Saragossa – Cadiz, Tipp: Beide treffen – 17.10.2018

Wer zieht ins Sechzehntelfinale der Copa del Rey ein?

/
Alvarez (Real Saragossa)
Cristian Alvarez (Real Saragossa) ©

Spiel: Spain SaragossaSpain Cadiz
Tipp: Treffen beide Teams? Ja
(Endergebnis: 0:1)
Wettbewerb: Copa del Rey 2018
Datum: 17.10.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 16.10.2018, 08:55)
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 3 Units

Tolle Quoten bei Interwetten abstauben!

Von Dienstag bis Donnerstag wird im spanischen Pokal, der Copa del Rey, die 3. Runde ausgetragen. Dabei kommt es am Mittwochabend im Estadio de la Romareda zum Duell zwischen Real Saragossa und Cadiz. Beide Mannschaften sind in der zweiten spanischen Liga nicht wirklich gut in die neue Saison gestartet. Real Saragossa steht nach neun Spieltagen mit zehn Punkten nur auf Platz 14, zwei Zähler vor dem ersten Absteigsplatz. Cadiz konnte in dieser Spielzeit mit einem Sieg, vier Remis und vier Niederlagen bisher nur sieben Punkte sammeln. Damit stehen die Andalusier auf Platz 20 der zweiten Liga. Zwischen den beiden Mannschaften gab es insgesamt schon 28 Spiele. Mit 12 Siegen zu neun Niederlagen liegt Saragossa im direkten Vergleich vorne. Allerdings ist Cadiz seit fünf Spielen in Folge ohne Niederlage gegen Real und konnte vier dieser Duelle gewinnen. Der letzte Sieg von Saragossa gegen Cadiz stammt aus dem Jahr 2005. Damals trafen die beiden Mannschaften noch in der ersten Liga aufeinander. Wer zieht in die vierte Runde der Copa del Rey ein, in welcher dann auch die Erstligisten und Top-Teams wie Barcelona, Real Madrid oder Atletico Madrid ins Geschehen eingreifen? Die Wettbasis präsentiert ihren Vorbericht zum Copa del Rey Spiel Saragossa vs. Cadiz und hat für den Tipp „Beide treffen“ hohe Wettquoten gefunden.

Interwetten pimpt Neukundenbonus: Exklusiv über Wettbasis bis zu 115€ holen
5€ Startguthaben + 100% Einzahlungsbonus bis 100€ + 10€ Extra-Wettguthaben

 

Formcheck Saragossa

Real Saragossa hat eine tolle letzte Saison in der zweiten spanischen Liga gespielt. Am Ende belegte die Mannschaft mit 71 Punkten einen guten dritten Platz, nur fünf bzw. vier Punkte hinter den beiden direkten Aufsteigern Rayo Vallecano und Huesca. Durch den 3. Platz im Endklassement durfte Real in den Aufstiegsplayoffs um den Aufstieg in La Liga kämpfen. Doch schon in der ersten Runde der Playoffs scheiterte man an Numancia. In der vergangenen Copa del Rey Spielzeit schied Saragossa im Sechzehntelfinale klar gegen Valencia aus. Seit diesem Sommer wird Real von Imanol Idiakez trainiert. Er kam für Natxo Gonzalez, der zu La Coruna wechselte. Der Trainer lässt seine Elf meistens im 4-1-4-1 System spielen. Bisher läuft es unter dem neuen Coach noch nicht so. Aus den ersten neun Ligaspielen gab es nur zwei Siege, dafür aber vier Remis und drei Niederlagen. In der zweiten Liga geht es aber bisher sehr eng zu. Saragossa hat zwar nur zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, dafür aber auch nur einen Rückstand von vier Zählern auf den ersten Aufstiegs-Playoff-Platz. Zu Hause sieht die Bilanz etwas besser aus: Vor den heimischen Fans gab es in den letzten elf Pflichtspielen „nur“ zwei Niederlagen, dafür aber sieben Siege. Insgesamt konnten die Blanquillos aber nur drei ihrer letzten elf Ligaspiele gewinnen. Trainer Idiakez muss gegen Cadiz auf Marc Gual und Raul Guti verzichten.

Krisentreffen zwischen Saragossa und Cadiz im Pokal!
Saragossa vs. Cadiz, 17.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Cadiz

Auch Cadiz hat in der vergangenen Saison ordentliche Leistungen gezeigt. Mit 64 Punkten und dem 9. Platz verpasste die Mannschaft von Trainer Alvaro Cervera die Playoffs um den Aufstieg in die La Liga nur um einen Zähler. Mit nur 29 Gegentoren in 42 Spielen hatten die Andalusier in der Vorsaison die mit Abstand beste Abwehr der Liga. In der letzten Spielzeit des Pokals kam Cadiz immerhin bis ins Achtelfinale und scheiterte dort an Sevilla. In dieser Saison läuft es bei den Andalusiern noch nicht wirklich. In den ersten neun Spielen holte man nur einen Sieg und insgesamt sieben Punkte. Dabei erzielte die Mannschaft von Coach Alvaro Cervera bisher nur sechs Tore, das ist der Negativwert in der zweiten Liga. Der einzige Saisonsieg stammt auch noch vom ersten Spieltag, als man mit 1:0 zu Hause gegen Almería gewann. Von den jüngsten 10 Auswärtsspielen in der Fremde konnte der Cadiz CF auch nur zwei gewinnen. Die Gäste müssen bei Saragossa ohne Juan Hernandez und Servando auskommen.

Saragossa – Cadiz, Tipp & Fazit – 17.10.2018

Beide Mannschaften waren in den letzten Wochen nicht in bester Form. Sowohl Real als auch Cadiz warten seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg und kassierten in diesem Zeitraum drei Pleiten. Saragossa setzte sich in der zweiten Runde des Pokals zu Hause mit 2:1 gegen Deportivo La Coruna durch. Mit dem gleichen Ergebnis gewann Cadiz in Runde zwei in Teneriffa. Das Siegtor durch Manu Vallejo fiel erst in der 92. Minute, nachdem Teneriffa in der 88. Minute hatte ausgleichen können.

 

Key-Facts – Saragossa vs. Cadiz Tipp

  • Beide Mannschaften warten seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg und kassierten dabei drei Niederlagen
  • Cadiz erzielte bisher erst sechs Ligatore – Negativwert in der 2. spanischen Liga
  • Real wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg gegen Cadiz

 

Für die Wettanbieter sind die Gastgeber die Favoriten. Ein Heimsieg von Saragossa gegen Cadiz wird bei Interwetten mit Wettquoten von 2,10 belohnt. Wer mit einem Remis bei Saragossa vs. Cadiz rechnet, bekommt für diesen Tipp Wettquoten von 3,00 bei Interwetten. Ein Sieg der Gäste aus Andalusien wird dagegen mit Wettquoten von 3,70 belohnt. Auch in unserer Analyse sehen wir die Hausherren leicht vorne. Doch da beide Teams in der Liga in den letzten Wochen in so einer schlechten Form waren, ist sicher auch ein Unentschieden möglich. Einen guten Value sehen wir dagegen bei einer anderen Wette: Cadiz erzielte in fünf der letzten sechs Spiele gegen Saragossa immer mindestens zwei Tore. Auswärts konnte man dagegen in dieser Saison noch nie zu null spielen. Auch Saragossa blieb in den letzten 18 Pflicht-Heimspielen nur zwei Mal ohne einen eigenen Treffer. Somit setzen wir unseren Tipp auf „Beide treffen“. Unsere Analyse zur Copa del Rey 2018 Partie Saragossa vs. Cadiz ergab somit den Tipp „Beide treffen“ zu Wettquoten von 2,20. Diesen Tipp spielen wir mit drei Units an.

Tolle Quoten bei Interwetten abstauben!