San Francisco 49ers vs. Green Bay Packers, Tipp & Quoten – NFL Playoffs

Krönen die 49ers ihre starke Saison gegen die Packers?

/
Garoppolo (49ers)
Garoppolo (49ers) © imago images / Z
Spiel: San Francisco 49ers - Green Bay Packers
Tipp: 2
Quote: 3.8 (Stand: 16.01.2020, 11:48)
Wettbewerb: NFC Playoffs
Datum: 20.01.2020, 00:40 Uhr
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 5 / 10

Welcome to the good old times! Mit den 49ers und den Packers stehen zwei Teams im Conference Championship Game, die dort schon länger nicht mehr zu finden waren. Zudem hätten wohl nur wenige auf diese Paarung getippt, angesichts der vielen anderen guten Teams in der NFC, wie den Saints, den Rams oder den Cowboys.

Doch diese beiden Teams waren nicht nur nach der regulären Saison die beiden besten in dieser Conference, sondern setzten sich auch in ihren Divisional Games relativ ungefährdet durch. Da beide am Ende der Regular Season bei 13:3-Siegen standen, sehen wir trotz des Heimvorteils der 49ers ein Duell auf Augenhöhe voraus, sodass bei San Francisco vs. Green Bay die Prognose für potentielle Wetten weit von jener der Buchmacher abweicht.

Die bisherigen Playoffs haben auch gezeigt, dass der Heimvorteil nicht mehr die Rolle von vor einigen Jahren spielt. Bei bislang acht Spielen in der Post Season setzte sich je viermal das Heimteam und viermal das Auswärtsteam durch. Auch haben beide Mannschaften die gleiche Erholungsphase gehabt, da sie in der Wild Card Runde aussetzen konnten.

Von den Vorraussetzungen her hat also keines der Teams einen großen Vorteil, weshalb es unserer Meinung nach auf die Tagesform ankommen wird. Das erste Duell dieser Saison im November 2019 konnten die 49ers recht klar für sich entscheiden, was die Packers jedoch anstacheln sollte. Zum anderen könnte San Francisco die Partie etwas zu leichtfertig angehen. Es wäre kein ungewöhnliches Phänomen.

Aus diesem Grund sehen wir bei 49ers vs. Packers die Wettquoten als viel zu hoch auf Green Bay, was uns zu einem Risikotipp auf den Außenseiter verleitet. Einen besseren Value für Aaron Rodgers und Co bekommen wir so schnell nicht wieder. Kickoff der Partie ist in der Nacht auf Montag um 00:40 Uhr deutscher Zeit. Die Partie kann live auf ProSieben oder DAZN verfolgt werden.

Unser Value Tipp:
Unter 44,0
2.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 16.01.2020, 11:48 Uhr)

United States San Francisco 49ers – Statistiken & aktuelle Form

Die 49ers haben ihre Form der regulären Saison geradewegs in die Post Season übertragen und in der Divisional Round die Vikings regelrecht abgebürstet. Das hat doch ein wenig überrascht, war es schließlich das erste Playoff-Spiel von Jimmy Garoppolo.

Doch der ist anscheinend die coolste Socke der Welt und lässt diesen Druck überhaupt nicht an sich rankommen. Am Sonntag hat er es im direkten Duell aber nicht mit einem durchschnittlichen Quarterback wie Kirk Cousins zu tun, sondern mit einem der Alltime Greats, Aaron Rodgers.

Von einem weiteren 49ers-Erfolg bis hin zu einem Upset der Packers ist in dieser Partie alles drin. Dafür sind einfach beide Defenses und beide Offenses zu stark. Dieses Matchup ist das perfekte Beispiel dafür, wie relevant die Tagesform ist.

Bei den Defense-Statistiken, die für die Post Season eine besondere Bedeutung haben, liegen beide auch so gut wie gleichauf (19,4:19,6 kassierte Punkte). Die große Stärke der 49ers in der bisherigen Saison war die Offense, die im Schnitt immerhin 29,9 Punkte auflegte. Allerdings ist diese Statistik mit Vorsicht zu genießen, da SF auch den etwas leichteren Spielplan hatte.

Wir sehen den Knackpunkt für Sonntag im Laufspiel der 49ers. San Francisco konnte gegen die Vikings starke 186 Rushing Yards auflegen, was in so gut wie jedem Spiel für einen Sieg reicht. Dass ihnen dies gegen die deutlich stärkere Packers-Defense erneut gelingen wird, wagen wir jedoch zu bezweifeln.

Erlaufen sie deutlich über 100 Yards, sollte es wieder reichen. Allerdings ist auch diese Marke nicht in Stein gemeißelt, weshalb wir von keinem klaren Erfolg des Favoriten ausgehen. Insofern ist bei San Francisco gegen Green Bay ein Tipp auf die Packers vom Value her die deutlich bessere Option.

Key Players:

QB: Jimmy Garoppolo
RB: Tevin Coleman
WR: Emmanuel Sanders
TE: George Kittle
K: Robbie Gould

Letzte Spiele:

  • 11.01.2020 San Francisco 49ers – Minnesota Vikings 27:10
  • 30.12.2019 Seattle Seahawks – San Francisco 49ers 21:26
  • 22.12.2019 San Francisco 49ers – Los Angeles Rams 34:31
  • 15.12.2019 San Francisco 49ers – Atlanta Falcons 22:29
  • 08.12.2019 New Orleans Saints – San Francisco 49ers 46:48

San Francisco 49ers vs. Green Bay Packers – Wettquoten Vergleich * – NFL Playoffs

Bet365 Logo Unibet Logo Bet at Home Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
William Hill
San Francisco 49ers 1.29 1.29 1.27 1.29
Green Bay Packers 3.70 3.65 3.76 3.80

(Wettquoten vom 16.01.2020, 11:48 Uhr)

United States Green Bay Packers – Statistiken & aktuelle Form

Die Packers mogeln sich durch. Zwar spricht auch das Ergebnis des Seahawks-Spiels wieder eine deutliche Sprache, doch ganz so ungefährdet war es nicht. Gegen Ende fehlten den Hawks nämlich nur einige Zentimeter zu einem First Down, was ihnen eine gute Chance zum Sieg eröffnet hätte.

Aber hätte, hätte Fahrradkette, wie es Lothar Matthäus formulieren würde. So ticken die Packers eben in dieser Spielzeit. Sie waren Meister der engen Spiele und behalten diese Stärke anscheinend auch in der Post Season, was sie zu einem immens gefährlichen Gegner macht.

Dass wir eine so einseitige Partie wie im November sehen, glauben wir ebenfalls nicht. Gerade diese Playoffs haben gezeigt, wie unvorhersehbar die Spielverläufe sind und dass auch ein Vorsprung von mehr als 20 Punkten noch überhaupt nichts bedeuten muss. Dreimal dürfen wir zudem raten, wer der Herr von Comeback-Erfolgen in der NFL ist? Richtig: Aaron Rodgers.

Es sind diese kleinen Punkte, die einen an Green Bay glauben lassen. Vor allem auch, da viele Experten noch das letzte Duell im November vor Augen haben und ihnen deshalb wenig zutrauen. Doch das war einfach ein Off-Tag der Packers, der sich so schnell nicht wiederholen wird. Dafür sind Aaron Rodgers und seine Kollegen viel zu erfahren.

Ein großes Plus der Packers ist auch ihre Stärke bei dritten Versuchen. Gegen die Seahawks am letzten Wochenende konnten sie dabei neun ihrer 14 Versuche in ein neues First Down umwandeln, was ein überragender Wert ist. Den 49ers beispielsweise gelang dies nur in fünf von zwölf Fällen.

Wie wir bereits oben geschrieben haben, wird vieles am Laufspiel San Franciscos hängen und wie die Packers dieses verteidigt bekommen. Gelingt ihnen das besser als im November und auch besser als im Saison-Schnitt, dann ist für sie alles drin. Speziell, da sie den etwas besseren Quarterback auf dem Feld stehen haben.

Der hat nämlich in der Divisional Round ein QB-Rating von 113,7 aufgelegt, wohingegen sein Gegenüber Garoppolo nur bei 74,7 lag. Das könnte am Sonntag noch eine Rolle spielen. Darum ist für 49ers vs. Packers unsere Prognose auch ein ganz enges Höschen, sodass Wetten auf Green bay klar im Fokus stehen.

Key Players:

QB: Aaron Rodgers
RB: Aaron Jones
WR: Davante Adams
TE: Jimmy Graham
K: Mason Crosby

Letzte Spiele:

  • 13.01.2020 Green Bay Packers – Seattle Seahawks 28:23
  • 29.12.2019 Detroit Lions – Green Bay Packers 20:23
  • 24.12.2019 Minnesota Vikings – Green Bay Packers 10:23
  • 15.12.2019 Green Bay Packers – Chicago Bears 21:13
  • 08.12.2019 Green Bay Packers – Washington Redskins 20:15

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

United States San Francisco 49ers – Green Bay Packers  United States Direkter Vergleich

Von den letzten fünf Duellen gewannen die 49ers drei und die Packers zwei. Wenn wir noch etwas weiter zurückgehen, dann ist die Bilanz sogar noch ausgeglichener (5:5). Das einzige richtig klare Duell fand tatsächlich im November statt, als die 49ers mit 29 Punkten Vorsprung triumphierten.

Hier ist das Zauberwort aber „Adjustments“. Denn die sind üblicherweise die große Stärke der Coaches in der NFL und da macht auch Packers-Coach Matt LaFleur keine Ausnahme. Der wird seine Schlüsse aus dieser Pleite gezogen haben und am Sonntag mit Sicherheit eine Antwort in petto haben.

Deshalb gehen wir auch von einem sehr engen Spiel aus, was bei 49ers gegen Packers die Quoten auf Green Bay zu einer Must-Bet macht.

  • 25.11.2019 San Francisco 49ers – Green Bay Packers 37:8
  • 16.10.2018 Green Bay Packers – San Francisco 49ers 33:30
  • 04.10.2015 San Francisco 49ers – Green Bay Packers 3:17
  • 05.01.2014 Green Bay Packers – San Francisco 49ers 20:23
  • 08.09.2013 San Francisco 49ers – Green Bay Packers 34:28

 

Vorzeitige Gewinnauszahlung bei Betway für NFL Wetten
Betway NFL Bonus – Tipp gewinnt bei 14 Punkten Vorsprung

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States San Francisco 49ers – Green Bay Packers United States

Für die Wettanbieter sind die 49ers der klare Favorit. Wir haben jedoch bereits erklärt, warum die Angelegenheit für uns etwas enger ist. Daher sind bei San Francisco vs. Green Bay Wetten auf einen Auswärtssieg eine tolle Möglichkeit, um überragenden Value abzugreifen.

Key-Facts – San Francisco 49ers – Green Bay Packers Tipp

  • Rodgers mit leichten Vorteilen gegenüber Garoppolo
  • Die San Francisco 49ers gewannen die NFC West mit 13:3-Siegen
  • Mit 479 erzielten Punkten stellen die 49ers die zweitbeste Offense der NFL

Als weitere Alternative für 49ers vs. Packers sehen wir Tipps auf einen Touchdown von Davante Adams. Was der in der Partie gegen die Seahawks abgeliefert hat, war ganz großes Kino und so gut wie er aktuell mit Aaron Rodgers klickt, könnte am Sonntag der nächste Touchdown hinzukommen.
 

NFL Live-Stream schauen, Bonus kassieren & wetten
Unibet 5€ Boost für NFL Wetten

 
Tipp: Green Bay Packers

Hier bei Unibet auf die Packers wetten