Sandhausen vs. Fürth Tipp, Prognose & Quoten 09.11.2019 – 2. Bundesliga

Hält die Herbst-Depression in Sandhausen weiter an?

/
Keita-Ruel (Fürth)
Keita-Ruel (Fürth) © imago images /
Spiel: Sandhausen - Greuther Fürth
Tipp:
Quote: 3.35 (Stand: 07.11.2019, 11:08)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 09.11.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

„Lieber Fünfter als Fürther“ – dieser Flachwitz war jahrelange ein Gag der Nürnberger Fans, als das Kleeblatt in den 2000er Jahren den Aufstieg in die Bundesliga immer wieder knapp verpasste und auf dem fünften Tabellenplatz am Saisonende stand. Nachdem die Franken den erstmaligen Aufstieg in das Oberhaus realisieren konnten, ist der Witz dann aber schnell ausgestorben. Wie kommen wir mit dieser Herleitung zum aktuellen Spielgeschehen in Liga 2? Ganz einfach.

Die Spielvereinigung rangiert momentan eben wieder auf jenem ominösen fünften Platz, der sich aber besser anhört als er ist. Der Rückstand auf den Relegationsplatz drei beträgt nämlich stolze fünf Punkte und die Top 3 der Liga sind dem restlichen Teilnehmerfeld ein wenig enteilt. Sechs Punkte beläuft sich indes der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz 16, was verdeutlicht, wie eng es im Tableau nach zwölf Spieltagen noch zugeht.

Jedes Spiel hat eine immense Bedeutung – so auch die Begegnung zwischen Sandhausen und Fürth, bei der eine Prognose gewagt wird. Die jüngsten Ergebnisse sprechen ganz klar nicht für die Gastgeber aus dem Hardtwald. Die Truppe von Uwe Koschinat wartet seit Ende August auf einen Sieg und ist in der Tabelle immer weiter abgefallen, während die Fürther mit sieben Zählern aus drei Spielen momentan einen guten Lauf haben und diesen am Samstag fortsetzen wollen.

Trotz des aktuellen Trends wird die Heimmannschaft bei den Buchmachern als Favorit eingestuft. Wer zwischen Sandhausen und Fürth einen Tipp auf die Quoten der Hausherren abgeben will, der findet eine 2,25 in der Spitze. Für erfolgreiche Wetten auf den Auswärtssieg des Kleeblatts dagegen wird maximal eine 3,35 geboten. Ähnlich wird ein Remis quotiert.

Der Anpfiff im Hardtwaldstadion erfolgt von Schiedsrichter Pfeifer am Samstagnachmittag um 13:00 Uhr. Nach 90 Minuten werden wir wissen, ob sich die Trends der beiden Teams fortsetzen oder ob es den Sandhäusern gelingt, vor heimischer Kulisse die Wende zum Positiven herbeizuführen.

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Sandhausen Logo

Der SV Sandhausen hat einen wahnsinnig guten Saisonstart hingelegt und sich zu Beginn ganz vorne in der Tabelle festgebissen. Doch die Träumereien hielten nicht lange an, denn mit Beginn des Septembers ließen die Erfolge nach und seitdem zeigt der Trend klar in die falsche Richtung. Der letzte Sieg stammt eben noch aus dem Hochsommer und seitdem kämpft sich die Mannschaft von Uwe Koschinat so ein wenig von Spiel zu Spiel.

Vier Remis und drei Niederlagen stehen seitdem zu Buche und vor allem die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive stellt ein großes Problem dar. Mit elf Treffern sind die Schwarz-Weißen das ungefährlichste Team in der Zweiten Liga überhaupt und es ist nur der stabilen Defensive (zwölf Gegentreffer in zwölf Spielen; zweitbester Wert) zu verdanken, dass das Punktekonto dennoch ganz gut gefüllt ist. Stürmerstar Kevin Behrens ist zu häufig auf sich alleine gestellt.

Vorstellbar wäre deshalb eine Systemumstellung mit zwei Spitzen. Dann könnte Aziz Bouhaddouz, der zuletzt gegen Hannover eingewechselt wurde und nur wenige Minuten später als Joker zum 1:1 traf, von Beginn an auflaufen. Der Marokkaner hat in dieser Saison schon dreimal getroffen und ist damit nach Behrens der klar torgefährlichste Mann im Kader des SVS. Zudem wollen sich die Gastgeber auf ihre Heimstärke verlassen.

Nach der Niederlage im ersten Heimspiel der Saison gegen Aufsteiger Osnabrück folgten seitdem fünf ungeschlagene Partien vor den eigenen Fans. Zuletzt gab es dreimal eine Punkteteilung, weshalb diesmal ganz klar wieder ein Dreier angestrebt wird. Zwischen Sandhausen und Fürth ist ein Tipp auf die Quoten der Heimmannschaft allerdings nur sinnvoll, wenn die Offensive sich deutlich steigert.

Eine kleine personelle Schwächung für die Truppe von Uwe Koschinat gibt es. Felix Müller fehlt als Antreiber im Mittelfeld wegen eines Magen-Darm-Infekts. Er ist damit neben den langzeitverletzten Erik Zenga und Markus Karl (beide Kreuzbandriss) der dritte Akteur, der am Samstag nicht zur Verfügung steht.

Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:
Fraisl – Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada – Linsmayer, Frey, Gislason, Biada, Türpitz – Behrens

Letzte Spiele von Sandhausen:
01.11.2019 – Hannover vs. SV Sandhausen 1:1 (2. Bundesliga)
28.10.2019 – SV Sandhausen vs. Wiesbaden 0:0 (2. Bundesliga)
19.10.2019 – Regensburg vs. SV Sandhausen 1:0 (2. Bundesliga)
05.10.2019 – SV Sandhausen vs. Aue 2:2 (2. Bundesliga)
29.09.2019 – St. Pauli vs. SV Sandhausen 2:0 (2. Bundesliga)

Germany Fürth – Statistik & aktuelle Form

Fürth Logo

Die sportliche Führung der Spielvereinigung Greuther Fürth hat im Sommer im Kollektiv einen guten Job gemacht. Die Verantwortlichen haben mit ihren geringen finanziellen Möglichkeiten den Kader bestmöglich verstärkt und Coach Stefan Leitl das vorhandene Personal zu einer geschlossenen Einheit geformt.

In der aktuellen Stammelf sind mit Branimir Hrgota, Havard Nielsen und Marco Meyerhöfer in allen Mannschaftsteilen Spieler vertreten, die sich im Sommer dem Kleeblatt angeschlossen haben und mittlerweile einen elementaren Baustein im Mannschaftsgefüge darstellen. Hinzu kommen erfahrene Akteure wie der sehr gut aufgelegte Julian Green oder Abwehrchef Marco Caligiuri.

Diese gute Mischung macht es möglich, dass die Spielvereinigung auf einem sehr starken fünften Platz steht und von den Abstiegsrängen, im Gegensatz zur Vorsaison, weit entfernt ist. Eher kann der Blick mit einem Auge sogar nach oben gerichtet werden. Der momentane Trend zeigt nämlich klar in Richtung der Top 3 der Liga. Sieben Punkte aus den vergangenen drei Partien können sich sehen lassen. Vor allem zuhause sind die Franken eine echte Macht.

In der Fremde gibt es noch ein wenig Nachholbedarf und seit dem Auswärtssieg am zweiten Spieltag warten die Grün-Weißen auswärts seit sechs Spielen auf einen Erfolg. Zuletzt blieb Fürth im fremden Stadion dreimal in Serie ohne eigenen Torerfolg. Um dies zu ändern, wird Coach Stefan Leitl seine geballte Offensiv-Power auf den Rasen schicken. Der Coach kann personell fast vollständig aus den Vollen schöpfen.

Lediglich Maximilian Sauer fällt mit seinem Teilriss des Innenbandes aus. Ansonsten sind alle Akteure fit und in guter Form, weshalb die Ausgangslage aus Sicht der Gäste gut ist. Es gibt durchaus einige Anhaltspunkte, um zwischen Sandhausen und Fürth eine Prognose in Richtung des Auswärtsteams zu wagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Fürth:
Burchert – Meyerhöfer, Caligiuri, Mavraj, Wittek – Seguin, Green, Ernst, Nielsen, Hrgota – Keita-Ruel

Letzte Spiele von Fürth:
02.11.2019 – Fürth vs. Darmstadt 3:1 (2. Bundesliga)
27.10.2019 – Osnabrück vs. Fürth 0:0 (2. Bundesliga)
18.10.2019 – Fürth vs. Dresden 2:0 (2. Bundesliga)
05.10.2019 – HSV vs. Fürth 2:0 (2. Bundesliga)
29.09.2019 – Fürth vs. Kiel 0:3 (2. Bundesliga)

Germany Sandhausen vs. Fürth Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Sandhausen und Fürth legt klar eine Prognose in Richtung des Kleeblatts nahe. Die Franken führen die h2h-Bilanz gegen die Truppe aus dem Hardtwald mit 7:2 Siegen ganz deutlich an. Auch in der jüngeren Vergangenheit war das Kleeblatt erfolgreicher und der SVS konnte keines der letzten zehn direkten Duelle für sich entscheiden.

Immerhin holte die Elf von Uwe Koschinat in der Vorsaison zuhause einen Punkt. Das Rückspiel endete 0:0, nachdem in der Hinrunde Fürth am Rohnhof mit 3:1 siegte. Dabei drehten die Franken einen Rückstand in der Schlussphase komplett um. Daniel Keita-Ruel wurde mit einem Doppelpack zum Held des Tages.

 

Germany Sandhausen gegen Fürth Germany Tipp & Prognose – 09.11.2019

Bei der Partie Sandhausen vs. Fürth haben die Quoten für einen Tipp auf die Gäste einige gute Argumente auf ihrer Seite. Zum einen spricht der direkte Vergleich ganz klar für das Kleeblatt und zum anderen war Sandhausen in den letzten Jahren so etwas wie ein Lieblingsgegner der Spielvereinigung.

Auch der aktuelle Trend ist klar und das Momentum liegt bei den Franken. Die Truppe von Stefan Leitl hat aus den vergangenen drei Partien sieben Zähler geholt, während die Hausherren vom Hardtwald seit geraumer Zeit auf einen Dreier warten (seit Ende August).

Es wundert ein wenig, wenn beim Quotenvergleich festgestellt wird, dass die Gastgeber von den Buchmachern deutlich favorisiert werden. Es gibt freilich auch hierfür Gründe. Zuhause ist der SVS seit dem zweiten Spieltag ungeschlagen und in der Fremde konnte Fürth in derselben Zeit kein einziges Spiel gewinnen.

 

Key-Facts – Sandhausen vs. Fürth Tipp

  • Sandhausen ist seit Ende August sieglos, während Fürth sieben der zuletzt möglichen neun Punkte geholt hat
  • Der SVS ist so etwas wie der Lieblingsgegner des Kleeblatts und die Franken führen in der h2h-Bilanz mit 7:2
  • Auswärts wartet die Leitil-Elf seit dem zweiten Spieltag auf einen Erfolg, während Sandhausen seit eben diesem Spieltag zuhause ungeschlagen ist

 

Dies reicht in unseren Augen aber nicht aus, um die klare Favoritenstellung der Heimmannschaft zu begründen. Der Value liegt somit bei den Gästen aus Bayern und ein Tipp sollte in Richtung des Auswärtsteams abgegeben werden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten – der „Standard-Tipp“ auf den Auswärtssieg (2) oder die sichere Variante mit der Doppelten Chance X/2.

Da wir in der momentanen Verfassung der Spielvereinigung zutrauen, sogar alle drei Punkte zu entführen, haben wir uns für die erste Variante entschieden und setzen zwischen Sandhausen und Fürth auf den Tipp für einen Dreier der Gäste. Der Einsatz beträgt dabei ausreichende vier Units.

Germany Sandhausen – Fürth Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Sandhausen: 2.25 @Betvictor
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Germany Sieg Fürth: 3.35 @Unibet

(Wettquoten vom 07.11.2019, 11:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sandhausen / Unentschieden / Sieg Fürth:

1: 44%
X: 28%
2: 28%

 

Hier bei Unibet auf Fürth wetten

Germany Sandhausen – Fürth Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen Sandhausen und Fürth sind die Wettquoten für „Unter Tore“ eine mögliche Alternative. Da allerdings auch die Buchmacher wissen, dass bei Partien mit Beteiligung des SVS wenige Treffer fallen, wurden die Quoten dementsprechend angepasst und es ist kaum Value in diesen Auswahlen vorhanden. Unter dem Strich ist ein Tipp auf die leicht unterbewerteten Gäste aus dem Frankenland profitabler als Wetten auf die Toranzahl.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,72 @Bet365
NEIN: 2,00 @Bet365

(Wettquoten vom 07.11.2019, 11:06 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten