Schweden – Südkorea, Tipp: Beide treffen? Nein – WM 2018

Harmloser Auftakt der Schweden gegen Südkorea

/
Emil Forsberg (Schweden)
Emil Forsberg (Schweden) © GEPA pict

Spiel: Sweden SchwedenKorea, Republic of Südkorea
Tipp: Treffen beide Teams? Nein (Endergebnis: 1:0)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 18.06.2018
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Wettquote: 1.61* (Stand: 17.06.2018, 08:58)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website

Geht es nach den Buchmachern und nach vielen deutschen Fans geht es für die Mannschaften aus Mexiko, Schweden und Südkorea in Gruppe F lediglich um den zweiten Platz. Die DFB-Elf wird als klarer Favorit gesehen, was angesichts der überzeugenden Qualifikation und der Tatsache, dass man amtierender Weltmeister ist, allerdings auch nicht wirklich überrascht. Demzufolge hat die Partie am Montagmittag zwischen Schweden und Südkorea bereits einen vorentscheidenden Charakter, denn der Verlierer dieses Duells hat auf Anhieb schlechte Aussichten auf einen der ersten beiden Plätze.

Wer in der Partie zwischen Schweden und Südkorea auf die Skandinavier wetten möchte, erhält dafür geringere Wettquoten, sodass die Bookies die Vorteile auf Seiten der Gelb-Blauen sehen, die jedoch ohne ihren Star Zlatan Ibrahimovic bei dieser WM 2018 auskommen müssen. Da uns auch die Südkoreaner in den Testspielen im Vorfeld dieser Endrunde nicht überzeugten, haben wir uns für den WM 2018 Tipp entschieden, dass am Montag maximal eines der beiden Teams treffen wird. Die Quoten hierfür belaufen sich auf 1.61, besitzen aber dennoch einen respektablen Value, nachdem bislang viele Matches bei dieser Weltmeisterschaft in Russland eher torarm endeten, vor allem, wenn schon zum Auftakt für beide Kontrahenten derart viel auf dem Spiel steht.

 

Formcheck Schweden

Bei den letzten Großereignissen, bei denen die Schweden mit am Start waren, avancierte meist Zlatan Ibrahimovic zur großen Attraktion. Der wahrscheinlich größte Star des schwedischen Fußballs aller Zeiten wird in diesem Jahr allerdings nicht dabei sein. Nun automatisch davon auszugehen, dass die Schweden offensiv ihre Probleme bekommen werden, wäre zwar vermessen, doch ein Blick auf die jüngsten Testspiele zeigt, dass das Team von Janne Andersson in den letzten Wochen meist keine Lösungen fand, aus einer stabilen Defensive heraus auch im Angriff gefährlich zu werden.

Keines von den vier offiziellen Länderspielen im Kalenderjahr 2018 konnten die Schweden für sich entscheiden. Gegen Chile (1:2) und Rumänien (0:1) hagelte es nach enttäuschenden Auftritten Niederlagen. Gegen Dänemark und Peru mussten sich die Skandinavier jeweils mit einem torlosen Unentschieden zufriedengeben. Die Abwehr funktioniert bereits ganz gut und wird auch gegen Südkorea in unseren Augen gute Chancen haben, die Null zu halten. Selbst wenn die Andersson-Elf ein Gegentor kassiert, wäre unser Tipp nicht automatisch falsch, denn auch die „Blagult“, wie die Nationalmannschaft in der Heimat genannt wird, muss erst einmal einen Treffer landen, was in der Vergangenheit oftmals ein unüberwindbares Hindernis war. Lediglich vier Tore in den jüngsten acht Länderspielen untermauern diese These.

Knüpft Schweden an die guten Quali-Leistungen an?
Schweden vs. Südkorea WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Südkorea

Eigentlich gehören die Südkoreaner zu jenen asiatischen Teams, die fußballerisch durchaus das Niveau und auch die Einzelspieler haben, um bei einer Weltmeisterschaft eine ordentliche Rolle zu spielen. Bei der WM 2018 auf Südkorea wetten, würden wir trotzdem nicht. Zu enttäuschend waren die Performances in der Vorbereitung. Als exemplarisches Beispiel möchten wir das fast schon peinliche 0:0 gegen Bolivien anführen. Hyeung Min Son und Co. schafften es gegen das nachweislich schlechteste Team aus Südkorea in 90 Minuten nicht, die optische Überlegenheit in Tore umzumünzen.

Die Generalprobe verlief für die Mannschaft von Trainer Shin Tae-yong ebenfalls katastrophal. Gegen den Senegal setzte es eine 0:2-Niederlage, bei der wiederum offensichtlich wurde, dass es bei den Asiaten an allen Ecken und Enden noch hakt. Um überhaupt vom Achtelfinale bei dieser WM-Endrunde träumen zu dürfen, wäre ein Erfolgserlebnis gegen Schweden überlebenswichtig, jedoch fehlt uns derzeit der Glaube daran, dass die harmlose Offensive gegen eine stabile Defensive der Nordeuropäer zum Torerfolg kommen. Aufgrund der Tatsache, dass man im ersten Spiel nach Möglichkeit keine Niederlage einstecken will, wird sich das Risiko, das eingegangen wird, zudem in Grenzen halten.

WM Tippspiel 2018: Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro
Wettbasis Tippspiel: Gratis WM 2018 tippen & Wettguthaben gewinnen

 

Schweden – Südkorea, Tipp & Fazit – WM 2018

In der Gruppe F ist Deutschland glasklarer Favorit, wenn es darum geht, den ersten Platz zu belegen. Die anderen drei Teams aus Mexiko, Schweden und Südkorea dürfen sich allesamt Chancen auf das Achtelfinale ausrechnen, wenngleich die Asiaten der vermutlich größte Außenseiter sind. Die Vorbereitungsspiele waren quasi ein Offenbarungseid der Südkoreaner, die es weder gegen Bolivien, noch gegen Senegal schafften, ein Tor zu erzielen. Da die schwedische Defensive ebenfalls seit zwei Jahren dafür bekannt ist, stabil zu stehen und konsequent zu verteidigen, ist zu erwarten, dass Hyeung-Min Son und Co. erneut keinen Treffer markieren können.

 

Key-Facts – Schweden vs. Südkorea Tipp – WM 2018

  • Schweden zuletzt mit nur vier Toren in acht Länderspielen
  • Die letzten beiden schwedischen Testspiele endete 0:0
  • Südkorea erzielte in den vergangenen beiden Partien ebenfalls keinen Treffer

 

Wie so oft am ersten Spieltag dieser WM 2018 würden wir auch zwischen Schweden und Südkorea Wetten auf wenige Tore empfehlen. Da das Under 2.5 lediglich mit Wettquoten um die 1.50 angeboten wird, haben wir uns für den Tipp entschieden, dass am Montagmittag bloß maximal eines der beiden Teams einen Treffer erzielt. Ein 0:0-Endergebnis ist ebenfalls nicht auszuschließen, da die Auswahlmannschaften aufgrund der Bedeutung der Partie vermutlich nicht hundertprozentig ins Risiko gehen werden, um eventuell schon zum Auftakt alle Chancen zu verspielen. Mit einem Unentschieden wäre für Schweden und Südkorea noch nichts verloren, wenngleich das Unterfangen dann nicht wirklich einfacher wird.

Zur Bet365 Website

Sweden Schweden – Südkorea Korea, Republic of Statistik Highlights