Schweden – England, Tipp: unter 2,5 Tore – WM 2018

Auch die Engländer beißen sich an den Schweden die Zähne aus!

/
Olsen (Schweden)
Robin Olsen (Schweden) © GEPA pictur

Spiel: Sweden SchwedenEngland
Tipp: Unter 2,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018
Datum: 07.07.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 1.50* (Stand: 05.07.2018, 21:05)
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 3 Units

Zur Tipico Website

Mit den Resultaten von Schweden hätte wohl niemand vor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gerechnet. Italien und Holland mussten sich bereits in der Qualifikation für die Endrunde in Russland geschlagen geben. Deutschland und die Schweiz scheiterten dagegen im Turnier an den Nordeuropäern. Folgt nun auch England als fünftes europäisches Team? England steht seit 2006 erstmals wieder in einem Viertelfinale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Hauptanteil des Erfolges hat dabei Kapitän Harry Kane. Im Achtelfinale verwandelte in der regulären Spielzeit einen Elfmeter souverän und auch im Elfmeterschießen behielt er als erster Schütze die Nerven. Am Dienstagnachmittag setzten sich die Schweden in einem äußerst unspektakulären Spiel gegen die Schweiz durch. Keine fußballerischen Highlights waren zu sehen und kaum Emotionen. Ganz anders war die Partie am Abend zwischen England und Kolumbien. Der Schiedsrichter Mark Geiger aus den USA war phasenweise total überfordert und zückte zwischen der 52. und der 69. Minute sechs Gelbe Karten – zum Erstaunen vieler wurde die Partie nach 120 Minuten mit allen Spielern auf dem Feld abgepfiffen. Eine ähnliche Leistung der Schweden wird gegen die Engländer im Viertelfinale keinen Erfolg versprechen. Die Three Lions müssen dagegen effizienter und durchschlagsfähiger werden. Ein zwei Tore Vorsprung hätten sie gegen Kolumbien locker über die Zeit gebracht. Die Affiche England – Schweden verspricht sicherlich die schlechteste Partie im Viertelfinale zu werden. Wir erwarten sehr wenig Tore und deshalb tendieren wir bei Schweden gegen England zu Under Wetten!

 

Formcheck Schweden

Ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic bestritt Schweden die WM-Qualifikation. Äußerst knapp belegte Schweden dabei den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe A vor Holland. In der Barrage sicherten sich die Nordeuropäer gegen Italien die erste WM-Teilnahme seit 2006. Kaum jemand hätte gedacht, dass Schweden sich in der Gruppe F der WM 2018 den Gruppensieg holen wird. Dank zwei Siegen gegen Mexiko und Südkorea zogen sie in das Achtelfinale ein. Aber auch gegen Deutschland waren die Schweden zumindest gut vertreten und haben nur knapp verloren. Allgemein scheint die Spielweise der Schweden effizient zu sein, jedoch nicht sonderlich ansehnlich. Bereits die deutsche Elf beklagte sich über die Abwehrschlacht der Schweden. Auch die Schweiz biss sich im Achtelfinale die Zähne an den Bäumen in der Defensive aus, wie der Schweizer Kommentator Sascha Rufer die Abwehrspieler der Schweden nannte.

Die Nordeuropäer schossen nur dreimal auf das Schweizer Tor im Achtelfinale und auch den Treffer von Forsberg wurde von Akanji unhaltbar für Yann Sommer abgelenkt. Im Viertelfinale gehen die Schweden gewohnt als Außenseiter in die WM 2018 Partie! Wer bei Schweden gegen England Tipps auf Schweden abgibt, erzielt Wettquoten von fast 5,00. Doch gerade dieser Aspekt spricht für die Equipe von Trainer Janne Andersson. Die Blågult setzt an der Weltmeisterschaft 2018 nur vereinzelt offensive Impulse. Vielmehr steht die Abwehr im Zentrum der Spielweise. Dementsprechend darf auch im Viertelfinale kein Spektakel erwartet werden, vielmehr wollen die Schweden überleben und sich irgendwie in das Halbfinale bringen. Zuletzt schaffte die schwedische Fußballnationalmannschaft 1994 den Einzug in das Halbfinale einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Obwohl die Nordländer bisher überzeugten, werden sie im Viertelfinale an ihre Grenzen stoßen.

Gelingt den Schweden gegen England der große Wurf?
Schweden – England WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck England

England setzte sich im Herzschlagfinale gegen Kolumbien durch. Nach einer längeren Führung und einem äußerst ruppigen Spiel von beiden Seiten erzielten die Kolumbianer in der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich im Achtelfinale. Allen voran Harry Kane zeigte auch im Elfmeterschießen Nerven und verwandelte souverän. Deshalb sind die Three Lions weiterhin im Turnier vertreten. Der Gegner im Viertelfinale scheint die einfachste der verbleibenden Equipen zu sein – die Wettquoten stehen bei 1,90 bei einem Sieg der Engländer. Trotzdem bedarf es einer Leistungssteigerung gegen die Schweden. Die Effizienz muss zurückkehren, denn gegen die Nordländer werden die Engländer nicht zu vielen Chancen kommen. Dazu sollten sie auch in der Lage sein, einen knappen Vorsprung über die Zeit zu retten.

[pullquote align=“left“ cite=“Gareth Southgate“]«Wir können uns nicht als Top-Team bezeichnen, ohne dass wir ein Top-Team geschlagen haben»[/pullquote]

An dieser Weltmeisterschaft scheint der Einzug in das Finale durchaus machbar zu sein für die Equipe von Gareth Southgate. Mit Harry Kane haben die Engländer wieder einen absoluter Leader im Kader, welcher sechs von neun Toren erzielte. Dazu kommt die günstige  Ausgangslage, im Viertelfinale wartet mit Schweden ein durchaus schlagbarer Gegner. In einem möglichen Halbfinale würde Russland oder Kroatien lauern – ebenfalls eher einfachere Kontrahenten. Zuerst müssen sich die Fußballer von der Insel aber gegen Schweden durchsetzen. Harry Kane kündigte bereits vor der WM-Endrunde an, dass er sich nur mit dem Titel zufrieden gibt.

 

Schweden – England, Tipp & Fazit – WM 2018

Schweden brillierte bisher nicht sonderlich mit ihrer spielerischen Leistung. Vielmehr stehen das Kollektiv und der Kampfgeist im Vordergrund. Die Taktik von Trainer Janne Andersson scheint aber bisher aufzugehen. Als Gruppensieger überraschten sie und eliminierten im Achtelfinale die Schweiz. Gegen England werden die Schweden wieder auf Konter lauern und ihren Defensivverbund stärken.  Bereits gegen Kolumbien bekundeten die Engländer Mühe beim Tore erzielen. Auch gegen die Nordeuropäer werden Kane und Co. zu wenigen Chancen und vor allem zu wenigen Toren kommen. Dies sehen auch die Wettanbieter ähnlich. Dementsprechend tief sind die Wettquoten bei Wetten auf unter 2,5 Tore. Trotzdem scheinen solche Wetten erfolgsversprechend zu sein.

 

Key-Facts – Schweden vs. England Tipp – WM 2018

  • Schweden ist ein Schreck für die europäischen Teams – Italien, Holland, Deutschland und die Schweiz scheiterten an den Nordeuropäern
  • Harry Kane ist Toptorschütze der WM und wird auch im Viertelfinale Akzente setzen
  • Die defensive Ordnung der Schweden verspricht wenig Gegentreffer

 

Bisher kassierten die Schweden einzig gegen Deutschland zwei Gegentreffer. In den Spielen gegen Südkorea, Mexiko und der Schweiz hielt Torhüter Olsen jeden Schuss. Das Defensivkonzept zielt aber darauf ab, dass der Gegner überhaupt gar nicht zum Abschluss kommt. Beispielhaft war die Partie gegen die Schweiz – fast jede Flanke wurde von den Schweden geblockt. Harry Kane und seine Offensive werden kein passendes Rezept dagegen finden und nur zu maximal einem Tor kommen. Obwohl die Quoten auf Under Wetten niedrig sind, habe ich mich beim WM Spiel Schweden gegen England für einen Tipp auf unter 2,5 Tore entschieden. Tipico bietet dafür maximal eine Quote von 1,50 an – potentielle Wetten empfehle ich mit zwei Units anzuspielen.

Zur Tipico Website

 

Sweden Schweden – England Statistik Highlights