Saragossa – La Coruna, Tipp: Saragossa gewinnt – 12.09.2018

La Coruna-Coach Gonzales trifft erstmals auf seine alte Mannschaft

/
Natxo Gonzales (La Coruna)
Natxo Gonzales (La Coruna) © GEPA pi

Spiel: Spain SaragossaSpain La Coruna
Tipp: Saragossa gewinnt
(Endergebnis: 2:1)
Wettbewerb: Copa del Rey Spanien
Datum: 12.09.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.60* (Stand: 11.09.2018, 12:28)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 3 Units

Zur Bet3000 Website

Von Dienstag bis Donnerstag wird in Spanien die zweite Runde der Copa del Rey 2018/19 ausgetragen. Am Mittwochabend kommt es dabei im Estadio de la Romareda zum Zweitligaduell zwischen Real Saragossa und Deportivo La Coruna. Beide Teams sind in der aktuellen Saison mit zwei Siegen und zwei Remis noch ohne Niederlage. Wer muss nun die erste Pleite hinnehmen? In der Partie trifft auch Coach Natxo Gonzalez erstmals seit seinem Wechsel nach La Coruna auf seinen alten Verein. Zwischen Saragossa und La Coruna gab es schon 36 Spiele. Mit 15 Siegen, 11 Unentschieden und 10 Niederlagen spricht der direkte Vergleich für Deportivo. Das letzte Aufeinandertreffen konnte La Coruna im März 2014 mit 1:0 in Saragossa gewinnen. Es war aber der erste Sieg für Depor bei Real seit dem Jahr 2003. Die Wettbasis präsentiert in der detaillierten Analyse zum Spiel Saragossa vs. La Coruna nicht nur ihren Tipp sondern auch die besten Wettquoten zu der Partie.
 

 

Formcheck Saragossa

[pullquote align=“right“ cite=“Alberto Zapater“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben gezeigt, dass wir in der Lage sind, jedes Spiel zu gewinnen. Wir müssen mit der gleichen Demut weitermachen.“[/pullquote]

Real Saragossa konnte in seiner Geschichte schon 54 Spielzeiten in der ersten spanischen Liga absolvieren. Seit dem letzten Abstieg im Jahr 2012/13 tritt der Verein aus Aragonien aber in Liga Zwei an. In der letzten Spielzeit verpasste Saragossa mit dem vierten Platz die Rückkehr in die erste Liga nur knapp. In der Aufstiegs-Relegation scheiterte man im Halbfinale an Numancia (1:1, 1:2). Seit diesem Sommer wird Real von Imanol Idiakez trainiert. Er kam für Natxo Gonzalez, der nach Coruna wechselte. Insgesamt konnte Real schon sechs Mal die Copa del Rey gewinnen. 2004 reichte es zum spanischen Supercup-Sieg gegen Valencia. Auch international konnte der Verein zwei Erfolge feiern: 1964 gewann man den Vorgänger des UEFA-Pokals, den Messepokal und 1995 den Europapokal der Pokalsieger. In der aktuellen Saison der spanischen zweiten Liga steht Saragossa mit acht Punkten auf Platz vier. Zum Auftakt der neuen Spielzeit gab es einen 2:1-Heimsieg gegen Aufsteiger Rayo Majadahonda. Danach folgten zwei Remis gegen Reus Deportiu und UD Las Palmas. Am letzten Wochenende folgte ein beeindruckender 4:0-Auswärtssieg bei Real Oviedo. Die Tore für die Blanquillos erzielten Alvaro Vazquez, Diogo Verdasca, James Igbekeme und Alberto Soro. Bisher kassierte die Mannschaft von Trainer Imanol Idiakez erst zwei Gegentore in der Liga. Die sieben Ligatore wurden von sechs verschiedenen Spielern erzielt. Das macht die Mannschaft schwer ausrechenbar.

Formcheck La Coruna

Im Februar 2018 sollte nach der Entlassung von Trainer Cristobal Parralo der frühere niederländische Nationalspieler Clarence Seedorf den Verein vor dem Abstieg retten. Doch die Mission schlug fehl. Der spanische Meister des Jahres 2000 und Champions-League-Halbfinalist des Jahres 2004 konnte unter Seedorf nur zwei Partien gewinnen. Hinzu kamen acht Niederlagen sowie sechs Unentschieden. Somit stieg Deportivo als Drittletzter aus La Liga ab. Danach wurde auch der Vertrag von Seedorf, der nur bis zum Ende der vergangenen Saison galt, nicht verlängert. Sein Nachfolger wurde Natxo Gonzalez, der aus Saragossa kam. Mit ihm will der Verein schnellstmöglich wieder in die erste Liga zurückkehren. Der Umbruch nach dem Abstieg war riesig: 20 Spieler verließen den Verein, 20 neue kamen hinzu. In die neue Saison startete Deportivo mit einem Remis bei Albacete Balompie. Danach gewann man 1:0 bei Aufsteiger Extremadura UD und spielte 2:2 in Teneriffa. Am letzten Spieltag folgte im ersten Spiel vor heimischem Publikum der erste Heimsieg: La Coruna gewann mit 1:0 gegen Sporting Gijon. Der Siegtreffer durch Pablo Mari fiel aber erst in der 94. Minute. Am Ende war der Sieg durchaus verdient. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte Depor das Spiel schon früher entscheiden können. Ab der 75. Minute hatte die Elf von Coach Gonzalez zudem in Überzahl gespielt. Der Trainer muss in Saragossa verletzungsbedingt auf Offensiv-Spieler wie Quique, Gil und Carlos Fernandez verzichten. Zudem musste man vor der Saison mit Lucas Perez und Florin Andone seine zwei besten Offensiv-Spieler ziehen lassen.
 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Saragossa – La Coruna, Tipp & Fazit – 12.09.2018

In der letzten Copa del Rey Spielzeit kam Real bis ins Sechzehntelfinale und scheiterte dort klar (0:2, 1:4) an Valencia. Insgesamt gab es für Saragossa in den letzten 15 Pflichtspielen nur zwei Niederlagen, beide allerdings vor heimischem Publikum. Deportivo La Coruna kam in der letzten Copa del Rey Saison auch bis ins Sechzehntelfinale. Dort schied man gegen UD Las Palmas aus. La Coruna ist seit elf Spielen (inklusive sieben Testspielen) ohne Niederlage. In den letzten elf Auswärtspartien (inklusive vier Testspielen) musste Depor nur eine Pleite hinnehmen. Mit 1:2 verlor man in Valencia. Doch die Leistungen des Absteigers unter dem neuen Trainer waren bisher noch nicht wirklich überzeugend.

 

Key-Facts – Saragossa vs. La Coruna Tipp

  • Saragossa verlor von den letzten 15 Pflichtspielen nur zwei Partien – beide aber zu Hause
  • La Coruna ist seit elf Partien ohne Niederlage
  • Der direkte Vergleich spricht mit 15 Siegen, 11 Unentschieden und 10 Niederlagen für Depor

 

Für die Buchmacher gehen die Hausherren als leichte Favoriten ins Rennen. Ein Heimsieg von Saragossa wird von Bet3000 mit Wettquoten von 2,60 belohnt. Wer damit rechnet, dass die Copa del Rey Partie Saragossa vs. La Coruna in der regulären Spielzeit keinen Sieger findet, bekommt vom Buchmacher für diesen Tipp Wettquoten von 3,20. Für einen Erfolg der Gäste aus La Coruna hat Bet3000 Wettquoten von 3,00 im Angebot. La Coruna hat natürlich den Vorteil, dass Trainer Gonzalez den Gegner bestens kennt. Doch auf Seiten der Gäste werden einige Wechsel erwartet, da auf Depor drei Spiele in den nächsten sieben Tagen warten. Zudem rechnen viele Experten damit, dass die Copa del Rey für den Absteiger nur sekundären Wert hat. Der Hauptfokus liegt auf der Liga und dem direkten Wiederaufstieg. Beide Teams sind in guter Form. Doch die Hausherren haben mit dem 4:0 in Oviedo deutlich mehr beeindruckt. Wir rechnen damit, dass sich die bessere Form und der Heimvorteil durchsetzen werden und setzen im Spiel Saragossa – La Coruna unseren Tipp auf einen Sieg der Gastgeber. Unser Fazit zur Copa del Rey Partie Saragossa vs. La Coruna lautet demnach: Wir spielen den Tipp „Sieg Saragossa“ zu Quoten von 2,60 mit drei Units an.

Zur Bet3000 Website