gegen Polen ab. Beim 3:0 überzeugten die Südamerikaner auf ganzer Linie und bewiesen, dass mit ihnen zu rechnen ist. Um weiter im Turnier zu bleiben, ist jedoch noch ein weiterer sieg im abschließenden Gruppenspiel gegen die ebenfalls bisher sehr starken Senegalesen nötig. Gegen Senegal ist Kolumbien den Wettquoten nach klar im Vorteil und wir schließen uns dieser Einschätzung an. Mehr noch, nach dem Gala-Auftritt gegen Polen trauen wir dem Favoriten einen Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung zu. Wetten auf den Handicap-Erfolg sind ein sehr schöner Tipp bei dieser Partie, die am Donnerstagnachmittag um 16:00 Uhr deutscher Zeit ausgetragen wird.

 

Formcheck Senegal

Der Senegal gibt bei dieser Weltmeisterschaft bisher ein sehr gutes Bild ab. Nicht nur die Frisur von Trainer Aliou Cissé und die Tanzeinlagen in den Trainingseinheiten sorgen für Aufsehen. Auch sportlich waren die Auftritte der Löwen von Teranga bislang ganz stark. Zum Auftakt wurden die Polen mit 2:2 geschlagen und auch im zweiten Duell mit den Japanern sah es lange nach einem Dreier aus. Erst kurz vor Schluss glich das Land der aufgehenden Sonne zum 2:2 aus und verhinderte damit eine noch bessere Ausgangslage für den Senegal. Die Cisse-Elf benötigt gegen Kolumbien einen Punktgewinn, um aus eigener Kraft in das Achtelfinale einzuziehen.

Bei einer Niederlage wären sie auf Schützenhilfe der Polen angewiesen. Eigentlich müssen sich die Fans aber recht wenige Sorgen machen. Die bisherigen Leistungen waren gut und die Mannschaft hat bewiesen, dass sie mehr zu bieten hat als nur den Stürmer Sadio Mane vom Liverpool FC, der zweifelsfrei der große Superstar im Team ist. Nur die Defensive gilt es noch ein wenig zu stabilisieren. Den Abwehrspielern steht eine Menge Arbeit gegen den kolumbianischen Angriff bevor, denn Senegal ist gegen Kolumbien für Wetten in der Außenseiterrolle.
 

Überrollen die „Cafeteros“ den nächsten Gegner?
Senegal vs. Kolumbien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Kolumbien

Blicken wir nun genauer auf den schon mehrfach angesprochenen Angriff der Kolumbianer. Die Achse James-Cuadrado-Falcao ist für kaum eine Abwehr auf der Welt zu stoppen. Die drei Stars harmonieren perfekt und haben in Russland noch einiges vor. Die Niederlage zum Start gegen Japan soll ein kleiner Betriebsunfall bleiben und darf auch nicht überbewertet werden.

Zum einen war James Rodriguez noch angeschlagen und konnte erst in der zweiten Hälfte eingewechselt werden, zum anderen stellte die frühe rote Karte nach einem Handspiel im Strafraum den Spielverlauf völlig auf den Kopf und mit zehn Spielern gegen elf Japaner war das Unterfangen deutlich schwerer. Zwar brachte Quintero seine Mannschaft mit einem sehenswerten Freistoß nach dem Rückstand nochmal zurück ins Spiel, doch der Neu-Werderaner Yuya Osako erzielte eine Viertelstunde vor Spielende den Siegtreffer für die Asiaten. Gegen Senegal darf man gespannt sein, ob Coach Pekerman den gesperrten Carlos Sanchez wieder in die Startelf stellt oder ob er mit der Erfolgself aus dem Polen-Spiel startet.

111€ WM Bonus bei Bet-at-home auf die nächste Einzahlung
50% Einzahlungsbonus bis zu 111€ – Auch für Bestandskunden

 

Senegal – Kolumbien, Tipp & Fazit – WM 2018

Zwei Teams, die bislang beide in Russland überzeugen konnten, treffen am Donnerstagnachmittag zum Gruppen-Showdown aufeinander. Sollte Japan, was zu erwarten ist, einen Punkt gegen Polen holen, dann muss eines der beiden Teams nach den 90 Minuten die Heimreise antreten. Der Senegal hat die bessere Ausgangslage und den Westafrikanern reicht fürs Weiterkommen schon ein Remis in der Partie Senegal gegen Kolumbien. Wetten würden wir dennoch darauf, dass Kolumbien noch den Sprung in die K.o.-Phase schafft. Der Auftritt gegen Polen war sehr überzeugend. Wenn die Pekerman-Schützlinge eine ähnliche Leistung auch im dritten Spiel abliefern, dann dürfte es nur einen Sieger geben.

 

Key-Facts – Senegal vs. Kolumbien Tipp – WM 2018

  • Kolumbien setzte beim 3:0 gegen Polen ein klares Ausrufezeichen
  • Die Südamerikaner müssen gewinnen, um aus eigener Kraft ins Achtelfinale einzuziehen
  • Vor allem offensiv haben die Südamerikaner eine unglaubliche Qualität

 

Wenn Kolumbien gewinnt, dann ist auch ein Sieg mit mehreren Toren Vorsprung nicht unwahrscheinlich. Bei einem knappen Rückstand muss Senegal alles riskieren und die Südamerikaner können mit schnellen Spielern wie Cuadrado oder James Rodriguez zum entscheidenden Konter ansetzen. Aus diesem Grund haben wir uns sogar für die höheren Quoten eines Handicap-Sieges entschieden. Für das Gruppenspiel Senegal gegen Kolumbien ist dieser Tipp nicht unwahrscheinlich und der Value unübersehbar. Bei der besagten Begegnung zwischen Senegal und Kolumbien gibt es kaum bessere Wettquoten im Angebot und wir setzen auf diesen Tipp deshalb auch sieben Einheiten.

Zur Unibet Website

Senegal Senegal – Kolumbien Colombia Statistik Highlights